Lizzo erklärt, warum „Geld kein Glück kauft“ in emotionalem TikTok


Die Sängerin Lizzo hat in einem emotionalen TikTok-Video, das inzwischen viral geworden ist, über ihre geistige Gesundheit berichtet.

Während Lizzo setzt sich dafür ein, dass das Leben „gut wie die Hölle“ ist.hat der Sänger darüber gesprochen, dass dies nicht immer der Fall ist.

Zu TikTok nehmen, Sie sprach über den Kampf um Ruhm und die „internen Probleme“.

„Du kannst der coolste und reichste Mensch aller Zeiten sein und es bringt dir kein Glück. Geld macht dir kein Glück “, betonte die 32-Jährige im Video, trug ein Handtuch auf dem Kopf und kein Make-up. „Ruhm setzt nur eine Lupe auf das s – das Sie bereits haben.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei uns an bodyandsoul.com.au Newsletter, um weitere Geschichten wie diese zu lesen.

Sie fügte hinzu: „Und wenn das aufgepeppt wird, werden Sie in Situationen, in denen es nicht einmal gültig zu sein scheint oder wie Sie es eigentlich sollten, nur noch vergrößert werden Fühle dich so und so bist du noch mehr wach, weil du dich super undankbar fühlst „, fügte sie hinzu.

Als Lizzo fortfuhr, Sie begann zu zerreißen, als sie andere ermutigte, sich auf ihre „Selbstprobleme“ zu konzentrieren.

„Ich sage jetzt nur jedem, jeder, der interne Probleme hat oder irgendeine Art von Selbstproblemen hat, die er lösen muss, trainiert jetzt, weil Geld, Ruhm oder Erfolg oder sogar das Älterwerden das nicht wirklich behebt -,“ Sie fuhr fort.

„Du musst es einfach tun. Mach die innere Arbeit, denn egal wo du bist, wenn du es nicht tust, es wird dich verfolgen wie ein fickender Geist.

„Ich arbeite auch daran und heute ist einfach kein guter Tag“, beendete sie den Clip, der seitdem über 336.000 Likes erhalten hat. „Es ist okay, keinen guten Tag zu haben, auch wenn es so scheint, als ob du es solltest.“

Lizzo antwortete auf dankbare Nachrichten von mehreren TikTokern als Antwort auf ihr Video und kommentierte ihren eigenen Beitrag: „Geld ist großartig und erleichtert das Leben, aber es macht dich nicht glücklich, wenn du innerlich traurig bist.“



Source link