Rachel Finch entfernt Brustimplantate, nachdem sie Schmerzen in der Brust verspürt hat


Unbekannt für die Öffentlichkeit hat die ehemalige MYER-Botschafterin seit ihrem 17. Lebensjahr Brustimplantate. Jetzt werden beide entfernt.

Rachel Finch bereitet sich heute nach einem von ihr auf die Operation vor Brustimplantate gerissen.

Die Fernsehmoderatorin und Wellness-Unternehmerin schrieb einen langen Beitrag auf Instagram, der viele überraschte, da es nicht allgemein bekannt war, dass sie Brustimplantate hatte. Es stellt sich heraus, dass Finch sie seit ihrem 17. Lebensjahr hat.

Aber vor zwei Jahren ist sie „aufgewacht und bemerkte, dass einer etwas anders war zu den anderen. Ich ging sofort hinein eine MRT Der Arzt sagte mir, ich hätte eine Kapselkontraktur in meiner linken Brust – was bedeutet, dass sich die Haut, die der Körper um das Implantat herum bildet, um sich selbst zu schützen, gestrafft hat. Mir wurde gesagt, es sei in Ordnung, üblich und nichts müsse dringend getan werden “, schrieb sie.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Aber die Beschwerden gingen zu Schmerzen und anderen Symptomen über, die sie zu diesem Zeitpunkt nicht mit ihren Implantaten in Verbindung brachte.

Nachdem sie seit Monaten „in und außerhalb von Kliniken“ war, wurde ihr letzte Woche mitgeteilt, dass ein Implantat geplatzt sei, „was bedeutet, dass ein Loch mit seinem Inhalt austritt. Diese Ergebnisse waren tatsächlich auf der ursprünglichen MRT, die ich vor 2 Jahren hatte, wurden mir aber falsch vorgelesen. “

Sie sagte, dass es keine Möglichkeit gibt zu wissen, wie viel Schaden bis nach der Operation angerichtet wurde, angesichts der Zeitspanne, in der das Implantat gebrochen wurde.

Finch unterschrieb mit einer wichtigen Nachricht: „Bitte, wenn Sie jemals das Gefühl haben, dass etwas mit Ihrem Körper nicht stimmt, hören Sie auf Ihren Instinkt und hören Sie nicht auf zu suchen.“

Laut dem kosmetischen Chirurgen Dr. John Williams gehören zu den Symptomen eines gebrochenen Brustimplantats Schwellungen, Schmerzen, Kribbeln, Taubheitsgefühl und Brennen, aber möglicherweise treten überhaupt keine Symptome auf.

„Sie sollten es sich zur Gewohnheit machen, Ihre Brüste einige Male im Monat zu untersuchen“, schreibt er weiter sein Blog.

„Machen Sie eine Selbstuntersuchung, um nach Klumpen und Brustgröße und -form zu suchen.“



Source link