Typ 2 Diabetes und gesundes Leben – Warum Sie täglich in Ihre Gesundheit investieren müssen

Gesundheitsberatung ist aus gutem Grund allgegenwärtig. Die Menschen treiben ihre Ideen voran, weil es eine Nachfrage gibt. Es ist mehr als nur interessantes Material für viele Menschen; Oft sind es wichtige Informationen, auf die wir alle aufmerksam gemacht werden müssen.

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden werden von Tag zu Tag wichtiger. Niemand wird jünger und nur wenige von uns bereiten sich darauf vor, älter zu werden. Sie müssen jeden Tag in Ihre Gesundheit investieren. Ein bisschen geht ein langer Weg, vor allem, wenn Sie die Vorteile, die Sie erzielen, und die gesundheitlichen Probleme, die Sie vermeiden, in Betracht ziehen.

Es geht nicht nur darum, sich besser zu fühlen, das richtige Gewicht zu haben und die Freiheit zu haben, beliebige Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, anstatt von Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes und deren Problemen und Unannehmlichkeiten gefesselt zu werden. Es geht darum zu verhindern, was kann …

  • lege dich in ein Krankenhausbett,

  • ein Notfallverfahren fordern und möglicherweise zu einem frühen Tod führen.

Zuerst fängt es mit deinem Gewicht an. Die Mehrheit der Gesundheitsprobleme, die Erwachsene heutzutage betreffen, hat mit überschüssigem Körperfett zu tun. Vielleicht halten Sie es für trivial, wenn Sie nur ein paar Pfund in einem Jahr aufbringen. Der Unterschied kann dadurch unbedeutend erscheinen. In diesem Tempo verursachen zehn Jahre jedoch ziemlich viel Schaden. Schlechte Ernährung und ein inaktiver Lebensstil führen zu Verletzungen.

Berücksichtigen Sie für die zweite Hälfte dieser Zeitleiste Sie haben einen erhöhten Blutzuckerwert, der möglicherweise auf einen Prädiabetes zurückzuführen ist, oder dass Ihr Problem bis zum Typ-2-Diabetes fortgeschritten ist. Nun, das sind viele Jahre, in denen Sie Ihren Körper schädigen. Sie werden nicht jünger und wenn Sie Ihre Gesundheit auf diese Weise vernachlässigen, bedeutet das auch, dass Sie im späteren Leben keine gute Gesundheit genießen werden.

Was oben erwähnt wurde, ist ein Beispiel, und nur einige davon können für Sie zutreffen. Trotzdem bleibt das Prinzip. Kümmern Sie sich heute um Ihr Wohlergehen? Sie müssen in Ihre Gesundheit investieren, denn wenn Sie dies nicht tun, können Sie teuer dafür bezahlen …

  • deine Nieren,

  • deine Leber,

  • sogar dein Herz

  • Ihr Gehirn könnte durch einen Schlaganfall oder eine Demenz leiden.

Wenn Sie sich täglich um Ihre Gesundheit kümmern, wird sich das summieren. Auch ein kleines Detail wie …

  • die Treppe bei der Arbeit zu nehmen, anstatt mit dem Aufzug oder der Rolltreppe zu fahren, wenn Sie Ihr Büro oder Ihren Arbeitsplatz verlassen

  • Überspringen Sie Ihren Nachmittagssnack,

  • Parken Sie Ihr Auto im Einkaufszentrum hinter dem Parkplatz und gehen Sie zu den Geschäften, anstatt in der Nähe des Eingangs zu parken

  • Kochen Sie Ihr Abendessen, anstatt verarbeitete Lebensmittel zu essen

wird einen Unterschied machen. Du kannst dich darauf verlassen.



Source by Beverleigh H Piepers

Informationen zu Krankenversicherungsplänen für HMO, PPO und FFS

Die Krankenversicherung wird heute in verschiedenen Formen angeboten. Krankenversicherungen waren traditionell Entschädigungspläne; Der Versicherte zahlte eine Prämie, der Arzt leistete Gesundheitsleistungen, die Krankenversicherung wurde in Rechnung gestellt und die Krankenversicherung für die versicherten Leistungen bezahlt. Als die Kosten für die Gesundheitsfürsorge astronomisch wurden, entwickelten die Krankenkassen unterschiedliche Pläne, um eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zu erschwinglichen Preisen bereitzustellen. Managed Health Care wurde zum Schlagwort für die Krankenversicherungsbranche und die Krankenversicherungspläne wurden komplizierter.

Gesundheitspflegeorganisationen oder HMOs und bevorzugte Anbieternetzwerke oder PPOs haben den traditionellen Entschädigungsgesundheitsplan weitgehend ersetzt. HMOs und PPOs verwenden Strategien zur Eindämmung der Gesundheitskosten. Diese Gesundheitspläne sind in gewisser Weise ähnlich. Sowohl HMO als auch PPO planen einen Vertrag mit Gesundheitsdienstleistern, um Gesundheitsdienstleistungen zu ermäßigten Preisen für die Mitglieder des Krankenversicherungsplans bereitzustellen. In der Regel erfordern beide Pläne, dass das Mitglied einen primären Pflegedienst oder PCP hat, der als „Gateway“ zur Koordinierung der Pflege für das Mitglied dient, und auf alle speziellen Dienste wird durch Verweis vom PCP aus zugegriffen. Sowohl HMOs als auch PPOs verlangen, dass bestimmte Dienstleistungen und Produkte, in der Regel die teureren, von den Krankenversicherern überprüft werden, ob sie vor der Erbringung der Dienstleistung eine vorherige Genehmigung oder eine vorherige Genehmigung erhalten haben. Der Leistungserbringer muss eine Begründung für diese Dienstleistungen als „medizinisch notwendig“ vorlegen, und der Prüfer bestimmt, ob es sich bei der Dienstleistung um eine gedeckte Dienstleistung handelt. Die Pläne sehen Vorkehrungen für Notfallsituationen vor, die nicht auf eine vorherige Genehmigung / Genehmigung warten können, aber dennoch einen Genehmigungsprozess erfordern.

