Veröffentlicht am

Die schwangere Ashley Graham enthüllt die „BS“-Natur der Bounce-Back-Kultur


Es ist ihre zweite Schwangerschaft – diesmal mit Zwillingen – und Model Ashley Graham hält sich nicht zurück, wenn es um die Toxizität des „Post-Baby-Körpers“ geht.

Probleme mit dem Körperbild plagen alle Frauen (eigentlich alle Menschen) irgendwann in ihrem Leben, selbst wenn sie es buchstäblich sind neue Menschen in ihnen wachsen.

Model Ashley Graham ist der Inbegriff von Selbstvertrauen; sie ist kurvig, sie ist wunderschön und sie hat definitiv genug davon Erwartungen der Gesellschaft.

In Erwartung der Geburt ihrer Zwillinge in den kommenden Wochen sprach die werdende Mutter mit POPSUGAR darüber, wie sie losgelassen hat ‚abprallen“ Kultur – die Idee, dass Ihr Körper nach der Geburt in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren sollte und wird.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au-Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

„Alle sagten mir: ‚Oh, seit du dich entschieden hast zu stillen, wird das Gewicht einfach von dir fallen.‘ Und das war so ein BS-Moment für mich, weil das nicht der Fall war“, sagte sie.

„Und das ist nur das Wichtigste bei dieser ganzen Vorstellung davon, was nach der Geburt passiert. Das „Zurückprallen“ ist so eine Lüge und ich bin so dankbar, dass ich bereits weiß, was passieren wird. Ich weiß schon, wie es laufen wird.“

Graham sagte bei ihrer ersten Schwangerschaft mit Sohn Isaac, sie habe eine steile Lernkurve durchlaufen, was sie von ihrem sich verändernden Körper erwarten könne, aber sie habe aus dieser Erfahrung gelernt.

„Ich wusste nicht, was die Schwangerschaft wirklich damit anstellen würde, zwischen den Dehnungsstreifen und der Gewichtszunahme von 55 Pfund“ [~24kg],“ Sie sagte.

„Also jetzt mit dieser Schwangerschaft habe ich mich eigentlich noch nicht einmal gewogen, weil ich es einfach nicht wissen will. Und es hat mir wirklich gut getan, weil meine Gesundheit nicht durch mein Gewicht bestimmt wird. Ich weiß, dass ich sehr auf mich und die Jungs achte, aber es gibt diese ständige Unterhaltung, die ich mit mir selbst führe, wie: ‚Dein Körper ist ein Gefäß. Dein Körper ist stark. Ihr Körper ist dazu bestimmt.‘ Und die Affirmationen gehen nie weg.“

Alle in diesem Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren ausgewählt, die keine Favoriten spielen. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise einen Teil des Verkaufs. Mehr erfahren.



Source link

Veröffentlicht am

Bei den Australian Open sind nur geimpfte Spieler zugelassen


Nach einiger Unsicherheit hat Tennis Australia gesagt, dass Spieler, die nicht vollständig geimpft sind, zu den Australian Open in Australien nicht willkommen sind.

Victoria hat dafür gesorgt, dass härteste Covid-Sperrmaßnahmen in der Welt, aber jetzt, da der Staat eine Bevölkerung feiert, die zu mehr als 90 Prozent vollständig geimpft ist gegen Covid, Großveranstaltungen wie die Australian Open kann mit Massen noch einmal vorangehen.

Aber viel, was die Gönner des Grand Slam verlangen werden Impfnachweisn zu besuchen, werden auch die Spieler. Nach monatelangen Spekulationen und gemischten Botschaften der Regierung werden die Australian Open der erste Grand Slam sein, bei dem die Spieler vollständig geimpft werden müssen.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au-Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Bundesbeamte hatten angedeutet, dass ungeimpfte Spieler möglicherweise nach Australien einreisen können, um zu spielen, solange sie eine 14-tägige Quarantänezeit durchlaufen, aber der viktorianische Premier Daniel Andrews beharrte darauf, dass die gleichen Regeln wie für Menschenmassen und Mitarbeiter für Spieler gelten wie Gut.

Es lässt Zweifel an der Teilnahme von Novak Djokovic aus Serbien aufkommen, dem Spieler der Nummer 1 der Männer, der seinen Impfstatus nicht preisgegeben hat.

„Es wurde sehr deutlich gemacht, als der Premier vor einigen Wochen ankündigte, dass man für die Teilnahme an den Australian Open, um nach Victoria zu kommen, vollständig geimpft sein muss. Wir haben das sofort der Spielgruppe mitgeteilt“, sagte Craig Tiley, der Turnierdirektor der Australian Open Die Heute-Show.

„Es ist die einzige Richtung, die Sie einschlagen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Die ganze Spielgruppe versteht es. Unsere Gäste müssen geimpft werden, alle Mitarbeiter der Australian Open müssen geimpft werden. Wenn wir uns in einem Staat befinden, in dem mehr als 90 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft sind, ist es das Richtige.“

Die Australian Open finden vom 17. bis 30. Januar in Melbourne statt.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren ausgewählt, die keine Favoriten spielen. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise einen Teil des Verkaufs. Mehr erfahren.



Source link

Veröffentlicht am

Britney Spears bedankt sich bei FreeBritney, die ihr Leben rettet, ist vorbei


Nach 13 Jahren ist Britney Spears frei von einem Konservatorium, das sie ihrer grundlegenden Unabhängigkeit beraubt sah. Jetzt feiert sie.

