Was ist der Unterschied zwischen Medicare-Zusatzplänen und Medicare-Vorteilsplänen (Teil C)?

Wenn Sie 65 Jahre alt sind und nicht mehr durch einen Gruppenversicherungsplan abgedeckt sind, haben Sie Anspruch auf Medicare. Medicare sollte niemals 100% aller Gesundheitskosten decken und deckt im Allgemeinen nur 70% bis 80% aller medizinischen Ausgaben. Die restlichen 20% bis 30% liegen in Ihrer Verantwortung und die meisten Menschen entscheiden sich für eine Medigap-Versicherung. Es gibt zwei Arten von Medigap-Programmen: Medicare-Zusatzprogramme, die es seit 1965 gibt, und Medicare-Vorteilsprogramme, auch bekannt als Medicare Part C, die es seit 2006 gibt. Zusatzversicherungspläne ähneln der traditionellen Gruppenkrankenversicherung mit Auslagen aus Selbstbehalten und Zuzahlungen für erbrachte Dienstleistungen. Medicare Advantage-Pläne sind Netzwerkpläne, die eine Abdeckung bieten, die auf Vereinbarungen über die Preisgestaltung mit Krankenhäusern und Ärzten basiert. Diese Pläne sind Health Maintenance Organizations, Preferred Provider Organizations und Private Fee For Service Plans.

Der erste wirkliche Unterschied zwischen den Plänen besteht darin, dass Medicare Advantage-Pläne zur Bereitstellung der Medicare-Teile A und B abgeschlossen werden. Medicare bezahlt eine Versicherungsgesellschaft, um alle Ihre Gesundheitsbedürfnisse zu erfüllen. Dies bedeutet, dass Sie sich überhaupt nicht mit Medicare befassen, sondern nur mit dem Netzwerkanbieter. Jetzt müssen alle Advantage-Pläne mindestens den gleichen Betrag wie reguläres Medicare anbieten, damit es keinen Unterschied in der Deckungssumme gibt. Der Unterschied besteht darin, wie Kosten und Ausgaben kontrolliert werden.

Vorteilspläne bieten niedrigere monatliche Prämien, aber höhere Auslagenkosten. Das heißt, wenn Sie nicht krank werden oder einen Arzt aufsuchen müssen, haben Sie die Nase vorn. Die Auslagenkosten werden ebenfalls für jedes Jahr begrenzt. Ergänzungspläne haben höhere Prämien, aber nur geringe oder keine Auslagen.

Vorteilspläne werden normalerweise mit einem verschreibungspflichtigen Medikamentenplan geliefert und sparen Geld, indem eine große Gruppe verwendet wird, um bessere Preise zu erzielen. Ergänzende Pläne haben keine Pläne für verschreibungspflichtige Medikamente, daher erhalten Sie normalerweise einen separaten Plan, der auf Ihre verschreibungspflichtigen Bedürfnisse zugeschnitten werden kann.

Vorteilspläne verwenden lokale Netzwerke, um die Kosten zu kontrollieren, und die Vorteile können sich jährlich ändern, jedoch nicht weniger als die Teile A und B. Ergänzungspläne sind standardisiert, dh Medicare legt fest, was jeder Zusatz abdeckt, und sie werden garantiert überall in den USA akzeptiert, wo Medicare akzeptiert wird.

Der letzte große Unterschied besteht darin, dass Sie bei der Anmeldung für einen Vorteilsplan ein ganzes Jahr bei diesem Programm bleiben müssen. Wenn Sie den Anbieter wechseln, können Sie dies nur vom 15. Oktober bis zum 7. Dezember für das nächste Jahr tun. Sie können ein Supplemental jederzeit im Jahr ändern.



Source by S. Granairo

Mental Health Maintenance Is Made Simple

Your mental health is often drastically improved when you use the techniques Dr. Kuhn teaches in this article. When you are able to experience this improvement, your relationships blossom, career paths open, and people find you attractive and accessible. You deserve to have fun and joy in your life – and Cliff Kuhn, M.D. will help you do that.

In the classic Frank Capra film, It’s a Wonderful Life, George Bailey’s mental health is overwhelmed by the difficulties of his life and he wishes he’d never been born. George’s guardian angel grants his wish and takes him to a grim reality as it would’ve been without him. George feels nothing when he reaches into his coat pocket to retrieve the flower his daughter, Zuzu, placed there – and that’s when George knows that his wish has come true…he’s never been born.

Wishing she had never been born, Roberta became my patient, seeking desperately to improve her mental health. Like the fictional George Bailey character, Roberta’s depression and anxiety had grown so strong as to threaten her ability to lead any semblance of a normal life. Fortunately for Roberta, she soon discovered exactly why the natural medicine of humor is one of the most powerful adjunctive treatments for improving mental health, because humor literally pours water on the fire of depression and anxiety.

Roberta is not alone. As many as 35% of all Americans suffer from depression and anxiety, the twins that make mental health elusive for millions. Your depression and anxiety is exacerbated by your seriousness – taking yourself too seriously. As we move into adulthood, we unfortunately buy into the notion that responsible and productive people must be „serious.“ As we make the biggest mistake of our lives and relegate our humor nature and fun to recreational activities (if we experience fun at all), we doom ourselves to all the symptoms of the corresponding seriousness that fills the void – declining health, rising stress, increased pain, lessened energy, impaired creativity, and more.

The good news for your mental health, however, is that we know how to shrink your deadly seriousness to practically nothing and reduce almost completely the sway it holds over your health, vitality, wellness, and zest. The natural medicine of humor is an incredibly powerful resource that you already possess; you’ve only forgotten how to use it to maximum effectiveness. You will soon discover that, while not a panacea, the natural medicine of humor is a tremendous tonic for depression or anxiety and will also supercharge other treatments because it is an amazing adjunctive medicine too!

I have distilled the natural medicine of humor, through my years of medical practice, into an amazing prescription I call The Fun Factor. Based on what I learned over twenty years ago from a terminally ill fifteen-year-old patient, I created a unique set of principles I call the Fun Commandments, then forged these Commandments into my Fun Factor prescription and have been prescribing The Fun Factor with great success for years. This report will show you how to use just three of my Fun Commandments to turn your mental health around, and gain new joy, pleasure, and appreciation from your life!

Improve Your Mental Health Using My Fun Factor Prescription

Step One: Always Go the Extra Smile

The first Fun Commandment I recommend for improved mental health is: Always Go the Extra Smile. This Commandment is doubly helpfully for depression and anxiety because not only does it provide measurable emotional and physical relief, but it also is completely under your control – regardless of your circumstances. Because smiling remains totally under your control, it can be your greatest resource for using humor’s natural medicine to accelerate your mental health.

Smiling produces measurable physical benefits you can experience immediately: your stress decreases, your immunity improves, your pain and frustration tolerances increase, and your creativity soars. And guess what? You experience all these benefits even if your smile is „fake.“ That’s right…forcing a smile onto your face perks up your immune system and lightens your mood just as readily as a genuine smile. Fake a smile and you’ll soon feel well enough to wear a real one!

