Veröffentlicht am

„Essen Jetlag“ ist eine Sache, und es hindert Sie daran, Gewicht zu verlieren


Gehören Sie zu jenen Leuten, die unter der Woche nach einem Zeitplan essen und an den Wochenenden schelmisch werden?

Dann sind Sie ein Hauptkandidat, der unter „Essen“ leidet Jetlag. „

EIN neue Studie von der Universität von Barcelona ergab, dass unregelmäßige Essenszeiten könnte zu einer höheren beitragen BMI.

Während Ihre Essgewohnheiten von Montag bis Freitag aufgrund der Arbeitszeiten (Frühstück um 7 Uhr, Mittagessen um 12.30 Uhr, Abendessen um 19 Uhr) ziemlich genau festgelegt sind, sind die Wochenenden in der Regel ein Freizeitvergnügen.

Es kann sein, dass der Brunch am Samstag nach einer langen Nacht erst um 13:00 Uhr stattfindet, aber ein schlechtes Gewissen bedeutet, dass Sie möglicherweise am Sonntag früh aufstehen und vor 9:00 Uhr frühstücken.

Ihr Körper, der es gewohnt ist, zu festgelegten Zeiten betankt zu werden, merkt plötzlich nicht mehr, wann die nächste Mahlzeit ankommt.

Was ist Jetlag?

Die im Wissenschaftsmagazin Nutrients veröffentlichte Studie ergab, dass regelmäßige Mahlzeiten ein wichtiger Bestandteil für die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts sind.

Es zeigte sich, dass die meisten Teilnehmer der Studie am Wochenende unregelmäßige Essenszeiten hatten, anstatt die festgelegten Zeiten, die sie normalerweise von Montag bis Freitag einhielten, was zu einem höheren Body-Mass-Index führte. Die Forscher nannten dieses Phänomen „Jetlag essen“.

Im Wesentlichen bedeutet dies, dass Ihre biologische Uhr und Ihre Ernährung nicht synchron sind.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Was hat die Körperuhr damit zu tun?

Die Studie ergab, dass regelmäßige Mahlzeiten zur Gewichtskontrolle beitragen können, da das Essen zu ungewöhnlichen Zeiten dazu führt, dass Nährstoffe unterschiedlich metabolisiert werden.

Der gemeinsamen Leitung der Studie zufolge kann Maria Izquierdo Pulido von der Universität Barcelona vom Department für Ernährung, Lebensmittelwissenschaften und Gastronomie zu Fettleibigkeit führen, wenn man spät abends isst.

„Dieser Unterschied hängt mit unserer biologischen Uhr zusammen, die unseren Körper so organisiert, dass er die während des Tages verbrauchten Kalorien versteht und umsetzt“, sagte sie.

Am Abend „macht unsere Körperuhr den Körper fertig zum Fasten, während wir schlafen“.

„Wenn die Zufuhr regelmäßig erfolgt, stellt die circadiane Uhr sicher, dass die Stoffwechselwege des Körpers Nährstoffe aufnehmen. Wenn die Nahrung jedoch zu einer ungewöhnlichen Stunde eingenommen wird, können Nährstoffe auf die molekularen Mechanismen peripherer Uhren (außerhalb des Gehirns) einwirken ), den Zeitplan zu verändern und damit die Stoffwechselfunktionen des Körpers zu verändern.

„Abgesehen von Ernährung und körperlicher Bewegung, die zwei Säulen in Bezug auf Fettleibigkeit darstellen, ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor das regelmäßige Essen, da wir bewiesen haben, dass es sich auf unser Körpergewicht auswirkt.“



Source link

Veröffentlicht am

Was zum Teufel ist eine Menstruationsscheibe?


Die Explosion einer umweltfreundlichen Lösung für Menstruationsblutungen hat lange auf sich warten lassen.

Für Generationen waren Binden und Tampons die einzig praktikable Option. Seitdem wurde uns Folgendes vorgestellt: Zeitraum Unterwäsche Mit integrierter Absorption und wiederverwendbarem Silikon Menstruationstassen Das reduziert die Menge der Abfälle, die deponiert werden, erheblich.

Das neueste Kind auf dem Block ist die Menstruationsscheibe.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich eher um eine flache, runde Form mit erhöhtem Rand als um die Trichterform einer Menstruationstasse.

Während Menstruationstassen in den unteren Teil der eingeführt werden Scheidenkanal Um es effektiv wie einen Tampon zu „verstopfen“, sitzen die Menstruationsscheiben um den Gebärmutterhals, der der breiteste Teil des Kanals ist.

Wenn Sie eine Menstruationsscheibe am Schambein vorbeischieben und sie effektiv einklemmen, tritt sie nicht aus und Sie sind 12 Stunden lang abgedeckt. Dies ist eine bequemere Nachtoption als ein dickes Kissen oder das Aufstehen während des Abends, um einen Tampon zu wechseln.

Während einige Menstruationsscheibenprodukte wiederverwendbar sind, sind andere wegwerfbar. Da Sie 12 Stunden anstatt 3 bis 4 Stunden davon bedeckt sind, können Sie im Vergleich zu Tampons bis zu 60% auf der Mülldeponie einsparen.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Laut dem Gynäkologen, Geburtshelfer und Reproduktionsendokrinologen Dr. David Knight von Demeter Fertility ist es leicht zu sagen, ob Sie es richtig eingesetzt haben oder nicht.

„Die Realität ist, wenn Sie anfangen zu lecken, haben Sie es nicht richtig eingesteckt“, sagte er.

Sie drücken die Scheibe mit zwei Fingern zusammen und stecken die beiden Finger und die Scheibe direkt in den hinteren Teil der Scheide, dann drücken Sie die Vorderseite der Scheibe, möglicherweise mit der Daumen bis zum Schambein.

„Die Vagina ist nur so groß. Es ist wie eine lange Socke, du steckst die Scheibe ganz in die Socke, bis du die Spitze der Socke hast.“

Sex in deiner Periode

Als Bonus kann es aufgrund seiner Position im Vaginalkanal beim Sex getragen werden. Was bedeutet, saubere Laken, wenn Sie Lust haben, es während Ihrer Periode anzuziehen.

„Als erstes kommt bei der Menstruationsscheibe am Ende kein spitzes Stück heraus, wodurch das Ende des Penis gestoßen wird“, sagte Dr. Knight.

Zweitens geht die Menstruationsscheibe in den hinteren Teil der Vagina hinter dem Gebärmutterhals und der Penis verfehlt den Gebärmutterhals. Die Vagina dehnt sich während des Geschlechtsverkehrs aus und dehnt sich aus. Wenn der Penis den Gebärmutterhals berührt, ist dies sehr schmerzhaft.

