Hilfreiche Tipps für den effektiven Einsatz von Massagestühlen

Massagestühle sind äußerst hilfreich für alle Menschen, die ernsthafte Probleme mit Rücken und Nacken haben. Natürlich kann es manchmal hilfreich sein, sich regelmäßig massieren zu lassen, aber ein guter und leistungsfähiger Massagestuhl kann verschiedene Arten großartiger Massagen anbieten, indem er unterschiedlichen Intensitätsstufen folgt. Die Tipps zur Verwendung dieser Stuhlarten lauten wie folgt.

1. Setzen Sie sich bequem und genießen Sie alle Programme

Entspannen Sie sich und sitzen Sie bequem. Halten Sie sich immer in einer Stimmung, die es Ihnen ermöglicht, alle auf dem Stuhl aufgeführten Programme zu genießen. Egal wie das Design des Stuhls ist, Sie werden es natürlich genießen können, da das Design oder die Farbe nie von Belang sind. Es gibt auch Stühle, die manchmal sehr komplex sein können und viele Funktionen für eine gute Erfahrung haben. Diese Stühle haben auch einige Motoren, die diese mechanische Bewegung leicht antreiben können.

2. Passen Sie die Intensität an

Alle Massagestühle haben ihre eigene Intensität. Daher verfügen diese Stühle über eine Bestimmung, mit der Sie die Intensität der Therapie, die Sie durchführen möchten, anpassen können. Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, wie Sie die Intensitätsstufen anpassen können. Die erste Möglichkeit besteht darin, den Rahmen auf einen Drehpunkt in Ihrer Rückenlehne zu setzen und ihn dann näher oder weiter an Ihren Rücken heranrücken zu lassen. Der zweithäufigste Ansatz oder Weg ist die Einstellung des Abstands, den die Walze vom Rahmen zurücklegt, solange die Massage stattfindet. Es gibt viele elektrische und mechanische Systeme, die für den Betrieb in verschiedenen Positionen ausgelegt sind, um Ihnen viele andere Optionen zu bieten.

Die Intensitätsstufen sind sehr wichtig, da diese bestimmen, wie die Walzen auf Ihrem Körper verwendet werden. Die gesamte Massage hängt davon ab, wie viel Intensität in den Stuhl geladen ist. Ein Massagestuhl kann auch das Niveau Ihrer Fitness bestimmen und Sie so fit wie nie zuvor machen. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie nach Möglichkeit die besten Massagen erhalten, um von Ihrem Stuhl zu profitieren. Entscheiden Sie sich immer für einen Stuhl von höchster Qualität, da Qualität sehr wichtig ist, um die besten automatisierten Massagen zu erhalten. Es gibt kein anderes, mit dem Sie über einen langen Zeitraum kontinuierliche und großartige Massagen erhalten können. Es ist eines der wichtigsten Dinge, an die man sich erinnern muss.



Source by Aman Tumukur Khanna

Das Nervensystem und die Vorteile der schwedischen Massagetherapie

Die schwedische Massage regt Ihr zentrales Nervensystem an, Ihre Nerven zu beruhigen und zu beruhigen. Auf diese Weise werden Stress und Spannungen sowohl im physischen als auch im psychischen Sinne reduziert. Aus diesem Grund wird die schwedische Massage häufig als wichtiger Bestandteil eines Stressbewältigungsprogramms für Menschen empfohlen, die ansonsten von Natur aus dazu neigen, unter erhöhtem Stress zu leiden.

Das Nervensystem Ihres Körpers ist für das Senden, Empfangen und Tragen von Nervenimpulsen in Ihrem Körper verantwortlich. Es ist die Hauptsteuereinheit in Ihrem Körper und diese Nervenimpulse ermöglichen es Ihren Organen und Muskeln, effizient zu arbeiten.

Nervenimpulse sind elektrochemische Signale, die Informationen übertragen, die von Ihrem Gehirn zu den Nerven in Ihrem Körper gelangen. Die Belastungen des Alltags können den reibungslosen Ablauf des Nervensystems beeinträchtigen, und hier kann eine Massagetherapie helfen, die dadurch verursachten Probleme zu lindern.

Die Haut ist das größte Sinnesorgan des Körpers, und wenn sie berührt wird, senden Tausende winziger Nervenrezeptoren Nachrichten an das Gehirn. Diese werden interpretiert und an die Muskeln zurückgegeben. Wenn die Muskeln massiert werden, werden die natürlichen Schmerzmittel des Körpers, Endorphine, ausgelöst, die Botschaften der Ruhe und Entspannung senden. Wenn kräftige Massagestöße angewendet werden, werden die darunter liegenden Hautmuskeln stimuliert, wodurch Verspannungen und Steifheit gelindert werden.

Massage kann eine sehr starke beruhigende Wirkung auf die Nerven haben und Probleme wie Kopfschmerzen können gelindert, Schlaflosigkeitsmuster gebrochen, Verspannungen, Stress und Angstzustände gelindert sowie entspannte Muskeln gefördert werden.

Die Wirkung einer schwedischen Massage auf das Nervensystem hängt von der Reaktion der stimulierten Nerven ab. Abhängig von der Art der verwendeten Massagestriche kann das Nervensystem stimuliert oder beruhigt werden, wodurch ein beruhigender und entspannter Zustand des Wohlbefindens im Empfänger entsteht.

Die Vorteile einer Massage des Nervensystems sind:

1. Stimuliert die Durchblutung und die Reaktion des Nervensystems, steigert Ihr Wohlbefinden und steigert Ihre Energie

2. Reduziert Stress, Anspannung und Angstzustände, die zu Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Überanstrengung der Augen, Konzentrationsschwäche, Depressionen, Reizbarkeit und Wut führen können

3. Verbessert die Nervenfunktion

4. Die Massagetherapie entspannt kontrahierte Muskeln, die auf die Nerven drücken oder diese einklemmen und Kribbeln, Taubheitsgefühl und Schmerzen verursachen.

5. Hilft bei der Behandlung von Schlaflosigkeit, die durch angespannte Muskeln verursacht wird. Massagetherapie entspannt sie und ermöglicht Ihnen eine gute Nachtruhe

6. Hilft das Nervensystem auszugleichen

7. Stimuliert die Freisetzung von Endorphinen, die die natürlichen Schmerzmittel des Körpers sind, wodurch Schmerzen verringert werden

8. Massage entspannt und strafft die Muskeln aufgrund ihrer Wirkung auf die neuromuskulären Reflexwege.

9. Je nach Art und Länge einer Massage bleiben Sie entspannt und dennoch stimuliert

10. Massage stimuliert die Berührung, den Druck und die Rezeptoren der Haut und des darunter liegenden Gewebes.

Wenn jemand unter Problemen leidet, die durch die Funktionsstörung seines Nervensystems verursacht werden, ist eine schwedische Massage die Antwort auf seine Probleme. Mit ein wenig Übung kann jeder ein paar Schlaganfälle lernen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person zu lindern und zu verbessern.