This is great news for your proactive stance on sustainable mental health. You have an amazing amount of pre-emptive control over your mood – you can, literally, choose more energy and happiness. The key for your use of this Fun Commandment in enhancing your mental health is to start practicing right now, so that smiling becomes an entrenched, habitual method of accessing the natural medicine of humor. If you wait to smile until your mental health has taken a turn for the worse, and depression or anxiety has taken hold of you, it will not be as effective.

Step Two: Act and Interact

Smiling leads us right into the second Fun Commandment you’ll find instrumental in maintaining your mental health: Act and Interact. Humor’s natural medicine works best when we are sharing ourselves and this Commandment will teach you how to capitalize on the control you’ve taken over your physiology and mood by smiling. Acting and interacting is now easier for you to do because you’re smiling more. Not only is your mood improved, but your smile is also a pleasant invitation to other people.

My suggestion is that you solidify the power of this Commandment by setting a reasonable goal regarding the number of people you will interact with each day. These social interactions are great for your mental health, forcing you to exchange information and ideas with another person. Combined with your commitment to smiling, your interactions should be pleasant, because your heightened energy, lessened pain, and lowered stress levels are very attractive to others.

Beyond keeping you out of isolation, there is another reason why acting and interacting with the people you encounter fosters improved mental health. It allows you to avoid spiritual „flat tires.“ Spiritual flat tires occur when you sidestep, or avoid, an interaction that is about to happen naturally – you duck into an office to avoid encountering someone in a hallway or you don’t answer the phone because you don’t want to talk to the person calling. This type of avoidance drains and deletes your reservoir of powerful natural energy and siphons your mental health reserves.

Have you ever noticed that it usually takes you twice as much mental and physical energy to avoid doing a job than you would have expended just doing it? It also takes twice the energy to avoid acting and interacting with the people who cross your path because you are, in effect, saying, „I’m going to correct the mistake that nature made by putting this person in my path and I’m going to correct it by being mentally and spiritually negligent.“ Mental and spiritual negligence have the same effect as physical negligence (isn’t it strange how you get tired if you don’t exercise?). If your mental health can afford to allow this much energy to be drained, then you have a much bigger reservoir than I!

But spiritual flat tires do more than drain our energy, they are detrimental in at least two additional ways:

We miss out on an interaction with a teacher. If nature didn’t have a lesson for you, that person you just avoided would not have been placed in your path. You say that the person you just avoided was a negative influence or would’ve wasted your time? I know we have legitimate schedules to keep, but if I am avoiding people based on my prejudgment of them, I’m cutting myself off from my greatest teachers – those very same people.

We all learn tolerance from the intolerant, patience from the impatient, temperance from the intemperate, gentleness from the ruffian, etc. I am supremely grateful for those teachers and the lessons they give me.

We create a small, nagging spiritual void of dishonesty, the kind of dishonesty that keeps us from laying our heads down with complete peace of mind each night. Our spiritual flat tire is caused by the pothole our avoidance created; it is a natural consequence, or symptom, of our spiritual dishonesty. These consequences clutter our lives with mental and emotional baggage that further drains us of our energy and vitality.

Step Three: Celebrate Everything

The third Fun Commandment which will help you use the natural medicine of humor to charge up your mental health is: Celebrate Everything. Celebrating everything may sound like a monumental task to someone who’s mental health isn’t up to par, but you will find this part of my doctor’s orders much easier to fulfill once you start practicing my first two Commandments. In fact, celebrating everything is more than a maintenance step providing sustainable mental health. It will also become your lifestyle, the more you practice it, because you will enjoy the results so much.

How do you celebrate everything and how will this keep your mental health on the upswing? The epitome of this Commandment is found in the old joke about the boy who wanted a pony for his birthday. Instead, he found a room full of manure waiting for him. But he dove right into the dung, gleefully exclaiming, „With all this manure, there’s got to be a pony in here somewhere!“

Laugh as we might, we’re quick to remember that, as adults, we would never allow ourselves such „naive“ enthusiasm. Why not? Do you realize what is behind such a „grown up,“ „mature“ decision? Your deadly seriousness (taking yourself too seriously) encourages the attitude that a mature adult should not let herself be so optimistic and thus mental health is jeopardized.

We could do more than chuckle at this birthday boy’s unabashed optimism – we should emulate it! When was the last time you encountered an unexpected pile of manure in your life? You had absolutely no control over the mess, right? But you had absolute control over your reaction to it and this is the key to using celebration to keep your mental health improved!

When you celebrate everything, the natural medicine of humor creates spiritual, emotional, and mental health like nothing you’ve felt before. You will find that your fears become much less controlling when you are celebrating everything because it no longer matters so much how things turn out. In fact, you are literally ready for anything because you are prepared to find the blessing in whatever happens.

My daughter-in-law, for example, broke her back last year. My son, who is often my model for the embodiment of my Fun Commandments, can tick off a laundry list of blessings his family has received as a direct result of his wife’s „tragedy.“ Not that his mental health hasn’t been challenged, but faced with the choice of depression and anxiety over an event he couldn’t control versus finding the blessings waiting for him, he has chosen the latter.

The choice to celebrate everything is not a panacea; my son’s choice did not change the reality of his wife’s injury. What did change, however, was his ability to respond to the injury and, thus, keep his mental health on an even keel. Celebrating everything changes our lives because it allows us to positively control the only things we have control over – our actions, ideas, and attitudes.

There you have it. Start by going the extra smile, use your newfound smiling energy and vitality to act and interact with people, and celebrate everything to maintain your positive momentum. Say good-bye to imprisonment from depression and anxiety and welcome to your new world of improved mental health!

Start Using The Fun Factor to Improve Your Mental Health…Right Now

Here are some simple, easy steps you can take right now to turbo-charge your mental health.

Subscribe to my Fun Times newsletter. The Fun Times is all about using your natural power of humor to increase the quality of your life – including your mental health. The Fun Times is 100% free, and is delivered instantly, every week, to your email inbox. If you sign up now, I’ll also throw in a copy of my „Stop Your Seriousness“ Ecourse and my book, Ten Ways You Can Be Happier…Right Now! which will show you how you can use my Fun Factor prescription in your life to increase your mental health!

Check out The Fun Factor. This prescription has changed so many lives for the better – it would be a shame if you passed it up. Check it out here if you’re sick of wishing for mental health and want to finally achieve your greatest mental health!

My patient Roberta, by the way, learned to use these three Fun Commandments – and the rest of my Fun Factor prescription. She has enjoyed the same job for three years now and was recently engaged to be married. Roberta occasionally has setbacks, as most people suffering from depression or anxiety do. But, her mental health has never been stronger as she continues to apply The Fun Factor to her life.

In It’s a Wonderful Life, George Bailey is so shocked by the grim vision of a world without him that he decides he wants to live again and begs to return. He knows he is back when he finds Zuzu’s flower petals in his coat pocket again.

Let this article be like finding Zuzu’s petals. Move forward today with a new, positive outlook on your improved mental health by using my Fun Factor prescription.



Source by Cliff Kuhn, M.D.

