Ein weiteres internationales Ziel könnte sich bald für Aussies öffnen: China


Australien ist seit März, als die Coronavirus-Pandemie die Welt zu verwüsten begann, für internationale Reisende gesperrt. Jetzt, da China und eine Handvoll anderer Länder wie Australien das Virus anscheinend gut im Griff haben, können wir selektiv beginnen, unsere Grenzen zu öffnen.

Australien scheint auf dem besten Weg zu sein, es zu eliminieren Coronavirus, die Möglichkeit der internationalen Reise ist sicherlich am Horizont. Halleluja!

Premierminister Scott Morrison kündigte diese Woche an, dass neben Neuseeland und einer Handvoll anderer Ziele in Übersee, die als geringes Risiko für Aussies gelten, auch China einbezogen werden könnte diese Blase.

„Von vielen Teilen Asiens, insbesondere in Nordasien, Orten wie Taiwan und ich würde auch sagen, Provinzen von China, Singapur, prüfen wir, welche alternativen Vorkehrungen getroffen werden könnten, um Besucher durch geeignete Kanäle zu leiten Quarantäne Vorkehrungen für Länder mit geringem Risiko “, sagte er.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

„Es gibt Länder Das geht offensichtlich weitaus besser als das, was wir in Europa und den Vereinigten Staaten sehen. Die Situation in Europa und den Vereinigten Staaten ist schrecklich. Und das birgt natürlich große Risiken für Menschen, die aus diesen Teilen der Welt nach Australien kommen. “

Obwohl China der erste Ort weltweit ist, der von der Pandemie betroffen ist, hat es das Virus anscheinend gut unter Kontrolle, ohne Spitzen seit der ersten Welle im Februar.

Herr Morrison sagte auch, die Regierung werde „vorsichtig vorgehen“, bevor sie das internationale Reiseverbot aufhebt, das es anderen als australischen Staatsbürgern mit sehr begrenzten Ausnahmen unmöglich gemacht hat, das Land zu betreten oder zu verlassen.

Der Oktober begrüßte zum ersten Mal seit März Touristen aus Übersee und schuf mit Neuseeland eine Quarantäne-freie Einwegblase, die seit Wochen frei von Übertragungen durch die Gemeinschaft ist.

Umgekehrt müssen Australier, die unsere Kiwi-Cousins ​​besuchen möchten, 14 Tage lang unter Quarantäne stellen und einen negativen COVID-Test durchführen, bevor sie sich auf den Weg machen.



Source link

NSW Premier kennzeichnet „einmalige“ COVID-Ausnahmen für jährliche Weihnachtsfeiern


NSW-Premier Gladys Berejiklian hat angekündigt, dass die Gesundheitsbehörden eine Lockerung der COVID-19-Beschränkungen nur für Weihnachtsfeiern in Erwägung ziehen.

NSW Premier Gladys Berejiklian hat angedeutet, dass es in NSW für „einmalige“ Ausnahmen von Coronaviren geben wird jährliche Veranstaltungen im Vorfeld von Weihnachten und Neujahrwarnte jedoch, dass die Sommerferien eine riskantere Umgebung sind.

„Wir suchen immer nach Möglichkeiten, unseren Bürgern das Leben zu erleichtern, aber obwohl wir im Sommer auch auf zusätzliche Versammlungen achten müssen, ist dies ein riskanteres Umfeld“, sagte Frau Berejiklian am Dienstag gegenüber Reportern.

„Wir möchten auch einmalige Ausnahmen für Organisationen vorsehen, die möglicherweise ihre jährliche Veranstaltung oder eine Art Gedenk- oder religiöses Weihnachtsereignis durchführen.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Berejiklian sagte auch, dass die Gesundheitsbehörden prüfen, ob Veranstaltungen wie Weihnachtslieder und Chöre erlaubt sind.

„Wir prüfen sehr genau, was wir im Sommer in Bezug auf Gastfreundschaft und Kunst tun können“, fügte sie hinzu.

In Bezug auf Familienplanungsgruppenfeiern warnte Berejiklian, dass Weihnachts- und Neujahrsfeiern auf 20 Besucher pro Haus begrenzt bleiben könnten.

