Massagetherapie kann Symptome von Muskeldystrophie lindern

Muskeldystrophie (MD) ist nicht nur eine Krankheit, sondern ein Oberbegriff, der mehr als 30 genetische Störungen umfasst, die die Merkmale einer fortschreitenden Degeneration und Schwäche der Skelettmuskulatur teilen. Die Schwere, das Fortschreiten und die Verteilung der Symptome sowie das Alter des Beginns sind einige der Dinge, die eine Form der MD von einer anderen trennen.

Es gibt vier Hauptformen der Muskeldystrophie. Am häufigsten ist MD Duchenne, von dem hauptsächlich Männer betroffen sind. Der erste Beginn liegt zwischen 3 und 5 Jahren. Es ist eine schnell fortschreitende Form der Krankheit und führt letztendlich zu einer Unfähigkeit zu gehen und der Notwendigkeit eines Beatmungsgeräts, das die Atmung unterstützt. Becker MD ist weniger schwer und weniger aggressiv als Duchenne und betrifft hauptsächlich ältere Jungen und junge Männer. Landouzy-Dejerine MD betrifft normalerweise Jugendliche und kann eine Vielzahl von Symptomen aufweisen. Mytonische MD oder Steinert-Krankheit tritt am häufigsten bei Erwachsenen auf. Typisch sind Muskelkrämpfe, Katarakte, Herzprobleme und endokrine Ungleichgewichte.

Die häufigsten Formen der Muskeldystrophie treten aufgrund von Problemen mit Dystrophin auf, einem Protein im Körper, das für eine normale Funktion der Muskeln benötigt wird. Ein Mangel oder eine Abwesenheit von Dystrophin hat einen großen Einfluss auf die normale Funktion der Muskelbewegung und kann zu den charakteristischen Krämpfen führen, die normalerweise mit MD verbunden sind.

Derzeit gibt es keine Möglichkeit, das Fortschreiten irgendeiner Form von Muskeldystrophie zu stoppen. Alle verschriebenen Behandlungen werden verwendet, um einige der Symptome wie Gelenkdeformitäten zu lindern oder zu verringern und um die Mobilität so lange wie möglich aufrechtzuerhalten. Medikamente wie Kortikosteroide werden häufig verwendet, um die Muskelentartung zu verlangsamen, und Antikonvulsiva helfen, die Muskelaktivität zu beruhigen und Anfälle zu reduzieren.

Regelmäßige Massagetherapien können in Verbindung mit herkömmlichen Therapien auch dazu beitragen, die Schwere von Muskelkrämpfen zu verringern, verspannte Muskeln zu entspannen und Bewegungsfreiheit wiederherzustellen. Es kann auch helfen, einige der mit MD verbundenen Schmerzen zu lindern.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Massagetherapie bei der Behandlung der Symptome von Muskeldystrophie helfen kann.



Source by Nicole Cutler

Die richtige Technik zur Verabreichung einer Prostatamassage

Die Kenntnis der richtigen Technik zur Durchführung einer Prostatamassage ist ein Muss, um eine gesunde Prostata zu haben. Andere tun dies, um einen guten und dauerhaften Prostata-Orgasmus zu erreichen, der ihrer Meinung nach besser ist als der typische Orgasmus. Da es heutzutage sehr beliebt und verbreitet ist, muss man wissen, wie man eine Prostatamassage richtig durchführt.

Vor Jahren wurde diese Prostatamassage von Ärzten durchgeführt, um die Schmerzen der Prostata zu lindern, weil sie übermäßiges Sperma haben, das auch eine Vielzahl anderer Prostatastörungen verursachen kann. Zum einen kann es zu einer Vergrößerung der Prostata kommen. Laut einer Umfrage sind die meisten Männer mit ihrem Orgasmus nicht wirklich zufrieden und möchten sie, wenn möglich, auf legitime Weise verbessern. Ein Prostata-Orgasmus wird dieses Problem definitiv und sicher angehen.

Die Prostatamassage ist eine Technik, die die Prostata leicht zum Orgasmus anregen kann. Egal, ob Sie lernen möchten, Ihre Prostata zu massieren, um einen befriedigenden Orgasmus zu haben, oder um eine gesunde Prostata zu haben, diese Technik wird auf jeden Fall zu Ihrer Freude und Zufriedenheit beitragen. Diese Technik ist auch sicher und einfach. Sie können es sogar alleine oder mit Ihrem Partner tun. Mit der richtigen Technik liegt die richtige Durchführung einer Prostatamassage nur noch in Ihren Fingerspitzen. Sie können Ihre Prostata bequem von zu Hause aus massieren. Einige fühlen sich möglicherweise unwohl mit der Idee, ein Werkzeug oder einen Finger in den Anus einzuführen. Aber man sollte immer daran denken, dass es gesund ist und einem Menschen sehr hilft, einen besseren Orgasmus zu haben.

Hier ist die richtige Technik, um eine Prostata-Massage zu verabreichen.