Du bist also ein Diabetiker

Wenn Sie gerade erst diagnostiziert wurden, gibt es viel zu lernen. Seien Sie vorsichtig, wo Sie Ihre Informationen erhalten. Der Arzt sollte Ihre erste Quelle sein. Ihr Arzt sollte Sie mit Literatur und anderem Lehrmaterial vorbereiten und Ihnen Empfehlungen für Gruppen geben. Ein Diabetiker zu sein bedeutet nicht, dass sich dein Leben ändern wird. Es bedeutet jedoch, dass Sie wichtige Entscheidungen in Bezug auf die Erhaltung Ihrer Gesundheit treffen müssen. Wenn Ihre Diagnosen erfordern, dass Sie orale Hypoglykämien einnehmen, müssen Sie wissen, wie sie wirken, wann sie einzunehmen sind, und die Anzeichen und Symptome von Hypoglykämie und Hyperglykämie. Für diejenigen, die Insulininjektionen einnehmen müssen, müssen sie lernen, wie sie sich selbst injizieren können, und ihren Blutzuckerspiegel nehmen. Die beste Idee ist, es langsam anzuhalten. All diese Informationen können am Anfang überwältigend erscheinen. Niemand erwartet, dass Sie alles wissen. Sei vor allem geduldig mit dir.

Es ist wichtig zu verstehen, warum Sie an Diabetes leiden. Diabetes, unabhängig davon, ob Typ I oder Typ II bestimmte genetische Verbindungen aufweist. Genetisch gesehen beträgt das Risiko für Typ-I-Diabetes für die Nachkommenschaft der Mutter 1% bis 3%, das Risiko für Nachkommen von Diabetikern 4 bis 6%, bei identischer Zwillingskonkordanz zwischen 30 und 50%. (1) In Bezug auf Typ-II-Diabetes beträgt die genetische Prädisposition des Risikos für Angehörige ersten Grades 10% bis 15%, und eine identische Zwillingskonkordanz kann 90% übersteigen. (1)

Bei Typ-I-Diabetes zerstört das Autoimmunsystem des Individuums allmählich die Betazellen im Pankreas. Anzeichen und Symptome von Diabetes manifestieren sich nicht, bis 80% bis 90% der Betazellen zerstört sind. Betazellen sind wichtig, weil sie für die Insulinproduktion verantwortlich sind. Insulin ist ein Hormon, das die Glukosemenge zu einem bestimmten Zeitpunkt kontrolliert. Wenn sich zum Beispiel eine Person einer Mahlzeit mit hohem Zuckergehalt hingibt, werden große Mengen an Glukose im Blut zirkulieren. Um den Körper vor übermäßigen Mengen an Glukose zu schützen, gibt es eine Kaskade hormoneller Signale, die die Bauchspeicheldrüse anregen, Insulin zu produzieren, und die ungenutzte Glukose in die Zelle zurücklegen, wo sie verbleibt, bis der Körper es benötigt. Hohe Glukosespiegel können die Gefahr einer diabetischen Ketoazidose darstellen. Zu niedrige Blutzuckerspiegel können genauso gefährlich sein wie bei Hypoglykämie. Der akzeptable Bereich der Blutzuckerspiegel wurde als optimaler Bereich zwischen 90-120 mg / dl betrachtet. Die Diagnose von Diabetes erfordert zur Bestätigung Blutuntersuchungen. Normalerweise wird eine der folgenden Blutuntersuchungen durchgeführt;

1. Fasten Plasmaglukosespiegel über 126 mg / dl

2. Zufällige oder gelegentliche Plasmaglukose über 200 mg / dl, einschließlich der Anzeichen und Symptome von Typ-I-Diabetes.

3. Zweistündiger oraler Glukosetoleranztestwert über 200 mg / dl bei einer Glukoseladung von 75 mg.

Typ-II-Diabetes ist bei den Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert wurde, bei weitem die häufigste. Außerdem haben bestimmte Bevölkerungsgruppen eine stärkere Neigung zu Diabetes als andere. Ureinwohner, Hispanoamerikaner und Afroamerikaner scheinen eine höhere Typ-II-Diabetesrate zu haben als ihre nicht-hispanischen weißen Kollegen.

Die Anzeichen und Symptome von Diabetes können davon abhängen, ob es sich bei der Person um Typ I oder Typ II handelt. Bei Typ-I-Diabetikern umfassen die Symptome Polyurie (häufiges Wasserlassen), Polydipsie (übermäßiger Durst) und Polyphagie (übermäßiger Hunger) sowie Gewichtsverlust, Schwäche und Müdigkeit. Die Anzeichen und Symptome von Typ-II-Diabetes sind nicht so offensichtlich wie bei Typ I. Bei Typ-II-Diabetikern beginnt der Beginn des Lebens. Ihre Bauchspeicheldrüse produziert immer noch etwas körpereigenes Insulin. Daher sind ihre Symptome nicht so nachweisbar. Zu den Symptomen zählen verzögerte Wundheilung, periphere Neuropathie (vermindertes Empfinden oder Schmerzen in den Extremitäten), Müdigkeit und Sehstörungen. oder Diabetes, ebenso wie Hypertonie eine Krankheit, die lebenslang behandelt werden muss. Diabetiker, die sich gut um sich selbst kümmern, können in den Neunzigern ein langes gesundes Leben führen.

Verweise:

1. http://en.wikipedia.org/wiki/Beta_cell

2. Lewis, Heitkemper, Dirksen, Medizinische chirurgische Krankenpflege, 6. Auflage, Mosby, Copyright 2004, pg. 1270-1273.



Source by Nancy Kimmel

Was ist Xowiii? Ein Xowii-Bericht von 2010

Mit dem Wachstum der Gesundheits- und Ernährungsindustrie wachsen auch die mlm-Unternehmen, die Nahrungsergänzungsmittel anbieten. Xowii.com ist keine Ausnahme. Neu im Jahr 2010, sprang Xowii auf die Welle der Gesundheit, die mit dem Alter der Baby-Boomer ständig wächst. Ist Xowii also ein Betrug, ein Pyramidensystem oder ein legitimes Geschäft für den Durchschnittsmenschen da draußen?

Was ist Xowii.com?

Wie bereits erwähnt, ist Xowii.com ab 2010 neu. Sie sind ein Gesundheits- und Ernährungsunternehmen, das die mlm / network-Marketingstruktur für den Aufbau seiner Kunden- und Vertriebsbasis verwendet. Das Umsatzpotenzial hängt einzig und allein von der Entscheidung der neuen Mitarbeiter ab, Erfolg zu haben und aus dem Unternehmen erlernte Marketingstrategien zu implementieren.

Xowii-Produkte

Bei den von Xowii angebotenen Produkten handelt es sich um traditionelle Produkte, die vielen dort gefunden wurden. Die drei Produkte sind Ultimate, Energy und Thin.

Entscheidend ist die übliche Mischung aus Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die für die tägliche Gesunderhaltung benötigt wird.

