Die Moderatorin der Australian Open, Jelena Dokic, fordert die Trolle auf, ihr Gewicht zu überschreiten


Das Vitriol, mit dem Frauen in den sozialen Medien konfrontiert sind, ist geradezu anstrengend. Tennis-Champion Jelena Dokic ist das jüngste Opfer, als Mobber ihr Gewicht kommentierten, als ob das ihre Sache wäre.

Jelena Dokic, Olympianerin und Tennismeister, hat sich auf Instagram gemeldet, um Online-Mobber zu beißen, die grausam gemacht haben Kommentare zu ihrem Gewicht. Es gab sogar einen Artikel darüber in der serbischen Presse, sagt sie.

Sie hat sie gestern Abend in einem Instagram-Post angesprochen, mit etwas, das sie und andere Frauen niemals sagen sollten: Hör auf zu denken, du hast das Recht, einen Kommentar abzugeben Aussehen der Frau.

„Ich habe über meine gesprochen Gewicht und nicht viele Leute haben das öffentlich gemacht “, schrieb sie in der Bildunterschrift und bezog sich dabei auf ihren Gewichtsverlust von 50 kg mit Jenny Craig im letzten Jahr.

„Jetzt werde ich auch ehrlich sein, aber ich habe auch das Gefühl, dass ich die negative Aufmerksamkeit darauf richten muss, wie die Leute denken, dass ich aussehen sollte. Und hier ist meine Botschaft an Sie: GET OVER IT. Lass mich und meine körperliche Erscheinung in Ruhe. “

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Sie fuhr fort: „Allen Body Shamern, Online-Trollen und den Medien, die mich beschämt haben, sollten Sie sich schämen.“

Amen, Schwester.

Angesichts des jüngsten Diskurses Rahmung Britney SpearsEs ist frustrierend, dass sich einige Leute dafür entschuldigt haben, wie Britney behandelt, darüber gesprochen und belästigt wurde, aber Sie denken, wir haben daraus gelernt.

Aber es ist klar, dass wir als Gesellschaft noch nicht von diesem abscheulichen Verhalten gegenüber Frauen abgewichen sind, besonders wenn wir eindeutig so viel mehr zu bieten haben als unser Aussehen.



Source link

Chrissy Teigen ehrt ihre Endometriose-Narben mit einem Valentinstag der Selbstliebe


Ein paar Wochen nach der Enthüllung, dass sie wegen Endometriose operiert worden war, hat Chrissy Teigen ein Selfie zur Selbstliebe geteilt, um ihre Narben zu ehren.

Früher in diesem Monat, Chrissy Teigen kündigte an, dass sie sich einer Operation unterziehen würde Endometriosean dem Tag, an dem ihr Sohn geboren werden sollte, den sie durch eine Fehlgeburt verloren hatte.

Angesichts des schwierigen Monats, in dem sie sich befindet, ging Teigen zu Instagram, um am Valentinstag mit einem Spiegel-Selfie von ihr die verdiente Selbstliebe auszudrücken Operationsnarben–Eine von ihrer Endometriose-Operation und die anderen von ihr Brustimplantate Umzug im Juli. Wir sind SO dafür da.

„Alles Gute zum Valentinstag“, schrieb sie.

„Dich selbst lieben! Die Schlampe hat es durchgemacht. “

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Der Beitrag kommt, nachdem Teigen einen emotionalen Beitrag über ihre Fruchtbarkeitsprobleme und die Endometriose-Diagnose geteilt hat. Ein oft schmerzhafter chronischer Fortpflanzungszustand, bei dem das Gewebe, das dem Gewebe ähnelt, das normalerweise das Innere Ihrer Gebärmutter auskleidet, stattdessen außerhalb davon wächst.

„Mein kleiner Jack wäre diese Woche geboren worden, also bin ich ein bisschen daneben“, schrieb sie.

„Ich fühle wirklich Tritte in meinem Bauch, aber es ist kein Phantom … das Periodengefühl in diesem Monat ist genau wie Babytritte … Ich werde so tun, als würde er Hallo sagen. Es hört nie auf.“

In einer Reihe von Follow-up-Tweets enthüllte Teigen, wie ihre Genesung nach der Operation verlief und wie schwierig die Dinge für eine Weile sein würden.

„Mein ganzer Bauch wurde betäubt. Es wird ein paar Tage lang taub sein “, twitterte sie.

„Es macht es schwer, jeden kleinen Husten und so. Aber es ist wirklich immer noch besser als die Kontraktionen und der Schmerz von Endo. „



Source link