Source by Trevor C Hunt

Die sinnliche und erotische Massage – Eine Einführung

Im Gegensatz zu modernen Massagetechniken hat die Kunst der erotischen und sinnlichen Massage, wie sie im Kamasutra und Tantra vertreten ist, tiefe Wurzeln. Die sinnliche Massage wurde zwar nicht direkt im Kamasutra erwähnt, aber ihre verschiedenen Tipps und Techniken können sicher in der sinnlichen und erotischen Massage angewendet werden, z. B. das Verstehen der Kommunikationskraft, das Verstehen der Körperchemie und das Achten auf Details.

Es gibt ein allgemeines Gefühl, dass es beim Kama Sutra nur um Sexualität geht. Vielleicht liegt das Thema, bei dem die meisten Menschen falsch liegen, darin, dass es in der größten Sex-Lektion des Kama Sutra darum geht, wie man ein Leben führt und auf rationale und logische Weise mit menschlichen Beziehungen umgeht. Es bedeutet nicht unbedingt nur Sex, sondern Vergnügen aus der Tiefe. Manchmal beinhaltet dies jedoch Sex, manchmal Ehe und manchmal sogar Gruppeninteraktionen und andere soziale Fähigkeiten.

Anstatt nur ein Buch mit Sex-Tipps, künstlerischen und gymnastischen Sexpositionen zu sein, macht das Kamasutra deutlich, dass Technik kein Ersatz für tiefe Leidenschaft und Liebe ist. Sex, Liebe und Intimität müssen als künstlerisches Ritual betrachtet werden. Wenn wir also die Kunst der sinnlichen und erotischen Massage aus der Perspektive des Kamasutra und des Tantra betrachten, geht es nicht nur darum, die körperlichen Spannungen aufgrund von Stresssituationen abzubauen oder sinnliches Vergnügen zu erlangen, sondern viel mehr, um den Körper zu heilen. Geist und Seele zusammen.

Es geht darum, die gesamte Persönlichkeit des Menschen von innen heraus zu verjüngen. Es geht darum, unser gemeinsames Leben so zu feiern, wie wir sind, indem wir etwas tief in uns finden. Im alten Indien galt der Körper als Tempel und alle sinnlichen Freuden galten als heilig und heilig, anstatt als schmutzig wahrgenommen zu werden.

Durch die Lehre von Kamasutra und Tantra können Sie Ihren Geliebten mit einer sinnlichen Massage verführen, verführen und bezaubern. Im eigentlichen Sinne stellt die sinnliche Massage eine Kommunikationsverbindung zwischen Ihnen und Ihrem Partner her, sodass Sie sich Ihres gesamten Körpers und seiner Rolle bei der Massage bewusst werden und die Welt draußen loslassen können. Diese neue Welt haben wir im Allgemeinen noch nie gesehen und erlebt.

Wenn diese Massagetechniken von einer richtigen Person unter der richtigen Umgebung richtig durchgeführt werden, können sie Sie von innen heraus heilen, da sinnliche Massage eine ganzheitliche Therapie ist, da sie auf die gesamte Person wirkt. Darüber hinaus ist es eine hervorragende Möglichkeit, kleinere Beschwerden, Stress und negative emotionale Zustände bei jeder Person aus irgendeinem Grund zu behandeln.

Bei jeder Massagetechnik, ob therapeutische, sinnliche oder erotische Massage, spielt die Kunst der Berührung eine sehr wichtige Rolle. Manchmal unterscheidet es sich von Person zu Person, die berührt und die massiert wird (Geber und Empfänger).

Grundsätzlich ist es die Qualität der Berührung, die einen auf eine Reise in die tiefsten Bereiche von Selbst und Seele entführt und die einen auf subtile, sanfte und geniale Weise dazu ermutigt, auf die Abdrücke und Haltemuster zuzugreifen, die die Freiheit von Körper, Geist und Seele einschränken und ermutigt die tiefste Sicherheit, loszulassen, freier zu tanzen und höher als je zuvor zu schweben.

Das heißt aber nicht, dass man diese besondere Kunst nicht lernen kann. Sicherlich können Sie Geheimnisse lernen, neu lernen und verlernen, die Ihnen helfen, für Ihren Partner absolut unwiderstehlich zu werden.

Es stimuliert und beruhigt Berührungsempfindungen mit exotischen aromatischen Ölen, die sowohl kitzeln als auch heilen. Es geht darum zu lernen, zu berühren und berührt zu werden, für eine wundervolle und intime Beziehung. Damit Ihre körperliche Erfahrung lange anhält, muss zuerst die Physik geheilt werden, insbesondere die Energie vergangener Beziehungen, die in der Physik verweilt (dies kann aus einer Reihe von Gründen geschehen, die uns manchmal bekannt und manchmal unbekannt sind). Diese Energie, normalerweise negative Energie, hat viele kompatible Beziehungen zum Scheitern gebracht. Während die wahre Kunst der sinnlichen Massage sexuelle Energie nutzt, um die innere Energie zu verjüngen, befreit sie blockierte Emotionen vom vergangenen und gegenwärtigen Leben und macht uns dadurch erleichtert und erfreut.

Bei einer sinnlichen oder erotischen Massage geht es, wie der Name schon sagt, darum, mit Ihrem Partner durch Berühren zu kommunizieren. Es ist eine bessere Möglichkeit, sich durch Körper, Geist und Seele zu fühlen. In der physischen Welt spüren wir auf unterschiedliche Weise, wie durch Geschmack, Geruch, Sehen, Geräusch und Berührung, aber unter all diesen beeinflusst uns das Berühren sehr. Nehmen wir zum Beispiel ein Beispiel für ein Kind, das gerade in die Schule gekommen ist. Sie können ihm etwas erklären. Es hat keinen großen Einfluss auf ihn. Wenn Sie ihm jedoch etwas zum Anfassen, Spielen geben, wird er es besser verstehen und mit Sicherheit werde es nicht lange vergessen.

Das gleiche gilt im wirklichen Leben; Sie können Ihre Gefühle für Ihren Geliebten effizienter ausdrücken, indem Sie berühren, denn Berührung ist der primäre Sinn, den wir entwickeln, der erste, den ein Embryo im Mutterleib erfährt, wenn er mit Daumen oder Finger über die Haut streicht. Du berührst gerne Dinge, die du liebst, die du magst und die du bekommen willst. Das gleiche Prinzip gilt hier in unseren Beziehungen, aber wir erkennen es im Allgemeinen nicht.