Energie ist ein Getränk, das sich mehr auf die Energieseite der Nahrungsergänzungen konzentriert. Gefüllt mit den üblichen Beeren wie Acai, Aronia, Holunder, Konkord-Traube und einer neueren KonaRed-Kaffeefrucht. Die Idee von Energy besteht darin, die antioxidativen Säfte, Vitamine und anderen gesunden Nährstoffe zu verwenden, um Ihnen Energie zu geben, anstatt sie nur mit Koffein zu füllen.

Thin ist das Gewichtsmanagement-Getränk, das mit Yerba Mate, Cha-de-Bugre, L-Carnitin, L-Tyrosin und KonaRed-Kaffeefrucht gefüllt ist. Diese Ergänzungen helfen bei Appetitzügler, erhöhtem Stoffwechsel, Fettverbrennung und mentalem Fokus.

Xowii-Entschädigung

Das Unternehmen entschied sich für den binären Vergütungsplan, einer der erfolgreicheren Strukturen im Network-Marketing.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, bezahlt zu werden, aber Ihr Haupteinkommen wird durch die Rekrutierung neuer Vertriebsmitarbeiter und die Vermittlung des Verkaufs des Produkts an den Endverbraucher erzielt. Sie haben zwei Seiten für Ihre Organisation, eine linke und eine rechte. Sie werden auf der schwächeren Seite Ihrer Organisation bezahlt. Wenn Ihre Downlines zum Beispiel wachsen, haben Sie rechts 5700 Punkte und links 3300 Punkte (Punkte werden als CV-Punkte bezeichnet). Sie erhalten 10% der Punkte auf Ihrer schwächeren Seite, also $ 330, da Sie 3300 CV auf der linken Seite hatten.

Kann Xowii für mich arbeiten?

Xowii ist also kein Betrug, wie mancher behauptet. Es ist ein seriöses Geschäft, das erfordert, dass der Transport des Produkts zum Endverbraucher erfolgreich ist. Die Frage, die Sie sich stellen müssen, lautet: Kann Xowii für mich arbeiten?

Einige Dinge, die Sie sich fragen sollten, sind: „Ich sehe, wie ich meine Familie und Freunde auffordere, mein Produkt zu kaufen und auf mein Geschäft zu schauen?“, „Möchte ich Hotelmeetings und Produktshows für Privatanwender fördern, um meine Produkte und Geschäftsmöglichkeiten zu verkaufen?“, „Mit einer Fehlerquote von über 90% in mlm und Network Marketing. Was mache ich anders, um erfolgreich zu sein?“ und „kann ich neue Leads erstellen, die tatsächlich an meinen Produkten und meinem Geschäft interessiert sind, sei es traditionelle Werbung oder eine Online-Marketingkampagne?“



Source by David Eigenfeld

Eine Unze der Prävention für ein langes und gesundes Leben

1736 sprach Benjamin Franklin den berühmten Satz „Eine Unze Prävention ist ein Pfund Heilung wert„, nicht als Gesundheitswarnung, sondern zur Bewältigung der damals üblichen Probleme von Heimbränden. Aber diese Aussage, die auf viele Fälle anwendbar ist, hat heute mehr Gewicht, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Die US-Regierung hat die Auswirkungen verstanden Diese Aussage ist entweder direkt oder indirekt, wie aus einigen Bestimmungen des neuen Gesetzes zur Reform der Gesundheitsfürsorge hervorgeht: Was alle Menschen verstehen müssen, ist, dass es wichtiger ist, zu erkennen, was erforderlich ist, um gesund zu bleiben, während der Körper präventiv präventiv gehalten wird Zustände wie hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck, die zu Herzkrankheiten oder Schlaganfällen führen können, können möglicherweise so angekündigt oder aufrechterhalten werden, dass sie später im Leben nicht zu einem ernsthaften Problem werden.

Sie sind niemals zu jung oder alt, um über eine ordnungsgemäße Wartung Ihres Körpers nachzudenken. Lassen Sie uns die Aussage von Herrn Franklin auf Ihr Auto anwenden. Wenn Sie beispielsweise alle 3.000 Meilen einen Ölwechsel durchführen, wird dies als vorbeugende Wartung bezeichnet. Dadurch verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Auto später Probleme mit dem Motor hat. Ein Ölwechsel von 20 US-Dollar kann die Lebensdauer Ihres Autos um Jahre verlängern und Sie sparen dadurch Hunderte, möglicherweise Tausende von Dollar an Kraftstoff und Reparaturen. In einfacheren Worten, Ihr Auto zum Mechaniker zu bringen, bevor es ein Problem gibt, ist günstiger als das Auto zum Mechaniker zu bringen, wenn es ein Problem gibt. Dein Körper ist nicht anders. Durch die präventive Pflege Ihres Körpers wird Ihr Auto um Jahre gesünder und leistet langfristig weniger Kosten. Immer mehr Angehörige der Gesundheitsberufe sehen den Vorteil, dass Sie gesund bleiben, anstatt Sie zu behandeln, während Sie krank sind. Aber wo beginnt die Vorsorge und wie kann ich jetzt einen Vorsorgeplan umsetzen?

Es ist nie zu früh, Ihre langfristige Gesundheit in Betracht zu ziehen. Für Anfänger bedeutet eine jährliche Prüfung, dass Sie Ihre Gesundheit überwachen und herausfinden können, wo Sie von Jahr zu Jahr physisch stehen. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die in der Vorgeschichte chronische Krankheiten und Leiden haben. Je früher Sie das Auftreten dieser Zustände erkennen können, desto früher können Sie einen Plan erstellen, um zu verhindern, dass dieser Zustand kritisch wird. Wie immer spielen Diät und Bewegung eine wichtige Rolle für Ihre langfristige Gesundheit. Wenn Sie sich dessen bewusst sind, was Sie in Ihrem Körper tun, können Sie auch die richtige Wahl treffen, wenn es um Ihre langfristige Gesundheit geht. Dies bedeutet, dass Sie auf Ihre cholerische Aufnahme achten müssen. Wie viele von Ihnen wissen, dass die empfohlene tägliche Kalorienmenge 2.000 beträgt? Und wie viele von Ihnen halten sich an diese Empfehlung? Wahrscheinlich nicht viele, bieten bestimmte Fast Food-Ketten eine einzige Mahlzeit an, die einen Großteil der empfohlenen Zulage in einer Sitzung ausmachen würde. Das Überschreiten des empfohlenen Freibetrags und das Nichtausüben von Übungen können zu einem erhöhten Cholesterinspiegel führen, was zu Herzproblemen führen kann. Nun soll dies nicht bedeuten, dass Sie solche Orte vollständig meiden sollten, aber dies soll Sie darauf aufmerksam machen, was Sie in Ihren Körper stecken und was der langfristige Effekt sein kann.

