Veröffentlicht am

Chris Hemsworth bringt seine eigene Fitness-App auf den Markt und muss noch mehr dazu sagen


Willst du mit ausarbeiten das Chris Hemsworth? Zwar bieten wir Ihnen technisch keine Einzelsitzung mit dem Hunky an Thor Schauspieler selbst (weil wir es völlig für uns genommen haben, tut mir leid nicht leid), sind Sie wissen lassen, dass Sie jetzt virtuell über sein neues mit ihm trainieren können Fitness-App.

Getauft Centr, Die App ist ab dem 4. Februar weltweit als iOS-App, Apple Watch und online verfügbar und bietet eine kuratierte Auswahl an täglichen Workouts, Essensplänen, Rezeptsammlungen, Kochdemos und Meditationsübungen von Experten der Crème de la Crème in die Fitnesswelt.

Darunter waren Schauspieler, Fitnessautor und Chris 'Frau Elsa Pataky, Special Ops-Trainer Joseph Sakoda, auch bekannt als „Da Rulk“, Hollywood-Trainer Gunnar Peterson, „Plant Proof“ -Podcast-Gründer Simon Hill, Chris' persönlicher Trainer Luke Zocchi, der vegane Bodybuilder Torre Washington und Yoga Ausbilder Tahl Rinsky und Dan Churchill, um nur einige zu nennen.

„Ich glaube, wir haben alle ein ungenutztes Potenzial“, liest Hemsworth Website-Erklärung. „Und wir brauchen alle Unterstützung, um unsere Ziele zu erreichen. Centr bietet Ihnen die besten Leistungen der Welt, damit Sie einen gesünderen Körper, einen stärkeren Geist und ein glücklicheres Leben entwickeln können.“

Der Preis beginnt bei 19,99 USD für einen Monat, 47,99 USD für drei Monate und 119,99 USD für ein Jahr. Wenn Sie sich jedoch bis 72 Stunden nach Programmstart anmelden, erhalten Sie einen Rabatt von 20 Prozent auf die Lebensdauer.

Chris, nimm ein Geld.



Source link

Veröffentlicht am

„Ich bin glutenunverträglich, aber aus irgendeinem Grund kann ich in Frankreich Brot essen.“


Gluten und ich bin keine freunde. Wir sind nicht auf einer Autoimmun-Basis von Hass, aber Gluten und mein Magen mögen sich nicht. Ich habe Glück, dass ich nicht hatte ZöliakieMenschen mit dieser Erkrankung können niemals Gluten essen. Ich bin nur einer der eher gewöhnlichen Menschen, die ein Gluten haben Glutenempfindlichkeit. Außer in Frankreich scheint es! Das ist richtig, in Frankreich kann ich all den Weizen essen, den ich mag, auf Brot schlürfen, Gebäck frönen und keinen einzigen haben Symptom. Was?

Ich hatte von diesem seltsamen Phänomen gehört, dass manche Menschen, die in Australien auf Weizen reagieren, Weizen in Frankreich (oder manchmal auch in Europa allgemein) essen können, aber ich dachte nicht, dass es für mich wahr sein würde, aber… Freude über alle Freuden Brot von allen Broten war es!

Ich aß vorsichtig mein erstes Croissant, pickte nach dem perfekten Gebäck und genoss die erste halbmondförmige Freude, die ich seit 10 Jahren hatte. Ich lächelte ein zutiefst zufriedenes Lächeln, wartete aber auch auf den Krampf und das Aufblasen, das unvermeidlich schien – aber nichts. Ok, dachte ich, kann ich etwas essen? Könnte sein? Ich werde mich benehmen und nur eine Portion Gluten pro Tag haben …

Das passierte nicht, ich habe es bei jeder Mahlzeit gegessen. Der Nervenkitzel, in ein ordentliches Baguette zu beißen, außen knackig knusprig und innen saftig weich, war zu gut – für jemanden, der jahrelang diese dummen kleinen Kartonquadrate gegessen hat, die von Firmen geglaubt werden, sie hätten kein glutenfreies „Brot“, war dies mein Ding Nirwana. Ich war zufällig über einer Boulangerie in Paris und wurde jeden Morgen buchstäblich mit dem Geruch von Brot und Gebäck geweckt – alle Selbstkontrolle wurde aufgegeben und ich verschlang jeden anderen Typ viennoisserie boten sie an und stolperten im Fieber über meine Französisch Highschool, um die schuppigen Teigschichten zu bestellen. Ein Klassiker Croissant, ein schmerz au chocolat. Schmerz au Rosinen (mein Liebling, der Dinge mit Gebäckcreme nicht mag), Chausson aux pommes, Croissant Pecan Zopf, Mandelhörnchen Diese wurden jeden Tag mein Frühstück.

Und das Brot! Wie konnte nur ein abgerissenes Stück Baguette so gut schmecken? Gepaart mit Comté-Käse aus der hiesigen Fromagerie war ich im französischen Essenshimmel. Sogar ein Baguette, das am Bahnhof gekauft wurde, war köstlich mit Gourmet-Zutaten und wieder verdammt feinem Brot. Ich dachte an die traurigen matschigen Sandwiches, die Sie an unseren Bahnhöfen kaufen können, in ihren Plastikdreiecken, an denen Sie sich zweifelhaft beschnuppern, bevor Sie sich entscheiden, Essen ist Treibstoff und essen unzufrieden. Sogar das Transitessen war in Frankreich gut.

In Paris aß ich a palmier So groß wie mein Gesicht, während ich darauf wartete, die Barge auf dem Canal St Martin zu besteigen (nun, dies wurde in mehreren Versuchen gegessen). Mein Reisebegleiter und ich hatten Eclairs für den Nachmittagstee gekauft. Als wir sahen, wie die Schleusen Wasser in den Kanal strömten und der Lastkahn in die Höhe stieg, stießen wir Eclairs wie ein Glas Champagner an, gleich beim ersten Bissen. Meines war ein éclair au café, gefüllt mit Gebäckcreme, die wie der perfekte süße Cappuccino schmeckte. Der Kaffee in Paris war vielleicht nicht großartig, aber die Kaffee-Eclairs waren großartig.

In einem Restaurant in Paris bestellte ich ein göttliches gesalzenes Karamell Mille Feuille. Ich war tatsächlich voll von meinem Unglaublichen beouf bourgignon Aber die Neuheit, ein Dessert bestellen zu können, das kein Eis war, war zu viel für mich und ich entschied zu glauben, dass es einen separaten Dessertmagen gab. Das Mille Feuille war riesig und ich konnte nur die Hälfte essen, aber als das Gebäck in meinem Mund zerbrach und die perfekte Karamellgebäckcreme über meine Zunge glitt, war ich ein glückliches Mädchen!