Wenn es um Beziehung geht, spielt Berührung eine sehr wichtige Rolle. Eine Berührung sagt, wer wir sind und es gibt ein Gefühl von uns selbst aus der Tiefe. Berühren ist der beste Weg, um unsere Liebe, Gefühle und Gedanken auszudrücken, und wir fühlen uns nicht einsam und jemand ist um uns herum.

Tatsächlich wird ein großer Teil unseres Gehirns der sensorischen und taktilen Abteilung übergeben. Alle unsere Sinne, insbesondere unsere Hautreaktionen, sind die Brücke zwischen den äußeren Realitäten des Lebens und unseren inneren Erfahrungen mit ihnen. Berührung, Haut, Gefühle, Sinnlichkeit sind untrennbar miteinander verbunden. Durch Berühren können wir unsere Umgebung genauer untersuchen, genauer gesagt, sie sind die Gegenmittel für unser Denken. Die Art und Weise, wie wir als Liebende uns berühren, definiert die Bindung zwischen beiden Partnern.



Source by Rakesh Sharma Jack

9 Gesundheitliche Vorteile der Massage

Wenn Sie unter gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Krebs, Diabetes oder Angstzuständen leiden, können Sie von einer Massage profitieren. Massage bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Es fördert die Durchblutung, die Gesundheit der Haut und den Betrieb Ihres Verdauungs- und Harnsystems. Abgesehen davon verbessert es den Schlaf, das Wachstum und die Immunität eines Säuglings. In der Tat sorgen regelmäßige Massagen für Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Gesundheitliche Vorteile der Massage

Die Vorteile der Massage können Ihren Lebensstil verändern. Dadurch können Sie Ihr Leben mehr genießen. Im Folgenden sind einige der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile aufgeführt:

Angst

Es ist nicht nötig zu erklären, dass Angstzustände und andere psychische Probleme heutzutage der letzte Schrei sind. Wenn Sie Ihre Angst reduzieren möchten, ist eine Massage eine gute Idee. Kinder und Erwachsene können auch ihren Stress reduzieren.

Säuglingswachstum

Ärzte aus aller Welt schlagen vor, dass Säuglinge auch massiert werden sollten. Der Grund ist, dass es den Säuglingen hilft, an Gewicht zuzunehmen, insbesondere den Frühgeborenen. Abgesehen davon stärkt es das Muskelgewebe der Neugeborenen.

Diabetes

Abgesehen von Angstzuständen hilft es Ihnen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Deshalb empfehlen Experten Massagen, um Diabetes bei Kindern vorzubeugen.

Immunsystem

Das Immunsystem Ihres Körpers ist stark genug, um Infektionen und Viren zu bekämpfen. Und um Ihre Immunität zu stärken, sollten Sie sich regelmäßig massieren lassen. In der Tat wird es Ihre Schutzzellen für die Neutralisierung von Viren aufbauen, die Krebs verursachen können. Darüber hinaus spielt ein starkes Immunsystem eine wichtige Rolle, um Sie in Form zu halten.

Krebs

Massagen können die Schmerzen und Angstzustände bei Krebspatienten lindern. Tatsache ist, dass es ein Geschenk für Krebskranke ist.

Richtiger Schlaf

Wenn Sie nicht schlafen können, können Sie sich zur Erleichterung und Entspannung massieren lassen. Infolgedessen können Sie nachts besser schlafen, insbesondere wenn Sie an einer Schlafstörung leiden. Am Ende eines anstrengenden Tages können Sie sich massieren lassen, um die Erschöpfung loszuwerden und Ihre Batterien wieder aufzuladen.

Herzerkrankungen

Wenn Sie ein gestörtes Herzsystem haben, können Sie sich massieren lassen, um Ihr Herz wieder auf das optimale Betriebsniveau zu bringen.

Schmerzen

Nach der Operation kann die Nachricht den Patienten helfen, ihre Schmerzgefühle zu reduzieren. Abgesehen davon kann es Sie auch von Rückenschmerzen und Migräne lindern. Eine wöchentliche Sitzung reicht aus, um Ihre Schmerzen und Leiden erheblich zu lindern.

Blutkreislauf

Massage verbessert die Durchblutung Ihres Körpers. Ihr Herz bekommt genug Sauerstoff und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie einen Herzinfarkt haben.

Haben Sie Nacken- oder Rückenschmerzen? In diesem Fall suchen Sie möglicherweise einen guten Spezialisten. Nun, Sie können definitiv einen Arzt aufsuchen, aber bevor Sie das tun, empfehlen wir Ihnen, eine Nachrichtentherapie zu versuchen. Es ist bekannt, dass diese Therapien bei vielen Menschen wirken, und sie können auch bei Ihnen wirken.



Source by Shalini Madhav

Massagetherapie und Verletzungen durch wiederholte Belastung

Es steht außer Frage, dass eine konservative Therapie die beste Option für diejenigen ist, die an einer Verletzung durch wiederholte Belastung leiden. Vom Triggerfinger bis zum Thorax-Outlet-Syndrom führt die konservative Therapie zu den besten Ergebnissen, begrenzten Nebenwirkungen (falls vorhanden), schnelleren Ergebnissen und lang anhaltender Linderung.

Es gibt viele Arten von konservativen Behandlungen, die dem Benutzer eine Vielzahl positiver Vorteile bieten. Die Massagetherapie ist eine hervorragende konservative Behandlung, die für sich genommen gute Ergebnisse und in Kombination mit einer Dehnungs- und Trainingsroutine noch bessere Ergebnisse liefert.

Die Massage hilft dabei, verspannte, restriktive Muskeln zu entspannen und zu verlängern, Narbengewebe in verletzten Muskeln abzubauen, Adhäsionen an betroffenen Sehnen an ihrem Befestigungspunkt am Muskel oder am Knochen zu reduzieren, Giftstoffe aus den Muskeln zu entfernen und die allgemeine Durchblutung und Nährstoffversorgung zu erhöhen zu den zugehörigen Geweben. All diese wunderbaren Vorteile helfen überlasteten Muskeln, sich zu entspannen und verletzten Muskeln, sich zu erholen. Das Problem ist das. Die Massagetherapie korrigiert nicht die Muskelungleichgewichte, die die Verletzung durch wiederholte Belastung verursachen. Die Massagetherapie kann den Rehabilitations- / Behandlungsprozess erheblich unterstützen. Sobald jedoch ein Muskel verletzt und in erheblichem Maße verkümmert ist oder ein Muskel in einen Zustand chronischer Hypertonizität übergegangen ist, müssen dem Behandlungsschema andere therapeutische Elemente hinzugefügt werden um die Verletzung durch wiederholte Belastung vollständig zu beseitigen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung von Verletzungen durch wiederholte Belastung ist die Implementierung einer Dehnungs- und Übungsroutine, die speziell darauf ausgelegt ist, strukturelle Integrität und Muskelbalance zu schaffen, wenn die Verletzung vorliegt. Wenn es sich bei der Verletzung um einen Tennisellenbogen handelt, muss die Kraft zwischen Handgelenk- und Ellbogenbeuger, Handgelenk- und Ellbogenstrecker sowie Handgelenk- und Unterarmpronatoren und Supinatoren gleich stark sein. Durch die Schaffung starker flexibler Muskeln, die das spezifische Gelenk umgeben, ist dieses Gelenk nicht mehr sehr anfällig für Verletzungen durch wiederholte Belastung.