„Drittens, die Menstruationstasse löst sich nicht.“



Source link

Veröffentlicht am

Lizzos stärkste Zitate werden Ihnen helfen, Ass 2020 zu erreichen


An Lizzo gibt es viel zu lieben.

Ihre Musik, ihr Kleiderschrank, ihre Vorliebe für winzige Handtaschen, aber am allermeisten ist es ihre Einstellung.

Natürlich ist sie die am meisten nominierte Künstlerin bei den diesjährigen Grammy Awards, aber sie ist mehr als nur eine Musikerin. Sie ist ein Leuchtfeuer für Körper Positivität und Selbstliebe.

Sie passt nicht in die Ausstechform und es ist ihr egal.

Sie mag, wofür sie steht, wie sie aussieht und wer sie ist.

Während wir nicht alle ein Flöten-Solo wie Lizzo schaffen können, können wir ihren Kick-Ass nachahmen Lebenseinstellung.

Dies sind ihre Worte der Weisheit, die uns zu einem erfolgreichen Jahr 2020 führen sollen.

Auf Körperbild

„“ Ich habe mich mit Körperdysmorphien abgefunden und mich weiterentwickelt „, sagte sie in der neuesten Ausgabe von Rollender Stein.

„Die körperpositive Bewegung macht dasselbe. Wir wachsen zusammen und es schmerzt immer mehr, aber ich bin nur froh, dass ich an etwas so Organischem und Lebendigem interessiert bin. „

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Mehr zu sein, als wie sie aussieht

In demselben Rolling Stone-Interview wiederholte sie, dass ihr Talent und ihre Arbeitsmoral anerkannt werden sollten – es hängt nicht davon ab, wie sie aussieht.

„Ich bin so viel mehr als das. Weil ich das tatsächlich präsentiere, habe ich eine ganze Karriere “, sagte sie.

„Es ist kein Trend.“

Auf Selbstliebe

Lizzo fuhr mit ihrem Thema fort, sich selbst zu lieben, egal was passierte. Und warum ist das besonders wichtig, wenn Sie sich nicht an die gängigen Schönheitsideale halten?

„Als schwarze Frau mache ich Musik für Menschen, aus einer Erfahrung, die von einer schwarzen Frau stammt“, sagte sie.

„Ich mache Musik, die hoffentlich anderen Menschen das Gefühl gibt, gut zu sein, und die mir hilft, Selbstliebe zu entdecken. Diese Botschaft möchte ich direkt an schwarze Frauen, große schwarze Frauen, schwarze Transfrauen richten. Zeitraum.“

Lizzo übernimmt die Fat-Shamers

Jillian Michaels kritisierte Lizzos Körper als größte Loser-Trainerin BuzzFeed-Nachrichten „Warum feiern wir (Lizzos) Körper? Warum ist das wichtig? Warum feiern wir nicht ihre Musik? Weil es nicht großartig sein wird, wenn sie an Diabetes erkrankt“, schlug Lizzo über Instagram zurück.

„Ich habe nichts falsch gemacht. Ich vergebe mir dafür, dass ich gedacht habe, ich hätte mich geirrt. Ich verdiene es, glücklich zu sein.“ Sie sagte auch: „Wenn mein Name in deinem Mund ist, ist das auch meine P – y, Schlampe. Genieße den Geschmack!“

In einem anderen Interview mit CBS heute MorgenSie sagte auch, dass das Verlieben in sich selbst einige Zeit in Anspruch nahm, nachdem sie dafür kritisiert wurde, dass sie ihren Hintern bei einem Basketballspiel von LA Lakers in einem ausgeschnittenen Kleid enthüllt hatte.

„Weißt du, wie lange ich gebraucht habe, um mich in diesen Körper zu verlieben? Mein Hintern war mein unbeliebtestes Ding an mir. Und ich habe gelernt, es zu lieben. Und jetzt ist es das, worüber alle reden können … Sei du Lassen Sie nicht zu, dass jemand Ihre Freude stiehlt. „

Cellulite gut vertragen

Als Beweis dafür, dass ihre Körperliebe nicht nur ein Akt ist, trat Lizzo als Stripperin im Film Hustlers auf und trat neben Jennifer Lopez auf.

„Ich liebe es, mit meinem Körper Formen zu kreieren, und ich liebe es, die Grübchen in meinem Hintern oder die Klumpen in meinen Oberschenkeln oder mein Rückenfett oder meine Dehnungsstreifen zu normalisieren. Ich liebe es, meine schwarzen Ellbogen zu normalisieren. Ich finde es wunderschön“, sagte sie Wesen.

„Ich habe mich entschieden, ich selbst zu sein, weil ich wusste, dass ich keine andere Wahl hatte.

„Manchmal stört mich das Label 'unapologetic', weil es geladen werden kann, weil es bedeutet, dass wir uns für etwas entschuldigen müssen. Ich bin nicht unwissend, dass wir uns kulturell nur dazu herabsetzen mussten exist. Aber ich versuche, die Erzählung darüber, wie wir uns verhalten sollen, auf den Kopf zu stellen. „

Sich ausziehen

Der Sänger ist kein Fremder, der ein nacktes Selfie veröffentlicht Instagram.

„Ich kann nicht sagen, ob ich mit oder ohne Kleidung besser aussehe“, schrieb sie eine Aufnahme im Mai 2019. Sie folgte ihr im Dezember letzten Jahres mit einem weiteren nackten Selfie, das sich auf diese ikonische Zeile aus dem Film Titanic bezog. „Malen Sie mich wie Sie Französisch b ****.“

Sichern Sie sich Ihren Platz in der Welt

Lizzo ging bei den BET Awards 2019 auf dem roten Teppich und wusste, dass sie sich das Recht verdient hatte, dort zu sein.

„Letztes Jahr bin ich zu den BET Awards gekommen, ich habe versucht, zu dem Teppich zu gehen und der Teppich wurde geschlossen und sie sagten:‚ Du musst einfach reingehen. '

„Und jetzt mache ich all diese Interviews auf dem Teppich, mache all diese Bilder, fühle mich wie diese Schlampe, nominiert und trete auf der Hauptbühne auf. Ich könnte mir kein besseres Leuchten wünschen“, sagte sie ENews.

Ihre Angst zu nutzen

„Wenn ich vor einer Show wirklich, wirklich ängstlich werde, werde ich immer härter und härter, wenn ich auftrete und ich werde einfach verrückt“, sagte Lizzo Britische Vogue.

„Ich weiß nicht warum, aber meine Angst treibt manchmal an, wer ich als Performer und wer ich als Künstler bin – und ich weiß, dass das nicht bei allen so ist. Ich weiß nicht, ob mein Körper aus einem verzweifelten Bedürfnis heraus einfach einen Platz für meine Angst finden oder eine Verwendung dafür finden muss, es nimmt und dorthin legt. „



Source link

Veröffentlicht am

Autogenes Training • So geht die Selbstbeeinflussung


Autogenes Training ist eine wissenschaftlich anerkannte Entspannungstechnik, die auf Autosuggestion basiert. Alleine durch die Vorstellungskraft wird dabei nachweislich Einfluss auf das vegetative Nervensystem genommen.