Unten in Südfrankreich, in einer charmanten Stadt namens St. Jeannet, frühstückte ich jeden Tag mit den anderen Gästen auf der Terrasse meines BnB. Alle fragten uns, wie ein Stück Brot und Butter so gut sein könnte – eigentlich nicht Ich werde sogar den ganzen Tag hier sein. Jede kalorische Selbstkontrolle, die ich in Frankreich gehabt hätte, war sofort nach diesem ersten Croissant abgereist, und ich saß an der Cote D'Azur-Sonne und habe ein Croissant, Obst und frischen Joghurt gegessen Ich brauche es nicht mehr, aber meine Hand streckte die frisch gebackenen Baguette-Scheiben aus und übertrug diese wunderbare, doch so einfache Heftklammer in meinen Mund. Glücklicherweise war dies ein Yoga-Retreat, also verbrannte ich einiges von dem Brot mit wiederholten abwärts gerichteten Hunden.

Bevor ich mit dem Zug nach Paris zurückfuhr, ging ich in die örtliche Bäckerei und bat um eine Quiche. Er gab mir einen schmerzhaften Ausdruck, bevor er mir erzählte, dass diese Partie nicht meine beste war. Ich möchte sie Ihnen nicht verkaufen, aber ich Ich habe noch mehr im Ofen, komm in einer Stunde zurück und ich verkaufe dir eins davon. Es war für diesen Bäcker egal, dass ich vielleicht gehen musste und nichts aus seinem Laden kaufen konnte. Sein Stolz ließ ihn nichts verkaufen, was nicht perfekt war. Ich kehrte zurück und kaufte eine Spinat-Quiche und eine weitere Pain au Rosine, bevor ich zum Bahnhof von Nizza ging. Als der TGV-Zug mit 300 km / h in Richtung Paris raste, wickelte ich meine frisch zubereitete Quiche aus und spürte, wie mein perfektes Gebäck, die wohlschmeckende Füllung und das Knirschen von Pinienkernen am Ende sich schätzten.

Ich war so verliebt in Gebäck, dass ich an einer Kochschule namens Le Foodist einen Croissant-Kurs besuchte. Ich war jetzt entschlossen, meine eigenen Croissants zu Hause zu backen. Ich importiere französisches Mehl und mache es möglich (eine schnelle Google-Suche hatte mir gezeigt, dass dies absolut möglich war, wenn auch etwas teuer). Ich machte Teig, drückte Butter in Form, rollte und rollte den Teig und stellte anspruchsvolle Fragen zur Belustigung unseres Lehrers. Ich packte meine sechs Croissants in eine Kiste und ging stolz hinaus, hielt in einem Geschäft an, um Schinken und Käse zu kaufen. Ich saß dann am Ufer der Seine hinter Notre Dame und baute mein eigenes Croissant-Sandwich für die Liebe. Es war sonnig, ich trug meinen brandneuen französischen Trenchcoat, ich aß Croissants, die ich selbst gemacht hatte und ich war in Paris – das Leben war gut!

Es war eine traurige Realität, zum Flughafen von Melbourne zurückzukehren, um die Theken der Backwaren zu sehen und daran zu denken, dass ich sie nicht essen konnte. Das ist richtig, ich bin ein Gluten-Freak, zurück zur Realität. Aber ich habe französisches Mehl bestellt und es ist auf dem Weg zu mir… Fingerbrötchen gekreuzt, dass ich keine Reaktion habe! Ich habe sogar recherchiert, wie man Weizen aus Frankreich importiert und einen Paddock davon auf unserer Familienfarm anbaut, aber das könnte einen Schritt zu weit gehen …

Susie Mackenzie ist eine freiberufliche Schriftstellerin. Dieser Artikel sollte nicht als ärztlicher Rat behandelt werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie möglicherweise an einer Nahrungsmittelallergie leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Für weitere Geschichten wie diese lesen Sie: Ist glutenfrei gesund? Plus, Warum wollen die Menschen Weizen meiden?



Source link

Veröffentlicht am

Gründer Michael Mosley über das Problem mit 10.000 Schritten pro Tag


Wenn Sie noch nichts gehört haben Dr. Michael Mosley, Es gibt eine 99,9-prozentige Chance, von der Sie gehört haben intermittierende Fasten.

Vor sechs Jahren veröffentlichte Mosley die 5: 2 Diät,wodurch du schnell Reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr an zwei Fastentagen auf nur 500-600 Kalorien pro Tag und für die anderen fünf normal essen. In diesen Jahren hat der Trend unter Forschern, Medizin- und Fitnessexperten und sogar A-List-Promis großen Anklang gefunden. Sie haben behauptet, dass es mit einer Fülle von gesundheitlichen Vorteilen helfen kann, einschließlich schnellem Gewichtsverlust, Umkehrung von Typ-2-Diabetes und ein erhöhter Stoffwechsel.

Es ist also ziemlich klar, dass wenn Mosley – der gerade ein neues Programm zum schnellen Abnehmen veröffentlicht hat – Schnell 800 – hat etwas zu sagen, es wird ernst genommen und fängt an. Nun, Mosley hat etwas radikales über die 10.000 Schritte gesagt, in die wir jeden Tag einsteigen sollten. Anscheinend hält er es für völligen Unsinn.

„Es geht um Aktivität, nicht um Bewegung“, sagte er in einem Interview Studio 10. „Etwas zu finden, an dem man sich festhalten kann. Es könnte tanzen oder die Treppe hinaufgehen. Und ich muss Ihnen sagen, dass diese 10.000 Schritte kompletter Unsinn sind.“

Wenn Sie nicht einverstanden sind, gibt es tatsächlich Wissenschaft, die das, was er zu sagen hat, unterstützt. Mosley und Forscher von der Sheffield Hallam University führten ein Experiment durch und forderten eine Gruppe von Freiwilligen mit den empfohlenen 10.000 Schritten pro Tag und einer weiteren mit drei schnellen 1-minütigen Spaziergängen (ungefähr 3.000 Schritte) auf.

Die Studie ergab, dass diejenigen, die 10.000 Schritte unternahmen, nicht nur Schwierigkeiten hatten, ihr tägliches Ziel zu erreichen, sondern auch weniger schweißgebadet wurden als diejenigen, die den „Active 10“ ausübten, der trotz Bewegung um 30 Prozent mehr moderate bis kräftige körperliche Aktivität erzielte weniger Zeit.

Und Mosley ist nicht der einzige, der anderer Meinung ist. In einem Interview mit der BBCDer Informatikexperte Dr. Greg Hager hat die Wahrheit über die 10.000-Schritte-Theorie aufgedeckt und darauf hingewiesen, dass er tatsächlich auf einer einzigen Studie basiert, die vor 50 Jahren in Japan durchgeführt wurde.

„Einige von Ihnen tragen vielleicht Fitbits oder etwas Äquivalentes, und ich wette, ab und zu wird Ihnen diese coole kleine Nachricht“ Sie haben heute 10.000 Schritte gemacht „gegeben“, sagte Hager gegenüber der American Association for the Advancement of Science.