Die Integration von Massagetherapie, Dehnungen, Übungen und Hydrotherapie ist ein hochwirksames Behandlungsprotokoll für viele Arten von Verletzungen. Ein Beispiel für eine Behandlungssequenz für eine „chronische Verletzung“, unabhängig vom betroffenen Bereich, sollte in folgende Richtung folgen:

Hydrotherapie Wärme – Hitze, um die Durchblutung zu erhöhen
in den Bereich, wodurch die Weichteile entspannt und geschmeidig werden.

Massage Phase-I – Spezifische Massagebehandlung
Verwenden von Trigger Point Release-Techniken, um Muskelkrämpfe und Transverse zu lösen
Reibungsmassage zum Abbau von Adhäsionen.

Strecken – Übermäßig restriktives Gewebe dehnen
um ihre Länge zu erhöhen und ihre Kompression des darunter liegenden Gewebes zu verringern.

Übung – Kräftigungsübungen durchführen
für die betroffenen Gewebe, um die Zugbelastung des verletzten Bereichs zu verringern,
Heilen Sie Mikrorisse und erhöhen Sie die heilenden Nährstoffe im verletzten Bereich. Stark
Muskeln schaffen Stabilität und verhindern ein zukünftiges Wiederauftreten von Mikrorissen
ein zuvor betroffener Bereich.

Massage Phase-II – Führen Sie eine leichte Petrissage durch
und Effleurage zum Herzen, um die Toxine zu entfernen, die durch das Durchlaufen entstehen
Trigger Point Release, Querreibungsmassage, Dehnungen und Übungen.

Hydrotherapie kalt – Kühlen Sie das verletzte Gewebe ab
in einer länglichen Position, um den Bewegungsbereich (ROM) des Betroffenen nicht zu verlieren
Gewebe und weitere Toxine aus dem Bereich zu entfernen.

Massagetherapie und die Einbeziehung der oben aufgeführten Techniken sind sehr effektiv bei der Beseitigung chronischer Verletzungen durch wiederholte Belastung. Jedes einzelne Element ist in Ordnung, aber durch die Implementierung mehrerer fundierter konservativer Techniken steigt die Erfolgsrate der Behandlung dramatisch an. Denken Sie daran, wenn Verletzungen vorliegen, wählen Sie die „konservative Alternative“.



Source by Jeff Anliker

Massagetherapie ein „Bedürfnis“, kein „Luxus“: Ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheitsversorgung für alle

Studien haben gezeigt, dass viele Menschen, die regelmäßig massiert werden, feststellen, dass es viele großartige gesundheitliche Vorteile bietet, die auch zwischen den Massagen bestehen bleiben. In der Vergangenheit als Luxus betrachtet, ist die Massagetherapie zu einem wichtigen Bestandteil der persönlichen Gesundheitsversorgung geworden. Angehörige von Gesundheitsberufen aller Art empfehlen jetzt eine regelmäßige Massage als Ergänzung und Verbesserung des Gesundheitssystems.

Hypertonie

Hoher Blutdruck (oder Bluthochdruck) liegt vor, wenn sich das Blut mit einem höheren Druck als normal durch die Arterien bewegt, was zu Schlaganfall, Herzinfarkt, Herzinsuffizienz oder Nierenversagen führen kann. Regelmäßige Massagen helfen, die Auswirkungen von Stress zu bekämpfen, was zu Bluthochdruck führt, den Blutdruck senkt und das natürliche Wohlbefinden des Körpers aufrechterhält. Studien haben gezeigt, dass eine regelmäßige Massage Sie bei der Regulierung von Gesundheitsproblemen wie Bluthochdruck unterstützen kann, zusammen mit der Einhaltung eines von Ihrem Gesundheitsdienstleister vorgeschriebenen Diät- und / oder medizinischen Regimes. Massage reduziert Bluthochdruck, weil sie Druckrezeptoren stimuliert, die die Wirkung des Vagusnervs auslösen, eines der Nerven, die aus dem Gehirn austreten. Der Vagusnerv reguliert den Blutdruck sowie andere Funktionen. In einer Studie von 2005 an der University of South Florida zeigten Hypertoniepatienten, die über drei Wochen 10 Massagen zu je 10 Minuten erhielten, eine signifikante Verbesserung des Blutdrucks im Vergleich zu einer Kontrollgruppe, die einfach ohne Massage in derselben Umgebung ruhte.

Entspannung

Willst du dich nur entspannen? Massagetherapie ist ein guter Anfang. Die Fähigkeit der Massage, die Entspannung des Empfängers zu fördern, beruht auf ihrer Wirkung auf einen Teil des Nervensystems, der als parasympathisches Nervensystem bezeichnet wird. Die langen, beruhigenden Massagestöße vermitteln den sensorischen Nerven auf der Hautoberfläche eine Botschaft und vermitteln die Botschaft, dass alles in Ordnung ist. Dies aktiviert das parasympathische Nervensystem, wodurch sich der Körper entspannen kann. Die Herzfrequenz sinkt, der Blutdruck sinkt und die Stresshormone sinken. In der heutigen modernen, stressigen Lebensweise befindet sich der Körper immer in einem Schreck- oder Flugmodus. Dieser konstante reaktive Zustand belastet unseren Körper auf lange Sicht. Unser Körper sollte nicht in diesem stressbedingten, handlungsbereiten Modus bleiben, aber das Leben in modernen Zeiten sendet eine ständige Botschaft an das Nervensystem, um den Körper im Kampf- oder Flugmodus zu halten. Die Entspannung, die die Massage dem Körper bringt, ist eine dringend benötigte Pause, um sich ständig in diesem stressigen Zustand zu befinden.