Autogenes Training
Autogenes Training ist einfach zu erlernen und führt zu einer messbaren Entspannung der Muskeln.
© iStock.com/fizkes

tDas Autogene Training zählt neben der Progressive Muskelentspannung nach Jacobson zu den bekanntesten und wissenschaftlich am besten erforschten Entspannungstechniken in den westlichen Ländern. Der Begriff Autogenes Training beschreibt bereits ein wenig, um was es bei dieser Entspannungstechnik geht. „Autogen“ leitet sich aus dem Griechischen ab (autos = selbst und genos = erzeugen) und bedeutet soviel wie selbsterzeugt. Es wird auch um Übungen zur Entspannung von innen heraus, um eine Art Selbsthypnose.

So wirkt Autogenes Training

Dazu dienen autosuggestive Formeln wie „mein rechter Arm wird angenehm warm“, die sich der Trainierenden in Gedanken mehrfach vorsagt. Mit etwas Übung stellt sich tatsächlich eine angenehme Wärme ein. Denn die Konzentration auf die Formel wird, ermöglicht es, auf das vegetatives Nervensystem Einfluss zu nehmen. Es steuert Vorgänge in the body, also beides Durchblutung. Through the Concentration to the Vorstellungsvermögen, that you have the right arm much you much Blutgefäße, der rechte Arm wird besser durchblutet und fühlt sich warm an.

Entwickelt hat dieses Verfahren der Psychiater Johannes Heinrich Schultz. Er befasste sich eingehend mit Hypnose und Hypnotherapie. Hypnotisierte Schichten von geeigneten Wärme- und Schweregefühlen, die auf eine verbesserte Durchblutung und die völlige Entspannung der Schüler gerichtet sind Muskulatur zurückführte.

Einigen Teilnehmern der Hypnotherapie gelang es, aufgrund ihrer Erfahrungen unter Hypnose selbst einen hypnoseähnlichen Zustand herbeizuführen – mit positiven Effekten auf die Gesundheit: Erfrischtheit stellte sich nach der Selbsthypnose ein.

Entspannung ohne Beeinflussung von außen

Schultz suchte deshalb nach einem Verfahren, mit dem dieser Zustand der wohltuenden Entspannung ohne Beeinflussung von außen herbeigeführt werden kann, und in den 1920er Jahren die „Autogenen Organübungen„, wie er seine Entspannungstechnik anfänglich nannte. In seinem 1932 erschienenen Buch“ Das Autogene Training. Konzentrative Selbstentspannung – Versuch einer klinisch-praktischen Darstellung „beschrieb er die Technik der Sebstbeeinflussung ausführlich.

Schultz darf beim autogenen Training in einer Unter- bzw. Grund- und Oberstufe. sterben Grundstufe dient dazu, einen allgemeinen Entspannungszustand herbeizuführen, während in der Ober- beziehungsweise Fortgeschrittenenstufe basierend auf der Grundstufe meditative oder hypnotherapeutische Übungen Problembereiche zugeschnitten sind und zu tieferen Einsichten führen sollen.

Während der Grundstufe des autogenen Trainings kann auch selbst erlernt werden, stellt die Oberstufe des autogenen Trainings ein psychotherapeutisches Verfahren dar. Es ist daher ratsam, diese nur nach Instruktion eines ausgebildeten und erfahrenen Psychotherapeuten verwenden.

Körperliche Veränderungen durch Autogenes Training lassen sich messen

Auch wenn Psychiater Schultz sich in einer Nationalsozialismus verhafteten Weltanschauung verirrte, sprachlich sich unter anderem für die Tötung von psychisch Kranken, geistig Behinderten und „unheilbaren“ Homosexuellen im KZ aus – war seine Technik kein Irrweg, wie wissenschaftliche Untersuchungen belegen.

Die durch Autogenes Training erzielbaren körperlichen Veränderungen sind messbar. So lässt sich das Nachlassen der Muskelanspannung (Muskeltonus) während des Autogenen Trainings beispielsweise durch elektromyografische Untersuchungen (EMG) nachweisen. Dabei wird die elektrische Spannung im Muskel gemessen.

Messbar ist auch eine Erhöhung der Hauttemperatur, die, wie Schulz schon vermutet hat, auf eine Erweiterung der peripheren Blutgefäße besonders der Haut ist. Die Erweiterung dieser meist sehr kleinen Blutgefäße der Extremitäten wie Arme und Beine vergoldet als Zeichen für eine vermehrte Durchblutung und damit als Hinweis auf körperliche und geistige Entspannung.

Ausgleichende Wirkung auf Atmung und Herzfrequenz

Außerdem kommt es während des Autogenen Trainings zu einer Verlangsamung der Atemfrequenz mit laufenden Ein- und Ausatmungsphasen, wobei die Bauchatmung gegenüber der Brustatmung in den Vordergrund tritt. Es gibt außerdem Studien, also auch eine Normalisierung respektive Verlangsamung der Herzfrequenz insbesondere bei Menschen mit Herzproblemen belegen.

In mehreren Studien werden auch die psychologischen Auswirkungen des Autogenen Trainings bestätigt. Dazu gehört bei regelmäßiger Anwendung zum Beispiel eine verminderte Nervosität beziehungsweise ein höheres Maß an Gelassenheit sowie ein verbessertes Körpergefühl. Allgemein nimmt das Wohlbefinden zu.

Bewährtes Entspannungsverfahren mit breitem Anwendungsgebiet

Damit hat sich die Entspannungsmethode zur begleitenden Therapie vielen Erkrankungen und Störungen bewährt. In seiner Metaanalyse Sirko Kupper 60 Studien analysiert, kommt er zu der Einschätzung, dass Autogenes Training einen mittelstarken positiven Effekt auf psychosomatische und einen großen Effekt auf psychische Störungen Hut. Demzufolge ist das Autogene Training geeignet zur Behandlung von

Weitere mögliche Indikationen des Autogenen Trainings sind Darmerkrankungen, Neurodermitis, Glaukom und Geburtsvorbereitung, wobei Kupper hier einräumt, dass die Studienlage dünn ist und eingehendere Untersuchungen möglicherweise zu anderen Ergebnissen kommen.

Verhaltensauffällige Kinder profitieren

Daneben hat das Autogene Training mit anderen Entspannungstechniken einen festen Platz in der. Ein weiteres Anwendungsgebiet sind Verhaltensauffälligkeiten sowie psychosomatische Beschwerden von Kindern und Jugendlichen.