HMOs und PPOs unterscheiden sich jedoch erheblich. Ein PPO-Plan deckt häufig Dienste ab, die von Anbietern erbracht werden, die nicht im Planungsnetzwerk enthalten sind, jedoch in der Regel niedriger als für Netzbetreiber. HMOs bieten in der Regel keine Abdeckung für Gesundheitsdienstleister außerhalb des Netzwerks.

Die Vorteile von HMO / PPO-Plänen beinhalten normalerweise niedrigere Prämien für die Krankenversicherung als bei herkömmlichen Krankenversicherungen. HMOs und PPOs bieten häufig Deckung für Vorsorge- und Gesundheitsfürsorge, die nicht durch Entschädigungspläne abgedeckt ist. Das Mitglied des Gesundheitsplans muss normalerweise keine Ansprüche für Gesundheitsleistungen einreichen. Vertragsanbieter stellen die Krankenversicherung direkt in Rechnung.

Die Nachteile dieser verwalteten Gesundheitspläne beinhalten die Beschränkung der Abdeckung auf die Anbieter im Gesundheitsplan. Die Mitglieder des Plans müssen die Grundversorgungsunternehmen wechseln, wenn sich ihr Leistungserbringer nicht im Gesundheitsplänenetzwerk befindet. Viele Mitglieder möchten die Leistungserbringer nicht wechseln. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass vorherige Genehmigungs- / Genehmigungsprozesse zeitaufwändig sein können und die Bereitstellung der erforderlichen Gesundheitsleistungen verlangsamen können. Eine spezielle Gesundheitsfürsorge kann nur durch Überweisung aus dem PCP abgerufen werden.

Zusammengefasst bieten HMOs und PPOs niedrigere Prämien und eine erhöhte Abdeckung, beschränken jedoch die Mitglieder auf ihr Netzwerk von Providern. Indemnity-Pläne ermöglichen es dem Mitglied, den Leistungserbringer seiner Wahl zu sehen und bei Bedarf Zugang zu besonderer Pflege zu erhalten, zahlen jedoch normalerweise höhere Prämien für die Krankenversicherung. Das Mitglied des Gesundheitsplans muss entscheiden, ob die Wahl des Arztes und der Zugang zu einer Spezialbehandlung die höheren Prämien wert sind. Unabhängig davon, welchen Plan Sie wählen, ist es für die Mitglieder unerlässlich, ihren Krankenversicherungsplan zu kennen, einschließlich der angebotenen Leistungen und der im Netz befindlichen Anbieter.



Source by Kay Lowe

Funktionsprinzip von Saunabädern

In Saunen werden zwei Arten von Wärme verwendet, nämlich trockene und nasse Hitze. Nasswärme ist eine Art von Wärme mit hoher Luftfeuchtigkeit, typischerweise 65%, und wird üblicherweise in Dampfbädern verwendet, die in Whirlpools gefunden werden, die dazu neigen, bei Temperaturen zwischen 40 ° C und 50 ° C zu arbeiten. Durch den hohen Feuchtigkeitsgehalt fühlen sie sich jedoch viel heißer an. Saunen hingegen verwenden trockene Hitze. Bei einem Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 20% können Saunen bis zu 100 Grad Celsius heizen. Mit weniger Luftfeuchtigkeit sind die Bedingungen viel besser als in Dampfbädern und das Atmen ist auch viel einfacher. Andere finden es vielleicht etwas zu trocken, so dass etwas Wasser auf die Steine ​​gegossen werden kann, um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen. Einige technisch versiertere Saunen nutzen Infrarot zum Heizen, und die Befürworter dieser Technologie sagen, dass dies besser ist, da sie eine direkte Wärmestimulation bietet und eine tiefere Gewebedurchdringung ermöglicht. Das Prinzip ist immer noch dasselbe. Saunabäder normalerweise zwischen 10-15 Minuten und verwenden Sie Hitze, um Schweiß zu induzieren.

Die Sitzungen von 10-15 Minuten stimulieren die Nervenenden, um Acetylcholin freizusetzen, das dann die in der Haut befindlichen Schweißdrüsen öffnet. Dies ist eine regulatorische Reaktion, da der Körper aufgrund der Hitze abkühlt, um sich abzukühlen. Die Kapillaren unter der Haut erweitern sich, wodurch die Poren der Haut geöffnet werden, um Giftstoffe, überschüssige Öle und Schmutz auszustoßen, die zu einer glühenden Haut führen. Nach dem Duschen kann abgestorbene Haut entfernt werden. Aus einem Saunabad können bis zu einem Liter Wasser freigesetzt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor dem Saunabad ausreichend zu hydrieren. Durch Schwitzen befreit sich der Körper von Giftstoffen, die durch die offenen Poren der Haut freigesetzt werden.