„Aber warum sind 10.000 Schritte wichtig? Was ist an 10.000 groß?

„Es stellte sich heraus, dass sich 1960 in Japan herausstellte, dass der durchschnittliche japanische Mann, als er 10.000 Schritte pro Tag ging, ungefähr 3.000 Kalorien verbrannte, und das war, was er dachte, die durchschnittliche Person sollte verbrauchen. Also wählten sie 10.000 Schritte als Zahl. „

Ja, geben Sie diese 10.000 Schritte ab, machen Sie stattdessen ein schnelles HIIT-Training und genießen Sie den Rest Ihres Tages, während Sie auf der Couch sitzen und Stan beobachten. Bitte.

Dies sind 3 einfache Regeln für einen gesunden, lang anhaltenden Gewichtsverlust. Plus, So können Sie essen, was immer Sie wollen und trotzdem abnehmen.



Source link

Veröffentlicht am

Hunger und ängstlich? 'Hangxiety' ist nicht nur in deinem Kopf


Es war kein Problem letzte Nacht, als Sie es waren Cocktails zurückwerfen und eine tolle Zeit haben. Damals konnten Sie nicht glücklicher sein – das Leben wirbelte in einem Tanz der Farben und der Freude um Sie herum, und alle fühlten sich richtig mit der Welt.

Sie waren auch in Topform, knackten hysterische Witze, mischten sich wie ein Profi und sahen auch mächtig aus. Aber einen Tag später sehen Sie plötzlich den Abend in einem völlig neuen Licht.

Waren Sie wirklich charmant und sympathisch? Oder hast du gedroht, die Konversation gehetzt, während du dich zum Narren gehalten hast?

Je mehr Sie darüber nachdenken, desto mehr Ängstlich Sie fühlen sich verzweifelt wünscht, Sie könnten in der Zeit zurückkehren und die ganze Nacht ungeschehen machen. Wenn Ihnen eines bekannt ist, haben Sie bereitsHangxiety’; das ist die vernichtende Angst, die Sie bekommen, wenn Sie einen Kater haben.

Interessanterweise neigt Hangxiety dazu, bestimmte Personen stärker zu beeinflussen als andere.

Eigentlich, neuere Forschung festgestellt, dass Menschen, die sehr schüchtern oder introvertiert sind, am häufigsten unter Angst leiden, wenn sie Die Studie ergab auch, dass Hangxiety bei introvertierten Personen bedeutet, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit an Alkoholmissbrauch (AUD) leiden, einer chronischen Erkrankung, die durch die Unfähigkeit einer Person gekennzeichnet ist, den Alkoholkonsum trotz negativer Folgen zu kontrollieren.

„Wir wissen, dass viele Menschen trinken, um die Angst zu lindern, die in sozialen Situationen zu spüren ist, aber diese Untersuchung legt nahe, dass dies am nächsten Tag Auswirkungen auf die Erholung haben könnte, wobei schüchternere Personen eher diesen manchmal schwächenden Aspekt des Kater erleben“, sagte die Studienkooperation Autorin, Celia Morgan, Professorin für Psychopharmakologie an der University of Exeter in Großbritannien

Und wenn Sie darüber nachdenken, ist es sinnvoll. Wenn Sie schüchtern oder introvertiert sind, ist es einfach, ein paar Drinks zu verwenden, um Ihnen beim Entspannen zu helfen. Aber dann laufen Sie Gefahr, am nächsten Tag dafür zu „bezahlen“, wenn Sie in einen schrecklichen Zustand der Hangfurcht geraten.

Die Antwort ist natürlich einfach: Vermeiden Sie die Verwendung von Alkohol, um Ihre Scheu, Nerven oder introvertierte Tendenzen zu reduzieren. Das heißt aber nicht, dass Sie sich wie ein nervöses Wrack fühlen müssen, sagt der Psychologe Marny Lishman.

Sie versichert, dass es viele Möglichkeiten gibt, sich besser zu fühlen, wenn Sie unterwegs sind – ohne blind zu werden.

Erstens empfiehlt sie zu trainieren, bevor sie sich auf den Weg machen. Sie trainieren, erklärt sie, setzt einen „ganzen Haufen“ an Energie frei, der sich aufbaut, wenn Sie nervös sind. Es hilft auch, Zeit zu verbringen, um zu visualisieren, wie Sie die Nacht verbringen möchten. Lishman erklärt, Visualisierung sei „ein guter Weg, um das Nervensystem zu desensibilisieren“. Außerdem fügt sie hinzu: „Wenn Sie etwas“ denken „, wird es wahrscheinlich auf diese Weise“ geschehen „.

Wenn Sie unterwegs sind, empfiehlt Lishman, Ihre Gefühle zu „besitzen“. Anstatt zu versuchen, aufgeschlossener zu sein als Sie, geben Sie nicht vor, etwas zu sein, was Sie nicht sind. „Es ist wahrscheinlich, dass Sie auf diese Weise mehr mit Menschen in Kontakt treten und auch andere Gleichgesinnte finden werden.“

Selbstgespräche können auch Wunder bewirken. Und es ist so einfach, sich selbst daran zu erinnern, dass sich die meisten Menschen nicht auf Sie konzentrieren. „Eher“, sagt sie, „[they’re] fokussiert auf sich selbst und was Sie davon halten “.

Umfassen Sie schließlich Ihre natürlichen Tendenzen, sagt Professor Morgan. „Es geht darum, schüchtern oder introvertiert zu sein. Es ist eine positive Eigenschaft. Es ist in Ordnung, leise zu sein. „Während dies leichter gesagt als getan werden kann, ist es nicht gerade eine kluge Entscheidung, sich dumm zu trösten, um seine Scheu oder Introversion zu überwinden.

Klar, Sie könnten sich kurzfristig etwas besser fühlen.

Aber die Chancen stehen nicht gut, dass Sie sich am nächsten Tag nicht so gut fühlen werden, wenn Sie sich in einem schweren Fall von Hangxiety ernähren.

Lesen Sie mehr Geschichten wie diese: Warum Kater mit dem Alter immer schlimmer werden. Plus,6 Dinge, die Ihnen helfen, die Angst zu überwinden.

Dr. Evelyn Lewin ist ausgebildete Ärztin und hat ein Diplom in Geburtshilfe und Gynäkologie absolviert. Auf dem Weg hatte sie auch drei Kinder und entwickelte eine massive Kaffeesucht (mmm, Kaffee). Heute arbeitet sie als freie Schriftstellerin.