Vor der Massage ist es notwendig, sich wohl und entspannt zu fühlen. Das Massieren des Penis und der Hoden ist ein guter Weg, um vor Beginn der Massage zu massieren. Um Prostataschmerzen zu lindern, muss ein Instrument verwendet werden, das länger als der Finger ist, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Ein hölzerner Trommelstock ist nachweislich ein sehr wirksames Mittel zur Linderung von Prostataschmerzen. Gehen Sie also zu einem örtlichen Musikgeschäft und kaufen Sie eines mit einem glatten, abgerundeten Ende. Dieser sollte so breit wie der Zeigefinger sein und leicht gleiten können, er sollte keine scharfen Kanten haben und nicht zu fett oder zu dünn sein.

Vor dem eigentlichen Prozess ist ein Stuhlgang erforderlich. Wenn Sie fertig sind, rollen Sie das Kondom und schieben Sie es in das große Ende. Lassen Sie es dann mit KY-Gelee schmieren. Gehen Sie nun in eine kriechende Position und führen Sie den Trommelstock langsam und vorsichtig in Ihren Anus ein. 4 bis 5 Zoll davon im Inneren sollten ausreichen. Schieben Sie es danach in Richtung Drüse und arbeiten Sie sanft und langsam daran. Bewegen Sie sich schrittweise darauf zu, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Schieben Sie es langsam mit nur leichtem Druck. Machen Sie einen leichten Zug, als würden Sie Ihre Finger 1 1/2 Zoll aus Ihrem Anus heraus benutzen. Wenn Sie mit einem Trommelstock nicht vertraut sind, gibt es im Internet Spielzeug, das speziell für die Prostatamassage entwickelt wurde.

Wenn Flüssigkeit aus dem Penis austritt, geraten Sie nicht in Panik, da dieser Prozess auch beim Melken der Prostata angewendet wird und diese Reaktion daher völlig normal ist. Wiederholen Sie den Vorgang etwa fünf Mal. Es wird definitiv viel sexuelle Stimulation verursachen. Diese Empfindungen mögen für Sie neu sein, aber es gibt keinen Grund zur Panik. Es kann besser sein, es zu genießen.

Die Erektion lässt kurz nach dem Prozess nach. Schieben Sie es erneut mit etwas Druck darauf und halten Sie es 7 Mal gedrückt. Wackeln Sie ein wenig und lassen Sie es dann los. Warten Sie eine Minute und wiederholen Sie es dann. Danach sind Sie fertig.



Source by Martin Stonehaven

So pflegen Sie Ihre Hot Stone Massage Stones

Die richtige Reinigung und Hygiene ist wichtig, wenn Sie Hot Stone Massage-Steine ​​in Ihrer Massagepraxis verwenden.

Es ist wichtig, die Steine ​​nach jeder Sitzung zwischen den Kunden gründlich zu waschen. Sie müssen lediglich in warmem Seifenwasser waschen und gründlich ausspülen. Wenn Sie Steine ​​haben, die narbig sind oder eine poröse Oberflächentextur haben, können Sie eine kleine Bürste verwenden, um sicherzustellen, dass das gesamte Öl von den Steinen entfernt wird.

Je früher Sie die Steine ​​nach einer Behandlung waschen, desto einfacher ist es, das Öl und alle Bakterien, die möglicherweise vom Körper Ihres Kunden aufgenommen wurden, zu entfernen.

Nichts ist schlimmer als ein Massagetherapeut, als zu einer Hot-Stone-Massage zu erscheinen und festzustellen, dass die Steine ​​bei ihrem letzten Gebrauch immer noch schmutzig sind. Ich habe in einem Spa gearbeitet, in dem ein Chlorschockprodukt im Wasser der Heizeinheit verwendet wurde, um Bakterien zu entfernen, sodass sie die Steine ​​erst am Ende des Tages und nicht nach jeder Sitzung reinigen mussten.

Ich empfehle diese Praxis überhaupt nicht. Es ist weitaus besser, sich die Zeit zu nehmen, um die Steine ​​zwischen den Sitzungen zu reinigen (es dauert nicht so lange!), Oder einen zweiten Satz Steine ​​zu heizen und einsatzbereit zu haben, wenn Ihre Kunden Rücken an Rücken gebucht werden.

Wenn die Steine ​​nicht verwendet werden, ist es hilfreich, sie in der Natur wieder aufzuladen. Ich stellte fest, dass meine Steine ​​nach ein paar Monaten träge werden würden, also ließ ich sie über Nacht draußen in meinem Garten, um sie wieder mit Energie zu versorgen. Eine weitere großartige Idee ist es, sie in einem Bach zu sitzen und sich vom fließenden Wasser der Natur reinigen zu lassen.

Andere Praktiker empfehlen, Ihre Massagesteine ​​mit Kristallen wie Amethyst aufzuladen, wenn sie nicht verwendet werden. Legen Sie einfach einen Kristall auf das Massagesteinset und lassen Sie es den Rest erledigen.