Die Hitze stimuliert die endokrinen Drüsen, die Endorphine absondern, die unsere Wohlfühlhormone sind, und das ist der Grund, warum ein Saunabad uns ein gutes Gefühl gibt. Der Herzschlag steigt ohne entsprechenden Blutdruckanstieg entsprechend dem erhöhten Blutfluss an. Die trockene Hitze verbessert die Lungenfunktion und kann bei Atemwegserkrankungen von Vorteil sein. Bei Lungenentzündung und anderen Atemwegserkrankungen wird feuchte Hitze empfohlen, da die hohe Luftfeuchtigkeit Atembeschwerden verursacht. Eine zu trockene Hitze ist auch nicht besser, da sie die Lungenschleimhaut schädigen kann.

Durch die Wärme stimuliert, beschleunigt der Stoffwechsel des Körpers den Badenden mit den gleichen Vorteilen wie bei einer leichten Übung. Das Schwitzen führt zu Gewichtsverlust, es besteht jedoch die Gefahr der Austrocknung und sollte daher nicht durch Gewichtsverlustprogramme wie Diät und Bewegung ersetzt werden. Durch die Erwärmung der Muskulatur werden auch Muskelschmerzen gelindert, was in Verbindung mit der verbesserten Durchblutung zu einem beruhigenden Gefühl, weniger Stress und einer besseren Mobilität führt.



Source by Brian Murphree

Massage-Therapeut muss Golgi-Sehnen und Muskelzellen verstehen

Als Massagetherapeut ist es wichtig, die verschiedenen Teile des menschlichen Körpers zu kennen und deren Bedeutung zu verstehen. Zwei Begriffe, die Sie kennen und verstehen sollten, sind Golgi-Sehnen und Muskelspindelzellen. Als Massagetherapeut ist es wichtig, diese beiden sensorischen Neuronen-Propriozeptoren zu kennen und zu wissen, was sie tun. Die Muskelspindel zum Beispiel ist ein Propriozeptor, der Informationen über Änderungen der Länge der Muskeln übermittelt. Bei der Golgi-Sehne handelt es sich um eine andere Art von Propriozeptor, die Informationen über Muskelspannungsänderungen liefert. Diese beiden Propriozeptoren sind wichtig für die Dehnung der Muskeln und Konditionierung der Muskeln. Zusammen helfen sie, die Muskeln vor Überdehnung und Verletzung zu schützen. Zunächst ist es jedoch wichtig zu wissen, was jeder ist und welche Funktion er hat.

Was sind sensorische Neuronen?

Neuronen sind Zellen, die die Botschaften durch den Körper transportieren. Die Neuronen sind dafür verantwortlich, dass Sie Ihren Finger beugen oder Ihren Fuß beugen. Sie sorgen auch dafür, dass Sie Ihren Muskel nicht überdehnen oder eine Sehne zu stark spannen, um Verletzungen zu vermeiden. Jedes Neuron besteht aus einem Zellkörper und Nervenfasern. Es sind die Nervenfasern, die Impulse von anderen Neuronen empfangen und diese Informationen dann an den Zellkörper senden. Die Fasern senden dann die Impulse vom Zellkörper zu anderen Neuronen.

Die Golgi-Sehnenorgane und Muskelspindelzellen sind beide sensorische Neuronen, die als Propriozeptoren bezeichnet werden. Diese sensorischen Neuronen befinden sich in Nerven und Bahnen, ihre Zellkörper befinden sich jedoch außerhalb des Rückenmarks. Sie transportieren Botschaften von Sinnesorganen in den Sehnen und Muskeln zum Rückenmark. Einige dieser Neuronenfasern werden propriozeptive Fasern genannt. Diese Fasern überwachen die Art und Weise, wie sich ein Muskel zusammenzieht und streckt, sowie die Spannung einer Sehne messen und diese Informationen an das Rückenmark übermitteln, damit die Informationen verarbeitet werden können. Diese Rückmeldung ermöglicht es dem Körper, Positionen und Positionen der Gliedmaßen zu kennen, selbst wenn sie nicht gesehen werden können.

Was sind Golgi-Sehnen?

Golgi-Sehnenorgane befinden sich in den Kollagenfasern der Sehne an dem Punkt, an dem die Sehnenfasern mit den Muskelfasern verschmelzen. Sie funktionieren zwar auf ähnliche Weise wie Muskelspindelzellen, dass sie Muskelveränderungen messen, sie werden jedoch nur aktiviert, wenn die Sehne zusammengezogen wird. Sie überwachen auch Änderungen in der Muskelspannung, die sich aus einer Änderung der Muskellänge ergeben. Wenn die Sehne oder der Muskel überlastet ist, sendet er eine Nachricht an den Muskel, die dazu führt, dass er sich entspannt. Dies ist wichtig, um Verletzungen zu vermeiden.

Was sind Muskelzellen?

Muskelspindelzellen befinden sich parallel zu ihnen in den Muskelfasern. Ihre Funktion besteht darin, die Muskellänge kontinuierlich zu überwachen und zu messen, sowohl wenn der Muskel in Ruhe ist als auch wenn er gedehnt ist, sowie die Geschwindigkeit der Änderungen in der Muskellänge. Die Muskelspindel befindet sich im Muskel und der Golgi am Ende des Muskels.

Wie die Golgi-Sehnen-Organe und die Muskelspindelzellen zusammenarbeiten

Die Muskelspindelzellen [http://www.think-diagonal.com/category/massage-therapy-bodywork/] haben eine sehr effektive Arbeitsbeziehung zu den Golgi-Sehnenorganen. Die Muskelspindel überwacht die Längenänderungen und die Geschwindigkeit dieser Veränderungen im Muskel. Es sendet die Nachricht an die Wirbelsäule, um die Informationen zu übermitteln, um den Streckreflex auszulösen. Dieser Dehnungsreflex, für den die Golgi-Sehnenorgane eine Rolle spielen, versucht die Veränderung der Muskellänge zu stoppen. Dies ist eine Schutzfunktion des menschlichen Körpers, die Verletzungen verhindert. Je mehr sich der Muskel streckt und je schneller er sich streckt, desto mehr ziehen sich die Golgi-Sehnenorgane zusammen. Mit der Zeit können die Muskeln so trainiert werden, dass der Dehnungsreflex vor dem Zusammenziehen immer mehr Dehnung zulässt.