Präventive Pflege sollte keine verschreibungspflichtigen Medikamente beinhalten. Denken Sie daran, verschreibungspflichtige Medikamente sind „… das Pfund Heilung“ und ins Spiel kommen, wenn Ihr Zustand bis zu dem Punkt eskaliert hat, an dem er möglicherweise lebensbedrohlich ist. Ihr Ziel sollte es sein, dass Ihre Gesundheit dieses Stadium nicht erreicht. Nahrungsergänzungsmittel sind das „Unze …“ und gelten als alternative Form der vorbeugenden Behandlung. Es gibt viele Nahrungsergänzungsmittel, die auf natürliche Weise dazu beitragen können, das Risiko bestimmter Erkrankungen zu reduzieren. Nahrungsergänzungsmittel können verwendet werden, um Ihren Körper zu stärken, um Bedingungen abzuwehren, die nur durch unser tägliches Leben auftreten können. Es gibt Hunderte von Nahrungsergänzungsmitteln in verschiedenen Formen, die Ihnen helfen können, die Herzgesundheit, den Cholesterinspiegel, eine gesunde Leber und den Blutdruck aufrechtzuerhalten. Es gibt auch Ergänzungen, die Ihnen helfen können, die Vitamine auszugleichen, die Ihrem Körper natürlich fehlen. Sie haben Antioxidantien, um freie Radikale zu bekämpfen und den Alterungsprozess zu verlangsamen, Probiotika, um Ihren Darm zu reinigen, und eine Vielzahl anderer Ergänzungen für jede lebenswichtige Funktion Ihres Körpers. Bevor Sie jedoch in die Apotheke gehen, um Ihr präventives Wartungsprogramm zu starten, haben Sie eine Besprechung mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, was für Sie und Ihren Lebensstil am besten ist. Die Implementierung eines eigenen Plans kann nicht nur kostspielig, sondern auch schädlich sein Sie nehmen bereits verschriebene Medikamente ein.

Der erste Schritt besteht darin, die Bedürfnisse Ihres Körpers zu verstehen, unabhängig davon, wie gesund Sie sich selbst fühlen, und Sie haben wahrscheinlich mehr als wahrscheinlich Defizite, Defizite, die später im Leben zu größeren Gesundheitsproblemen führen können. Sobald Sie wissen, wo Sie stehen, entwickeln Sie ein vorbeugendes Gesundheitsprogramm, das der zweite Schritt sein wird, um gesunde Lebensjahre hinzuzufügen. Der ehrenwerte Mr. Franklin hat wahrscheinlich nie erkannt, dass seine Aussage vor 274 Jahren bis heute widerhallt, aber wenn es um Ihre langfristige Gesundheit geht, wurden keine wahreren Worte gesprochen.



Source by Raynard Thompson

Hanfsamenöl für die Omega-3-Ernährung

Omega-3 ist einer der Nährstoffe, an denen die Amerikaner kritisch leiden. Omega-3-Fettsäuren sind für den normalen Stoffwechsel und für Körperprozesse erforderlich und für das Wachstum und die Gesunderhaltung von grundlegender Bedeutung. Omega-3-Fettsäuren sind in letzter Zeit in den Fokus gerückt, da die Menschen viel zu viel Omega-6 konsumieren. Omega-6 ist eine andere Art von essentiellen Fettsäuren, und obwohl Sie technisch mehr als Omega-3 benötigen, möchten Sie nicht zu viel. Das richtige Gewichtsverhältnis von Omega-6 zu Omega-3 beträgt drei zu eins (3: 1). Leider haben viele Amerikaner ein Verhältnis von bis zu 18: 1, was zu schweren Problemen wie Herzkrankheiten und Krebs führt. Der Grund für dieses Ungleichgewicht liegt in den verarbeiteten Lebensmitteln und der Prävalenz von Mais in der amerikanischen Ernährung. Insbesondere Kartoffelchips, die in pflanzlichen Ölen gebacken werden und fast ausschliesslich aus Omega-6-Fettsäuren bestehen, haben wesentlich zu diesem nachteiligen Trend beigetragen. Zum Glück gibt es eine Lösung für dieses Problem und es kommt in Form von Hanfsamenöl!

Erinnern Sie sich an das oben erwähnte Verhältnis, etwa das Verhältnis 3: 1? Es ist einfach so, dass Hanfsamenöl das perfekte Verhältnis an essentiellen Fettsäuren aufweist, mit dreimal so viel Omega-6 wie Omega-3. Dies kann dazu beitragen, das normale Gleichgewicht wieder herzustellen und das Risiko vieler Krankheiten drastisch zu reduzieren, während gleichzeitig Energie, Glück, Fokus und Zweck zunehmen.

Das Tolle an Hanfsamenöl ist, wie einfach es ist, hohe Mengen an Omega-3 zu erhalten. Sie müssen nur ein wenig auf den Salat geben und Sie erhalten mehrere Gramm Omega-3. Eine andere Sache, für die man dankbar sein muss, wenn es sich um Hanfsamenöl handelt, ist die Anwesenheit von Super Omega-3 und Super Omega-6. Dies sind Fettsäuren, die helfen, andere Fette zu metabolisieren und die Wirkung der bereits starken essentiellen Fettsäuren zu verstärken. Sie erhalten ein Kraftpaket an Nährstoffen, wenn Sie Öl aus dem Hanfsamen zu sich nehmen, und Salate erreichen eine völlig neue Nährstoffstufe, wenn Sie damit beginnen, dies als Dressing zu verwenden.

Wenn Sie die andere Schlüsselkomponente der Kraft des Hanfsamens, das Protein, erhalten möchten, können Sie dies mit Hanfproteinpulver tun. Während Hanföl kein Protein enthält, enthält das Proteinpulver alle oben genannten essentiellen Fettsäuren, nur in viel geringeren Mengen als das Öl. Sie können auch Hanfsaatprodukte essen, die zu 44% aus Fett und zu 33% aus Eiweiß bestehen, also eine ziemlich ausgewogene Mischung aus essentiellen Fettsäuren und hochwertigem Eiweiß. Welches Hanfprodukt Sie auch verwenden, solange es etwas ist, sind Sie gut!



Source by Justin Kander

Ist eine US-Medicare-Abdeckung auf den Philippinen möglich?

Zwischen 2007 und 2008 gab es Gerüchte und Berichte, dass eine US-amerikanische Medicare-Berichterstattung auf den Philippinen möglich ist. Im Allgemeinen ist die US-amerikanische Medicare-Abdeckung auf alle 50 Staaten beschränkt. Ist Medicare endlich tragbar geworden? Dieser Artikel untersucht die Wahrheit hinter den Gesprächen.

Ein Blick zurück

Quellen gehen davon aus, dass von den 4 Millionen rechtmäßig in Philippinen lebenden Filipinos in Amerika im Jahr 2008 etwa 80 Prozent die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen und einige von ihnen unter Medicare fallen.

Medicare ist das gesetzliche Krankenversicherungsprogramm der USA. Es wurde erstmals 1965 gegründet, um Bürgern im Alter von 65 Jahren und älter zu helfen. Im Jahr 1972 wurde das Programm überarbeitet, so dass sich jüngere Menschen mit Lou-Gehrig-Krankheit, dauerhaften Behinderungen und Nierengesundheitsstörungen im Endstadium anmelden können.