Source by Mariah Hunter

Pferdemassage zur Freisetzung von Narbengewebe

Narbengewebe kann die Bewegung in benachbarten Gelenken einschränken und schließlich das Gelenk selbst verletzen. Diese Art von restriktivem Gewebe kann stärker und unelastischer werden als Bindegewebe wie Sehnen und Knorpel. Nach einer Verletzung werden Kollagenfasern sporadisch und unorganisiert abgelegt, um das Wiederauftreten einer Verletzung zu verhindern. Wenn Sie jemals ein Loch in eine Jeans mit dem Zick-Zack-Stich an Ihrer Nähmaschine geflickt haben, wissen Sie, wie das funktioniert.

Narbengewebe entsteht durch Verletzungen, Operationen oder wiederholte Bewegungen. Dies sind sehr unterschiedliche Arten von Verletzungen, die zu einer Variation der Art der Narben führen, die sie verursachen. Zum Beispiel wäre eine Scherverletzung ein Schnitt, der durch eine Operation verursacht wurde, oder ein Stacheldrahtschnitt, oder Sie sehen sie oft auf der Stirn eines Pferdes aufgrund eines Vorfalls beim Laden eines Anhängers (wie bekannt?). In diesem Fall wird das Gewebe durchtrennt, niemals wieder perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Eine Kompressionsverletzung wird durch ein Krafttrauma verursacht. Ein Beispiel für diese Art von Verletzung wäre, von einem anderen Pferd getreten zu werden, was eine große, runde Schwellung unter der Haut verursacht, die einen harten Klumpen Narbengewebe hinterlässt, der einer harten Masse ähnelt. Der verletzte Teil wird aufgrund von Schmerzen bewegungsresistent, so dass der nicht bewegliche Bereich beginnt, Narben auf den verletzten Zellen abzulegen. Obwohl dies nicht die schlimmste Art von Verletzung ist, kann es das dickste und am schwierigsten zu durchbrechende Gewebe werden.

Bei einer sich wiederholenden Bewegungsverletzung nutzt sich das Gewebe durch ständige Reibung ab. Der Körper baut Narbengewebe auf, während der Muskel oder das Gelenk weiter zusammenbricht, indem er den Signalen des Körpers trotzt. Diese Art der Narbenbildung kann in Form einer Verhärtung des Weichgewebes oder einer Knochenspornbildung aufgrund von Arthrose auftreten. Wenn Sie jemals ein Pferd mit einem riesigen, nicht beweglichen Knie gesehen haben, ist dies eine langfristige Folge des Versuchs des Körpers, eine chronische Erkrankung zu heilen, indem er immer mehr Knochen an die Stelle schickt. Obwohl diese knöcherne Art der Anhäufung nicht durch Massagetherapie entfernt werden kann, kann das angrenzende Weichgewebe mobilisiert werden und sich möglicherweise vom knöchernen Wachstum lösen.

Es gibt keine Garantie dafür, dass eine manuelle Therapie das Gewebe aufbrechen kann, und Sie müssen verstehen, dass Sie durch die Mobilisierung von Gewebe, das wie eine Narbe gewachsen ist, eine neue Verletzung verursachen müssen, indem Sie das anhaftende Gewebe aus dem angrenzenden Gewebe ziehen. Dies kann schmerzhaft sein und erfordert einen neuen Heilungsprozess, der von mehr Therapie begleitet wird.

In vielen Fällen, in denen ein Sportpferd aufgrund einer alten Verletzung in den Ruhestand gegangen ist, lohnt sich die Zeit und Mühe. Ich habe mit vielen Fällen von Narbengewebe gearbeitet, und es hat sich gelohnt, die Vorteile meiner Bemühungen zu erkennen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Physiologie des Gewebes und des Knochens im Körperteil, mit dem Sie arbeiten, verstehen, bevor Sie mit dieser Art der Therapie beginnen. Ich empfehle immer, den Tierarzt des Pferdes zu konsultieren, damit dieser Ihren Plan billigen kann.

Versuchen Sie zunächst, die genaue Ätiologie der Verletzung herauszufinden. Wie alt ist vor allem die Narbe? Wenn eine alte Verletzung chronische Entzündungen mit sich bringt, kann sich mehrere Monate und möglicherweise Jahre lang Gewebe aufbauen. Als Faustregel gilt, dass der Abbau von Narbengewebe so lange dauert, wie es aufgebaut werden muss. Dies könnte Ihnen eine Vorstellung davon geben, was Sie vor sich haben.

Zweitens bewerten Sie die Verletzung. Wenn sich in der Gegend immer noch Hitze befindet, ist diese chronisch geworden und bildet möglicherweise immer noch Narbengewebe. Sie sollten einen entzündeten Bereich nicht massieren. Sie sollten dies mit dem Tierarzt des Pferdes besprechen. Es kann notwendig sein, entzündungshemmende Medikamente oder ein Vereisungsprogramm zu verabreichen, um den chronischen Prozess zu stoppen, bevor Sie fortfahren. Bewerten Sie auch, ob das Pferd dies kompensiert hat, indem Sie das Teil nicht verwenden. Für den Fall, dass sich die Verletzung in einem Glied befindet, hört ein Pferd manchmal auf, dieses bestimmte Glied zu verwenden, und entwickelt möglicherweise Muskeln in anderen Körperteilen. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise im Rahmen der Narbentherapie zusätzliche Körperarbeit in diese Bereiche einbauen.