Hier kommen die Autoren einer Studie an der Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie /Psychotherapie in Ulm zu dem Ergebnis: „Autogenes Training ist eine wirksame und ökonomische Breitbandmethode „Die Forscher geben aber auch zu bedenken, dass weitere Studien erforderlich sind, um bestimmte Informationen zur Wirksamkeit der Entspannungstechnik zu erhalten.

Natürlich können auch nicht verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche von den Übungen profitieren. Ihnen hilft die Entspannungstechnik beispielsweise, die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, Prüfungsängste zu reduzieren und Aggressionen abzubauen.

Burnout vorbeugen

Dass kleine Auszeiten und Entspannungsübungen vom Alltagsstress sich auch vorbeugend auszahlen, zeigt beispielsweise eine Studie zu Kursen in Yoga und Autogenem Training, die betrieblichen Gesundheitsförderung beim Autobauer Daimler Chrysler angeboten wurden. Sowohl Yoga als auch Autogenes Training werden durchgeführt, wobei der Verlauf eines 14 Wochen andauernden Kurses unter anderem zu einer deutlichen Verbesserung der Entspannungs- und Erholungsfähigkeit.

Also gaben die Studienteilnehmer sowohl der Yoga-Gruppe als auch der Gruppe, die sich für Autogene Training entschied, beispielsweise an, sich ausgeglichener und körperlich leistungsfähiger zu fühlen sowie besser zu schlafen als vorher. Das Wohlbefinden stieg, Belastungen wurden nicht mehr so ​​stark wahrgenommen, die Arbeitszufriedenheit stieg an.

Die positiven Effekte stellen sich bereits nach vier Wochen ein und verstärken sich im Verlauf der Kurse. Damit leisten beide Entspannungstechniken einen wichtigen Beitrag beispielsweise zur Vorbeugung eines Burnout-Syndrome as other disease is the connection with permanentem stress standing.

  • zum Ratgeber Burnout

    Burnout ist viel mehr, als die Arbeit erschöpft zu sein – und schon lange keine „Manager-Krankheit“ mehr

Für wen Autogenes Training ungeeignet ist

Es gibt jedoch auch Kontraindikationen für das Autogene Training. Not used is the technique of the suggestion example for people with Schizophrenie, da die Konzentration auf innere Abläufe Wahnvorstellungen hervorrufen kann. Das Hineinhorchen in sich selbst kann auch bei Hypochondern Angstzustände auslösen.

Problematisch sind Entspannungstechniken wie Autogenes Training, die eine Absenkung der Atem- und Herzfrequenz bewirken auch, wenn eine Atem- oder Herzfunktionsstörung vorliegt. Im schlimmsten Fall kann es dann zu Erstickungsangst und akuten Herzproblemen kommen.

Entspannungstechniken im Überblick

Autogenes Training ist leicht erlernbar

Sie wollen von den positiven Effekten des Autogenen Trainings selbst überzeugen? Viel brauchen Sie dazu nicht. Die Technik ist einfach zu erlernen – zum Beispiel in einem Kurs, der von vielen Krankenkassen angeboten oder gefördert wird. In diesem Autogenen Training wird empfohlen, sich auf die körperliche Entspannung zu konzentrieren, da es unter Umständen schwer fällt.

Kurse werden auch von Heilpraktikern, Psychologen, Psychotherapeuten, Gesundheitszentren, Volkshochschulen und privaten Institutionen in Einzel- und Gruppensitzungen angeboten. In vielen Fällen ist eine Schnupperstunde möglich, mit der Sie herausfinden können, ob Autogenes Training die richtige Entspannungstechnik für Sie ist.

Sie können Autogenes Training aber auch über einen Tonträger mit einer Anleitung lernen oder mit einer App für Smartphone oder Tablet-PC. The Grundübungen are after short time learn, you need then no manual from outside more.

Zu Beginn ist eine bequeme Liegeposition, beispielsweise auf dem Bett oder einer Matte, zu empfehlen. Geübtere können auch in einer entspannten Sitzposition in den gewünschten Ruhezustand versetzen. 15 Minuten Zeit und sorgen dafür, dass Sie ungestört sind.

Am Anfang erst mal zur Ruhe kommen

Das Autogene Training läuft immer nach dem gleichen Schema ab. Begonnen wird mit einer einleitenden Ruhetönung. Um sich besser zu entspannen, können Sie sich auf eine Art Traumreise begeben, indem Sie sich gedanklich an einen Ort versetzen, an dem Sie sich wohl fühlen. The can the example of a beach or a green meadow sein. Hilfsmittel wie leise Musik, Wärmekissen oder auch eine Duftlampe mit ätherischen Ölen.

Anschließend folgen Grundübungen, Wärmeübungen und Schwereübungen für unterschiedliche Körperregionen. Starten Sie, indem Sie beispielsweise den Satz „Ich bin ganz ruhig und entspannt“ gedanklich vorsagen. Danach beginnen Sie mit den Übungen, die nach Schultz, dem Erfinder des Autogenen Trainings, nicht länger als vier Minuten andauern sollten. Erlernen Sie zunächst die Übung zur Muskelentspannung. Erst wenn sich der erwünschte Wirkung einstellt, can you get the next exercise dazunehmen. Die erlernte Übung wird jeweils mit einem Merksatz verkürzt, im Falle der Muskelentspannung beispielsweise mit „Alle meine Glieder sind angenehm schwer“.

Übungen Autogenes Training (Unterstufe)

  • Muskelentspannung (Schwereübung): Stellen Sie sich vor, wie Sie sich entspannen, bis Sie sich angenehm schwer anfühlen. Beginnen Sie mit einem Arm, in dem Sie beispielsweise den Satz denken: „Mein rechter Arm wird angenehm schwer“. Dies wiederholst du anfangs bis zu sechsmal, bevor du dich auf den anderen Arm, auf beide Arme, die Beine und schließlich alle Glieder konzentrierst: „Alle meine Glieder sind angenehm schwer.“

  • Gefäßentspannung (Wärmeübung): Sobald Sie Ihren Körper angenehm schwer anfühlt, lassen Sie Sie eine wohlige Wärme durch Ihren gesamten Körper fließen. Fangen Sie nach dem Muster der Schwere-Übung wieder mit einem Arm an und arbeiten Sie über den anderen Arm, beide Arme und die Beine schließlich zu allen Gliedmaßen vor: „Angenehme Wärme durchströmt all meine Glieder. „

  • Herzregulierung: Der nächste Schritt beim autogenen Training ist das Herz. „Mein Herz schlägt ruhig und regelmäßig.“

  • Atembübung: Jetzt konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, indem Sie denken: „Jeder Atemzug vertieft die Ruhe“. Beobachten Sie, wie sich Ihre Atmung dadurch verändert. Versuchen Sie, die Kontrolle über den Atem loszulassen und die Entspannung Ihres gesamten Körpers.