Nach Beendigung von ihr Konservatorium am Freitag, Britney Spears ging zu Instagram, um den Fans für ihre Unterstützung zu danken, insbesondere der #FreeBritney-Bewegung, die unermüdlich daran gearbeitet hat, das Thema in den öffentlichen Diskurs zu bringen.

In einem Aussage auf Instagram, der Popstar die vielleicht größte Frage: Was macht sie jetzt, wo sie nach 13 Jahren endlich die Kontrolle hat? über ihr eigenes Leben? Es stellt sich heraus, dass sie dankbar für die kleinen Dinge im Leben ist.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au-Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

“[For] die Schlüssel zu meinem Auto zu haben, unabhängig zu sein und sich wie eine Frau zu fühlen und eine Bankomatkarte zu besitzen, zum ersten Mal Bargeld zu sehen, [and] Kerzen kaufen zu können“, sagte sie.

„Meine Stimme war so lange gedämpft und bedroht“, fuhr Spears fort, „und ich war nicht in der Lage, etwas zu sagen oder zu sagen, und wegen euch und dem Bewusstsein, zu wissen, was los war, und diese Nachricht an die so lange in der Öffentlichkeit, dass du sie allen bewusst gemacht hast.“

Sie fügte hinzu: „Wegen dir denke ich ehrlich, ihr habt mir in gewisser Weise das Leben gerettet. 100 Prozent.“

Die Details der Dinge, die von ihrer „missbräuchlichen“ Konservatoriumsregierung diktiert wurden, waren einfach nur beunruhigend. Während des Prozesses behauptete sie, sie sei gezwungen worden, ununterbrochen zu arbeiten, erhielt Medikamente, die sie handlungsunfähig machten, und weigerte sich sogar, ihr intrauterines Verhütungsmittel (IUP) zu entfernen, das sie daran hinderte, ein weiteres Kind zu bekommen.

„Ich wollte die Spirale herausnehmen, damit ich versuchen könnte, ein weiteres Baby zu bekommen, aber … sie wollen nicht, dass ich … noch mehr Kinder habe“, sagte sie damals.

Seitdem hat Spears jedoch in den sozialen Medien gesagt, dass sie „darüber nachdenkt, ein weiteres Baby zu bekommen“.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren ausgewählt, die keine Favoriten spielen. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise einen Teil des Verkaufs. Mehr erfahren.





Source link

Veröffentlicht am

So wischen Sie Ihren Po richtig und gesund ab


Wissen Sie, wie Sie Ihren Po richtig abwischen? Sie denken vielleicht, dass Sie es sind, aber eine falsche Vorgehensweise hat gesundheitliche Auswirkungen.

Es gibt grundlegende Lektionen für das Leben, die uns als Kinder beigebracht werden, die leicht aus dem Gedächtnis verblassen können, wenn wir ins Erwachsenenalter hineinwachsen. Immerhin müssen wir, wenn wir allein sind, über Dinge für Erwachsene nachdenken – zum Beispiel, ob Sie den Haarglätter aus oder raten Sie, wie lange Sie das Motorlicht in Ihrem Auto eingeschaltet lassen können, bevor es am Autobahnrand ausfällt.

Wische deinen Po ab richtig nach jeder Aktivität im Badezimmer ist wahrscheinlich nichts, worüber Sie bewusst nachdenken, aber wenn Sie es falsch machen, kann es haben gesundheitliche Auswirkungen.

Richtungswischen

Dies wurde Ihnen wahrscheinlich als Kind beigebracht, aber das Abwischen von vorne nach hinten ist wirklich wichtig. Der Grund dafür ist, dass es viel mehr Bakterien im rektaler Bereich, weshalb Sie es nicht in Richtung Ihrer Harnröhre ziehen möchten, da es zu einer Harnwegsinfektion beitragen kann. Du solltest von vorne nach hinten wischen, egal ob du Unkraut oder Kacke hast.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au-Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Wischen Sie, bis das Toilettenpapier sauber herauskommt, aber schrubben Sie nicht und tun Sie nichts übermäßig Aggressives, insbesondere wenn Sie Hämorrhoiden haben.

Das richtige Toilettenpapier auswählen

Es ist wirklich alles, was für Sie funktioniert, aber entscheiden Sie sich für ungefärbtes und nicht parfümiertes Papier.

Heutzutage gibt es auch umweltfreundlichere Optionen, aber einige Post-Consumer-Produkte können an Ihren empfindlichen Stellen dünner und rauer sein und sogar Reizungen verursachen.

Ein Bidet oder ein Bidet-Aufsatz für Ihre Toilette kann die Wischzeit minimieren und ist eine sanftere Option, außerdem ist es besser für die Umwelt.

Vermeiden Sie Tücher

Auch wenn sie als „spülbar“ vermarktet werden, sind diese Tücher keine gute Öko-Option und können reizende Inhaltsstoffe wie Duftstoffe oder ätherische Öle enthalten.

Werfen Sie anschließend einen Blick in die Toilettenschüssel

Jeder kackt, daher ist es wichtig, von Zeit zu Zeit auch die Betrachtung zu normalisieren. Wenn Sie Ihren Stuhlgang im Auge behalten, können Sie auf gesundheitliche Probleme aufmerksam machen und Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie etwas Neues und Nachhaltiges bemerken.

Natürlich Hände waschen

Woran wir Sie nicht erinnern müssen, aber bitte: 20 Sekunden mit Wasser und Seife, dann richtig trocknen.

Alle in diesem Artikel vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren ausgewählt, die keine Favoriten spielen. Wenn Sie etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise einen Teil des Verkaufs. Mehr erfahren.



Source link