COVID-19-Mitarbeiter an vorderster Front sollen vorrangig das Feuerwerk in Sydney, NYE, sehen


Es ist bestätigt! Sydneys 2021 NYE-Feuerwerk wird stattfinden, und Premier Gladys Berejiklian hat angekündigt, dass die Aussichtspunkte ausschließlich COVID-Mitarbeitern und Feuerwehrleuten vorbehalten sind.

In guten Nachrichten wird Sydneys berühmtes Silvesterfeuerwerk für 2021 trotz des Covid19 Pandemie.

Obwohl die meisten Menschen gezwungen sein werden, die Veranstaltung von ihren Fernsehbildschirmen aus zu verfolgen, hat Premier Gladys Berejiklian bestätigt, dass die Betrachtungspunkte ausschließlich für reserviert sind COVID-Mitarbeiter an vorderster Front und Feuerwehrleute.

„Schlüsselbereiche des Hafens werden nur Frontarbeitern vorbehalten sein“, kündigte Berejiklian an.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Laut The Daily Telegraph, Die Vorbereitungen für die Nacht sind noch nicht abgeschlossen, aber es wird erwartet, dass es nur wenige Aussichtspunkte gibt, die der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Berejiklian sagte, sie sei erfreut, dass die Veranstaltung weiterhin stattfinden werde, aber die Sicherheit der Öffentlichkeit werde weiterhin oberste Priorität haben.

„2020 war ein hartes Jahr für alle“, sagte Berejiklian.

„Silvester wird ein Symbol der Hoffnung und des Optimismus für das nächste Jahr sein.“

„Es ist auch eine Gelegenheit, Menschen in ganz NSW zu danken, die in dieser schwierigen Zeit aufgestiegen sind.“

Die NSW-Regierung wird auch die Hospitality-Veranstaltungsorte im CBD auf eine begrenzte Anzahl von Kunden mit vorgebuchten Tickets beschränken.

Darüber hinaus wurde das Feuerwerk der Familie um 21 Uhr abgesagt, sodass nur die Mitternachtssitzung fortgesetzt wird.



Source link