Meghan Markle gibt bekannt, dass sie im Juli eine Fehlgeburt hatte


In einem Stück mit dem Titel The Losses We Share beschreibt Meghan Markle den Moment, in dem sie feststellte, dass sie ihr zweites Baby verloren hatte, aber optimistisch in die Zukunft blickt.

Meghan Markle hat in einer rührenden, ehrlichen Stellungnahme offenbart, dass sie Anfang dieses Jahres eine Fehlgeburt erlebt hat.

In einem Artikel des ersteren Herzogin von Sussex für die New York TimesMarkle beschreibt, wie ihr Tag wie jeder andere begann; Frühstück, Fütterung der Hunde, Abholung nach ihrem Sohn Archie.

„Nachdem ich seine Windel gewechselt hatte, fühlte ich eine scharfer Krampf,“ Sie schrieb.

„Ich ließ mich mit ihm in meinen Armen auf den Boden fallen und summte ein Schlaflied, um uns beide ruhig zu halten. Die fröhliche Melodie war ein starker Kontrast zu meinem Gefühl, dass etwas nicht stimmte.“

Dann schlug die Realität ein: „Als ich mein erstes Kind umklammerte, wusste ich, dass ich mein zweites verlor.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Nachdem Markle ins Krankenhaus gereist war, beschrieb er, wie er die Hand ihres Mannes Prinz Harry hielt, als er sie tröstete.

Sie verlagert ihren Fokus dann von einer breiteren Diskussion über Frauen, die eine Fehlgeburt haben, wie viele unter einem anhaltenden Stigma in der Stille leiden und in einigen Fällen die Schuld dafür tragen, dass sie das Baby verloren haben, trotz „der erstaunlichen Gemeinsamkeit dieses Schmerzes“.

Markle geht nicht ins Detail, wie weit sie in ihrer Schwangerschaft fortgeschritten war, aber sie berührt den immensen Druck und Stress, den sie als Mitglied der königlichen Familie ertragen musste.

Sie schließt mit einer Frage, die wir uns in solchen schwierigen Zeiten alle mehr stellen sollten: „Geht es dir gut?“ und dann mit Optimismus.

„Wir werden sein.“



Source link

Die Philosophie von MasterChef-Zweitplatzierter Tessa Boersma unter der Woche des Abendessens ist auf den Punkt gebracht


Sie ist Köchin, Rezeptautorin, MasterChef-Zweitplatzierte und Allround-Feinschmeckerin. Aber Tessa Boersma interessiert sich genauso für Hautpflege wie für gutes Essen. Sie teilt die täglichen Übungen und Wellness-Tricks, mit denen sie ausgeglichen bleibt.

In unserer redaktionellen Reihe Meine gesunden GewohnheitenWir unterhalten uns mit inspirierenden Personen über ihre Gesundheits- und Wellness-Routinen, wo sie alles von ihren Fitness-Routinen bis zu ihren Schönheits-Go-tos und Mahlzeiten unter der Woche teilen. Jennifer Hawkins'teilt mit, wie sich ihr Leben verändert hat, seit sie eine junge Mutter geworden ist, Samantha Jade halte Achtsamkeit und Dankbarkeit einfach, Sjarna Elise Earp hat eine Morgenroutine zu streben und Gabriella Brooks gleicht Tacos mit Nahrungsergänzungsmitteln aus.

Sie kennen vielleicht Tessa Boersma von MasterChef, aber der Feinschmecker ist beschäftigt, seit er (fast) die begehrte Kochshow gewonnen und sogar gestartet hat ihre eigene Kollagen-Hautergänzung. Um zu sehen, wie sie alles unter einen Hut bringt – und um einen kleinen Einblick in ihre wöchentlichen Mahlzeiten zu bekommen, lesen Sie weiter …

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei uns an bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Skizzieren Sie Ihr Morgenritual für uns…

Jeden Morgen wache ich auf, spüle mein Gesicht mit kaltem Wasser aus und trinke dann 500 ml Wasser mit einer Kugel von mir Collagen Plus + Powder (79,95 USD bei Glowing Skin Co) während ich E-Mails und soziale Netzwerke überprüfe. Danach gehe ich normalerweise ins Fitnessstudio, um eine Klasse oder mein eigenes Training zu machen. Dann natürlich – Kaffee!