  • Bauchorgane: Bündeln Sie nun die Wärme des Körpers in Ihrem Bauch: „Wärme strömt durch meinen Bauch.“ oder „Mein Sonnengeflecht ist warm.“ Spüren Sie nach, wie Ihr Bauch entspannt und ganz weich wird.

  • Kopfgebiet (kühle Stirn, Stirnübung): Abschließend konzentrieren Sie sich auf Ihre Stirn, zum Beispiel mit dem Satz: „Meine Stirn ist angenehm kühl“. Das sorgt für einen klaren Kopf, während Ihr Gliedmaßen und Muskeln gut durchblutet, entspannt und warm sind.

Verkürzte Formeln für Geübte

Autogenes Training sollte Übende täglich anwenden. Mit der Zeit stellen Sie sich die gewünschten Effekte und eine Tiefenentspanung immer schneller ein. „Nach einigen Monaten können die Übungen der Grundstufe zusammengefasst werden, beispielsweise mit folgenden Formeln:“ Alle meine Glieder sind angenehm schwer und warm, mein Herzschlag und meine Atmung sind ruhig und angenehm, mein Körper ist angenehm warm, meine Stirn kühl. „

  • Zum Wellness-Schwerpunkt

    Entspannungsmethoden, beliebte Massagearten, Tipps fürs Wohlfühlbad und weitere praktische Wohlfühl-Geheimnisse auf einen Blick – für alle, die bewusst etwas für Körper und Seele tun wollen.

Autogenes Training endet mit bewusstem Aufwachen

Das Autogene Training schließt immer mit der Rücknahme, dem bewussten Aufwachen, es sei denn, Sie nutzen die Technik zum Einschlafen. Zur Rücknahme können Sie die Arme mehrmals mit geballten Fäusten zur Brust ziehen und wieder strecken. Atmen Sie dabei tief durch und öffnen Sie die Augen. In diesem Fall ist „Ich atme tief durch und öffne die Augen“. Anschließend können Sie sich ausgiebig räkeln und langsam aufstehen.

Entspannungstechniken im Überblick



Source link

Veröffentlicht am

Sarah Hylands Workout vor der Hochzeit ist eine Inspiration


Gutes Aussehen gehört zum Beruf eines Schauspielers, aber für Sarah Hyland ist dies ein sekundäres Ziel.

Bei der 27-Jährigen, die oft Trainingsvideos mit ihren 7,1-Millionen-Fans teilt, geht es eher darum, Muskeln aufzubauen, als abzunehmen.

Hyland war offen in Bezug auf ihre Gesundheitsprobleme, einschließlich Endometriose und Nierendysplasie, die in einer Sekunde resultierte Nierentransplantation Aufgrund ihrer längeren Krankenhausaufenthalte konnte sie nicht trainieren, was zu Psychische Gesundheit Probleme.

„Ich habe in den letzten vier Monaten nicht wirklich trainieren können“ Sie erzählte People Magazine im April 2019. „Es hat mich nur an einen ängstlicheren Ort gebracht. Sie haben all diese Pläne und etwas passiert, wo Sie es nicht können. „

Jetzt, da sie wieder im Fitnessstudio ist und sich auf eine Hochzeit vorbereiten muss, liegt ihr Ziel eher in der Kraft als im Fetzen.

Sarah Hyland dreht sich alles um Krafttraining. Bild: Instagram

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese

Sie hat ein Video von ihrer Trainingseinheit mit Austin Pohlen in LA gepostet und sich auf die Bedeutung des Krafttrainings konzentriert.

„Bereite dich nächste Woche auf ein geheimes Shooting vor! … aber lasst uns echt sein. Das Endziel ist, dass der Hochzeitskörper fertig ist… “, schrieb sie in ihrer Instagram-Geschichte.

Pohlen hat Hyland auf Herz und Nieren geprüft, darunter: Kniebeugen mit Langhantel umkehren, Kettlebell-Reihen auf einer Bank, Hüftheben auf einem Medizinball und Stürze mit Widerstand nach vorne.

„Diese sind so viel schwieriger als sie aussehen, aber sie werden gut 🍑[butt] du musst sie bearbeiten 🐖[ham] Saiten «, sagte sie.

Es geht nur darum, stark und nicht dünn zu sein.

Sam Frost über das Management Ihrer psychischen Gesundheit



Source link

Veröffentlicht am

Stress macht Ihre Haare wirklich grau, und jetzt wissen Wissenschaftler, warum


Ein Team von Harvard-Wissenschaftlern hat herausgefunden, dass die Kampf- oder Fluchtnerven übermäßig ein Hormon produzieren, das Pigmentzellen auslöscht.

Es wurde berichtet, dass Königin Marie Antoinette Haare wurden weiß In der Nacht zuvor wurde sie während der Französischen Revolution enthauptet, und wir haben viele Premierminister (Hallo, Justin Trudeau und Barack Obama) gesehen, die vor lauter Strapazen früh grau wurden. Also ist es wahr? Können Stress Ja wirklich unsere Haare grau werden lassen?

Kurze Antwort: Ja – und es gibt noch mehr.

In einem Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Natur, Harvard-Wissenschaftler konnten dies nicht nur bestätigen Stress führt dazu, dass Haare grau werden, aber sie haben auch herausgefunden, warum Stress das Pigment aus den Haaren entfernt.

Warum werden Haare durch Stress grau?

Frühere Theorien deuteten darauf hin, dass der Zusammenhang zwischen Stress und grauem Haar durch eine Überreaktion des Immunsystems oder einen Anstieg der stressbedingten Hormone verursacht wurde. Die Wissenschaftler stellten jedoch fest, dass dies nicht der Fall ist.

„Jeder hat eine Anekdote darüber zu erzählen, wie sich Stress auf seinen Körper auswirkt, insbesondere auf Haut und Haare – die einzigen Gewebe, die wir von außen sehen können“, sagte der leitende Autor Professor Ya-Chieh Hsu, ein Regenerationsbiologe an der Harvard University, Boston.

„Wir wollten verstehen, ob dieser Zusammenhang stimmt und wie Stress zu Veränderungen in verschiedenen Geweben führt.

Wie gestresst fühlst du dich?

Durchführung der Studie

Das Harvard-Team führte eine Reihe von Experimenten durch, bei denen die Auswirkung von Stress auf die Haarfarbe von Mäusen gemessen wurde. Die Tiere wurden über mehrere Tage in einen Stresszustand versetzt, indem sie entweder von Montag bis Freitag für vier Stunden festgehalten wurden oder durch eine Kombination von Umweltveränderungen wie feuchte Einstreu, schnelle Änderungen der Beleuchtung und Kippen ihrer Käfige.