Source link

Veröffentlicht am

Wo Sie Fett speichern, hat viel mit der Genetik zu tun


Das Geheimnis des Fettabbaus liegt bei 10.000 Schritten pro Tag, die weniger Stress verursachen. Selleriesaft trinkenacht Stunden schlafen, F45 machen, nach einem Keto, NEIN, Veganer, NEIN, pescatarischen Diät und intermittierendem Fasten. Recht? Nicht ganz…

In einer Studie veröffentlicht Am Montag haben die Forscher einen der wichtigsten Faktoren für die Bestimmung der Fettspeicherung identifiziert: unsere Gene. Die Forscher untersuchten über 360.000 Menschen und über eine Million verschiedene genetische Faktoren, aus denen sie etwa 100 spezifische Gene identifizierten, die steuern, ob diese zusätzlichen Pfunde in den Bauch oder in den Hintern gehen.

Die Studie zeigte auch auf, wie unterschiedlich die Fettspeicherung bei Männern und Frauen ist. Bei Frauen ist es wahrscheinlicher, dass Gene über den Hüften und Oberschenkeln Übergewicht erzeugen. Für Männer ist ihr Problembereich höchstwahrscheinlich ihr Bauch. Wir wissen, dass dies besonders lästig ist, da in früheren Studien festgestellt wurde, dass übermäßiges Bauchfett in direktem Zusammenhang mit Diabetes und Bluthochdruck steht.

Während sowohl Männer als auch Frauen von ihren personalisierten Fettspeichergenen betroffen sind, haben viele dieser Gene insgesamt eine viel stärkere Wirkung auf Frauen, so die Forscher.

Bevor Sie Ihren Kopf in einer verzweifelten Niederlage aufhängen, gibt es einen Vorteil!

Diese neue Forschung ist in unseren Runden zu einer Zeit gelandet, in der Gentests allgemein für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Programme wie Nutrigenomics konzentriert sich darauf, wie Ihre Gene von Ihrem Lebensstil beeinflusst werden und umgekehrt.

Nutzen Sie diese neue Forschung als Chance, proaktiv zu sein und lernen Sie frühzeitig mehr über Ihr Genom, damit Sie Ihre Gesundheitsrisiken besser verstehen und für die Zukunft planen können.

Während du hier bist, Dies ist die ideale Menge an Ballaststoffen, die Sie essen sollten, um Krankheiten zu vermeiden, und Warum Wissenschaftler sagen, diese neue pflanzliche Ernährung könnte jedes Jahr Millionen von Leben retten.

Kennst du jemanden, der das lieben würde? Teilen Sie es mit ihnen!



Source link

Veröffentlicht am

Victoria Beckham hat gerade ihr tägliches Training verraten und es ist intensiv


Von ihrem schicken Modebewusstsein bis zu ihrer ikonischen Beinpose scheint es, als würde alles, was Victoria Beckham trägt, einen globalen Trend darstellen. Und obwohl wir alles geben würden, um das Leben der berühmten Frau Beckham für einen Tag zu leben, reicht ihr intensives Trainingsprogramm aus, um die Meinung eines jeden zu ändern.

Die Modedesignerin teilte die Details ihrer „sehr, sehr disziplinierten“ Diät- und Fitnessroutine mit und enthüllte, dass es das ist, was sie am glücklichsten macht.

Ihr Tag beginnt zwischen 5.30 Uhr und 6.00 Uhr mit einem Lauf von 7 km auf dem Laufband, der „eine Mischung aus schnellem Gehen, Joggen und Laufen“ ist.

„Das ist das einzige Mal, dass ich fernsehe – Boxsets, Dokumentationen – also freue ich mich darauf. Es dauert 45 Minuten “, sagte Beckham Das Wochenendmagazin des Guardian.

Als nächstes arbeiten Beine, Arme und Rumpf mit einem persönlichen Trainer.

„30 Minuten Beine, 30 Minuten Arme, Tonen und Konditionieren, dann eine Menge Bretter und so etwas für meinen Kern“, verriet der 44-Jährige.

„Ich erwarte viel von meinem Körper – ich bin 44, ich habe vier Kinder, ich arbeite viel, ich reise. Damit ich das alles kann, muss ich mich gesund ernähren und trainieren. “

Und wenn Sie denken, sie lässt ihre Kinder ihrem Cardio im Weg stehen, denken Sie noch einmal darüber nach.

„Am Wochenende werde ich die ganze Sache direkt machen, aber in der Woche steige ich oft zur Hälfte in das Auto, um die Kinder zur Schule zu bringen, und fahre dann weiter, wenn ich nach Hause komme“, fügte sie hinzu. „Ich trainiere jeden Tag, wenn ich zu Hause bin, und wenn ich reise, konzentriere ich mich wirklich auf die Arbeit, damit ich auf einer kurzen Reise so viel wie möglich erledigen kann und nach Hause komme.“

Sie wurde auch mehrfach in den Kult-Fitnessstudios von LA, SoulCycle und Barry's Bootcamp, gesehen. Bei ihrem letzten Besuch in Australien im Oktober 2018 war sie sogar in das Bootcamp von Barry in Sydney eingestiegen.

Was ihre Ernährung angeht, so gönnt sie sich nach ihrem zweistündigen Training nicht einmal. Stattdessen wählt sie jeden Morgen Apfelessig, gefolgt von einem nahrhaften Frühstück, das entweder einen grünen Smoothie, eine Schüssel mit hausgemachtem Müsli oder Rührei mit Räucherlachs umfasst.

Die Modedesignerin liebt ihr Gemüse, besonders Broccoli, Bohnen und Erbsen, und kombiniert sie normalerweise mit einem mageren Fischfilet. Lachs ist ihr Favorit.

Die Mutter von vier erzählte vorher Vogue UK dass sie Milch und Käse völlig ausschneidet, was das Geheimnis ihres klaren und jugendlichen Teint sein könnte.

Obwohl ihre Diät- und Trainingsroutine ein bisschen extrem klingt, hat die ehemalige Sängerin von Spice Girls zuvor gesagt, sie empfinde ihre Routine als „ermächtigend“. Sie hält es aufrecht, um ihre geistige Gesundheit zu steigern, und nicht für ihr körperliches Aussehen.

„So fühlt man sich so. Ich bin wirklich bereit für den Tag“, sagte Victoria Der Wächter. „Es klärt meine Gedanken. Hier habe ich auch viele Ideen. Es ist eine Zeit, in der ich nicht am Telefon bin, ich bin nicht bei den Kindern, ich bin nicht bei David; ich kann buchstäblich einfach allein gelassen werden. „

Für mehr Promi-News, So bleibt Ariana Grande in Form. Plus, Dies ist Kate Middletons genaue Diät- und Trainingsroutine.



Source link

Veröffentlicht am

Die 7-tägige Pause bei der Pille dürfte dem Papst gefallen haben


Oh, die Hassliebe, mit der wir zusammen sind die Pille. Einerseits erlaubt es uns, unseren Menstruationszyklus zu kontrollieren, andererseits bedeutet dies auch, dass wir unser Leben damit verbringen, Urlaube, Strandtage und Übernachtungsnächte um diese unbequemen sieben Tage herum zu planen. In guten Nachrichten bestätigen jedoch neue Richtlinien der Fakultät für sexuelle und reproduktive Gesundheitspflege (FSRH), dass es dies tatsächlich gibt Es hat keinen medizinischen Nutzen, die Pille für diese sieben Tage zu stoppen. Sag was?!