Skizzieren Sie Ihr Nachtritual für uns…

Ich habe ein ziemlich normales Nachtritual, das ich selbst an einem Samstagabend nie breche! Ich reinige immer mein Gesicht (manchmal zweimal, wenn ich viel Make-up habe) und trage dann ein Serum und eine Nachtcreme auf und hüpfe dann ins Bett. Ich habe in letzter Zeit meine Kissen mit einer schläfrigen ätherischen Ölmischung besprüht, die mir hilft, mich zu entspannen und zu entspannen.

Das erste, was Sie tun, wenn Sie aufwachen?

Abgesehen davon, dass ich mein Telefon überprüft habe … trinke ich Wasser – viel davon!

Das Letzte, was Sie tun, bevor Sie schlafen gehen?

Ich bin ein Verfechter von Aufgabenlisten, daher schreibe ich oft Listen auf, was ich am nächsten Tag erreichen muss. Ich finde, es hilft mir wirklich, nicht mehr über die einzelnen Aufgaben nachzudenken und mich stattdessen darauf zu konzentrieren, gut zu schlafen.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Nahrungsergänzung …

Ich habe das Glück, dass meine Schwester Heilpraktikerin ist, und sie ist immer für mich da, was ich nehmen muss, um meine Gesundheit zu verbessern. Im Moment nehme ich mein eigenes Pulver, das mein Bedarf an Kollagen, Vitamin, Mineralien und Präbiotika ist, und dann nehme ich Probiotika und Omega-3-Kapseln.

Was ist Ihre Philosophie für das Abendessen unter der Woche?

Das ist eine schwierige Frage! Ich habe keine „normale“ Mahlzeit. Wenn ich das sage, versuche ich normalerweise, es zum Abendessen ziemlich gesund zu halten, und abhängig von der Menge an Gemüse, die ich an einem Tag konsumiert habe, wird bestimmt, wie gesund ich zum Abendessen bin. Ich liebe Steak und Salat oder ein vegetarisches Curry. Etwas, das mich nährt und befriedigt, um mich für einen guten Schlaf in dieser Nacht vorzubereiten.

Welche Gesundheits- / Körperbehandlung ist für Sie regelmäßig und warum?

Ich liebe es, Gesichtsbehandlungen durchzuführen, sei es ein Peeling, ein LED-Licht oder etwas Spezielles, um die Flüssigkeitszufuhr zu steigern. Normalerweise bekomme ich alle 6-8 Wochen eine Gesichtsbehandlung und habe es getan Begründung Hautkliniks seit Jahren. Außerdem liebe ich auch eine gute Massage!

Übst du Achtsamkeit?

Ich versuche … Ich habe einen sehr vollen Terminkalender. Manchmal, wenn ich ausgebrannt bin, versuche ich, mir eine Auszeit zu nehmen. Normalerweise gehe ich spazieren, höre Musik oder koche etwas. Kochen ist mein glücklicher Ort, an dem ich mich entspannen und amüsieren kann. Das ist wirklich meine Form der Meditation.

Übst du Meditation?

Ich habe es noch nicht versucht und ich erinnere mich, dass es mir gefallen hat, aber ich habe es einfach nicht wirklich noch einmal versucht. Ich hoffe, dass ich es 2021 wieder aufnehmen kann – ich werde es meiner wachsenden Neujahrsauflösungsliste hinzufügen!

Wie gehen Sie mit alternativen Formen von Schönheits- und Wellnesspraktiken um?

Ich liebe es, mehr über alternative Praktiken zu lernen. Ich denke, jeder verbindet sich mit verschiedenen Dingen, deshalb liebe ich es zu lernen, wie ich meine Gesundheit und mein Wohlbefinden verbessern kann, die nicht die typischen Mainstream-Ansätze sind. Ich habe eine Auswahl an Kristallen, die ich in Indien gekauft habe und die ich gerne benutze, und ich habe Salbei verbrannt in einer neuen Wohnung vor, um schlechte Energie loszuwerden.