Als Massagetherapeut ist es wichtig, dass Sie wissen, wie die Golgi-Sehnenorgane und Muskelspindelzellen zusammenarbeiten, um Muskelverletzungen zu verhindern. Während Sie arbeiten und die Muskeln Ihres Klienten strecken, müssen Sie auf die Reaktion ihres Körpers achten. Lernen Sie, die Spannweite der Muskelspindel und die Dehnungsfähigkeit zu erkennen, und lernen Sie auch, wann die Golgi-Sehnenorgane zu arbeiten beginnen, um Verletzungen vorzubeugen. Dann lernen Sie, wie Sie mit dieser Push-Pull-Aktion arbeiten, um den Muskel zu verlängern und die Fähigkeit der Muskelspindel zu erhöhen, den Muskel zu dehnen, bis die Golgi-Sehnenorgane versuchen, die Dehnung zu stoppen. Dies hilft Ihnen, Verletzungen Ihres Kunden zu vermeiden und bei der Arbeit mit Sportverletzungen zu helfen.



Source by Robert Vignoli

Neue pflanzliche Ernährung „könnte Millionen von Menschenleben retten“, sagen Wissenschaftler


Eine neue Diät, die von Wissenschaftlern entwickelt wurde, verspricht, jedes Jahr Millionen von Leben zu retten und die Zukunft des Planeten durch einen Kampf „umzuerziehen“ Klimawandel.

Die „planetarische Gesundheitsdiät“ – über einen Zeitraum von drei Jahren entwickelt von Internationale Kommission Bestehend aus 37 Wissenschaftlern aus Landwirtschaft, Klimawandel und Ernährung – Fürsprecher Fleisch reduzieren, Milchprodukte und Zucker um die Hälfte, während andere pflanzliche Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte und Nüsse zunehmen.

Was kann ich mit dieser Diät essen?

Während Sie nicht vollständig tierische Produkte ausschneiden müssen, müssen Sie sie einschränken: Wissenschaftler sagen, Sie sollten nicht mehr als 98 g rotes Fleisch, 203 g Geflügel und 196 g Fisch pro Woche zu sich nehmen.

Stattdessen ermutigen sie zum Umarmen pflanzliche Proteinquellen indem Sie pro Tag mindestens 125 g trockene Bohnen, Linsen, Erbsen und andere Nüsse oder Hülsenfrüchte zu sich nehmen.

Sie sollten auch in Maßen essen, indem Sie die Portionen auf einzelne Portionsgrößen beschränken und vermeiden, mehr zu essen als nötig, um die Gewichtszunahme und andere Gesundheitsprobleme zu stoppen.

Wie sieht ein Tag auf einem Teller aus?

Jeder Teller dieser Diät besteht zur Hälfte aus Obst und Gemüse, ein Drittel besteht aus Vollkornprodukten mit einem Minimum an tierischen Produkten:

Nüsse: 50 g pro Tag

Bohnen, Kichererbsen, Linsen und andere Hülsenfrüchte: 75 g pro Tag

Fisch: 28 g pro Tag (etwa zwei Portionen pro Woche)

Eier: 13 g pro Tag (etwa eines pro Woche)

Fleisch: 14 g pro Tag rotes Fleisch (ungefähr eine Portion pro Woche) und 29 g pro Tag Hühnerfleisch

Kohlenhydrate: Vollkornprodukte wie Brot und Reis 232g pro Tag und 50g pro Tag stärkehaltiges Gemüse

Milchprodukte: 250 g pro Tag (etwa ein Glas Milch oder etwas Käse oder Butter)

Gemüse: 300 g pro Tag und Obst 200 g pro Tag

Warum brauchen wir diese Diät?

Das CTA ist zweifach: Zum einen warnen Wissenschaftler, dass ungesunde Ernährungsgewohnheiten derzeit weltweit an der Spitze der Krankheit stehen. 800 Millionen Menschen leiden an Hunger, 2 Milliarden sind unterernährt und weitere 2 Milliarden übergewichtig oder fettleibig. Die Bevölkerung von derzeit 7,7 Milliarden Menschen wird voraussichtlich bis 2050 auf 10 Milliarden ansteigen. Sie sagt, es seien drastische Maßnahmen erforderlich.

Das neue Nahrungsmittelsystem würde einen globalen Wandel erfordern, und Europa und Nordamerika müssten sich deutlich auf rotes Fleisch, Asien auf Fisch und Afrika auf stärkehaltiges Gemüse zurückziehen. Laut den Forschern könnten bis zu 11 Millionen Menschen pro Jahr gerettet werden, vor allem durch die Verringerung von durch Ernährung verursachten Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall und Herzinfarkt, die derzeit die größten Mörder in den Industrieländern sind.