Warum wurde uns gesagt, dies alles die ganze Zeit zu tun? Und warum bekamen wir von Anfang an irreführende Informationen?

Nun, a Telegraph Der Nachrichtenbeitrag zu den Richtlinienänderungen behauptet, dass alles dem Papst gefallen hätte. John Rock, ein katholischer Wissenschaftler, der an der Entwicklung der Medikamente mitgearbeitet hat, glaubte anscheinend, dass die siebentägige Pause dazu führen würde, dass sie „natürlicher“ erscheint und daher von der katholischen Kirche akzeptiert wird (auch bekannt als Anti-Verhütungsreligion).

„Der Frauenarzt John Rock hat es sich ausgedacht [the break] weil er hoffte, dass der Papst die Pille annehmen und die Verwendung von Katholiken akzeptabel machen würde “, sagte John Guillebaud, Professor für Familienplanung und reproduktive Gesundheit am University College London Der Telegraph.

Rock dachte, wenn er den natürlichen Zyklus nachahmen würde, würde der Papst es akzeptieren. Als seine Kampagne für die Annahme der Pille durch den Papst fehlschlug, hörte er einfach auf, Katholik zu sein, weil er sein ganzes Leben lang engagiert war. “

Aber warten Sie, könnte es wirklich sein, dass unsere reproduktiven Rechte seit Jahrzehnten vom Katholizismus kontrolliert werden? Hier wird die Debatte interessant…

Laut Jane Dickson, Vizepräsidentin des FSRH, ist es viel komplizierter, als nur als „Papstregel“ bezeichnet zu werden.

„Es gab viele Gründe, warum es eine Pause gab, als die Pille wurde eingeführt “, erklärt Dickson in einem Interview mit Vice.

„Einer der wichtigsten Gründe ist das die Pille Das war vor 60 Jahren, einige der Hormone in dieser Pille waren 100-mal höher als die Pillen, die wir jetzt haben. Oft fühlten sich Frauen ziemlich schrecklich, wenn sie es nahmen. Ein Grund für die siebentägige Pause war nur eine Unterbrechung der riesigen Menge an Hormonen. “

Diese Pause sollte dazu beitragen, „Frauen zu versichern, dass sie nicht schwanger waren“ und die Pille schädigte ihr Fortpflanzungssystem nicht.

Überstunden wurde die Pille jedoch modernisiert; Es gibt eine Fülle von Wahlmöglichkeiten, geringere Dosisoptionen, viele haben nicht die gleichen Nebenwirkungen wie früher, und die große Gemeinschaft akzeptiert dies nun als wirksame Verhütungsmethode.

Dickson betont, dass es sich bei dieser Richtlinienänderung weder um ein Gesundheitsministerium noch um eine Entscheidung der NHA handelt. Stattdessen handelt es sich um eine übergreifende Richtlinie für Angehörige der Gesundheitsberufe weltweit, die aus jahrelanger Forschung entstanden ist.

„… Es geht nur darum, dass wir jetzt genügend Beweise haben, um zu sagen, dass Sie diese sieben Tage Pause nicht brauchen. Wenn Sie diese sieben Tage Pause nicht möchten, müssen Sie sie nicht haben. „

Aber nachdem Sie die Pille religiös gefolgt von einer siebentägigen Pause eingenommen haben, scheint es ein wenig besorgniserregend zu sein, die Pause einfach alle aufzugeben, oder? Was passiert also eigentlich mit unserem Körper, wenn Sie ihn kontinuierlich nehmen? Und Gibt es Nebenwirkungen??

Gemäß Mayo-KlinikKontinuierliche oder erweiterte Zykluspläne haben tatsächlich mehrere potenzielle Vorteile.

„Sie verhindern Hormonwechsel, die für Blutungen, Krämpfe, Kopfschmerzen und andere periodenbedingte Beschwerden verantwortlich sind.“ Mayo-Klinik Zustände. „Bei Frauen, die unter schweren Menstruationsblutungen einen Eisenmangel haben, kann die Anwendung von Dauerschemata Blutungen reduzieren und die Wahrscheinlichkeit für einen Eisenmangel ist geringer.“

Dickson stimmt zu und erklärt, es könne helfen, Schmerzen bei Frauen zu lindern, die an schmerzhaften Perioden leiden oder unter Bedingungen wie Endometriose oder PMT leiden.

„Sie nehmen die Pille, um diese Bedingungen zu unterdrücken. Diese Bedingungen werden besser geholfen, wenn Sie die Pille kontinuierlich einnehmen und Sie keine Pause brauchen.“

Sie weist jedoch auch auf einen weiteren Vorteil hin: „Obwohl die Pille eine sehr beliebte Verhütungsmethode ist, hat sie tatsächlich eine sehr hohe Ausfallrate.“, Fügt Dickson hinzu. „Realistisch gesehen liegt die Fehlerquote bei 9 Prozent. Dies liegt daran, dass Menschen oft Pillen vermissen, und wenn sie während der Pause Pillen vermissen, bedeutet dies, dass sie mehr Potenzial für ihren Körper haben, um tatsächlich Eisprung zu bekommen. Wenn Sie weniger Pausen haben, ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlschlags geringer. „

Dies ist, was Sie über andere Alternativen zur Pille wissen müssen. Plus, bewirkt die Pille tatsächlich eine Gewichtszunahme?



Source link

Veröffentlicht am

Wie man mit einem persönlichen Trainer abnehmen kann


Polyzystisches Ovarialsyndrom (allgemein bekannt als PCOS) ist eine der häufigsten Hormonstörungen, die in Australien schätzungsweise 12-18% betrifft, und diese Zahl steigt – weshalb es überraschend ist, wie viele von uns a) nichts davon wissen b) Es fällt so schwer, die Informationen zu finden, die wir dazu benötigen.

Die Symptome variieren tatsächlich dramatisch mit jeder Person: Mehr als die Hälfte der Frauen hat überhaupt keine oder hat nicht die Meinung, dass sie überhaupt welche haben. Einige der häufigsten Anzeichen und Symptome können fettige Haut und wiederkehrende Akne, unregelmäßige, seltene oder abwesende Perioden sein (medizinisch bekannt als Amenorrhoe), übermäßiges Gesichts- und Körperwachstum, Haarausfall oder Ausdünnung sowie Gewichtszunahme. Frauen, die schwanger werden möchten, können aufgrund des unregelmäßigen Eisprungs und eines erhöhten Fehlgeburtsrisikos Schwierigkeiten haben.

Ich persönlich würde empfehlen, zuerst einen natürlichen Ansatz zu versuchen. Ich möchte auch, dass Sie wissen, dass Sie nicht alleine. Ich war verblüfft, wie viele Frauen an Amenorrhoe leiden – und trotzdem spricht niemand darüber!