Hormonhaushalt

Regelmäßige Massagen können dazu beitragen, die Auswirkungen von Stress auf den Körper zu verringern, indem sie die stressbedingten Hormone verringern, die im gestressten Zustand freigesetzt werden. Zu viele stressbedingte Hormone im Blutkreislauf über einen längeren Zeitraum können zu vielen gesundheitlichen Problemen wie Schlaflosigkeit, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, Diabetes und einer erhöhten Alterungsrate führen. Eines dieser Hormone, Cortisol, kann die Effizienz des Immunsystems, des Verdauungssystems, des Fortpflanzungssystems und der Wachstumsprozesse verringern. Cortisol kontrolliert auch Stimmung, Motivation, Angst und erhöht die Menge an Glukose oder Zucker im Blutkreislauf. Ein Anstieg des Blutzuckers kann zu Gewichtszunahme, Heißhungerattacken sowie Diabetes und erhöhten Cholesterinspiegeln führen.

Depression, Angst und Schmerzkontrolle

Viele, die regelmäßig massiert werden, bemerken, dass es viele psychologische Vorteile hat, die auch zwischen den Massagen bestehen bleiben. Eine Zunahme der Stimmung, eine Abnahme der Angstzustände und der Schmerzniveaus treten aufgrund des Anstiegs der Serotoninspiegel und anderer Endorphinspiegel zum Wohlfühlen auf. Studien haben gezeigt, dass diese Werte zwischen wöchentlichen und monatlichen Massagen steigen und erhöht bleiben. Dieser Effekt kann dazu beitragen, alle anderen Behandlungen, einschließlich Therapien und Medikamente, die Ihr Arzt Ihnen derzeit verschrieben hat, zu verbessern, um Ihre allgemeinen Ziele zu erreichen.

Immunität

Untersuchungen haben auch gezeigt, dass eine regelmäßige Massage die Immunität erhöht, indem sie das Lymphsystem stimuliert und dazu beiträgt, die infektionsbekämpfenden Zellen zu mobilisieren, sodass sie eher an die Quelle gelangen und den Eindringling verhindern oder abwehren können. Das ist ein großer Vorteil für diejenigen von uns, die es sich nicht leisten können, die Arbeit zu verpassen oder Familien zu haben, die uns rund um die Uhr brauchen. Säuglinge, Kinder und Erwachsene jeden Alters können von einer regelmäßigen Massage profitieren, da das Immunsystem durch eine erhöhte Durchblutung der in Lymphknoten vorhandenen Lymph- und Krankheitsbekämpfungszellen gestärkt wird.

Verbessern Sie das Aussehen und die Funktion

Für diejenigen von uns, die sich zu bestimmten Zeiten des Monats „geschwollen“ fühlen, kann die Massage zu einer verringerten Schwellung aufgrund einer erhöhten Durchblutung und eines venösen Rückflusses führen, wodurch die Nieren den Körper von überschüssiger Flüssigkeit befreien können. Ein sachkundiger Massagetherapeut kann eine Beurteilung Ihrer Körperhaltung durchführen und einen Pflegeplan für die Arbeit an Muskeln erstellen, der Haltungsprobleme verursacht, um Ihre allgemeine Körperhaltung zu verbessern. Wenn die Haltung ideal ist, werden Sie von Ihrer besten Seite aussehen, sich fühlen und funktionieren. Die Massage wirkt sich auch positiv auf die Haut aus und spendet ihr Feuchtigkeit. Sie verleiht der Hautzirkulation einen gesunden Glanz, sodass Sie besser aussehen und sich besser fühlen.

Verminderte Fallrate bei älteren Menschen

Studien, die über die Vorteile der Massage für ältere Menschen durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass die Stürze bei regelmäßiger Massagetherapie signifikant abnehmen. Haltung, Muskelkraft, tägliche Funktion sowie Gleichgewicht werden insgesamt verbessert. Dies ist sehr vorteilhaft für die alternde Bevölkerung, die durch einen einfachen Sturz leichter Frakturen sowie andere lebensbedrohliche Verletzungen erleiden kann. Jeder Sturz kann eine ältere Person aufgrund der Erholungszeit und der Notwendigkeit von Bettruhe zur Heilung in alle Aspekte des Funktionierens zurückversetzen, was mit der Zeit die allgemeine Kraft und Funktion verringert. Prävention ist der Schlüssel hier Leute! Verhindern Sie Stürze mit regelmäßigen Massagen, die Sie gesund und sicher halten und optimal funktionieren. Lebe das Leben in deinen goldenen Jahren, anstatt zu sehen, wie es an dir vorbeigeht!

Es gibt viele Vorteile, regelmäßige Massagen zu erhalten, und Sie müssen nicht jedes Mal eine volle Stunde massieren, was es sehr erschwinglich macht. Studien zeigen, dass die Regelmäßigkeit einer Massage vorteilhafter ist als die Dauer der Sitzungen. Ein sachkundiger Therapeut kann Ihnen bei der Auswahl des für Sie BESTEN helfen, je nach Ihren Bedürfnissen, Ihrem Budget und Ihrem Zeitplan.

Rufen Sie uns unter (318) 613-5190 an, um noch heute Ihren kostenlosen Beratungsbesuch zu vereinbaren und die gesundheitlichen Vorteile der Massagetherapie zu nutzen.



Source by Leah L Fitzgerald

So wählen Sie Ihre erste Massage oder Reiki-Tabelle

Die Wahl Ihres ersten Massagetisches muss keine lästige Pflicht sein. Wenn Sie gerade erst mit Ihrer Massagetherapie beginnen, ist ein Massagetisch ein Muss. Schließlich wird der Klient (oder Patient) hier für die nächsten 30 bis 40 Minuten seine Massagebehandlung erhalten. Behandeln Sie Ihren ersten Kauf eines Massagetisches als eine langfristige Investition, was bedeutet, dass der Kauf des Besten, das Sie sich leisten können, ein Muss ist.

Es gibt verschiedene Massagetische auf dem Markt und einige Tische werden auch als Reiki-Tische bezeichnet. Lassen Sie uns zunächst die Verwirrung zwischen Massagetisch und Reiki-Tisch beseitigen. Einige nannten es sogar „Reiki-Massagetisch“. Die beiden sind nicht gleich, aber sie sind auch nicht so unterschiedlich.

Ohne auf Details einzugehen, ist Reiki eine Heilkunst, die die universelle Lebenskraft oder spirituelle Energie nutzt, um einen Menschen zu heilen. Genau wie bei der Massage benötigt Reiki einen Tisch, auf dem der Patient für die Dauer der Heilungssitzung liegen kann. Die beiden Tabellen können austauschbar verwendet werden, solange das Ende der Tabelle für beide Praktiken übereinstimmt.