Wissenschaftler sagen, die Ernährung sei „win-win“, denn sie würde uns bis 2050 zu einem nachhaltigen globalen Nahrungsmittelsystem führen, das gesunde Ernährung für alle innerhalb der Grenzen des Planeten gewährleistet. Angesichts von Lebensmitteln, die von Tieren stammen – insbesondere von rotem Fleisch -, haben sie „relativ hohe ökologische Fußabdrücke“ pro Portion. Nach Ansicht der Wissenschaftler würde eine Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung dazu beitragen, die globalen Treibhausgasemissionen um 30% und die Süßwassernutzung um 70% zu senken.

Diese Vorteile würden auch dazu führen, dass die Verschwendung von Nahrungsmitteln auf 15% halbiert wird und die Menge der auf Ackerland produzierten Nahrungsmittel deutlich steigt.

Experten warnen jedoch, dass die Veränderungen wesentlich sind: „Die Zivilisation befindet sich in einer Krise“, sagen die Lancet-Forscher Richard Horton und Tamara Lucas in einem Leitartikel über die Ernährung. „Wir können unserer Bevölkerung keine gesunde Ernährung mehr zuführen und gleichzeitig die Ressourcen des Planeten ausgleichen. Wenn wir auf eine Weise essen können, die sowohl für unseren Planeten als auch für unseren Körper geeignet ist, wird das natürliche Gleichgewicht wiederhergestellt.“

Professor Walter Willet, ein anderer Forscher, der in Harvard lebt, sagte, die Ernährung würde die Art und Weise ändern, in der wir derzeit „dramatisch“ essen, aber „ungeheure Vielfalt“ enthalten.

„Sie können diese Lebensmittel auf tausende verschiedene Arten zusammenstellen. Wir sprechen hier nicht von einer Deprivationsdiät. Gesunde Ernährung ist flexibel und angenehm“, sagte er.

„Die Zahlen für rotes Fleisch klingen für viele Menschen in Großbritannien oder den USA gering. Sie klingen jedoch für den sehr großen Teil der Weltbevölkerung, der bereits so viel oder weniger verbraucht, nicht klein. Es stimmt sehr mit traditionellen Diäten überein. ”

Also was jetzt?

Die EAT-Lancet-Kommission ist nun bereit, ihre Erkenntnisse an Regierungen und Einrichtungen auf der ganzen Welt, einschließlich der Weltgesundheitsorganisation, weiterzugeben, um Veränderungen zu fördern.

Lesen Sie mehr Geschichten wie diese: Was ist der Unterschied zwischen einer pflanzlichen und einer veganen Ernährung? Plus, Soll ich Vegetarier werden?



Source link

5 Änderungen, die Sie jetzt vornehmen können, um die Gesundheit und Funktion des Penis zu verbessern

Ein gesundes Mitglied bedeutet ein gesundes Sexualleben, und das bedeutet, die richtigen Schritte zur Verbesserung der Penisgesundheit zu unternehmen. Glücklicherweise liegen die effektivsten Schritte (buchstäblich) in Ihren Händen. Wenn Sie diese fünf Änderungen vornehmen, kann dies nicht nur Ihrer Männlichkeit, sondern Ihrer gesamten körperlichen und geistigen Gesundheit zugute kommen.

1) Übung. Alles hängt mit der Gesundheit von Herz, Lunge und Blutgefäßen zusammen. Daher ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit und Ihren Penis tun können. Egal, ob Sie sich für eine Runde Golf, ein bisschen Gartenarbeit oder einen Triathlon interessieren, eine Steigerung der sportlichen Betätigung wird sich definitiv auszahlen. Denken Sie daran, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit einem regelmäßigen Trainingsprogramm beginnen, aber beeilen Sie sich und vereinbaren Sie einen Termin, da viele Männer feststellen, dass sie bei regelmäßigem Training bessere, langanhaltende Erektionen haben.

2) Essen Sie sauber. Wenn Sie die Penisgesundheit verbessern möchten, beginnen Sie in der Küche. Wenn Sie anfangen, mehr zu trainieren, wird Ihr Körper nach Nährstoffen verpackte Lebensmittel verlangen. Essen Sie viel dunkles, grünes Blattgemüse und Obst, um sich in Form zu halten. Fetthaltige, verarbeitete Lebensmittel können die Blutgefäße schädigen, was wiederum den Blutfluss in den Penis verringert. Halten Sie diese Gefäße sauber und klar, indem Sie die Aufnahme von Fett, Salz und Zucker reduzieren. Abgesehen von den körperlichen Vorteilen der Gewichtsabnahme können Männer sich selbstsicherer, energischer und weniger deprimiert fühlen.

3) Behandle Geist und Körper.Bei Männern, die an Depressionen, Angstzuständen und Stress leiden, kann es zu Problemen mit der erektilen Dysfunktion kommen. Probleme im Schlafzimmer können zu steinigen Beziehungen führen und das Selbstwertgefühl beeinflussen, was wiederum Ihren Stress erhöhen und Ihr Leben nachhaltig beeinflussen kann. Wenn Sie sich blau oder schwach fühlen oder unter einem der folgenden Symptome leiden: Angst, Apathie, Appetitlosigkeit, übermäßiger Hunger, Reizbarkeit, soziale Isolation oder ungewöhnliche Gewichtszunahme oder -abnahme, wenden Sie sich an einen Arzt, um sich Behandlungsmöglichkeiten zu suchen. .

4) Legen Sie die Stummel heraus. Wenn Sie nicht rauchen, fantastisch. Wenn Sie rauchen, beenden Sie jetzt. Männer, die rauchen, entwickeln häufiger eine erektile Dysfunktion und andere Penisprobleme als Männer, die nicht leuchten. Männer, die über längere Zeit stark geraucht haben, haben möglicherweise Probleme mit dem Blutfluss, der zum Penis gelangt. Rauchen führt zu einer Verengung der Arterien, was die Durchblutung des Penis behindern und Erektionsprobleme verursachen kann. Legen Sie die Zigarette ab, wenn auch nur für Ihren Penis.