Sei hier vorsichtig. Bei einer langfristigen, schmerzhaften Verletzung kann das Pferd nervös sein, dass Sie mit diesem sensiblen Bereich umgehen. Führen Sie diese Techniken nur durch, wenn Sie sich beim Tierarzt erkundigt haben und dieser sich Ihrer Fähigkeit als Behandler sicher ist. Dies kann ein gefährliches Unterfangen sein. Seien Sie offen dafür, Ihren Plan entsprechend der Reaktion des Pferdes zu ändern. Denken Sie daran, dass Sie durch das Durcharbeiten von Narbengewebe eine neue Verletzung verursachen. Möglicherweise müssen Sie in kurzen Sitzungen arbeiten, die angrenzenden Gelenke mobilisieren, vereisen und dann etwa einen Tag ruhen lassen. Wenn sich die Narbe zu lösen beginnt, müssen Sie den Bereich mobil halten, während der von Ihnen verursachte Schaden richtig heilt. Niemals eine benachbarte Verbindung erzwingen. Lassen Sie das Weichgewebe los und dehnen Sie den Bereich vorsichtig, während Sie die betroffene Haut und Faszie mobilisieren.

Hier ist ein Beispiel für die manuelle Therapie von anhaftendem Gewebe.

Beginnen Sie mit Effleuraging (sanftes Streicheln) der umgebenden Bereiche in Richtung Herz. Stellen Sie entweder einen Eisbecher (Pappbecher mit gefrorenem Wasser, den Sie wie ein Eis am Stiel abreißen können) oder reiben Sie den Bereich vor Beginn mit einem Eisbecher ab. Dadurch wird der Bereich desensibilisiert.

Sobald der Bereich desensibilisiert ist, streicheln Sie die Narbe quer mit den Daumen hin und her und auf und ab, um das Gewebe in jede Richtung zu mobilisieren. Wenn es sich um ein Glied handelt, können Sie das Gewebe mit den Händen hin und her „wringen“. Folgen Sie dieser Mobilisierung, indem Sie den Bereich erneut in Richtung Herz abschwächen, um das Blut durchzulassen. Sie können das Gewebe abwechselnd quer streicheln, gefolgt von Effleurage einige Male in Richtung Herz.

Mobilisieren Sie den Bereich. Sie können dies tun, indem Sie gehen oder sich sanft dehnen. Wenn sich die Narbe nicht in einem Glied befindet, sondern möglicherweise eine Kompressionsnarbe im Brustkorb, können Sie „Karotten“ -Dehnungen durchführen, indem Sie das Pferd einladen, sich von der Narbe wegzubiegen. Diese Mobilisierung wird das Gehirn daran erinnern, diesen Bereich wieder in die Bewegungskette einzubeziehen.



Source by Kathy Duncan

Drei Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit einer Gesichtsmassage beginnen

Die Zeit, die für die Durchführung benötigt wird, variiert zwischen 20 Minuten und zwei Stunden, obwohl eine so lange Gesichtsmassage regelmäßige Ruhezeiten beinhalten würde. Es gibt viele Meinungen darüber, wie lange eine Gesichtsmassage dauern sollte. Einige sprechen sich für eine lange Therapiesitzung aus, weil sie sehr entspannend und verwöhnend ist, andere argumentieren jedoch, dass die Massage kurz sein sollte, um eine Verlängerung der Gesichtsmuskulatur zu vermeiden.

Gesichtsmuskeln sind empfindlicher als andere Muskeln im Körper, daher wäre es auf jeden Fall sinnvoll, diese Massagetherapie sehr leicht anzuwenden und sich nicht länger als einige Sekunden auf einen Bereich zu konzentrieren.

Der Halsbereich um den Hals sollte insgesamt vermieden werden. Es gibt hier nur sehr wenige Muskeln, die davon profitieren würden, und die Halsschlagader, die sich auf beiden Seiten des Halses befindet, könnte mit schwerwiegenden Folgen ernsthaft geschädigt werden, obwohl diese Art von Verletzung äußerst selten ist. Vermeiden Sie einfach den Bereich ganz, um sicher zu sein. Das Kinn über dem Kehlkopf (Adams Apple) ist in Ordnung.

Eine luxuriöse Gesichtsmassage erfordert irgendeine Art von Gleitmittel. Theoretisch könnten Sie Gesichtscremes oder Gele verwenden, diese sind jedoch saugfähiger [by design] für die Haut, die durch Reiben und schnelle Bewegung noch mehr beschleunigt wird. Sie müssten im Verlauf Ihrer Gesichtsmassage häufig mehr Creme auftragen. Dies ist nicht sehr praktisch und kann auch teuer sein (abhängig von der tatsächlich verwendeten Creme).

