Die Scheidungsgerüchte von Kim Kardashian und Kanye West bestätigten: Anwältin Laura Wasser stellte ein


Nach monatelangen Spekulationen scheinen die Gerüchte, dass Kim Kardashian und Kanye West sich trennen, wahr zu sein, da Kim die Hollywood-Scheidungsanwältin Laura Wasser engagiert.

Wir hätten nie gedacht, dass wir den Tag sehen würden – aber es sieht so aus Die Gerüchte sind wahr.

Kim Kardashian West ist angeblich mit Ehemann von acht Jahren „fertig“ Kanye Westmit Seite Sechs Berichterstattung – und unter Berufung auf mehrere Quellen -, dass „eine Scheidung unmittelbar bevorsteht“ zwischen dem hochkarätigen Paar.

Berichten zufolge hat Kim die prominente Scheidungsanwältin Laura Wasser engagiert, die ihre Trennung von Kris Humphries im Jahr 2011 ebenfalls bewältigte.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei uns an bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Gemäß Seite Sechs„Sie halten es zurückhaltend, aber sie sind fertig … Kim hat Laura Wasser engagiert und sie sind in Vergleichsgesprächen.“

Eine Quelle wird mit den Worten zitiert: „Jetzt geschieht diese Scheidung, weil Kim viel erwachsen geworden ist … Sie meint es ernst mit der Anwaltsprüfung und wird Anwältin, sie meint es ernst mit ihrer Gefängnisreformkampagne. Währenddessen spricht Kanye davon, für den Präsidenten zu kandidieren und andere verrückte Dinge zu sagen, und sie hat einfach genug davon. „

Das 'verrückte s-t', auf das sie sich beziehen? Kanyes gemeldete Kämpfe um psychische Gesundheit – insbesondere mit Bipolare Störung.

Dem Feuer wird der Bericht hinzugefügt, dass das Paar die Ferienzeit getrennt verbracht hat, mit seiner Familie zu seiner Wyoming-Ranch und ihr nach LA gefahren ist und dass Kanye nur zu Kims extravagantem (und viel verspottet) 40. Geburtstagsfeier in Tahiti im Oktober für einen Tag.

Das Paar heiratete 2014 in Italien in einer aufwendigen Zeremonie und teilt vier Kinder miteinander: Tochter North (sieben), Sohn Saint (fünf), Tochter Chicago (fast drei) und Sohn Psalm (19 Monate).

Laut Seite 6 hat ein Vertreter des Paares „nicht sofort einen Kommentar abgegeben“, was uns wundern lässt … ist eine offizielle Erklärung in Arbeit? Bleib dran.



Source link