Nein, Vitamin C und Zink lindern die COVID-Symptome nicht


Jeder sucht nach dieser magischen Pille, um COVID zu heilen. Leider haben typische Erkältungs- und Grippepräparate wie Vitamin C und Zink nur geringe Auswirkungen auf das Virus.

Vitamin C und Zink werden seit langem für ihre Fähigkeit angepriesen das Immunsystem stärken, verringern Sie die Symptome von Erkältungen und verkürzen Sie die Erholungszeit.

Sie sind während während besonders beliebte Ergänzungen geworden die PandemieKunden glauben, dass die Nahrungsergänzungsmittel bei Coronaviren genauso wirken.

Neue Forschungsergebnisse sagen jedoch, dass sie nicht dazu beitragen werden, abzunehmen COVID Symptome, auch nicht bei hohen Dosen, und die Ergebnisse waren so unscheinbar, dass die Studie vorzeitig abgebrochen wurde.

In der Studie wurden die Symptome von 214 Patienten beobachtet, die sich zu Hause erholten, und es wurde bestätigt, dass sie mit SARS-CoV-2 infiziert waren. Sie wurden über Telemedizin-Sitzungen konsultiert, um über ihre Symptome zu berichten.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

„Hochdosiertes Zinkgluconat (Zink), Ascorbinsäure (Vitamin C) oder beide Nahrungsergänzungsmittel reduzierten die SARS-CoV-2-Symptome nicht“, schrieben die Autoren der Studie.

Diese höheren Dosen führten jedoch zu einigen unangenehmen Nebenwirkungen.

„In den Ergänzungsgruppen wurden mehr Nebenwirkungen (Übelkeit, Durchfall und Magenkrämpfe) berichtet als in der üblichen Pflegegruppe.“

Vitamin C und Zink wurden ausführlich untersucht, um ihre Wirksamkeit gegen Erkältungen und Grippe mit unterschiedlichen Ergebnissen zu bestimmen.

Zum größten Teil werden sie dem Hype nicht gerecht, besonders wenn sie nach Beginn der Symptome eingenommen werden. eine Studie zeigten, dass es wenig Sinn machte, Vitamin C einzunehmen, nachdem Sie sich krank fühlten, während Zink darf nur reduzieren Symptome pro Tag, wenn sie innerhalb von 24 Stunden nach den ersten Anzeichen einer Erkältung eingenommen werden.

Und zur Erinnerung, es gibt derzeit keine Heilung für COVID oder Erkältung.



Source link