Viele professionelle Gesichtstherapeuten verwenden natürlich duftende oder ätherische Öle. Die Idee ist, dass das angenehme Aroma der Öle dazu beiträgt, den Kunden zu entspannen und zu beruhigen. Die Verwendung solcher Öle während einer Massage wird auch als Aromatherapie bezeichnet. Als Amateur sollten Sie mit der Verwendung von Aromaölen, insbesondere ätherischen Ölen, vorsichtig sein, da diese einen ziemlich starken Geruch haben können, den einige Patienten möglicherweise als übermächtig empfinden. Das gleiche Prinzip gilt für die Verwendung von Duftkerzen, Aromastiften, Räucherstäbchen usw. Die Aromatherapie erfordert eine Schulung, um die therapeutischen Eigenschaften zu verstehen [and pitfalls] verschiedene Düfte während Ihrer Massage zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Person, die Sie massieren, den Duft mag und dass er nicht zu stark ist. Platzieren Sie die Aromaquelle in einiger Entfernung, damit der Duft subtil ist.

Schließlich geht es bei einer luxuriösen Gesichtsmassage darum, Ihren Kunden zu entspannen und ihm ein Gefühl der Verjüngung und Revitalisierung zu geben.

Ich würde daher empfehlen, ein nicht duftendes Öl zu verwenden, das auch nicht zu dünn ist. Babyöl wäre nicht so geeignet, weil es ziemlich dünn ist und von Natur aus sehr saugfähig ist. Ein gutes Öl ist Traubenkernöl. Dies hat wenig oder keinen Geruch, ist nicht zu dünn (oder zu dick) und eignet sich daher hervorragend als Gleitmittel für die Massage.

Testen Sie zuerst die Haut Ihres Patienten, um sicherzustellen, dass er nicht allergisch reagiert! Denken Sie daran, dass manche Menschen allergisch gegen Nüsse und Samen sind, daher können aus Samen gewonnene Öle genauso allergisch sein. Eine weitere Option ist kaltgepresstes Olivenöl. Seien Sie sich bewusst, dass Olivenöl einen milden Duft hat, den nicht jeder mag …

Ein Geschäft, das sich auf natürliche Produkte spezialisiert hat, kann Ihnen wahrscheinlich das ideale Öl empfehlen.



Source by Andras Radvanszky

7 Vorteile der Massagetherapie

Heutzutage nimmt die Popularität der Massagetherapie zu. Vor ein paar Jahren wurde es als alternativer Ansatz gewählt, hat sich aber im Hier und Jetzt zu einem Mainstream-Ansatz entwickelt. Daher finden Sie viele Dienstanbieter, die Nachrichtentherapie anbieten. Diese Technik beinhaltet die Anwendung von praktischen Methoden, um die Durchblutung zu fördern, die Entspannung zu fördern, den Schlaf zu verbessern, Angstzustände zu lindern, Stress abzubauen und Verspannungen abzubauen. Werfen wir einen Blick auf einige der allgemeinen Vorteile der Massage.

Entspannung

Wenn Ihr Körper unter Stress steht, leiden Sie unter einer Vielzahl von Problemen wie Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen, Schlaflosigkeit und Gewichtszunahme. Dies geschieht, wenn der Körper mehr Stresshormon namens Cortisol freisetzt.

Mit der Massage können Sie den Cortisolspiegel senken, wodurch sich Ihr Körper wieder erholt. Außerdem löst es Entspannung aus, verbessert Ihre Stimmung und löst Verspannungen.

Stressreduzierung

Massagetherapie lindert Stress. Wenn Sie regelmäßige Sitzungen erhalten, können Sie außerdem ein höheres Energieniveau, weniger Schmerzen und stimulierte Emotionen genießen.

Normaler Blutdruck

Wenn Sie das Problem eines hohen Blutdrucks haben, können Sie Ihren Blutdruck durch regelmäßige Massagen normalisieren. In der Tat kann es Ihnen helfen, sowohl den systolischen als auch den diastolischen Blutdruck zu normalisieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Therapie Ihnen auch dabei helfen kann, Ihre Depressionen, Verspannungen, Feindseligkeiten und Angstzustände zu kontrollieren. Infolgedessen bleibt Ihr Blutdruck normal und Ihre Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls nimmt ebenfalls ab.

Muskelentspannung

Der Hauptzweck der Massage besteht darin, auf die Schmerzquelle im Körper abzuzielen, um die angespannten Muskeln zu behandeln, die Flexibilität zu verbessern und die angespannten Muskeln zu entspannen. Massage fördert auch die Durchblutung der verletzten Muskeln. Dies erhöht die Sauerstoffmenge im Körper und Sie fühlen sich entspannt.

Bessere Zirkulation

Massagetherapie kann langfristige gesundheitliche Vorteile für die Durchblutung bringen. Es ist eine Art Schneeball-Effekt. Der Grund dafür ist, dass eine gute Durchblutung den steifen, angespannten Muskeln eine frische Sauerstoffversorgung für eine schnellere Heilung bietet.