Die Struktur verstehen

Medicare ist ein Sammelbegriff, der eine Reihe von Plänen enthalten kann:

  • Original Medicare, das Krankenhaus- und Krankenversicherungen bietet
  • Medicare Advantage bietet sowohl grundlegende als auch zusätzliche Gesundheitsleistungen, wie sie von privaten Gesundheitsfürsorgeorganisationen (HMOs) und angeboten werden
  • Pläne für verschreibungspflichtige Medikamente, die an einen Medicare Advantage-Plan gebunden sind oder nicht

Darüber hinaus gibt es Medigap-Pläne, die das ergänzen, was mit Medicare nicht abgedeckt ist. Sie werden von privaten Versicherungsgesellschaften angeboten.

Die aktuellen Richtlinien sind von C bis J geschrieben. In einem Informationsblatt des US-amerikanischen Ministeriums für Gesundheit und menschliche Dienste werden die neuen Medigap-Pläne M und N ab dem 1. Juni dieses Jahres die Pläne H, I, E und J ersetzen .

Offshore-Medicare-Berichterstattung in der Theorie

Nach dem ursprünglichen Plan sind die Umstände, unter denen die Portabilität von Medicare möglich ist, begrenzt. Eine Abdeckung außerhalb Amerikas ist zulässig, wenn ein ausländisches Krankenhaus näher ist als jedes andere Krankenhaus auf amerikanischem Boden. In seltenen Notfällen können Reisende, die „ohne unangemessene Verzögerung“ durch Kanada reisen, auch eine Offshore-Abdeckung in Anspruch nehmen – vorausgesetzt, das kanadische Krankenhaus ist viel näher als ein amerikanisches Krankenhaus.

Im März 2010 bestätigte das Außenministerium der Philippinen, dass nach dem ursprünglichen Medicare-Plan:

„… Einwohner von Guam und Saipan … dürfen sich in Notfällen medizinisch behandeln lassen, ihre Medicare – Leistungen in philippinischen medizinischen Einrichtungen in Anspruch nehmen, da die Philippinen in der Nähe von Hawaii liegen nächstgelegener US-Bundesstaat. „

Diese Entwicklung wird den Bemühungen von Madeleine Bordallo, der Kongressabgeordneten von Guam, und von Roberto Romulo, ehemaliger Außenminister der Außenministerium, zugeschrieben, die sich dafür eingesetzt haben, dass philippinische Krankenhäuser Medicare-Erstattungen ausstellen dürfen.

Offshore-Medicare-Berichterstattung in der Praxis

Mein philippinischer Ruhestand führte eine Reihe von Anrufen durch, um zu überprüfen, ob Krankenhäuser auf den Philippinen bereits Medicare-Leistungen gemäß dem ursprünglichen Plan erstattet haben. Es gab noch keine aufgezeichneten Fälle, sagten die Mitarbeiter. Tatsächlich schien die Mehrheit der Krankenhäuser „US-Medicare“ nicht zu kennen.

Sie haben die folgende Liste mit angesehenen internationalen Krankenversicherungsplänen vorgelegt, von denen einige mit Medicare Advantage-Plänen verbunden sind:

LISTE A.Internationale Krankenversicherungen werden ab März 2010 in ausgewählten philippinischen Krankenhäusern in Luzon ausgezeichnet

  • (Allianz) Worldwide Care – Asiatisches Krankenhaus
  • AETNA – Asiatisches Krankenhaus
  • AETNA Global Benefit – Makati Medical Center
  • Alliance – Asiatisches Krankenhaus
  • Blue Cross International – Asiatisches Krankenhaus
  • Blauer Schild – Asiatisches Krankenhaus
  • Calvo's – St. Luke's Hospital
  • CIGNA – Asiatisches Krankenhaus
  • GMC Services – Makati Medical Center
  • HTH World – Makati Medical Center
  • IMA – Makati Medical Center
  • IMG – Asiatisches Krankenhaus
  • Internationale Krankenversicherung in Dänemark – Makati Medical Center
  • Internationales SOS – Makati Medical Center
  • Net Care – Asiatisches Krankenhaus, Makati Medical Center
  • Pacific International – Asiatisches Krankenhaus
  • Prestige International – Makati Medical Center
  • StayWell – St. Luke's Hospital
  • TakeCare – Asiatisches Krankenhaus
  • TieCare – Asiatisches Krankenhaus, Makati Medical Center
  • Vanbreda International – Asiatisches Krankenhaus, Makati Medical Center
  • William Russel – Asiatisches Krankenhaus

Die Inanspruchnahme von Versicherungsleistungen variiert je nach Krankenversicherungsorganisation (HMO), Versicherungsplan und Pflegekrankenhaus. Der Versicherte muss sich nach den Medicare Advantage-Vorteilen nach HMO oder nach dem Namen des Plans erkundigen. Spezielle Anliegen können an die jeweiligen Kundenbetreuungs- und Kredit- / Rechnungsabteilungen des Krankenhauses gesendet werden.

LISTE B. Kontaktinformationen zu ausgewählten philippinischen Krankenhäusern, die internationale Krankenversicherungen mit möglichen Medicare Advantage-Bindungen ehren

  • Asiatisches Krankenhaus und medizinisches Zentrum: info@asianhospital.com * +63 (2) 771-9000 / +63 (2) 876-5838
  • Makati Medical Center: sales@makatimed.net.ph * +63 (2) 870-3000 / +63 (2) 870-3008
  • St. Luke's Hospital: info@stluke.com.ph * +63 (2) 723-0101 / +63 (2) 723-0301

Auswirkungen auf philippinische Ruhestandsentscheidungen

Die Erschwinglichkeit von Gesundheitsdienstleistungen auf den Philippinen wird durch das „Pay-as-you-go“ -System etwas enttäuscht, aber eine jüngste Wende der Ereignisse verändert die Art und Weise, in der potenzielle Rentner die geringfügigen Unannehmlichkeiten „bares Geld“ betrachten.

Eine solche Entwicklung ist die Richtung, in die sich die Portabilität von Medicare bewegt. Statistische Trends zeigen, dass die Ausgaben von Medicare bis 2011 bald die Einnahmen aus dem Treuhandfonds übersteigen werden. Dies kann verhindert werden, wenn billigere Offshore-Anlagen genutzt werden, um die in den USA angebotenen Gesundheitsleistungen von gleicher Qualität zu erbringen, erklären Experten.

Eine weitere Entwicklung ist das Gesundheitsreformgesetz, das der US-Präsident Barack Obama im März 2010 unterzeichnet hatte. Der Gesundheitsschutz für Patienten und die erschwingliche Gesundheitsfürsorge wurden im März 2010 unterzeichnet. Die derzeitige Reform erlaubt die Absicherung von Kranken und Krankenversicherungen vor der Küste. Für diejenigen, die sich nicht krankenversichern können, wird eine jährliche Steuerstrafe von mindestens 695 US-Dollar verhängt – jetzt nicht mehr nur eine Option, sondern eine Voraussetzung.