Was tun Sie, um Ihrem Körper nach einem Training / einer hektischen Woche zu helfen, sich zu erholen?

Yoga ist meine Lieblingsübung für Erholung, Stressabbau, Entspannung und Achtsamkeit. Ich praktiziere seit Jahren Yoga und habe vor einigen Jahren sogar einen Yoga Urlaub in Indien gemacht. Ich finde, dass ich mich so sehr mit der Praxis verbinde und viel daraus mache.

Sprechen Sie mit uns über Ihren Fitnessansatz …

Normalerweise vermische ich es, es sei denn, ich werde süchtig nach einer bestimmten Übung und dann mache ich es komplett vorbei, haha! Aber ich bin kürzlich in ein Fitnessstudio gegangen, also habe ich es mit verschiedenen Klassen verwechselt. Ich gehe immer noch gerne ins Freie und gehe zwischen den Sportkursen spazieren oder wandern.

Hören / mögen Sie regelmäßig Wellness-Podcasts?

Ich höre nicht oft Podcasts, aber wenn ich das tue, entscheide ich mich normalerweise für Beauty-Podcasts wie Gritty Pretty Radio oder Glow Journal. Andernfalls höre ich mir das an, wenn ich einen Podcast mit jemandem sehe, der mich inspiriert Zoe Foster Blake auf Mamma Mia vor kurzem.

Verwenden Sie eine Wellness-Technologie?

Ich weiß nicht … Ich bin ein bisschen verrückt nach Technologie, die mich verfolgt, während ich schlafe oder trainiere. Ich denke, das ist meine Zeit, um technikfrei zu sein, da ich außerhalb dieser Zeit von so viel Technologie umgeben bin.

Was ist dein Trick, um den Einbruch um 15 Uhr zu überstehen?

Wenn Sie den ganzen Tag auf Ihren Körper und Geist hören, werden Sie weniger von diesen Einbrüchen bekommen, z. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über essen, wenn Sie möchten (gesunde und nahrhafte Lebensmittel), Ruhepausen einlegen und Ihren Körper bewegen. Aber wenn es passiert, dann esse ich gerne etwas Obst oder Machen Sie einen nahrhaften Smoothie.

Ein durchschnittlicher Sonntagabend sieht aus wie …

Sonntagabend ist mein Favorit, da ich normalerweise völlig entspannt bin. Normalerweise mache ich ein Festmahl oder wenn ich keine Lust zum Kochen habe, hole ich mir etwas zum Mitnehmen aus einem lokalen Restaurant, lasse mich dann auf die Couch fallen und schaue vor einer frühen Nacht gut fern.

Zu wem schauen Sie in der Wellnesswelt auf und warum?

Zoe Foster-Blake, weil sie nicht nur super klug, witzig und die ultimative Chefin ist, ich liebe es, wie engagiert sie sich dafür einsetzt, Frauen (und Männern / Kindern) die Hautpflege zu erleichtern, und wie sie sicherstellt, dass alle Go-To-Produkte eine Zweck. Sie hat nicht nur ein Hautpflegegeschäft gegründet, weil sie es kann, sie hat es gegründet, um die Hautpflege für alle, die ich bewundere, weniger beängstigend und zugänglicher zu machen.

Ein anderer müsste Richard Parker (Gründer von Rationale) sein. Er ist ein absolutes Genie und Perfektionist, der seine Karriere der Entwicklung von Hautpflegeprodukten gewidmet hat, die in seiner eigenen Liga liegen. Seine Formulierungen sind unglaublich.

Was wird Ihre Gesundheits- oder Wellness-Lösung für 2021 sein?

Ich möchte mich darauf konzentrieren, in meinem täglichen Leben präsent zu sein, also weniger Telefonzeit (besonders nachts) und mehr Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden zu verbringen. Ich möchte auch ein persönliches Training beginnen, um mich wirklich auf die Verbesserung meiner Kraft zu konzentrieren. Außerdem möchte ich nur ein gesünderes Leben führen, um besser zu essen, mehr Sport zu treiben und so viel wie möglich im Freien zu sein.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Gästen und Redakteuren ausgewählt, die keine Favoriten spielen. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise einen Teil des Verkaufs.



Source link