Grundsätzlich reicht ein normaler Massagetisch für Reiki aus, aber auf lange Sicht wird es den Reiki-Praktiker ermüden, und deshalb. Reiki-Tische haben ein offenes Ende, was bedeutet, dass die Knie leicht unter den Tisch passen. Dies ist eine große Annehmlichkeit für einen Praktiker angesichts der langen Dauer einer solchen Behandlung. Diese Öffnung ist normalerweise nicht für Massagetische verfügbar, die an beiden Enden häufig kreuz und quer verlaufende Stangen aufweisen. Heutzutage haben viele Massagetische Reiki-Endplatten, was es für Reiki-Therapeuten zur perfekten Wahl macht, auch Massagetische zu verwenden.

Eine wichtige Überlegung vor dem Kauf Ihres ersten Massage- oder Reiki-Tisches ist die Portabilität. Wird Ihr Tisch in einem Raum aufgestellt und dort gelassen, oder müssen Sie ihn auf Reisen mitnehmen? Viele Massage- und Reiki-Therapeuten machen Hausbesuche und nehmen ihren Tisch mit, um sich im Zimmer des Kunden einzurichten. Sie wären überrascht, wie viele Leute mich fragen, ob ich zu ihnen nach Hause kommen kann, um ihnen eine Reiki-Behandlung zu geben. Ich war noch nie so glücklich, einen tragbaren Tisch zu haben, seitdem kann ich ihnen sagen: „Ja, ich kann“, da ich jetzt mehr Kunden habe als jemals zuvor.

Qualität und Preis sind ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf Ihrer ersten Massage oder Ihres Reiki-Tisches. Wenn Sie Massagetherapeut sind oder Ihre eigene Praxis eröffnen möchten, versuchen Sie nicht, Qualität zu einem günstigeren Preis zu opfern. Das ist es nicht wert. Die wenigen hundert Dollar, die Sie an Ihrem ersten Massagetisch sparen, bedeuten, dass Sie in weniger als einem Jahr das Geld verschwendet haben, das Sie an Ihrem ersten Tisch ausgegeben haben, als Sie Ihren neuen Tisch kaufen müssen.

Kaufen Sie von Anfang an einen Tisch von guter Qualität und Sie werden es nicht bereuen. Ihr Kunde auch nicht, der vollen Komfort beim Genießen der Massage wünscht. Gute tragbare Massagetische beginnen bei etwa 400 US-Dollar, und Sie können eine Vielzahl von Stilen und Designs finden. Sie können sehr gute Bambus-Massagetische für etwa 1000 US-Dollar finden. Wenn Sie einen Tisch verwenden möchten, den Sie nicht von seinem Standort entfernen, ist dies einer, den ich kaufen würde. Es ist sehr stabil, sehr zuverlässig, äußerst komfortabel und der Preis stimmt auch. Ich habe seit 10 Jahren den gleichen Bambusmassagetisch und war mit meiner ersten Wahl nicht zufriedener. Das kann ich auch für meine wiederkehrenden Kunden sagen.

Schließlich sind hier einige der wichtigen Funktionen, die Sie für Ihre erste Massage oder Ihren Reiki-Tisch benötigen. Übersehen Sie sie nicht, da sie wichtig sind:

o Rückenlehnenlebensdauer – erhöht den Komfort Ihres Kunden während der Behandlung

o Atem- oder Gesichtsruhe – um den Komfort Ihres Kunden während der Massage weiter zu erhöhen

o Brustaussparungen – perfekt für großbrüstige Kunden

o Reiki-Einsätze – ermöglichen es den Knien, bequem unter den Tisch zu passen

Zusätzliches Zubehör kann zu Ihren Massage- oder Reiki-Tischen hinzugefügt werden, aber die meisten dieser Funktionen können später nicht mehr geändert werden. Wählen Sie also vor dem Kauf Ihres ersten Massagetisches mit Bedacht aus. Schließlich ist der Massagetisch von nun an das Herz Ihres Geschäfts, daher sollten Sie ihn als solchen behandeln.

Für umweltfreundliche und Reiki-Massagetische besuchen Sie NaturaMassage.



Source by Cathy Ruffner

Massage zu Hause – Fünf Gründe, warum Sie einen Massagetisch kaufen sollten

Mit einem Massagetisch zu Hause können Sie sich regelmäßig dem Luxus und der Heilkraft therapeutischer Berührungen hingeben. Informieren Sie sich unten über die Vorteile eines eigenen Massagetisches.

 

1. Genießen Sie das Geben und Empfangen von Massagen bequem von zu Hause aus.

Mit einem Massagetisch zu Hause können Sie regelmäßig mit Ihrem Ehepartner oder Partner den Luxus therapeutischer Berührungen genießen. Sie können einfache Massagetechniken und fortgeschrittenere Methoden in lokalen Klassen in Ihrer Gemeinde oder in Kursen zum Lernen zu Hause lernen. Je mehr Sie üben, desto besser können Sie verschiedene Techniken anwenden. Wechseln Sie sich mit Ihrem Partner ab, damit Sie beide die Massage genießen und erhalten können.

2. Wachsen Sie näher an Ihren Ehepartner oder geliebten Menschen heran.

Berührung ist ein starker Faktor für die Stärke intimer Beziehungen. Wenn Sie Ihrem Ehepartner oder einer anderen Person näher kommen möchten, ist es eine großartige Möglichkeit, sich auf emotionaler und physischer Ebene zu verbinden, wenn Sie sich zu Hause gegenseitig massieren. In der breiteren amerikanischen Kultur ist Berührung ein vernachlässigter Teil der Beziehungen zu denen, die wir lieben. Massage zu Hause ist eine Möglichkeit, intime Beziehungen durch Berührung zu verbessern.

3. Lebe ein gesünderes Leben.

Zahlreiche Studien haben die vielfältigen Vorteile der Massage gezeigt. Studien des Touch Research Institute haben gezeigt, dass sowohl der Massagegeber als auch derjenige, der Massageerfahrungen erhält, auf mehreren Ebenen Vorteile haben: emotional, spirituell, physisch und mental. Selbst diejenigen, die bereits gesund sind, können von einer verbesserten Durchblutung, einem tieferen Schlaf und sogar emotionalem und spirituellem Wohlbefinden profitieren.

4. Lernen Sie sich zu entspannen.

Was könnte nach einem langen Arbeitstag besser klingen als eine entspannende Massage zu Hause! Stress kann sich im Laufe der Zeit aufbauen und dazu führen, dass wir eine Situation überproportional in die Luft jagen. Sie werden vielleicht erst bemerken, wie gestresst Sie sind, wenn Sie durch etwas Geringes überreagiert werden. Lassen Sie sich nicht von Stress überwältigen und erschweren Sie Ihre Beziehungen und Ihren Alltag. Erfahren Sie, wie Sie sich bei einer regelmäßigen Massage zu Hause entspannen können.