Die Therapie fördert auch die Durchblutung durch den praktischen Druck, wenn Blut durch die verstopften oder beschädigten Bereiche fließt. Infolgedessen verbessert die Druckentlastung die Durchblutung dieser Bereiche und gibt ihnen ein neues Leben.

Verbesserte Haltung

Massagetherapie kann Ihnen auch helfen, Ihre Haltung zu verbessern. Heutzutage leiden viele Menschen unter Nacken-, Rücken- und Muskelschmerzen. Die Hauptursache für Schmerzen ist jedoch eine schlechte Körperhaltung. Tatsache ist, dass chronische Rückenschmerzen das Hauptproblem sind, das die Produktivität der Mitarbeiter verringert.

Abgesehen davon können regelmäßige Sitzungen dieser Therapie Ihnen helfen, Ihren Rücken zu reparieren. In der Tat ist dies einer der besten Vorteile, die Sie mit dieser Therapie genießen können.

Stärkere Immunität

Wenn Sie täglich viel Stress haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie auch an vielen Krankheiten leiden. Wenn Sie sowohl Stress als auch eine schwache Immunität haben, fällt es Ihrem Körper außerdem schwer, gegen Bakterien, Krankheitserreger und Infektionen zu kämpfen.

Laut vielen Studien kann eine regelmäßige Massage die Fähigkeit Ihres Körpers verbessern, Nahrung zu liefern. Es ist auch eine gute Ergänzung zu jedem anderen Übungsprogramm, das Sie möglicherweise übernommen haben.

Dies sind also einige herausragende Vorteile der Massagetherapie.



Source by Shalini M

Intuitive Massage und Körperarbeit

In meinem Leben habe ich Hunderte von Massagen erhalten und gegeben. Dies macht mich zwar nicht zu einem Experten für Massagen, aber es gibt einige Dinge, die ich im Laufe der Jahre über den subtilen Energieaustausch gelernt habe, der vor, während und nach einer Behandlung stattfindet. Als praktizierender Hellseher, der es liebt, Körperarbeit zu erledigen, bin ich sehr genau darüber, an wem ich arbeite. Bei der Auswahl eines Massagetherapeuten möchte ich, dass er achtsam präsent ist. Ich schätze einen Therapeuten mit der bewussten Absicht, dass die Massage positiv, heilend, entspannend und therapeutisch ist. Ich weiß, dass zusätzlich zur physischen Berührung während einer Sitzung eine Energieübertragung stattfindet. Ich möchte, dass dieser Energieaustausch positiv ist. Es ist mir wichtig, einen Massagetherapeuten zu wählen, dem ich vertraue, dass er einen „heiligen Raum“ hält, damit ich mich entspannen und Spannungen oder Stress abbauen und mich auf dem Tisch sicher fühlen kann. Ich lernte diese Unterscheidung, nachdem ich einige Massagen erlebt hatte, die mich negativ beeinflussten und mich ausgelaugt fühlten.

Einige Massagetherapeuten sind intuitiver als andere und können die Bedürfnisse meines Körpers und meinen emotionalen Zustand „lesen“, noch bevor ich mit ihnen spreche. Andere Massagetherapeuten machen ihren Job und geben eine Massage, aber sie kommt von einem viel distanzierteren und automatischeren Ort. Ihr Herz ist möglicherweise nicht dabei oder sie haben möglicherweise nicht die zusätzliche Sensibilität entwickelt, um zu verstehen, was ich brauche. Leider haben einige andere Körperarbeiter möglicherweise auch eine eigene Agenda, die die heilende Natur einer Massage beeinträchtigt. Mein Ziel bei einer Massage ist es, loszulassen und mich der Erfahrung zu öffnen, damit ich mich entspannen und tief in mich hinein gehen kann, um die Heilungsübertragung zu erhalten. Ich bin nicht auf dem Tisch, um meinen Therapeuten zu unterrichten, zu unterhalten, zu stimulieren oder ihm zu gefallen. Wenn ich eine Massage buche, fühle ich mich erschöpft, angespannt oder habe Schmerzen und möchte mich entspannen. Deshalb ist es wichtig, dass ich einen Therapeuten auswähle, der mit mir in Resonanz steht.

Viele Massagetherapeuten sind sehr psychisch und erhalten intuitive Nachrichten, Bilder und die Ursachen für Schmerzen im Körper des Klienten. Sie können einen alten Autounfall oder eine Verletzung bemerken, während sie lautlos am Kunden arbeiten. Diese Fähigkeit, das Energiefeld des Klienten psychisch zu „lesen“, kann sich im Laufe der Zeit entwickeln. Als langjähriger Massagetherapeut bemerkte ich, dass meine Intuition immer stärker wurde, als ich riskierte, kleine Informationen zu teilen, die ich während der Arbeit am Körper des Klienten erhielt. Einige Massagen werden in Stille oder mit leiser Musik durchgeführt. Es gibt eine Gnade, die in der Stille und Stille geschieht. Als ich offen war und die Botschaften des Körpers des Klienten hörte, lernte ich ihre emotionalen und spirituellen Bedürfnisse sowie die Bedürfnisse des Schmerzes und der Enge seines Körpers kennen. Ich studierte Energiearbeit und lernte, wie man eine universelle heilende Energiequelle zusammen mit der muskeltherapeutischen Berührung bei Massagen lenkt. Diese Kombination aus heilender Energie und therapeutischer Berührung wirkte sich positiv auf die Kunden aus.