5) zum Arzt gehen.Vergewissern Sie sich nicht nur, dass Sie an Ihrer Diät und Ihrem Trainingsprogramm Änderungen vornehmen, sondern stellen Sie sicher, dass Sie sich einmal pro Monat bei Ihrem Arzt untersuchen lassen, um Ihre Jungen gesund zu erhalten. Kurzanleitung: Nehmen Sie ein warmes Bad oder eine Dusche und untersuchen Sie jedes Fortpflanzungsorgan vorsichtig mit Ihren Fingern, indem Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger darunter und Ihren Daumen direkt auf einen Ihrer Hoden legen. Rollen Sie die Hoden sanft mit den Fingern um und spüren Sie, wie unregelmäßig große Unebenheiten oder Klumpen im Sack auftreten. Wenn Sie sich unregelmäßig fühlen, suchen Sie einen Arzt auf.

Für die tägliche Pflege des Penis, nachdem Sie den Genitalbereich richtig gewaschen haben, trocknen Sie Ihre Haut mit einem speziell für das männliche Gewebe hergestellten Produkt, beispielsweise einer Penis-Gesundheitscreme(Gesundheitsexperten empfehlen Mann 1 Mannöl(klinisch erwiesenermaßen sicher und mild für die Haut). Diese besondere Gesundheitscreme ist eine Superwaffe, die Vitamine und Nährstoffe enthält, die für das Wohlbefinden der Haut im privaten Bereich, wie Vitamin C, für die Kollagenproduktion und Shea-Butter, die die Haut weich macht, hydratisiert. Halten Sie die Haut des Penis sauber, trocken und hydratisiert für eine optimale Gesundheit.



Source by John Dugan

Krankenversicherungspläne sind nur wenige Klicks entfernt

Gesundheit ist für jeden Einzelnen von unschätzbarem Wert. Wie viele andere würden Sie gerne viel Geld investieren, um fit und gesund zu werden. Daher ist es nicht sinnvoll, lange nachzudenken, wenn es darum geht, eine Krankenversicherung zu kaufen, um Sie und Ihre Familie vor den medizinischen Kosten zu schützen, die durch große gesundheitliche Probleme entstehen. Krankenversicherungen sind speziell darauf ausgelegt, Ihnen die finanzielle Sicherheit zu geben, wenn Sie sich einer schweren Behandlung unterziehen. Sie kommen zu Ihnen als echte Hilfe, wenn Sie von steigenden Krankenhausrechnungen und Arztgebühren umgeben sind.

Die richtige Krankenversicherung gewährleistet, dass Sie die richtige medizinische Versorgung erhalten, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Kosten für verschiedene Aktivitäten zu tragen, z. B. den Besuch Ihres Arztes für regelmäßige ärztliche Untersuchungen, die Teilnahme an kritischen Operationen oder die Durchführung von Notfallbehandlungen.

Arten von Plänen:

Es gibt zwei Arten von Krankenversicherungsplänen, die von vielen Versicherern angeboten werden: den Entschädigungsplan und den verwalteten Pflegeplan

Entschädigungsplan – Auch als Gebühr für Servicepläne bezeichnet, bieten die Haftungsfreistellungsrichtlinien den Benutzern die größere Flexibilität und Freiheit, unter denen ein Versicherungsnehmer einen Arzt, ein Krankenhaus und einen anderen medizinischen Dienstleister seiner Wahl auswählen kann. Krankheiten und Unfälle werden durch einen solchen Plan abgedeckt, der die vorbeugende Behandlung wie Geburtenkontrolle und Grippeimpfungen nicht einschließt.

Verwalteter Pflegeplan – Diese Krankenversicherungen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den vorherigen. Im Rahmen dieses Versicherungsschutzes haben nur Personen, die Verträge mit der Health Maintenance Organization haben, das Recht, sich für Ärzte, Spezialisten, Gesundheitseinrichtungen und andere medizinische Dienstleister zu entscheiden. Dieser Plan umfasst auch die psychiatrische Behandlung und die vorbeugende Behandlung.

Hier einige wichtige Begriffe und deren Bedeutung, die hauptsächlich in der Krankenversicherung verwendet werden:

Selbstbehalt – Ein Mindestbetrag, den Sie den Versicherern für die Krankheitskosten zahlen müssen, bevor Ihr Plan beginnt. Sie werden jährlich gemacht.

Zulässige Gebühr – Dies ist der Höchstbetrag, den ein Versicherungsunternehmen für ein medizinisches Verfahren zahlt.

Fee-for-Service-Plan – Im Rahmen dieses Versicherungsschutzes kann ein Versicherungsnehmer einen Arzt oder einen Spezialisten seiner Wahl anfordern. Es beinhaltet die Zahlung von Selbstbehalt und Zuzahlungen oder Mitversicherung.

Flexibles Ausgabenkonto – Es funktioniert gut, wenn es Policensuchenden ermöglicht wird, für Krankenhausrechnungen zu zahlen, die nicht unter die Richtlinie fallen, wie Zuzahlungen und Selbstbehalte.

Zuzahlung – Die Versicherungsnehmer werden gebeten, einen festen Betrag zu zahlen, um die medizinischen Leistungen einiger Versicherungspläne in Anspruch zu nehmen. Dies wird als Zuzahlungen bezeichnet. Höhere Zuzahlungen werden vom Versicherten gezahlt, während er die teuren medizinischen Verfahren erhält.