5. Speichern Sie den Rücken Ihres Therapeuten.

Das Tragen eines Massagetisches – auch eines leichten – schont Ihren Körper. Es ist ein Risiko, das einige professionelle Therapeuten nicht eingehen möchten, da ihr Lebensunterhalt von der Gesundheit ihres Körpers abhängt. Das Ziehen eines Muskels oder das Überanstrengen des Rückens bedeutet, dass ein Therapeut entweder die Schmerzen überwinden oder Klienten ablehnen muss, bis die Verletzung verheilt ist. Wenn ein Kunde jedoch einen Massagetisch besitzt, ist es viel wahrscheinlicher, dass ein professioneller Therapeut zustimmt, zu einem Termin zu Ihnen nach Hause zu reisen. In der Tat können sie Ihnen sogar einen Rabatt anbieten.

 

Mit der Option einer professionellen Massage und einer Massage zum Selbermachen bietet der Besitz eines eigenen Tisches Vorteile und Flexibilität auf mehr als einer Ebene. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, wenn Sie Ihren Massagetisch für zu Hause kaufen!



Source by Jesse K. Taylor

Massagestuhl Bewertung Für die Überprüfung Human Touch HT 140

Es gibt eine ganze Reihe von Mittelklasse-Massagestühlen, die eine Reihe von Massageanwendungen anbieten können. Ein solcher Sessel ist das Modell HT 140 der Firma Human Touch Massage. Dieses spezielle Modell eines Massage-Lehnstuhls ist auf einem Sockel montiert.

Sie finden Midrange-Modelle von Unternehmen wie Panasonic, Sanyo, Omega und Human Touch. Diese vier Hersteller verfügen über ein komplettes Sortiment an Therapiestühlen. Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn man einen Liegestuhl im Shiatsu-Stil in Betracht zieht.

Der Massagestuhl Human Touch HT 140 massiert den Rücken und die Waden oder Füße. Es gibt keine Funktionen zum Massieren des Po- und Oberschenkelbereichs. Im Vergleich zu den anderen Herstellern fehlt dem Human Touch-Modell dieser Bereich für Massageanwendungen.

Das Einkaufen auf dem Mittelklasse-Markt für das Massieren von Liegen kann manchmal zu Kompromissen bei den Funktionen führen. Einige Liegen in dieser Kategorie können Ganzkörper sein, während andere weniger als Ganzkörperfähigkeiten haben können. Der HT 140 ist in diesem Sinne kein Ganzkörperstuhl, da ihm im Sitzbereich keine Massagefunktionen fehlen.

Human Touch hat sowohl automatische als auch manuelle Massageprogramme in den Massagestuhl HT 140 integriert. Es gibt drei automatische Massageprogramme, die 15 Minuten dauern. Diese automatischen Massagen funktionieren auf Knopfdruck.

Der Massagestuhl HT 140 bietet Ihnen eine angemessene Massage für ein Mittelklasse-Modell. Der HT 140 war nicht der stärkste der Mittelklasse, die ich ausprobiert habe. Es war jedoch auch nicht die schwächste Massagestärke.

Der HT-140 Stuhl bietet auch manuelle Massageprogramme. Sie können zwischen Rollen, Komprimieren, Kneten und einer Kombination aus Knetpercussion wählen. Sie können einfach die Massagetechnik Ihrer Wahl auswählen. Dies gibt Ihnen eine Reihe von Optionen.

Der Massagestuhl Human Touch HT 140 ist ein sehr modernes Design. Es hat Highlights mit Holzarmlehnen. Dies erwärmt das Design von den sehr modernen Linien.

Ein wirklich flippiges Produkt mit dem HT140-Massagesessel ist das Wadenmassagegerät. Das Wadenmassagegerät kann sich drehen. Es hat eine übergroße Halterung an der Seite. Die Halterung ermöglicht das Drehen des Wadenmassagegeräts ist ziemlich groß und beeinträchtigt meiner Meinung nach das Design. Obwohl es eine schöne Funktion ist, das Wadenmassagegerät verstecken zu können, geht es zu Lasten der Ästhetik.

Eine der therapeutischeren Eigenschaften, die in den Massagesessel HT 140 integriert sind, ist seine Dehnung. Der HT-140 hat die Fähigkeit, Ihre Beine in einer festen Position zu halten, während Sie die Stuhllehne zurücklehnen. Dies hilft, die Wirbelsäule beim Zurücklehnen ein wenig zu entlasten.

Die Firma Human Touch Massagestühle hat eine sehr moderne Linie. Dies ist ein guter Ansatz von einigen der weltlichen Modelle auf dem Markt. Die Rückenmassage im Stuhl war durchschnittlich und dem Stuhl fehlen jegliche Sitz- und Oberschenkelmassagen. Für den Preis bietet dieses Mittelklasse-Modell keine Ganzkörpermassage.

Der Massagestuhl HT 140 ist einer von vielen drehbaren Lehnsesseln, die von Human Touch angeboten werden. Dieses besondere Modell hat Holzarmlehnen und teilweise passende drehbare Holzbasis. Dies ist ein schönes zeitgenössisches Design mit einigen interessanten Merkmalen.



Source by Todd Neavitt

Shiatsu Massage – Funktioniert es wirklich?

Es bedeutet auf Japanisch „Fingerdruck“ und genau das ist Shiatsu: eine japanische Art von Körperarbeit oder Massage, bei der der Druck der Finger verwendet wird, um Schmerzen im ganzen Körper zu lindern. Einige sagen, es sei hilfreich und andere sagen, es sei Quatsch, aber die Tatsache bleibt, dass jede Art von Massage entspannend, beruhigend und angenehm sein kann. Was hast du zu verlieren?

Vorteile von Shiatsu

Die Ursprünge von Shiatsu reichen mindestens 5.000 Jahre zurück. Es entstand als traditionelle chinesische Heilform namens Anma, die nach Japan kam und sich zu etwas Einzigartigerem entwickelte. Im 20. Jahrhundert wurde das Wort Shiatsu geprägt, und Mitte der 1950er Jahre erkannte die japanische Regierung es offiziell als legitime Therapieform an.

Wie bei der Akupunktur wird diese Art der Körperarbeit oder Massage durchgeführt, indem man sich auf das Körpersystem der chinesischen Meridiane oder bestimmte Druckpunkte konzentriert. Wenn Druck entlang dieser sehr spezifischen Meridianlinien ausgeübt wird, wird angenommen, dass der Körper in der Lage ist, sein natürliches Qi oder seine Energieflüsse neu auszurichten.

Menschen, die Shiatsu praktizieren, verwenden diese Drucktechniken in Kombination mit assistiertem Dehnen, um das Lymphsystem zu stimulieren und die Durchblutung des Körpers zu fördern. Es wird angenommen, dass der Körper auf diese Weise schließlich aufgebaute Toxine freisetzt und dass die Muskeln angesammelte Spannungen loswerden.