Die Wissenschaftler schloss die Theorie aus, dass Stress einen Immunangriff auf Haarfarbenzellen auslöst, wenn die Mäuse ohne Immunzellen nach Stress-Episoden noch grau werden. Sie haben dann die Theorie aufgehoben, dass ein Cortisol-Dorn für die Erzeugung grauer Haare verantwortlich ist, wenn Mäuse ohne Cortisol noch graue Haare entwickeln.

„Als wir den Mäusen die Nebenniere abnahmen, damit sie keine Cortisol-ähnlichen Hormone produzieren konnten, färbten sich ihre Haare überraschenderweise unter Stress immer noch grau“, sagte Hsu.

Die Wissenschaftler entdeckten schließlich eine Reihe von Nerven im sympathischen Nervensystem als Schuldigen. Sie fanden heraus, dass Stress Nerven verursacht, die an der Kampf- oder Fluchtreaktion beteiligt sind – dem Verhaltenssystem des Autopiloten, das uns hilft, Bedrohungen zu erkennen und auf sie zu reagieren, bevor wir Zeit haben, darüber nachzudenken und sie zu verarbeiten – und ein Hormon produziert, das die Stammzellen zerstört benötigt, um Haarpigmente zu machen.

Die Zellen, Melanozyten genannt, sind eine Gruppe farbbildender Stammzellen, die sich tief in der Wurzel des Haarfollikels befinden und aus denen alle neuen Haare wachsen. Stress führt jedoch dazu, dass das sympathische Nervensystem eine Chemikalie namens Noradrenalin freisetzt, die von in der Nähe befindlichen pigmentregenerierenden Stammzellen aufgenommen wird. Das Norepinephrin bewirkt, dass die Melanozyten übermäßig aktiviert werden, wodurch der stressbedingte Hinweis auf den Hinweis, der neues Haarwachstum signalisiert, falsch interpretiert wird. Ihr Farbreservoir wird schließlich erschöpft und sie können kein Pigment mehr produzieren.

„Als wir anfingen, dies zu untersuchen, erwartete ich, dass Stress schlecht für den Körper ist – aber die schädlichen Auswirkungen von Stress, die wir entdeckten, waren jenseits meiner Vorstellungen“, erklärte Hsu.

„Bereits nach wenigen Tagen gingen alle pigmentregenerierenden Stammzellen verloren. Sobald sie verschwunden sind, können Sie das Pigment nicht mehr regenerieren. Der Schaden ist dauerhaft. “

Was steht als Nächstes für die Forschung an?

Die Autoren stellen fest, dass die Ergebnisse keine Heilung oder Behandlung für graues Haar darstellen. Stattdessen wird hervorgehoben, dass Stress weitverbreitete Auswirkungen auf verschiedene Organe und Gewebe hat und möglicherweise auf eine Weise wirkt, von der medizinische Experten noch nichts wissen.

„Wir wissen, dass periphere Neuronen die Organfunktion, die Blutgefäße und die Immunität stark regulieren, aber es ist weniger bekannt, wie sie Stammzellen regulieren“, sagte Mitautor Dr. Isaac Chiu, Immunologe an der Harvard Medical School.

„Mit dieser Studie wissen wir, dass Neuronen Stammzellen und ihre Funktion steuern und erklären können, wie sie auf zellulärer und molekularer Ebene interagieren, um Stress mit dem Ergrauen von Haaren in Verbindung zu bringen.“

Hsu fügte hinzu: „Stress ist ein unvermeidlicher Bestandteil des modernen Lebens, aber wir verstehen sehr wenig darüber, wie er die Stammzellbiologie und den Gewebeabbau beeinflusst.

„Haarfarbe ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, weil Haare so gut sichtbar und leicht zugänglich sind. Aber verschiedene Stammzellen und verschiedene Organe können sehr unterschiedlich auf die Signale des sympathischen Nervensystems reagieren, und wir wissen noch nicht genau, wie. „

Hast du 60 Sekunden? Sei entspannt und glücklich auf einmal



Source link

Veröffentlicht am

Kate Middleton machte sich auf, weil sie sich nach der Geburt von Prince George „isoliert“ fühlte


Die Herzogin von Cambridge teilte die aufrichtigen Bemerkungen während eines Besuchs in einem Kinderzentrum in Wales.

Kate Middleton hat über einige der unerwarteten Schwierigkeiten gesprochen, die damit verbunden sind frühe Mutterschaft.

Während ihres Besuchs im Ely and Careau Kinderzentrum in Cardiff, Wales, als Teil ihrer Reise zur Unterstützung ihrer neuen Umfrage „5 große Fragen zu den U-5“, der Herzogin von Cambridge Offenheit über die „Isolation“, die sie empfand, als sie 2013 ihr erstes Kind, Prince George, zur Welt brachte. Kate und ihr Ehemann Prince William lebten in Wales, als sie heirateten, wo er bei der Royal Air Force stationiert war.

„Ich habe mich mit einigen Müttern unterhalten. Es war das erste Jahr und ich hatte gerade George – William arbeitete immer noch mit Suche und Rettung – und wir kamen hierher und ich hatte ein winziges Baby mitten in Anglesey “, sagte Kate den Mitarbeitern des Zentrums Menschen.

„Es war so isoliert, so abgeschnitten. Ich hatte keine Familie und er machte Nachtschichten. Also … wenn ich nur ein Zentrum wie dieses gehabt hätte. „

Das Ely and Careau Kinderzentrum befindet sich in einem wirtschaftlich schwierigen Gebiet der walisischen Hauptstadt und dient als Ort, an dem Eltern Unterstützung suchen und ihre Kinder in den Kindergarten einschreiben können.

„Ich sehe erstaunliche Arbeit, die Sie hier in so vielen Bereichen leisten“, sagte der 38-jährige König. „Es bringt es nur ans Licht. Die kritische Arbeit, die Sie leisten, hat im Laufe der Jahre massive soziale und wirtschaftliche Auswirkungen. „

Kates „5 große Fragen an die U-5“ -Umfrage soll Eltern in ganz Großbritannien ermutigen, ihre Fragen und Bedenken zur Elternschaft für Kleinkinder zu äußern. Die Herzogin plant, die Ergebnisse der Umfrage zu nutzen, um ein besseres Verständnis für Eltern und Betreuer zu erlangen und sie als Leitfaden für ihre künftige Arbeit im Bereich der frühkindlichen Entwicklung zu verwenden.

Unerwartete Isolation von neuen Müttern

Die geistige und körperliche Erschöpfung, die mit der Mutterschaft einhergeht, erwarten alle neuen Mütter, aber eine Herausforderung, die nur wenige neue Eltern sehen, ist die Einsamkeit.

Gemäß Psychologie heute Die Bloggerin Alice Boyes, eine junge Mutter, hat Schwierigkeiten, ihre neuen Lebensprioritäten mit ihrem sozialen Leben in Einklang zu bringen, was häufig zu diesem Gefühl der Isolation führt.