Dieser subtile Energieaustausch vor, während und nach einer Massage kann den Unterschied zwischen Erfrischung und Entspannung durch einen positiven Austausch oder Erschöpfung und Opfer eines negativen Austauschs ausmachen. Wählen Sie Ihren Massagetherapeuten sorgfältig aus. Anstatt Ihre Auswahl nur auf Anmeldeinformationen zu stützen, sollten Sie sich auf Ihr intuitives Gefühl für die Person einstellen und darauf, ob sie für Sie ein vibrierendes „Match“ ist oder nicht. Eine Massage kann ein heiliges Geschenk sein, das auf tiefen Ebenen Energie spendet und heilt. Wählen Sie mit Bedacht aus.



Source by Liah Howard

Massagesucht – Sind Sie gefährdet?

Als Massagetherapeutin arbeite ich hart daran, Stammkunden zu gewinnen, indem ich einen großartigen Service zu einem Preis anbiete, der das Preis-Leistungs-Verhältnis widerspiegelt.

Das Kennenlernen eines Kunden und seiner Vorlieben und Abneigungen im Laufe der Zeit erleichtert die Massage erheblich. Massieren ist ein sehr persönlicher Service, daher hilft jede Vertrautheit, die im Laufe der Zeit aufgebaut wurde, sowohl dem Massagetherapeuten als auch dem Klienten, sich zu einer sehr angenehmen Erfahrung zu entspannen.

Wenn es keine Standardfrequenz für die Massage gibt, schlagen die meisten Massagetherapeuten vor, dass eine Massage pro Monat eine Standardfrequenz für einen Stammkunden ist. Je nachdem, ob eine Verletzung oder ein Gesundheitsproblem behandelt wird, sind möglicherweise weitere Sitzungen erforderlich.

Was passiert also, wenn ein Kunde anfängt, wöchentlich oder zweimal pro Woche Massagen zu buchen, und zwar aus keinem anderen Grund als dem, dass er nur von Ihnen massiert und massiert werden möchte? In jedem anderen Beruf ist eine beschleunigte Frequenz eines Kunden ein willkommenes Ereignis. In der Welt der Massage kann dies den Massagetherapeuten tatsächlich beunruhigen.

Könnte dieser Kunde süchtig nach Massage sein? Wenn ja, ist das eine negative Sache?

Man assoziiert oft zusätzlich zu den als negativ angesehenen Gewohnheiten – Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, übermäßiges Glücksspiel usw. Oder Sucht wird oft mit Ereignissen in Verbindung gebracht, die den Menschen eine Art „Ansturm“ geben. Starke Sportarten, Bungee-Jumping, Fallschirmspringen usw. Aber Massage? Der Akt, im Schlaf verwöhnt zu werden!

Wenn wir es auflösen, glaube ich, dass unsere Gesellschaft zu einer Gesellschaft geworden ist, in der es zumindest vermieden wird, andere zu „berühren“ – denken Sie an das Unbehagen, in einem Aufzug in der Nähe anderer zu stehen, oder daran, wie man sich entschuldigt, wenn sie es tun versehentlich von jemandem auf der Straße berühren (die meiste Zeit). Überlegen Sie, wie wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach unserem eigenen Rasenstück suchen. Wie wir am Arbeitsplatz handeln, ist stark reguliert und „Berührungen“ jeglicher Art können auf sexuelle Belästigung hinweisen. Ich bin nicht anderer Meinung als die Notwendigkeit, alle an einem Arbeitsplatz vor jeglicher Form von Diskriminierung zu schützen.

Menschen sind darauf programmiert, sozial zu sein – wir suchen Gemeinschaft und wir suchen die Gesellschaft anderer.

Denken Sie jetzt an eine Person, die entweder ledig ist oder eine nicht liebevolle, nicht berührende Beziehung hat. Sie wachen auf und gehen zur Arbeit. In jedem Fall, in dem sie jemanden „berührt“ haben, wenn auch versehentlich, entschuldigen sie sich.

Es ist tatsächlich möglich, dass einige Menschen in unserer heutigen Gesellschaft ganze Tage oder sogar Monate durchlaufen und niemals von jemandem auf positive, heilende Weise „absichtlich berührt“ werden.

Könnten einige Massage verwenden, um einfach berührt zu werden? Wohin geht jemand, der sich danach sehnt, nicht sexuell, heilend und verwöhnend berührt zu werden?