Befürworter dieser uralten Technik glauben, dass diese Freisetzung dem Körper helfen kann, sich insgesamt zu heilen, indem er sein Hormon- und Immunsystem aufbaut, was sich wiederum positiv auf das Nervensystem auswirkt. Shiatsu soll also nicht nur sofortige Ergebnisse haben, wenn wir uns sofort besser fühlen, sondern auch langfristige, die uns helfen können, eine Vielzahl von Krankheiten zu überwinden. Zu den Vorteilen können gehören:

Reduzierter Blutdruck

Reduzierte Muskelsteifheit

Erhöhte Durchblutung

Erhöhte Vitalität und Energie

Bessere Ausdauer

Erhöhter Fluss der Lymphflüssigkeit

Bessere Durchblutung

Wie funktioniert Shiatsu?

Shiatsu zu erleben ist so einfach wie einen qualifizierten Praktiker zu finden, und es gibt viele. Sobald Sie jemanden gefunden haben, den Sie mögen, wird er oder sie Ihnen Fragen zu Ihrer allgemeinen Gesundheit stellen, eine Untersuchung durchführen, die normalerweise das Betrachten Ihrer Zunge und das Hören Ihrer Stimme umfasst, und dann verschiedene Techniken ausführen, um den Energiefluss um Ihren Körper herum zu verbessern .

Jede Behandlung dauert in der Regel etwa eine Stunde und beinhaltet, dass der Arzt mit seinen Händen, Daumen, Fingern, Handflächen, Knien, Füßen, Ellbogen usw. Druck auf verschiedene Körperteile ausübt und einige Techniken zum assistierten Dehnen durchführt. Es gibt verschiedene Shiatsu-Schulen und die Behandlung, die Sie haben, wird auf die Schule zugeschnitten, darunter:

Namikoshi Shiatsu. Verwendet Reib- und Presstechniken, um die Heilung zu unterstützen. Entwickelt von einem Herrn Tokujiro Namikoshi, der angeblich das Rheuma seiner Mutter heilte und im reifen Alter von 10 Jahren ein bekannter und begabter Heiler wurde. Er verwendet Druck, um Zellen von Toxinen zu befreien und konzentriert sich sowohl auf tiefes als auch auf oberflächliches Gewebe. Es wird angenommen, dass wiederholtes Drücken elektrische Ladungen erzeugt, die dazu beitragen, das Energieniveau zu stimulieren und Verwachsungen zu beseitigen, die den Körper zurückgehalten haben.

Zen Shiatsu. Die beliebteste Art von Shiatsu, die sich auf den gesamten Körper konzentriert und manchmal eine Bauchmassage erfordert. Entwickelt von Shizuto Masanuga, einem Psychologen und Shiatsu-Praktiker, der 1981 verstorben ist. Lebensstil und Ernährungsberatung können gegeben werden. Der Praktizierende hört zu, wie der Körper auf bestimmte Drücke reagiert, die die Schritte bestimmen, die er oder sie als nächstes unternehmen wird. Der Empfänger liegt normalerweise auf einem Futon oder einer Matte auf dem Boden, und es werden keine Massageöle verwendet.

Tsubo-Therapie. In den USA nicht so beliebt wie in Japan, wurde dies von Katsusuke Serizawa entwickelt und konzentriert sich auf Tsubo- oder Akupressurpunkte. Es wird angenommen, dass die Haut einen elektrischen Widerstand hat, der sich über bestimmte Tsubo-Punkte ändert. Daher wird ein Tsubo-Therapeut verschiedene Techniken anwenden, um dies zu beweisen, darunter Nadeln und elektrische Geräte sowie einfache alte Massagen. Akupressur-Shiatsu wird größtenteils als Ableitung von Serizawas Techniken angesehen.

Bitte beachten Sie, dass Shiatsu nicht jedermanns Sache ist. Menschen mit bestimmten Hautausschlägen, die gerade operiert wurden oder zu Blutgerinnseln neigen, sollten davon Abstand nehmen. Schwangere, Menschen mit Osteoporose und diejenigen, die gerade eine Chemotherapie oder Strahlentherapie erhalten haben, sollten zuerst ihren Arzt konsultieren. Und verwenden Sie den gesunden Menschenverstand: Vermeiden Sie es, wenn Sie große Blutergüsse haben, gerade eine Hernienoperation oder eine offene Fraktur hatten usw.

Funktioniert es wirklich?

Befürworter von Shiatsu glauben, dass es alles „heilen“ kann, von Verstopfung über Schlaflosigkeit bis hin zu Rückenschmerzen, und sagen, dass es auch bei Depressionen, Sportverletzungen, schlechter Verdauung, Angstzuständen, Stress und Müdigkeit und anderen Muskelschmerzen gut funktioniert. Andere sagen, dass es in erster Linie als Entspannungstechnik wirkt und zwar vorübergehend Schmerzen lindern kann – insbesondere solche, die aufgrund ihres Massageelements mit Muskelsteifheit verbunden sind -, aber dem Körper nicht helfen kann, sich selbst zu heilen.

„Gewöhnliche Massagen und die legitime Praxis der Massagetherapie können dazu beitragen, dass sich die Menschen besser fühlen. Viele Praktiker behaupten jedoch fälschlicherweise, viel mehr zu tun, und die Agenturen, die die Bildungs- und Lizenzsysteme überwachen, zeigen keine Anzeichen von Besorgnis darüber“, schreibt Dr. Stephen Barrett auf seiner Quackwatch-Website, die als „Ihr Leitfaden für Quacksalberei, Gesundheitsbetrug und intelligente Entscheidungen“ beworben wird.

„Ich war über die Jahre erstaunt über die ausgefallenen Behauptungen vieler Körperarbeiter. Es ist wunderbar, eine großartige Massage zu erhalten. Sie erhöht die Durchblutung, lindert vorübergehend die Schmerzen, sorgt für ein Gefühl des Wohlbefindens und fördert die Entspannung, aber Ich weiß nichts (außer dem Blues), was es jemals geheilt hat.

„Die Leute müssen das erkennen, nur weil es ein wunderbares Vergnügen ist, das es nicht zu einer guten Medizin macht.“

Wenn Sie Shiatsu selbst ausprobieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen ausgebildeten Praktiker in einer sicheren und sauberen Umgebung haben. Denken Sie jedoch daran, dass diese Art der Komplementärtherapie nicht die konventionelle Medizin ersetzen soll und dass ein Shiatsu-Arzt, der versucht, ein bestimmtes Gesundheitsproblem zu diagnostizieren oder Medikamente zu verschreiben, gegen das Gesetz verstößt. Abgesehen davon, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie es!



Source by S Matthews