QLD, VIC, WA und NT schließen die Grenzen für NSW-Besucher


Australische Staaten und Territorien kündigen Grenzbeschränkungen und Schließungen für diejenigen an, die aus New South Wales einreisen, einschließlich neuer obligatorischer Hotelquarantäneaufträge.

Sydneys COVID-19-Cluster an den nördlichen Stränden sorgt weiterhin für Chaos Weihnachtsreisepläne der AustralierViele Staaten und Gebiete kündigen heute an, dass die Grenzen für Besucher aus dem Großraum Sydney oder New South Wales im Allgemeinen geschlossen werden.

Westaustralien, Victoria, Queensland, Südaustralien, das Northern Territory und das Australian Capital Territory haben kürzlich ihre Reisebeschränkungen aktualisiert. Diejenigen, die aus New South Wales kommen, müssen sich bei ihrer Ankunft isolieren oder unter Quarantäne stellen. Von allen nicht wesentlichen Reisen wird abgeraten. Und neue soziale Einschränkungen wurden bis Mittwoch, den 23. Dezember für Einwohner von NSW eingerichtet.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Victoria schließt die Grenze zu NSW

Viktorianische Premiere Daniel Andrews hat angekündigt, dass jeder, der heute Abend von NSW nach Victoria kommt, ab Mitternacht eine obligatorische 14-tägige Hotelquarantänezeit erhalten muss. Die gesamte Region Greater Sydney wurde nach dem heute in NSW verzeichneten Anstieg der Community-Übertragung zur „roten Zone“ erklärt.

Er sagte: „Wir werden schützen, was wir gebaut haben, und deshalb wird die Grenze heute Abend ab Mitternacht geschlossen.“

„Ab Mitternacht heute Abend ist der gesamte Großraum Sydney und die Central Coast eine rote Zone, an der man nicht nach Victoria kommen kann.

„Wenn Sie dies tun, müssen Sie 14 Tage lang unter Hotelquarantäne gehen.

Andrews hat den viktorianischen Bewohnern einen Tag Zeit gegeben, um nach Hause zu kommen. Es wird eine 24-Stunden-Nachfrist eingeräumt, innerhalb derer diejenigen, die derzeit NSW besuchen, mit einer Grenzeinreisegenehmigung nach Victoria zurückkehren können, sofern sie bei ihrer Ankunft COVID-getestet und bis zu den Ergebnissen isoliert werden sind gegeben.

„Wenn Sie ein zurückkehrender Viktorianer sind und hier wohnen, haben Sie zusätzliche 24 Stunden Zeit, um nach Hause zu kommen und in Ihrem Haus unter Quarantäne zu stellen. Sie müssen nicht in ein Hotel gehen. Wenn Sie als zurückkehrender Viktorianer jedoch nach Mitternacht am Montag ankommen, werden Sie in die obligatorische Hotelquarantäne gebracht. “

Queensland schließt die Grenze zu NSW

Die Premiere von Queensland Annastacia Palaszczuk folgte der Führung von Daniel Andrews und kündigte eine ähnliche Strategie für QLD-Bewohner an, die aus NSW nach Hause zurückkehren.

Sie sagte: „Wenn Sie morgen ab 1 Uhr morgens in New South Wales im Großraum Sydney wohnen, kommen Sie bitte nicht nach Queensland. Dies ist sehr ähnlich zu dem, was der viktorianische Premier heute ebenfalls angekündigt hat.

Sie fuhr fort und sagte: „Zweitens, wenn Sie ein Queenslander sind und sich im Großraum Sydney befinden, kehren Sie bitte schnell nach Hause zurück. Wir erlauben Ihnen, bis Dienstag, 1 Uhr morgens, zurückzukommen, aber Sie müssen einen Test machen und zu Hause unter Quarantäne stellen.

„Drittens, und dies ist eine Botschaft an alle Queenslander, müssen wir in Alarmbereitschaft sein“, fügte sie hinzu.

Südaustralien schließt die Grenze zu NSW

Die südaustralische Regierung gab bekannt, dass sie ihre Grenze heute Abend ab Mitternacht für Besucher aus New South Wales schließen wird.

Der südaustralische Premier Steven Marshall sagte: „Ab Mitternacht muss jeder, der im Großraum Sydney war, bei seiner Ankunft 14 Tage lang eine geeignete Quarantäne absolvieren.

„Sie müssen bei der Ankunft sowie am fünften und am 12. Tag getestet werden.“

Northern Territory schließt die Grenze zu NSW

Das Northern Territory hat angekündigt, seine Hotspot-Erklärung mit sofortiger Wirkung auf die Region Greater Sydney, Illawarra und Blue Mountains auszudehnen.

Gesundheitsministerin Nicole Manison sagte „Viele Menschen werden in den nächsten Tagen einige schwierige Entscheidungen treffen müssen.“

„Hier im Northern Territory ist einfach zu viel gefährdet. Wir haben eine sehr gefährdete Bevölkerung und ein Gesundheitssystem, das nicht so groß ist wie an anderen Orten.“

„Es ist wirklich traurig zu wissen, dass dies nach einem sehr langen Jahr zu Weihnachten passiert.“

Jeder, der seit dem 11. Dezember aus diesen Gebieten gekommen ist, muss sich sofort selbst isolieren und einen Test buchen.

Westaustralien schließt die Grenze zu NSW

WA hat am Samstag, den 19. Dezember, ab Mitternacht seine harte Grenze mit Besuchern aus New South Wales wieder hergestellt. WA Premier Mark McGowan erklärte dies mit den Worten dass alle Einwohner von NSW eine Befreiung beantragen müssen, um Zugang zum Staat zu erhalten, und dass es notwendig war, seinen Staat zu schützen.



Source link