Mitversicherung – Es gibt mehrere Versicherer, die vom Versicherten verlangen, einen bestimmten Prozentsatz der Ausgaben der gedeckten Gesundheitsleistungen zu zahlen. Im Allgemeinen variiert sie zwischen 20 und 30%.

Zeitplan der Zulage – Sie kann in Form der Summe definiert werden, die Ihr Plan für jedes Gesundheitsverfahren abdeckt.

Wo finde ich einen Gesundheitsplan?

Wenn Sie sich ernsthaft darauf freuen, eine Krankenversicherung für Sie und Ihre Familie zu kaufen, können Sie den Internetservice nutzen und die am besten geeignete Krankenversicherung online abschließen. Es ist sehr praktisch, die günstige Krankenversicherung Ihrer Wahl zu finden.



Source by Deepak K. Sehrawat

Was ist mit Medikamenten und Saunanutzung zu tun?

Saunen und Medikamente sind Dinge, die nicht unbedingt gut zusammenpassen. Es ist am besten für die Sicherheit Ihrer Sauna, auf die Medikamente zu achten, bevor Sie in die Sauna gehen.

In einigen Fällen können Saunen und Medikamente dazu führen, dass eine Person nicht leicht Wärme verlieren kann. Dies bedeutet, dass die Wärme, die eine Person in einer Sauna zurückhalten kann, möglicherweise nicht leicht aus dem Körper austritt. Betablocker und Diuretika gehören zu den häufigsten Medikamenten, die dies bewirken können.

Der Körper wird leicht überhitzt, wenn eine Person eine Sauna und eines dieser Medikamente verwendet. Dies kann dazu führen, dass eine Person erhebliches Fieber verspürt und eine schnelle Herzfrequenz auf einem konstanten Niveau erfährt. Diese Auswirkungen können für den Körper sehr gefährlich sein.

Eine andere Sache, die man bei einigen Medikamenten sehen kann, ist, dass eine Person schläfrig werden kann. In der Sauna einzuschlafen ist eine sehr gefährliche und manchmal tödliche Angelegenheit. Es ist für die Sicherheit der Sauna hilfreich, eine Sauna zu vermeiden, wenn Sie Medikamente einnehmen, die Schläfrigkeit verursachen können.

Antihistaminika sind einige der schädlichsten Dinge, die bei Saunas und Medikamenten zu sehen sind. Antihistaminika können dazu führen, dass eine Person anfälliger für Hitzschlag ist. Dies kann dazu führen, dass eine Person in der Sauna leicht einen Hitzschlag erleidet.

Das Beste, was eine Person hier tun kann, ist, ihren Arzt bezüglich Saunen und Medikamenten zu konsultieren. Es hilft, mit einem Arzt über seine Medikamente zu sprechen, um zu sehen, ob eine Person während des Gebrauchs eine Sauna benutzen kann. Ein einfaches Gespräch mit dem Arzt kann den Unterschied in der Sauna-Sicherheit ausmachen. Es kann eine Person sein, zu sehen, ob eine Sauna für die eigenen Bedürfnisse geeignet ist oder nicht.



Source by Kathy Mercado

9 Nutzen für die Gesundheit der Massage

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, wie Bluthochdruck, Krebs, Diabetes oder Angstzustände, können Sie von einer Massage profitieren. Massage bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Es fördert die Durchblutung, die Hautgesundheit und die Funktion Ihrer Verdauungs- und Harnwege. Abgesehen davon verbessert es den Schlaf, das Wachstum und die Immunität eines Kindes. Tatsächlich sorgen regelmäßige Massageanwendungen für Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Nutzen für die Gesundheit der Massage

Die Vorteile der Massage können Ihren Lebensstil verändern. Dadurch können Sie Ihr Leben mehr genießen. Im Folgenden sind einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile davon aufgeführt:

Angst

Es besteht keine Notwendigkeit zu erklären, dass Angst und andere psychische Probleme heutzutage allgegenwärtig sind. Wenn Sie Ihre Angst reduzieren möchten, ist eine Massage eine gute Idee. Kinder und Erwachsene können auch ihren Stress reduzieren.

Säuglingswachstum

Ärzte aus der ganzen Welt schlagen vor, dass Säuglinge auch eine Massage bekommen sollten. Der Grund ist, dass es den Säuglingen hilft, an Gewicht zuzunehmen, insbesondere den Frühgeborenen. Abgesehen davon stärkt es das Muskelgewebe der Neugeborenen.

Diabetes

Abgesehen von Angstzuständen hilft es Ihnen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Deshalb empfehlen Experten Massagen, um Diabetes bei Kindern zu verhindern.

Immunsystem

Das Immunsystem Ihres Körpers ist stark genug, um Infektionen und Viren zu bekämpfen. Und um Ihre Immunität zu stärken, sollten Sie regelmäßig eine Massage erhalten. Tatsächlich baut es Ihre Schutzzellen auf, um Viren zu neutralisieren, die Krebs erzeugen können. Darüber hinaus spielt ein starkes Immunsystem eine entscheidende Rolle, um Sie in guter Form zu halten.

Krebs

Massagen können Schmerzen und Angst bei Krebspatienten reduzieren. Tatsache ist, dass es ein Geschenk für Krebskranke ist.

Richtiger Schlaf

Wenn Sie nicht schlafen können, können Sie sich bei einer Massage entspannen und entspannen. Infolgedessen können Sie nachts besser schlafen, insbesondere wenn Sie an einer Schlafstörung leiden. Am Ende eines anstrengenden Tages können Sie sich massieren lassen, um die Erschöpfung loszuwerden und Ihre Batterien aufzuladen.