In einer Gesellschaft, in der Berührungen vermieden, entmutigt oder gesetzlich verboten werden, kann man sehen, wie leicht einige von dem abhängig werden können, was im Wesentlichen ein menschliches Grundbedürfnis ist – berührt zu werden.



Source by Theo Koudias

Was ist Stuhlmassage?

Die Stuhlmassage ist eine kurze Massage zwischen fünf und 30 Minuten, die durch die Kleidung durchgeführt wird. Es konzentriert sich normalerweise auf wichtige Spannungsbereiche in Rücken, Nacken, Schultern und Armen. Ein professioneller Arzt führt es in einem speziell entwickelten ergonomischen Massagestuhl durch. Sie wurden ursprünglich von ihrem Schöpfer, David Palmer, als „Massage vor Ort“ bezeichnet, da die Massagestühle tragbar waren und normalerweise an einen Arbeitsplatz gebracht wurden. Diese Art von Massageservice vor Ort wird heute jedoch häufiger als „Stuhlmassage“ und manchmal als „Sitzmassage“ bezeichnet.

Sie werden in allen Arten von Umgebungen durchgeführt. Die meisten Menschen kennen den Service als Massageservice für Unternehmen, obwohl wahrscheinlich nur die Hälfte von ihnen am Arbeitsplatz durchgeführt wird. Die Stuhlmassage im Einzelhandel, entweder in Massagegeschäften oder als eigenständige Massagekabine oder Massagekioske, wird immer häufiger.

Einer der Vorteile von ihnen ist, dass sie einen Dienst in Anspruch nehmen, der normalerweise hinter verschlossenen Türen ausgeführt wird und für die Öffentlichkeit sichtbar ist. Weil es im Freien gemacht wird, wissen die Leute, die sie bekommen, genau, was sie zu erwarten haben. Sie können sehen, wer die Massage macht und was sie machen.

Ein weiterer Vorteil der Stuhlmassage ist, dass sie über der Kleidung erfolgt. Viele Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie sich für eine traditionelle Massage auf einem Tisch ausziehen. Mit einer Sitzmassage können Menschen das Unbehagen und die Unbeholfenheit vermeiden, die sie beim Entkleiden empfinden.

Die Sitzungen sind in der Regel kürzer als bei herkömmlichen Massagen, sodass jeder bequem in seinen Zeitplan passen kann. Und weil die Sitzungen kürzer sind, sind die Kosten für eine Stuhlmassage relativ gering. Diese Vorteile machen die Stuhlmassage sicher, bequem und erschwinglich. Es ist kein Wunder, dass mehr Menschen durch Stuhlmassage in die Massage eingeführt werden als durch irgendeine andere Massagetechnik.



Source by Eric G Brown

Massage For Healing Before and After Having Surgery

When your doctor mentions that you need to start preparing for surgery, I will venture a guess that you will not think of massage as one of the most beneficial things you can do for yourself. Well, you are not alone in this thinking and that is unfortunate because the healing benefits of massage are vast.

Massage therapy is useful for endless conditions including insomnia, muscle pain, anxiety, circulatory problems, and recovery from injury or before and after having surgery.

Even self-massage techniques that target reflexology points in the hands and feet, affect the head, neck, sinuses, in addition to many other parts of the body and organs that are beneficially affected. Massage is particularly effective when used as part of preparing for surgery and the recovery from surgery, particularly bone or muscle reconstructive surgery.

Before surgery, massage can relieve much of the anxiety and tension associated with the anticipation of having surgery. Massage helps the patient feel less stressed and lowers the patient’s expectations for pain. This lowering of stress promotes a general sense of well-being that enhances the patient’s ability to heal quicker and with fewer complications.

After surgery, massage therapy is a great addition to or even a substitute for other pain and recovery treatments, such as pain medication, which can sometimes cause unpleasant side effects. There are several reasons why massage is beneficial after surgery. For one, massage improves the circulation of blood and lymphatic fluid throughout the body, allowing for increased oxygenation of the body’s tissues and organs and reduction of swelling and stiffness. Additionally, the simple fact that human touch, something we all need and benefit from, is involved in massage therapy and accounts for much of its physical and mental healing qualities.

Listed below are some of the most valuable health benefits and effects of massage as it applies to surgery.

– Helps to reduce edema or fluid accumulation

– Reduces swelling

– Reduces or relieves pain

– Increases flexibility of tissues

– Increases mobility

– Reduces stress and tension

– Increases body awareness

– Promotes relaxation

– Enhances immune functions and improved cell functions

– Lowers the production of the hormone Cortisol (also known as the stress-hormone)

Even though the benefits of massage are immense, there are a couple of main reasons why massage therapy is not widely used or recommended by doctors. One reason is many insurance plans do not cover the cost of massage therapy. Another is because massage is often regarded as an unsophisticated, insufficiently researched treatment.

However, people have benefited greatly from massage before and after having surgery and practitioners of massage therapy endorse it as one of the most effective and pleasant healing modalities available to modern medicine.

With benefits like the ones listed above, you may want to consider incorporating therapeutic massage into your preparing for surgery plans.



Source by Mary E Edison