„Ich sage Familien, die sich auf Weihnachten und Neujahr vorbereiten – bitte nehmen Sie an, dass die aktuellen Gesundheitsaufträge vorliegen – alles darüber hinaus ist ein Bonus“, sagte sie.

„Für diejenigen von uns mit großen Großfamilien ist 20 nicht das Richtige, aber wir alle müssen uns wegen COVID anpassen, und das ist ein Opfer, das wir alle bringen, um uns gegenseitig zu schützen und die Arbeit am Laufen zu halten.“

Sie riet, wenn möglich, ein Restaurant zu buchen, in dem jetzt 30 Personen Platz finden.

„Wenn Sie es sich leisten können, ziehen Sie bitte in Betracht, Ihr lokales Vorstadtrestaurant zu unterstützen. Sie können 30 Personen für eine Buchung haben“, sagte Frau Berejiklian.



Source link

Die 40. Geburtstagsfeier von Luke Hemsworth beweist, warum die Hemsworths uns adoptieren müssen


Der älteste Hemsworth-Bruder, Luke, wurde letzte Woche 40 Jahre alt, und die erweiterte Hemsworth-Bande ließ den Meilenstein-Geburtstag nicht ohne Feier vergehen – sie feierte im Peaky Blinders-Stil.

Das Hemsworths sind wohl einige der am wenigsten polarisierenden Prominenten. Mit ihrer scheinbaren Echtheit, Thor-esque Statur, Aussie Humor und entspannte Haltung – Sie mögen sie entweder oder lieben sie.

Und wenn unsere FOMO Es war nicht schon schlimm, nicht Mitglieder der genetisch gesegneten Familie Hemsworth zu sein, nachdem wir die Fotos von Lukes Feierlichkeiten zum 40. Geburtstag gesehen hatten FOMO erreicht gefährlich hohe Werte.

Genetisch gesegnete Brüder und Schauspieler, Luke, Chris und Liam, ihre jeweiligen Partner, Samantha Hemsworth, Model und Schauspieler Elsa Pataky, Modell Gabriella Brooksund ihre Eltern, Leonie und Craig, angezogen von glamourösen Peaky Blinders, inspirierten Kostüme für eine Gartenangelegenheit im Stil der 1920er Jahre.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Eine Ode an Peaky Blinders

Der 37-jährige mittlere Bruder Chris veröffentlichte auf Instagram ein Foto der Familie mit der Überschrift „Alles Gute zum 40. Geburtstag @hemsworthluke du große Legende. „

Viele Follower kommentierten die Hommage der Familie an die beliebte TV-Show Peaky Blinders … und viele kommentierten nur speziell den ausgestellten Genpool – ein Follower kommentierte:

„Alter … ihre Eltern haben die genetische Lotterie gewonnen.“

Alter, wir wissen es.

Und mit den Männern, die dreiteilige Anzüge und Zeitungsjungenmützen tragen, und den Frauen, die mit Perlen und Flapper-Kleidern geschmückt sind, gibt uns 2020 vielleicht doch einen Vorgeschmack auf die Roarings Twenties!

Der beste Schreier

Jüngster Bruder, LiamDer 30-jährige gab seinem ältesten Bruder auch einen Geburtstagsruf und veröffentlichte ein Selfie von sich selbst, Chris und dem Geburtstagskind Luke, mit der leicht ironischen Überschrift „Happy 40. Geburtstag @hemsworthluke! Du warst all die Jahre ein wunderbarer Bruder. Ich habe es dir gut beigebracht … der Rest liegt bei dir. Ich liebe dich, Luke! „

Luke antwortete süß: „Danke @ Liamhemsworth Du wirst immer der kleine Bruder sein, der am besten weinen kann! Liebe dich für immer. „

Wir weinen nicht. Sie sind.

Familienzeit in Hemsworth

Lukes Geburtstag war in letzter Zeit nicht der einzige Anlass für eine gute Familienzeit in Hemsworth. Chris, Elsa, Luke, Samantha und ihre Kinder haben letzten Monat eine beneidenswerte Reise zum tropischen NSW Lord Howe Island unternommen, und wir sind überhaupt nicht eifersüchtig.