Viele US-Steuerzahler sind besorgt, dass die jüngste Gesundheitsreform mit einem steileren Preis einhergehen wird. „Ich erwarte, dass meine Versicherungsprämie (monatliche Zahlungen) von 100 USD auf über 500 USD steigt“, fürchtet Terry, der für die Bundesregierung arbeitet und hofft, 2020 in Rente gehen zu können.

Geringere Einnahmen (und Einsparungen) für die Mitnahme von Hotels und die Tatsache, dass eine US-amerikanische Medicare-Abdeckung auf den Philippinen möglich ist (meistens durch Medicare Advantage-Pläne), veranlasst ehemalige Filipinos wie Terry dazu, die Philippinen als einen guten Ort zu betrachten, um eine billige, aber anständige Gesundheitsversorgung zu erhalten noch der „beste Knall“ für Dollargewinne. *



Source by Tracy L.

Massage-Stühle sind in Chiropraktiker-Büros vorherrschend

Chiropraktik ist eine Form der alternativen Medizin, die sich auf die Diagnose und Behandlung von Problemen der Wirbelsäule, des Nervensystems und des Bewegungsapparates konzentriert. Chiropraktiker sind Spezialisten für ganzheitliche Medizin und setzen natürliche Therapien ein, um ihren Patienten zu helfen, ihren Rücken wieder gesund zu machen. Chiropraktiker wenden eine Vielzahl von Behandlungen an, wie z. B. eine Massagetherapie, um die Gesundheit des Rückens wiederherzustellen. In vielen Chiropraktikerbüros im ganzen Land werden Massagestühle immer häufiger.

Chiropraktiker sind sehr gefragt, da sie sich auf Bereiche wie Pädiatrie, Sportverletzungen, Neurologie und Orthopädie spezialisiert haben. Der Ursprung der Chiropraktik geht auf die Zeit des alten Ägypten zurück. Der Ursprung des Wortes Chiropraktik stammt von den Griechen. Es verwendet die griechischen Wörter Cheir und Praxis, die zusammen eine von Hand ausgeführte Behandlung bedeuten. Die praktische Therapie ist von zentraler Bedeutung für die Chiropraktik.

Menschen suchen häufig Chiropraktik, vor allem bei Schmerzzuständen wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Kopfschmerzen. Chiropraktiker praktizieren ganzheitliche, natürliche Medizin. Chiropraktiker verschreiben keine Medikamente zur Schmerzlinderung. Dies muss von einem Arzt oder M. D. Chiropraktiker durchgeführt werden. Chiropraktiker müssen einen Doktortitel in Chiropraktik (D.C.) von einem vom Rat anerkannten Kollegium für Chiropraktik erwerben.

Die Chiropraktik hat in den Vereinigten Staaten einen Wachstumsschub erlebt. Tatsächlich decken viele Gesundheitsfürsorgeorganisationen (HMOs) und private Gesundheitsvorsorgepläne jetzt chiropraktische Behandlungen ab. Viele staatliche Arbeitnehmerentschädigungssysteme decken auch chiropraktische Behandlungen ab. Chiropraktiker sind auch in der Lage, Medicare abzurechnen, und viele Staaten behandeln Chiropraktik unter Medicaid.

Chiropraktiker arbeiten mit Patienten zusammen, um die Ursache für Erkrankungen des Rückens, Nackens und der Schultern zu ermitteln. Die meisten dieser Zustände beziehen sich auf die Wirbelsäule. Dazu gehören auch Weichteile wie Muskeln, Sehnen und Bänder, die die Knochen der Wirbelsäule verbinden.

Chiropraktiker sind dafür bekannt, die Wirbelsäule manuell einzustellen. Sie benutzen die Kraft ihrer Hände, um Druck auf die Knochen der Wirbelsäule auszuüben, um sie auszurichten. Die meisten Menschen sind mit den knackenden oder knackenden Geräuschen einer Anpassung an die Wirbelsäule vertraut.

Chiropraktiker wärmen Muskeln und Weichteile um die Wirbelsäule vor der Anpassung an einen Patienten mit einer Massage-Therapie an. Massagestühle werden zunehmend für Massagetherapien bei Chiropraktikern eingesetzt. Ein Massagestuhl hilft, Muskeln, Bänder und Sehnen zu lockern. Dies hilft der Wirbelsäule, sich freier einzustellen.

Typischerweise wird der Druck auf die Wirbelsäule auf einige der Wirbel konzentriert, wodurch die Muskeln, Sehnen und Bänder, die die Wirbelsäule zusammenhalten, übermäßig belastet werden. Diese konzentrierte Kraft verursacht Steifheit in diesen Weichteilbereichen. Dies kann durch falsche Haltung, falsche Hebetechniken oder Verletzungen verursacht werden.

Der Chiropraktiker versucht, den konzentrierten Druck auf diese Bereiche zu verringern. Ein Arzt hilft dem Patienten zu ermitteln, wie er die Belastung der Wirbelsäule besser verteilen kann. Die Patienten müssen möglicherweise ihre Haltung oder das Heben ändern, um die Wirbelsäule zu heilen und zukünftige Verletzungen zu verhindern.

Massagestühle sind ein wirksames Mittel, um das Weichgewebe flexibler und elastischer zu machen. Sie helfen, die Muskeln mit beruhigenden Massagetechniken zu verlängern. Wenn sich die Muskeln entspannen, wird die Elastizität wiederhergestellt, was eine größere Bewegungsfreiheit ermöglicht. Regelmäßige Massagestuhl-Therapien helfen, angespannte Spannungen und Steifheit in diesen kritischen Bereichen abzubauen. Massagestühle stehen sowohl für den Heimgebrauch als auch für die professionelle Gesundheitsfürsorge zur Verfügung. Massagestühle können die perfekte Ergänzung zu Ihrer Rückenpflege sein.



Source by Steve Esquire

Hohe abzugsfähige Krankenversicherungen für Einzelpersonen und Familien

Schenken Sie Ihrem Auto mehr Aufmerksamkeit als Ihrem Körper? Sie wechseln Ihr Öl alle 3000 bis 4000 Meilen. Sie haben Ihre Reifen bei jedem zweiten Ölwechsel gedreht. Ihr Luftfilter und Ihre Bremsbeläge werden in angemessenen Abständen gewechselt.

Nun, was ist mit deinem Körper? Sie befolgen die empfohlenen AMA-Richtlinien für Routineuntersuchungen und andere Gesundheitsdienstleistungen. Sie achten besonders darauf, sich ausgewogen zu ernähren und nehmen sich immer die Zeit, um sich ausreichend zu bewegen. Die Realität ist, dass viele Amerikaner der Pflege ihres Autos mehr Aufmerksamkeit schenken als ihrem Körper.

Aus Sicht der Versicherung hat Ihre Kfz-Versicherung die gewisse Erwartung, dass Sie Ihr Auto angemessen pflegen werden. Dinge wie die routinemäßige Wartung der Bremsen und die Sicherstellung, dass Ihre Richtungssignale ordnungsgemäß funktionieren, werden von Ihrer Versicherungsgesellschaft erwartet. Der gesunde Menschenverstand besagt, dass die richtige Wartung von Kraftfahrzeugen Verkehrsunfälle reduziert und sowohl Sie als auch Ihre Versicherungsgesellschaft Geld sparen.

