Die Einführung des COVID-Impfstoffs in Australien beginnt heute


Mehr als ein Jahr, seit der erste Fall von Coronavirus in Australien bestätigt wurde, ist der Impfstoff unser Versuch, wieder zur Normalität zurückzukehren.

Australiens Coronavirus Impfung Der Rollout beginnt heute mit 1,4 Millionen Dosen, die den am dringendsten benötigten Personen verabreicht werden können.

Premierminister Scott Morrison war unter den ersten geimpft werden, was er am Sonntagabend live im Fernsehen tat, um den Schub zu steigern Vertrauen in die Sicherheit.

Einige Gesundheitspersonal an vorderster Front, darunter die australische Oberschwester Professor Alison McMillan und der Chief Medical Officer Professor Paul Kelly, gehörten zu einer kleinen Gruppe, um den Stoß vor dem zu erhalten bundesweiter Rollout-Plan heute.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Vor seiner Impfung sagte Morrison: „Morgen beginnt unser Impfprogramm. Als Vorhang auf für heute machen wir hier einige sehr wichtige Punkte. dass es sicher ist, dass es wichtig ist, und wir müssen mit denen beginnen, die am verwundbarsten sind und an vorderster Front stehen. “

Die 85-jährige Jane Malysiak war die erste, die die Pfizer / BioNTech-Impfung erhielt, für die zwei Dosen im Abstand von 21 Tagen verabreicht werden müssen, um gegen das Virus am wirksamsten zu sein.

Die vorrangigen Gruppen in dieser ersten Impfrunde sind etwa 700.000 Mitarbeiter an vorderster Front in den Bereichen Gesundheit, Altenpflege und Grenzschutz.

Die nächste Gruppe umfasst Australier über 70, Aborigines und Torres Strait Islander über 55, Gesundheits- und Rettungskräfte sowie Personen mit zugrunde liegenden Gesundheitszuständen.

Ziel ist es, bis Anfang März vier Millionen Menschen zu immunisieren, von denen die meisten den Impfstoff von der Universität Oxford und AstraZeneca erhalten, da sie im Gegensatz zu Pfizer keine strenge Kühllagerung erfordern.



Source link