„Es gibt eine Spannung zwischen dem Wunsch, Freundschaften und andere soziale Beziehungen aufrechtzuerhalten, aber dem Gefühl, entweder zu erschöpft zu sein oder zu besorgt, von Ihrem Baby weg zu sein.“

Wenn Sie eine neue Mutter sind oder eine neue Mutter kennen, die mit Einsamkeit zu kämpfen hat, Psychologie heute teilt 5 Möglichkeiten, um dieses Gefühl der Isolation zu bekämpfen.

1. Erkenne, dass du dich einsam fühlst

Das Erkennen des Problems ist der erste Schritt, um Hilfe zu suchen.

2. Sprechen Sie Familie und Freunde an

So schwer es auch sein mag, es ist wichtig, dass Sie nicht zu viele Stunden am Tag alleine mit Ihrem Neugeborenen verbringen.

3. Suchen Sie online nach neuen Müttern oder neuen Elterngruppen

Sprechen Sie mit anderen, die das gleiche Gefühl der Einsamkeit erfahren haben.

4. Besprechen Sie andere mögliche Lösungen mit Ihrem Partner

Ein unterstützender Partner ist entscheidend für die Erziehung eines Kindes. Wenn Sie alleinerziehend sind, wenden Sie sich an andere neue Eltern oder Familienmitglieder.

5. Verwenden Sie Videoanrufe

Wenn Sie zu sehr darauf bedacht sind, das Haus und Ihr Neugeborenes zu verlassen, halten Sie den ganzen Tag über ein Video-Chat-Fenster für Ihre Familie oder Freunde offen.



Source link

Veröffentlicht am

Ist Kaugummi so schlimm für dich? Ein Arzt wiegt sich ein


Es ist der praktisch kalorienfreie Atemerfrischer, der eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen bieten soll, einschließlich Gewichtsverlust – aber ist er wirklich so gut, wie Sie denken? Dr. Sam Hay enthüllt alles.

Es ist die Frage, die die Welt weiterhin auseinander reißt: Kaugummi gut oder schlecht für dich?

Sicher, verschiedene Studien haben bestätigt, dass ein Kaugummi helfen kann zähne schützen und Mundgeruch beseitigen, Stress reduzieren und steigern das Gedächtnis und kann sogar Hilfe beim Abnehmen. Es ist auch ~ im Grunde ~ kalorienfrei, was es noch verlockender macht.

Aber im Laufe der Jahre haben Gesundheitsexperten gewarnt, Kaugummi könne zu Kieferproblemen, Verdauungsstörungen und Kopfschmerzen führen, den Appetit steigern, und wenn Sie sich nicht für die zu 100 Prozent zuckerfreie Sorte entscheiden, kann dies tatsächlich den umgekehrten Effekt haben und Ursache Mehr Schäden an den Zähnen.

Also kauen oder nicht kauen?

Nun, laut Dr. Sam Hay ist es eine gute Nachricht für Kaugummiliebhaber.

„Es gibt keinen wirklichen Beweis dafür, dass Kaugummi überhaupt schlecht für dich ist“, sagt er zu Körper und Seele.

Hay merkt an, dass die einzigen Menschen, die sich vom Zahnfleisch fernhalten sollten, diejenigen sind, die unter Blähungen, Aufstoßen oder überschüssigem Benzin leiden.

„Aerophagia ist der schicke medizinische Begriff für das Schlucken von Luft und für viele eine der Hauptursachen für„ Gasüberschüsse “. Jedes Mal, wenn wir schlucken, gelangen ein paar Gasblasen in unseren Magen, aber wenn Sie Ihr Essen oder Ihren Kaugummi schlucken, werden Sie übermäßige Gasblasen schlucken und möglicherweise wie ein Ballon in die Luft jagen. “Keine gute Nachricht.

Zusätzlich sollten diejenigen mit Kieferproblemen auch das Zahnfleisch einschränken.

„Wenn Sie Kieferprobleme haben, könnte das ständige Kauen das noch verschlimmern“, fügt Hay hinzu.

Abgesehen davon ist es „sehr sicher“ und seine Vorteile gehen weit über die reine Auffrischung Ihres Atems hinaus.

„Es könnte helfen, diesen Arbeitstag schneller zu gestalten“, sagt Hay. „Untersuchungen haben ergeben, dass Kaugummi die Aufmerksamkeit und Produktivität verbessert und die Arbeitsleistung verbessert.“

Kaugummi?



Source link

Veröffentlicht am

Das Internet kann nicht darüber hinwegkommen, wie Norma Kamali mit 74 so verdammt gut aussieht


Der amerikanische Modedesigner gilt als einer der „ursprünglichen Wellness-Gurus“ und das zeigt es. Hier ist die genaue Routine für Bewegung, Ernährung und Schönheit, die sie ihrem jugendlichen Aussehen verdankt.

Einige Dinge trotzen dem Glauben. Mann auf dem Mond spazieren. So wie Sie hundertprozentig auf Ihre Ex stoßen, wenn Sie weniger als Ihre Besten aussehen. Und wie Normali Kamali im Alter von 74 Jahren so strahlend aussieht. Ja Leute, vierundsiebzig.

Die in New York ansässige Modedesignerin ist seit der Eröffnung ihrer ersten Boutique im Jahr 1968 ein fester Bestandteil der Modebranche. Sie setzte sich dann für die erste Form von Athleisure mit Sweatshirts und ihrem stilvollen Einsatz von Lycra ein Streifzug in die Welt der reinen Schönheit das hat sie ins wellness-rampenlicht gerückt. Das und ein neuer Auftritt auf der goop Beauty Closet Podcast.

Mit ein wenig weiterem Graben entdeckten wir, dass Norma vielleicht die Lebensinspiration ist, nach der wir gesucht haben. Die Hauptmieter ihres Gesundheitssystems sind (erfrischend) nichts Neues und sagen: „Ich glaube an Ernährung, Bewegung und Schlaf“, aber sie hält sich strikt an sie.