Die Verbraucher der Krankenversicherung können davon profitieren, wenn sie ihren Körper auf ähnliche Weise pflegen. Bei normaler amerikanischer Bewegung reduzieren regelmäßige Routineuntersuchungen und die Ratschläge Ihres Arztes Ihre Gesundheitskosten langfristig. Es ist wirklich sehr einfach. Wenn Sie die notwendigen Dinge tun, um gesund zu bleiben, müssen Sie seltener medizinische Hilfe in Anspruch nehmen.

Trotz der Verpflichtung, gesund zu bleiben, benötigen Sie immer noch eine Krankenversicherung, um unerwartete und manchmal unvermeidliche katastrophale Situationen zu bewältigen. Anstatt der Versicherungsgesellschaft jedoch einen Selbstbehalt von 250 USD zu zahlen, würden viele Einzelpersonen davon profitieren, eine hohe Selbstbeteiligung für die Krankenversicherung zu kaufen. Je nach Situation ist es nicht ungewöhnlich, dass Einzelpersonen und Familien mit einem hohen Selbstbehalt bis zu 25% der Prämien sparen. Gesundheitskonten (Health Savings Accounts, HSAs) können dann eingerichtet werden, um mit dem hohen Selbstbehaltplan abzustimmen. Eine vernünftige Annäherung an die Gesundheitsfürsorge und Krankenversicherung wird sowohl Ihrem Körper als auch Ihrem Taschenbuch zugute kommen.



Source by Michael Ertel

Sexuelle Kopfschmerzen: Anzeichen und Behandlung

Geschlechtsinduzierte Kopfschmerzen sind ziemlich selten. Viele Männer gehen durch das Leben, ohne einen einzigen Fall dieser Belästigung zu erleben, und müssen daher die mit ihnen verbundenen Anzeichen nicht erkennen. Sie treten jedoch auf, und für manche Männer kommen sie häufig vor, daher ist es keine schlechte Idee, Informationen zu diesem Thema zu haben. Obwohl die Kopfschmerzen nicht direkt mit der Penisgesundheit zusammenhängen, lohnt es sich in Verbindung mit sexueller Aktivität als Teil der allgemeinen Routine zur Erhaltung der sexuellen Gesundheit eines Mannes.

Was sind Sie?

Geschlechtsinduzierte Kopfschmerzen (allgemein als Sexkopfschmerzen bekannt) sind Kopfschmerzen, die kurz vor, während oder kurz nach dem Orgasmus auftreten. Sie fallen im Allgemeinen in drei Kategorien:

– Langsame Kopfschmerzen beginnen langsam und sind anfangs kaum spürbar. Sie beginnen oft als dumpfer Schmerz, typischerweise auf beiden Seiten des Kopfes. Der Schmerz neigt dazu, sich zu verstärken, wenn ein Mann der Ejakulation näher kommt. Der Hals und der Kiefer können dabei angespannt und angespannt werden.

– Plötzliche geschlechtsbedingte Kopfschmerzen sind in ihrem Ansatz viel direkter. Bei diesen Kopfschmerzen ist das Auftreten ziemlich abrupt und trifft normalerweise einen Mann in der Nähe der Zeit, die er ejakuliert. Diese Kopfschmerzen neigen dazu, durch intensive, stechende Schmerzen gekennzeichnet zu werden, die fast ohne Warnung beginnen.

– Positionsbezogene Sexkopfschmerzen sind solche, die auftreten, wenn eine Person nach dem Sex im Liegen oder Sitzen aufsteht. Dies tritt häufiger bei Personen auf, die leicht schwindelig werden, wenn sie vom Sitzen oder Liegen zum Stehen gehen.

Die verfügbaren Statistiken über Sexkopfschmerzen sind unübersichtlich, aber etwa ein Prozent der Befragten gibt an, gelegentlich Sexkopfschmerzen gehabt zu haben. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Inzidenz nicht berichtet wird, insbesondere wenn die Kopfschmerzen mild und / oder von kurzer Dauer sind.

Sexuelle Kopfschmerzen können durch jede Form von sexueller Aktivität hervorgerufen werden, einschließlich Masturbation.

Sind sie gefährlich?

In den meisten Fällen sind die sexuellen Kopfschmerzen mild und nicht gefährlich. Sie sind einfach der Körper, der während eines bestimmten sexuellen Moments auf seine Umgebung reagiert. In einigen Fällen kann ein Sexualkopfschmerz jedoch ein Symptom für ein anderes schwerwiegendes Problem sein, wie Schlaganfall, Koronararterienerkrankung oder Infektion. Wenn ein Mann Bedenken hat, sollte er sich immer bei seinem Arzt erkundigen, ob ein zugrunde liegender Zustand vorliegt.

Behandlung

Wenn ein Mann häufige sexuelle Kopfschmerzen hat, kann er Schritte unternehmen, um zu verhindern, dass sie auftreten. Die gute Nachricht ist, dass der Abbau von Sex nicht einer dieser Schritte ist. Die bessere Nachricht ist, dass es eine von ihnen ist, mehr Sex zu haben.

Das heißt, ein Mann muss einige Änderungen vornehmen, da er mehr Sex hat. Die Idee ist, die Frequenz etwas zu erhöhen, aber die Intensität zu reduzieren. Es wird vermutet, dass anstrengender Sex zu sexuell bedingten Kopfschmerzen beiträgt. Daher sollten die Partner Wege finden, wie der kopfschmerzanfällige Mann beim Sex weniger zu tun hat. Wenn zum Beispiel die Missionarsstellung in der Regel eingesetzt wird, kann der Versuch, eine Vielzahl von Positionen auf der Frau zu treffen, die körperliche Belastung reduzieren, auf die der betroffene Mann trifft.

In einigen Fällen kann ein Arzt Medikamente verschreiben, die dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Kopfschmerzen zu verringern.

Männer haben häufiger sexuelle Kopfschmerzen als Frauen, und intensive Kopfschmerzen können sich negativ auf das Sexualleben eines Mannes auswirken. Die Kenntnis der Anzeichen kann einem Mann helfen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen – genauso wie das Wissen, wie man gegen die üblichen Penisprobleme vorgeht, kann das Sexualleben eines Mannes verbessern. Der wichtigste dieser Schritte ist die regelmäßige Verwendung einer hochwertigen Penis-Gesundheitscreme (Angehörige der Gesundheitsberufe empfehlen Man1 Man Oil). Der mit trockener oder flockiger Haut verfluchte Penis benötigt die Feuchtigkeitspflege einer Creme mit zuverlässigen Feuchtigkeitsspendern wie Sheabutter und Vitamin E. Da Männer häufig eine verringerte Empfindlichkeit des Werkzeugs erfahren, insbesondere wenn es häufig verwendet wird, ist es ratsam, einen Penis zu verwenden Crème, die Acetyl-L-Carnitin enthält, hilft bei peripheren Nervenschäden im Penis.



Source by John Dugan