Also, wenn Sie, Ihr Freund oder Familienmitglied mit der Krankheit leiden Symptome – Ich bin hier, um meine Geschichte und Tipps mitzuteilen, die ich an meinem eigenen Körper ausprobiert habe, mit meinem eigenen Team von professionellen und ganzheitlichen Ärzten gearbeitet habe und vielen meiner weiblichen Kunden geholfen habe.

1. Heile deinen Bauch

Alles beginnt mit dem Darm – die Verdauung ist der Schlüssel: 80% des Immunsystems sind auf den Darm angewiesen.

Wenn dein Bauchgesundheit Wenn Sie stark sind, können Sie die Nährstoffe aus Ihrer Nahrung gut aufnehmen und glückliche Hormone herstellen.

Halten Sie die Dinge einfach, kehren Sie zu Lebensmitteln zurück, die nur unsere Gesundheit unterstützen. Wenn es in einem Paket ist, tut es Ihrem Körper wahrscheinlich keine Gefallen.

Streben Sie an, Essen zu essen, das echt ist, und halten Sie sich von Dingen fern, auf denen sich Zahlen befinden, da wir einen Ansatz der Vollwertkost brauchen, damit der Darm gedeihen kann. Sich auf gesunde Mahlzeiten und natürliche Vollwertkost zu konzentrieren, ist für unseren Körper unerlässlich, um richtig zu arbeiten und die Vitamine und Mineralien herzustellen, die unser Gehirn (und seine Menstruation) so dringend benötigen.

2. Ernährung

Die Mahlzeiten sollten aus hochwertigem Eiweiß bestehen: wild gefangener Fisch / Fisch aus Freilandhaltung, Freilandhuhn, Gras gefüttertes Fleisch, Eier. Dazu gibt es eine Vielzahl von nicht stärkehaltigen Gemüsen wie Blattgemüse, Broccoli, Tomaten, Paprika, Rosenkohl, Spargel, Karotten, Grünkohl, Spinat usw.

Zum Schluss fügen Sie ein kleine Menge von guten Fetten in Nüssen, Samen, Avocado, guten Ölen (Kokosnuss, Macadamia, Olivenöl, Ghee usw.).

Fügen Sie außerdem nahrhaften Kohlenhydraten mit niedrigem GI-Wert zu allen Mahlzeiten hinzu, z. B. Süßkartoffeln, Quinoa, Wild- und braunem Reis und ordnungsgemäß zubereiteten Hülsenfrüchten.

Was den Kaffee angeht, ich liebe das Zeug, aber bleibe 1-2 max pro Tag und wenn du die Milch- oder Nussmilchquelle ausschneiden kannst und dich für ein langes Schwarz entscheiden kannst, ist es umso besser.

3. Entzündungshemmende Lebensmittel entfernen

Mit anderen Worten: Zucker, Gluten und Milchprodukte. Sowohl Zucker als auch Weizen verursachen große Probleme. Weizen macht stark süchtig und beeinflusst das Gehirn ähnlich wie Kokain. Am schlimmsten ist, dass es den Appetit anregt und zu mehr Gewichtszunahme führt.

4. Liebe deine Leber

Beginnen Sie jeden Tag mit Apfelessig und warmem Zitronenwasser, um die Entgiftung der Leber zu unterstützen, und beenden Sie den Tag mit einem Probiotikum.

Vermeiden Sie nach Möglichkeit Alkohol und trinken, trinken und trinken Sie VIEL Wasser den ganzen Tag über.

Verwenden Sie die folgende Formel, um die für Ihren Körper erforderliche Wassermenge zu ermitteln: 0,037 ml / kg Körpergewicht. Zum Beispiel benötigt eine 60 kg-Frau 2,22 l Wasser pro Tag. Wenn Sie trainieren, sollten Sie vor und nach dem Training 500 ml Wasser trinken und während des Trainings Flüssigkeit trinken.

5. Ballaststoffe erhöhen, um überschüssige Hormone zu regulieren und zu entfernen

Wählen Sie Lebensmittel wie Brokkoli, Blumenkohl, grüne Bohnen, Gurken, Spinat und Zucchini. Faser sorgt dafür, dass Sie sich länger voller fühlen, kontrolliert den Blutzuckerspiegel und reduziert die Aufnahme von Cholesterin aus der Nahrung. Diese Eigenschaften können übermäßiges Essen verhindern, die Gewichtskontrolle unterstützen und sowohl Diabetes als auch Herzerkrankungen vorbeugen und die Darmgesundheit erhalten. Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass Sie nicht regelmäßig sind, fügen Sie Ihrer Diät Flohsamen hinzu oder kaufen Sie eine Ballaststoff-Ergänzung wie Metamucil.

6. Beseitigen Sie die Toxine

Verwenden Sie natürliche Schönheitsprodukte und Haushaltsreiniger. Denken Sie daran, dass die Haut 80% des Aufziehmaterials absorbiert. Kaufen Sie auf den örtlichen Bio-Bauernmärkten ein und waschen Sie Ihre frischen Lebensmittel vor dem Gebrauch.

7. Übung

Leichte bis moderate Bewegung ist am besten, wenn PCOS-Symptome behandelt werden. Anstrengende oder anstrengende Übungen werden nicht empfohlen, wenn Ihre Periode ausfällt, da dies unseren Körper unter mehr Stress setzen kann, was wiederum unseren Menstruationszyklus noch weiter hemmt. Kraft, Mobilität, Zirkeltraining, Pilates und Yoga sind hier großartige Bewegungsformen.

Alle diese Punkte führen zurück zu Ihrer Ernährung. Wenn Sie gut essen und sich gut bewegen, beginnen Sie, mehr Serotonin (das ist das glückliche Hormon) zu produzieren, und indem Sie mehr dieser Hormone produzieren, werden Sie glücklicher und führen ein besseres Leben auf dem Weg zum Erhalten Ihr Menstruationszyklus zurück.

8. Entspannen Sie sich

Die ständige Sorge, ob und wann Ihre Periode wiederkommt, verursacht nur mehr Schaden an Ihrem bereits gestressten Körper. Sie müssen Geduld haben – so hart es klingt.

Stress löst eine Kette von Ereignissen im Körper aus. Es löst die Produktion von Cortisol und Adrenalin (Stresshormone) aus, die die Produktion anderer Hormone wie Progesteron und Serotonin, die für den Schlaf erforderlich sind, stark beeinträchtigen. Ein Mangel an Serotonin verursacht auch Heißhunger und führt dazu, dass Magnesium (das für gesunde Hormone erforderlich ist) in den Urin abgegeben wird und nicht mehr verwendet wird. Magnesium wird zur Produktion von Serotonin benötigt.

