Das virale Foto zeigte versteckte Anzeichen von Frauenkrebs: Kannst du es erkennen?


Lorna Nickson Brown sagt, sie habe sich zum Zeitpunkt der Diagnose von Schilddrüsenkrebs nicht krank gefühlt. Jetzt möchte sie, dass jeder weiß, wonach er suchen muss.

„Ich habe mich nicht krank gefühlt“, sagte Lorna Nickson Brown gegenüber dem Radiosender Indy100. 2015 war die ansonsten gesunde 26-Jährige schockiert, als bei ihr eine Diagnose gestellt wurde Schilddrüse Krebs.

Aber in einem jetzt viralen Tweet auf einem Vorher- und Nachher-Foto erkannte der Schauspieler und Produzent sie Erkrankung war die ganze Zeit direkt vor ihrer Nase gewesen: a Klumpen an ihrem Hals, den Sie wahrscheinlich erst jetzt sehen, wo sie darauf aufmerksam gemacht hat.

„Sie können das deutlich sehen Klumpen an meinem Hals „, schrieb sie in dem Tweet.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

„Aber wir haben es damals verpasst!“ unter Bezugnahme auf ihren Bruder, der das Foto gemacht hat.

Sie sagt, dass ihre Mutter die erste war, die die Beule bemerkte, aber beide führten sie auf Browns jüngsten Gewichtsverlust zurück. Drei Monate später ließ sie es untersuchen.

Die Nachaufnahme zeigt Brown nach der Operation, nachdem die linke Hälfte ihrer Schilddrüse entfernt wurde und sie nun seit über einem Jahr in Remission ist.

Schilddrüsenkrebs eher ungewöhnlich, jedes Jahr wird bei rund 2700 Australiern eine Diagnose gestellt, von der jedoch dreimal mehr Frauen betroffen sind als Männer.

Experten sind sich nicht sicher, was diese bestimmte Art von Krebs verursacht, und sie zeigt normalerweise keine Anzeichen oder Symptome in ihren frühen Stadien.

Es kann sich jedoch auf verschiedene Arten präsentieren:

  • Ein Knoten, der durch die Haut an Ihrem Hals spürbar ist.
  • Änderungen an Ihrer Stimme, einschließlich zunehmender Heiserkeit.
  • Schluckbeschwerden.
  • Schmerzen in Hals und Nacken.
  • Geschwollene Lymphknoten im Nacken.

Brown nimmt jetzt am London Marathon teil und nimmt jetzt Spenden für die Wohltätigkeitsorganisation entgegen, die sie während ihrer Diagnose und Behandlung unterstützt hat.

„Ich fühle mich außerordentlich glücklich, dass meine Behandlung erfolgreich war, und es ist meine Pflicht, das Bewusstsein für diesen Zustand zu schärfen“, schrieb sie auf Twitter.

„Die meisten Schilddrüsenzysten sind gutartig, aber einige nicht. Meine sicherlich nicht. Lassen Sie es überprüfen!“



Source link