Und vor nicht allzu langer Zeit nahmen Chris und Elsa ihre Kinder und Onkel Liam mit auf ein weiteres NSW-Abenteuer an der Küste – diesmal mit dem Wohnwagen im Schlepptau.

Ich meine alles Gute zum Geburtstag Luke … aber ehrlich gesagt, GENUG schon mit gesunden Familiencampingausflügen, ohne uns einzuladen. Es wird nur unhöflich.

Wenn Sie also @AnyoneOfTheHemsworthFamily hören, adoptieren Sie uns bitte bereits.



Source link

Der Pfizer COVID-19-Impfstoff ist zu 90 Prozent wirksam.


Pfizer hat angekündigt, dass sein Coronavirus-Impfstoffkandidat zu mehr als 90 Prozent wirksam gegen COVID-19-Infektionen ist.

EIN Covid19 Impfung, Australien hat 10 Millionen Dosen bestellt, hat sich in mehr als 90 Prozent als wirksam erwiesen Verhindern, dass Menschen infiziert werden nach neuen Daten.

Der US-amerikanische Pharmakonzern Pfizer Inc, der den Impfstoff zusammen mit dem deutschen Unternehmen BioNTech entwickelt hat, veröffentlichte Daten aus dem letzte Phase seiner klinischen Studie zeigt einen frühen Blick.

Der Vorsitzende und Geschäftsführer von Pfizer, Albert Bourla, sagte, frühe Ergebnisse der groß angelegten Phase-3-Studie zeigten, dass der Impfstoff „mehr als 90 Prozent wirksam bei der Verhinderung von COVID-19 bei Teilnehmern ohne Anzeichen einer vorherigen SARS-CoV-2-Infektion war“.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

In der Zwischenanalyse wurden 94 Infektionen beobachtet, die bisher in einer Studie registriert wurden, an der fast 44.000 Menschen in den USA und fünf anderen Ländern teilgenommen haben.

Pfizer gab keine weiteren Details zu diesen Fällen bekannt und warnte davor, dass sich die anfängliche Schutzrate zum Zeitpunkt des Abschlusses der Studie ändern könnte.

„Wir sind in der Lage, möglicherweise Hoffnung zu geben“, sagte Pfizers Senior Vice President für klinische Entwicklung, Dr. Bill Gruber, gegenüber The Associated Press. „Wir sind sehr ermutigt.“

Sogar ein Vertreter der Weltgesundheitsorganisation sagte, der Durchbruch sei „ermutigend“.

„Denken Sie daran, dass dies vorläufige Daten sind, aber ich denke, wir können von den vielen anderen Impfstoffkandidaten, die derzeit im Prozess sind, weitere gute Nachrichten erwarten“, sagte Dr. Margaret Harris gegenüber Today.

„Wir müssen mehr Daten sehen, um genau zu wissen, was, welche Impfstoffe unter welchen Umständen wirken, aber ich denke, wir sehen das Ergebnis dieser fantastischen Zusammenarbeit, all die Arbeit, die Wissenschaftler geleistet haben, und das sind großartige Neuigkeiten.“

Trotz der guten Nachrichten haben die Behörden betont, dass es unwahrscheinlich ist, dass ein Impfstoff vor Jahresende eintrifft, und dass begrenzte Erstlieferungen rationiert werden.

Der hochrangige WHO-Beamte Bruce Aylward sagte, die Zwischenergebnisse seien „sehr positiv“, und bis März 2021 könnte ein Impfstoff für die am stärksten gefährdeten Personen eingeführt werden.

„Es gibt noch viel zu tun, dies sind nur Zwischenergebnisse … aber einige sehr positive Ergebnisse kommen heute, die hoffentlich für die ganze Welt vielversprechend sein sollten, wenn wir vorwärts gehen“, kündigte Aylward auf der jährlichen Ministerversammlung der WHO an.

„Bis März könnten wir aufgrund der außergewöhnlichen Arbeit, die weltweit geleistet wird, in der Lage sein, die Richtung und die Dynamik dieser Krise grundlegend zu ändern.“



Source link