Hier sind sechs Gesundheitsbegriffe, nach denen Norma Kamali lebt – und wenn Sie in Ihrem siebten Jahrzehnt so aussehen wollen wie sie, empfehlen wir Ihnen, dies zur Kenntnis zu nehmen …

# 1. Schlafen Sie wie ein Kleinkind

Die Designerin ist verlegen über ihre frühe Schlafenszeit und sagt, es sei oft „vor 21 Uhr“, aber sie stehe fröhlich um 4.30 Uhr auf und erklärt: „Ich bin morgens sehr gut … Ich mache mich gerne früh an die Arbeit, wenn niemand da ist ist da und ich habe Zeit, über all die Dinge nachzudenken, die ich tun möchte. „

# 2. Schwitzen Sie jeden Tag

Sie erzählte goop „Ich liebe Bewegung: Figur 57[EinWorkoutaufBarre-BasiszuIhrerInformation[abarre-basedworkoutthatFYI[EinWorkoutaufBarre-BasiszuIhrerInformation[abarre-basedworkoutthatFYISie können online streamen wenn neugierig]Yoga Gyrokinese-Methode [which is a mat Pilates-looking style of class that ‚opens energy pathways‘ and builds ‚functional strength‘]und wenn ja TanzenIch bin da! „, Sagte sie auch der UK Daily Mail „Aber du brauchst kein Geld, um fit zu bleiben. Wenn es Treppen gibt, bist du in einem Fitnessstudio.“

#3. Scheiß auf Alkohol

Kamali: „Alkohol für Frauen ist keine gute Sache … Ab einem bestimmten Alter ändert sich nichts an diesem Morgen danach. Es ist die Anti-hübsche Droge, also wenn du nicht hübsch sein willst, trink weiter. „

# 4. Iss sauber

Norma meidet Fleisch, Milchprodukte und Zucker und ist ein Fan von täglichen grünen Säften, Lachs, Gemüsesalaten mit Nüssen und Samen oder einer „pürierten Suppe, die ich in meinem Bullet mache! Oder einem Smoothie“. Sie teilt auch mit goop, dass sie regelmäßig warmes Ingwer-Zitronenwasser trinkt und matcha.

# 5. Fügen Sie mehr Olivenöl hinzu

Kamali zitiert Olivenöl – ein wesentlicher Bestandteil der allseits beliebte Mittelmeerdiät – als ihr 'Lieblings-Schönheitslebensmittel', das gut sagt: „Es hat so viele Verwendungsmöglichkeiten, von der Unterstützung Ihrer Leber bis zur Möglichkeit, dass ein Esslöffel pro Tag dazu beiträgt, Sie regelmäßig zu halten.“

# 6. Tauschen Sie Botox gegen Akupunktur-Gesichtsbehandlungen

Nachdem ihre chinesischen Freundinnen ihr sagten, dass Akupunktur-Gesichtsbehandlungen das Geheimnis ihrer perfekten Haut seien, begann sie, regelmäßig den chinesischen Medizinarzt Dr. Jingduan Yang aufzusuchen. Sie sagte der britischen Daily Mail: „Ich bin für alle da was auch immer sie zu ihrem Gesicht wollen und Körper, wenn es ihrem Selbstvertrauen hilft, aber manchmal gehen die Menschen ein bisschen weit und man kann sie kaum erkennen … Akupunktur ist nicht so: Sie können so aussehen wie die bestmögliche Version von Ihnen. „



Source link

Veröffentlicht am

Chris Hemsworth geht für die neue TV-Show Limitless über das zeitweise Fasten hinaus


Der Thor-Schauspieler wird mehrere Tage ohne Essen auskommen, um zu demonstrieren, wie unsere alten Vorfahren überlebt haben.

Chris Hemsworth setzt sein Leben aufs Spiel, indem er sich freiwillig als „menschliches Meerschweinchen“ für eine neue Fernsehshow engagiert.

Das Thor Schauspieler hat sich mit National Geographic zusammengetan, um Host- und Executive-Produkte zu produzieren Grenzenlos, Eine Serie, die untersucht, wie Menschen gesünder und länger leben können. Dies beinhaltet die Einnahme intermittierende Fasten Gehen Sie auf die nächste Ebene, indem Sie mehrere Tage ohne Essen auskommen, um zu demonstrieren, wie unsere alten Vorfahren überlebt haben.

„Im Grunde war ich irgendwie davon überzeugt, mich als menschliches Meerschweinchen freiwillig zur Verfügung zu stellen und eine Reihe von mentalen und physischen Herausforderungen auf der ganzen Welt zu bewältigen, alles zum Wohle der Wissenschaft“, sagte Hemsworth The Daily Telegraph.

„Wir hoffen, neue Ideen und aufstrebende Wissenschaften näher kennenzulernen, um eine gesunde Lebensspanne zu verlängern.“ Die Produktion beginnt bald, also wünsche mir viel Glück. „

Der 36-Jährige ist kein Unbekannter beim intermittierenden Fasten. Der persönliche Trainer des Schauspielers, Luke Zocchi, führte ihn in die Esspraxis ein, um sein Gewicht auf gesunde Weise auszugleichen.

„Ich habe jetzt viel mit Unterbrechungen gefastet – zwischen 12 und 20 Uhr gegessen“, sagte Hemsworth in einem Interview mit Men’s Health UK. „Ich habe festgestellt, dass es mein Energieniveau dramatisch erhöht hat. Ich habe festgestellt, dass man in den ersten ein oder zwei Wochen nach dem ersten Schock nicht mehr isst [as regularly], tritt dein Körper in einen anderen Zustand. Ich habe weniger Kalorien gegessen, mich aber nicht ausgehungert gefühlt. „

Auch Hemsworths Frau Elsa Pataky in einem exklusiven interview zu body + soul zugelassen dass Chris sie sogar überredete, auf den Fastenwagen zu springen.

Andere Themen, die in Hemsworths neuer Fernsehserie behandelt werden, sind das Aufladen des Gedächtnisses, die Regeneration von Gewebeschäden, das Schockieren des Körpers und das Aufbauen von Kraft. In jeder Folge wird sich Hemsworth mit führenden Wissenschaftlern treffen und jede Technik angehen.

Hemsworths Karriereverlagerung im Jahr 2020

Die Entscheidung, von seiner Schauspielkarriere zurückzutreten, fiel, nachdem der Schauspieler offenbarte, dass er 2020 eine Auszeit vom Rampenlicht nehmen wollte.

„Ich werde jetzt eine Auszeit nehmen – wahrscheinlich sechs bis acht Monate – und einfach zu Hause sein“, sagte er während eines Auftritts in der Frühstücksshow Sunrise von Channel Seven.

„Mir wurde klar, dass ich so lange in die Zukunft geschaut und nachgejagt hatte, was als nächstes passieren sollte… und dann fiel mir auf, dass das nun, das ist es. Das, wofür ich gearbeitet habe und davon geträumt habe, und ich muss diesen Moment einfach genießen. “

Zum Glück für uns Grenzenlos bedeutet, dass wir immer noch in der Lage sind, unsere Leinwandzeit für den Thor-Schauspieler zu ermitteln – und das National Geographic-Team freut sich, ihn auch an Bord zu haben.

„Wir sind so glücklich, Chris Hemsworth im Zentrum dieser Serie zu haben und seine echte Neugierde und seine realen Superheldenkräfte zu nutzen, um seine eigenen persönlichen Grenzen zu überschreiten“, sagte Courteney Monroe, Präsident von National Geographic Global Television Networks.

Es gibt noch kein Wort zum Erscheinungsdatum von Grenzenlos.



Source link