Nehmen Sie eine Übung auf wie Meditation, Yoga, Walk-Knit. Tun Sie, was immer es ist, was Sie von ständigen Gedanken in Bezug auf Ihren Körper wegnimmt

Wenn Sie Ihren Lebensstil ändern und gut essen, werden Sie sich besser fühlen. In dem Moment, in dem Sie es nicht tun, werden Sie sich wieder unwohl fühlen – das kann hart sein. Es geht jedoch alles um das Gleichgewicht.

Lesen Sie mehr Geschichten wie diese: 7 Möglichkeiten, Bauchfett bei PCOS zu reduzieren. Plus, 6 PCOS-Symptome, die die meisten von uns vermissen.

Rochelle De Luca ist ein in Sydney ansässiger Personal Trainer. Nachdem sie gelernt hatte, ihren Körper zu transformieren, während sie mit dem PCOS (Polycystic Ovary Syndrome) und verschiedenen hormonellen Ungleichgewichten umging, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen über die Vorteile des ganzheitlichen Trainings und der Ernährungsphilosophien zu motivieren, die für sie und ihre Kunden funktionieren. Zu ihren Spezialitäten zählen Kraft und Kondition, Pre & Post Natal und Mobilität.



Source link

Veröffentlicht am

7 Gründe, warum diese Frau unser Australian Open-Held ist


Es ist keine Überraschung, dass Ashleigh Barty die Rede des Jahrhunderts ist. Heute ist sie die erste Australierin, die seit zehn Jahren das Viertelfinale der Australian Open bestreiten wird.

Barty, der auf der Weltbühne auf Platz 15 steht, verließ die Welt in einem Schockzustand, nachdem er am Sonntag die Siegerin von 2008, Maria Sharapova, in der Rod Laver Arena besiegt hatte.

Sie ist auch kein Fremder vor Gericht. Tatsächlich war Barty erst 15 Jahre alt, als sie den Titel der Wimbledon-Siegerinnen für Mädchen 2011 gewann. Jetzt ist sie erst 22 Jahre alt und hält die Hoffnung des Landes in der Hand, denn sie spielt heute ihr erstes Grand-Slam-Viertelfinale ihrer Karriere.

Aber heute Abend gewinnen oder nicht gewinnen, wir sind einfach so verdammt stolz auf sie. Sie ist immer bereit für eine Herausforderung, lernt von ihrem Auf und Ab und zeigt echte Sportlichkeit. Hier sind fünf Gründe, warum Sie sie noch mehr lieben werden.

Sie hatte ihre Ziele ab dem Alter von 5 Jahren festgelegt

Die meisten Kinder und sogar Erwachsene wissen nicht, was sie werden wollen, wenn sie erwachsen werden. Für Barty war sie sicher, dass sie nicht in die Fußstapfen ihrer älteren Schwestern treten und ein Mädchen-Spiel wie Netball spielen wollte – Tennis war das Spiel, auf das sie ihr Herz gesetzt hatte. Laut Tennis-Junior Jim Joyce war Barty ein Star, als sie zum ersten Mal einen Schläger in die Hand nahm. “[The] Der erste Ball warf ich ihr zu, bang! “, sagte Joyce Der Sydney Morning Herald. „Sie schlug es gleich zurück.“

„Die ganze Zeit, als ich mit den anderen Kindern sprach, doppelt so alt wie sie war, starrte sie mich nur an. Sie hat mich nie ein einziges Mal aus den Augen gelassen. “

Jeden Tag nach der Schule stürmte Barty nach Hause und schlug mit einem alten hölzernen Schläger, den sie im Schuppen fand, einen Ball gegen eine Mauer. „Früher waren es die Köpfe von Mama und Papa“, erinnert sich Barty in einem Interview. Nach mehreren nationalen Turnieren wurde sie mit 14 Jahren für internationale Touren ausgewählt.

Sie weiß nur zu gut, wie wichtig die psychische Gesundheit ist

Der Druck, in einem so jungen Alter zu erreichen, belastete Bartys psychische Gesundheit. Sie war gestresst, müde und verpasste es, Zeit mit ihrer eng verbundenen Familie zu verbringen. Ihr Vater, Robert Barty, beschreibt seine jüngste Tochter als introvertiert und glaubt, dass sein depressives und zwanghaftes zwanghaftes Verhalten auf sie übertragen wurde.

Der Stress, eine Perfektionistin zu sein und ihren eigenen Erwartungen zu entsprechen, hat dazu geführt, dass die Gesundheit des Tennischampion nachlässt. Sie nahm fast zwei Jahre lang Medikamente gegen Depressionen ein, und ihr Vater drängte sie, sich bei einem Berater um Hilfe zu bitten, in dem sie „in Tränen“ davonhielt, „sich eine Million Mal besser zu fühlen.“

Sie gab das Tennis auf, um zu angeln und Kricket zu spielen

Es war während dieser schwierigen Zeit, in der sich Barty entschied, ihre Gesundheit an die erste Stelle zu setzen und eine Tennispause von 2014 einzulegen. Sie wandte sich Cricket zu und spielte schließlich für Brisbane Heat in der Women´s Big Bash League. Sie reiste für ein paar Wochen in den Norden von New South Wales, um ihre Gedanken zu klären, zu angeln und Zeit am Strand und im Pub zu verbringen.

Für mehr Promi-News, So bleibt Ariana Grande in Form. Plus, Dies ist die seltsame Art und Weise, wie Meghan Markle ihr Gesicht „weitaus skulptierter“ erscheinen lässt.

Barty trat 18 Monate später, im Juni 2016, erneut uneingeschränkt in das Tennisspiel ein. Obwohl dies bedeutete, dass sie die größeren Turniere und härteren Gegner vermeiden konnte, bedeutete es auch, dass sie von Grund auf härter arbeiten musste. Sie setzte sich für die harte Arbeit ein – einmal spielte sie sogar elf Spiele in neun Tagen, was zu Verletzungen führte -, aber bis Ende des Jahres hatte sie bereits einen Rang von 325 erreicht.

Sie kennt die Bedeutung der Familie und ihres indigenen Erbes

„Mein Erbe ist sehr wichtig für mich“, sagte sie dem Sydney Morning Herald. „Ich hatte schon immer diesen olivfarbenen Teint und die zerquetschte Nase, und ich denke, es ist wichtig, mein Bestes zu geben, um ein gutes Vorbild zu sein.“

Wenn Barty nicht in einem Flugzeug unterwegs ist oder in einem Hotelzimmer auf der anderen Seite der Welt ist, ist Barty zu Hause, verbringt Zeit mit ihrer Familie oder in Schulen im Land, wo er Kindertennis trainiert.

Ihre indigenen Wurzeln machen sie zu der Person, die sie heute ist, und ein Wörterbuch indigener Schlüsselwörter wurde sogar verwendet, um ihre Tennisfähigkeiten zu beschreiben. Ihre Vorhand ist wie „malub“, aufhellend; Ihr Schlag ist wie „Miribi“, Donner; ihr Rückhandstück ist wie „Djuran“, fließendes Wasser; und sie gleitet leicht auf dem Platz wie ein 'Mugan', ein Geist.