Herzerkrankungen

Wenn Sie ein defektes Herzsystem haben, können Sie eine Massage erhalten, um Ihr Herz wieder auf das optimale Betriebsniveau zu bringen.

Schmerzen

Nach der Operation kann die Botschaft Patienten helfen, ihre Schmerzempfindungen zu reduzieren. Abgesehen davon können Sie auch Schmerzen im unteren Rücken und Migräne lindern. Eine wöchentliche Sitzung reicht aus, um Ihren Schmerz und Ihr Leid erheblich zu reduzieren.

Blutkreislauf

Massage verbessert die Blutzirkulation in Ihrem Körper. Ihr Herz bekommt genug Sauerstoff und Sie haben seltener einen Herzinfarkt.

Haben Sie Nackenschmerzen oder Rückenschmerzen? Wenn ja, suchen Sie vielleicht nach einem guten Spezialisten. Nun, Sie können definitiv einen Arzt sehen, aber bevor Sie das tun, empfehlen wir Ihnen, sich für eine Nachrichtentherapie zu entscheiden. Es ist bekannt, dass diese Therapien für viele Menschen funktionieren und sie können auch für Sie arbeiten.



Source by Shalini Madhav

Jillian Michaels möchte, dass Sie die beliebte Diät zur Gewichtsabnahme vermeiden


Jede Woche scheint es so etwas zu geben Studie. Berühmtheit, Gewichtsverlust Erfolgsgeschichte schwärmen von den Vorteilen der Keto-Diät, richtig?

Doch nach und nach kommen Experten und Fitness-Profis gleichermaßen dazu, sich dagegen zu wehren und vor möglichen negativen Nebenwirkungen zu warnen.

Und jetzt ist der Fitness-Guru PT und die Schriftstellerin Jillian Michaels (alias der zerrissene Trainer America 's der letzte Schlag auf dem Anti-Keto-Zug) Der größte Verlierer ist bekannt für), wer hat kürzlich erzählt Frauengesundheitdass die Keto-Diät nichts weiter als eine „Schlechter Plan.“

In einem Video zur Veröffentlichung wurde Michaels zu einer Reihe von aktuellen Gesundheitsthemen nach ihrer Meinung gefragt, unter anderem die fettreiche, kohlenhydratarme Diät. „Ich verstehe nicht“, sagte der 44-Jährige. „Warum sollte jemand denken, dass dies eine gute Idee ist?“ Sie fügt hinzu, die Hinzufügung der Keto-Diät sei ein „schlechter Plan aus Millionen Gründen“. „Ihre Zellen, Ihre Makromoleküle, bestehen buchstäblich aus Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten und Nukleinsäuren“, sagte sie Frauengesundheit. „Wenn Sie eines der drei Makronährstoffe nicht essen – diese drei Dinge, die ich gerade erwähnt habe – verhungern Sie Ihre Zellen.“

Ihre Worte beziehen sich auch auf diejenigen, die eine kohlenhydratarme Diät einhalten. Obwohl Michaels alles für Kohlenhydrat-Alternativen wie Zoodles (Zucchini-Nudeln) ist, betont sie die Tatsache, dass es nicht notwendig ist, Kohlenhydrate vollständig zu befreien: „Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Nudeln wollen, ist der Schlüssel Vollkorn, wenn Sie können, arbeiten Sie organisch es in eine ausgewogene Ernährung. „

Michael ist nicht der erste Experte, der seine Bedenken hinsichtlich der Diät äußert. Unsere myBody + Soul Ernährungsberaterin Melissa Meier erklärt, dass trotz einiger wissenschaftlich unterstützter Vorteile „es nicht genügend qualitativ hochwertige und langfristige Beweise gibt, um diese Diät für die allgemeine Bevölkerung zu empfehlen“.

Meier stimmt mit Michaels überein und erklärt, dass das vollständige Ausschalten von Kohlenhydraten Ihre Gesundheit schädigt: „Wenn Sie die Kohlenhydrate begrenzen, besteht das Risiko, dass Sie wertvolle Nährstoffe, die aus diesen Lebensmitteln stammen, wie Ballaststoffe zur Unterstützung eines gesunden Darms versäumen. oder Kalzium für starke Knochen und Zähne. „Meier stellt außerdem klar, dass die Aufrechterhaltung einer solchen Diät nur schwer aufrechtzuerhalten sein kann:“ Sie müssten Ihrem Morgenmüsli, Ihrem Mittagssandwich und Ihrem Lieblingsnudelpfanne zum Abendessen „Abschied nehmen“, fügt sie hinzu. „Sie können auch sagen, dass Sayonara beim Sonntagsbrunch Avo auf Sauerteig zerschmettert ist, und Sie können auch die gelegentliche Pizza-Nacht mit Ihren Freunden vergessen. Außerdem können Sie Müdigkeit und Mundgeruch erleben, wenn Sie eine Keto-Diät machen es ist noch schwieriger. „

Stattdessen betont Meier, dass es wichtig ist, eine flexible Essensweise zu finden, die für Sie geeignet ist, ohne Etiketten oder strenge Essensregeln.

Und hey, wenn Jillian Michaels so aussieht und immer noch isst Kohlenhydrate, dann können wir nicht streiten.

Weitere Informationen zur Keto-Diät Dies sind die vier größten Beschwerden, und Wenn Sie also Kohlenhydrate essen, kann dies Ihren Darm beeinflussen.



Source link