Sie weiß auch, wie wichtig ein Ruhetag ist

Aufgrund ihrer Geschichte mit Depressionen und einer Reihe von Untersuchungen, die sie während ihrer gesamten Tenniskarriere durchgemacht hat, weiß Barty zu sehr, welche Konsequenzen sie haben muss, wenn sie vergisst, auf ihre körperliche und geistige Gesundheit zu achten.

„Ich bin jetzt mein eigener Chef. Wenn ich einen freien Tag brauche, brauche ich einen freien Tag “, sagte sie dem Sydney Morning Herald.

Zwischen den Turnieren sorgt Barty dafür, dass sie für ein paar Tage nach Hause geht, um ihrem Körper und ihrem Geist die Zeit zu geben, sich auszuruhen und sich zu erholen: „Dadurch fühle ich mich 10.000 Mal besser.“

Und wenn es um Gymnastik geht, hat auch sie eine Hassliebe mit ihrem PT.

„Eine Hassliebe … nicht mit dem Armschleifer, sondern mit meinem Trainer“, schrieb sie einen Instagram-Beitrag. „Sie liebt das Training und (manchmal!) Ich hasse sie.“ # Fühlt sich an

Sie hat die vier bezauberndsten Hunde

Jeder weiß, dass jeder, der einen Hund hat, ihn 10-mal kühler macht. Nun, Barty hat vier der niedlichsten Puppen, was sie nur 40 Mal angenehmer macht.

Randbemerkung: Ash, wir werden sie gerne babysitten.

Oh ja, sie ist auch eine qualifizierte Barista

Ein schneller sozialer Stiel von Barty und Sie werden feststellen, dass sie sich in ihrer Instagram-Biografie als „Kaffeeliebhaber“ bezeichnet. Tatsächlich liebt sie Kaffee so sehr, dass sie jetzt eine qualifizierte Barista ist.

„Eisbad, Physio, Kaffee. Ich bin gut “, sagte Barty in ihrem Interview nach dem Spiel, nachdem sie die griechische Maria Sakkari in Runde drei der Australian Open 2019 besiegt hatte.

Vielleicht ist der perfekte Cappuccino die Geheimwaffe hinter ihrem Tempo und Können? Nun, nun, es sieht so aus, als würde das Universum uns sagen, dass wir noch einen Kaffee brauchen.



Source link

Veröffentlicht am

riechen Sie zwei Minuten lang fetthaltige Speisen, um das Verlangen zu beenden


Goldene heiße Chips. Sprudelnde Cheezy Pizza. Knuspriges Hähnchen. Herzerwärmende Hamburger. Wir wissen, dass sie schlecht für uns sind. Aber gerade ein Hauch von ihrem Geruch ist einfach so fesselnd

Es stellt sich heraus, das ist der Schlüssel zum Problem. Und die Lösung.

Geruch.

Ein Team von Forschern der University of Florida hat ihre Ergebnisse im veröffentlicht Journal für Marketingforschung.

Es kommt alles darauf an, Ihre Nase zu benutzen. Und ein bisschen Willenskraft, um diesen anfänglichen zwingenden Drang zu essen abzuhalten.

Lassen Sie einfach Ihre Sinne zwei Minuten lang bei diesem verlockenden Fettgeruch verweilen, und Sie werden plötzlich feststellen, dass Sie Ihren Appetit gestillt haben.

Ja… Sie werden zufrieden sein, ohne die Kalorien!

Und dein Bauch hört auf zu rumpeln.

Lesen Sie mehr auf news.com.au.

Einfach ausgedrückt, ein schneller Geruch bereitet unser Gehirn auf den Geschmack vor. Ein längerer Geruch ist so befriedigend wie das Essen.

Die Forscher sagen, dass ihre Studie zeigt, dass alles, was wir wirklich brauchen, um das Belohnungszentrum unseres Gehirns auszulösen, eine zusätzliche zusätzliche Exposition gegenüber dem Aroma ist.

„Umgebungsgeruch kann ein wirksames Mittel sein, um Heißhunger auf köstliche Speisen zu widerstehen“, sagt Studienautor Professor Dipayan Biswas. „Tatsächlich können subtile sensorische Reize wie Düfte die Essensauswahl von Kindern und Erwachsenen wirksamer beeinflussen als restriktive Maßnahmen.“

Und das alles, weil unser Gehirn nicht intelligent genug ist, um zu sagen, ob das sensorische Vergnügen von der Nase oder vom Bauch kommt.

Geruch: ein zweischneidiges Schwert

Die Autoren der Studie sagen, ihre Ergebnisse hätten nützliche Anwendungen, um unsere Aufmerksamkeit auf den frischen Obstgang zu lenken.

In einer Schulkantine und einem Supermarkt wurde eine Reihe von Tests mit versteckten Verneblern durchgeführt. Einige verströmten gesunde Essensaromen wie Erdbeeren und Äpfel. Andere führten den Geruch von weniger gesunden Produkten wie Keksen und Pizza ein.

Diejenigen, die die Kekse und die Pizza für weniger als 30 Sekunden riechen, verspürten ein Verlangen und wählten eher solche Nahrungsmittel. Diejenigen, die den fettigen Geruch zwei Minuten lang inhalierten, wählten schließlich mehr Erdbeeren und Äpfel.

Obst hat einen Geruch. In der modernen Gesellschaft ist es normalerweise nicht mit den Belohnungszentren unseres Gehirns verbunden. Aus diesem Grund hat es wenig Einfluss auf den Kauf.

Fetthaltiges Essen wird in unsere Belohnungszentren programmiert. Aber die Studie sagt, es kann schnell überlastet werden.

„Wenn sich Belohnungsstrukturen und Bereiche, die das Verlangen im Gehirn repräsentieren, mit olfaktorischen Eingaben zufrieden stellen können, anstatt mit dem Genuss von ungesunden Lebensmitteln zu konfrontieren, kann dies im Kampf gegen die Nahrungsbedürfnisse helfen“, heißt es in der Studie.

Im Ergebnis scheint es, als könnte der jüngste Abschwung in der Geschäftswelt einiger hochkarätiger Fast-Food-Filialen das Ergebnis ihrer eigenen Klugheit sein – indem sie bewusst die Umgebungsgerüche ihrer Lebensmittel in die Restaurantatmosphäre pumpt.

Es klingt nach einer erfolgreichen Marketingstrategie.

Aber wenn die Wartezeit in der Warteschlange länger als zwei Minuten ist, verlieren sie möglicherweise den Umsatz.

So können Sie 500 zusätzliche Kalorien pro Tag verbrennen, ohne es zu versuchen. Plus, Dies ist ein blutfreier Leitfaden für Fettleibigkeitsexperten zur langfristigen Gewichtsabnahme.



Source link