Veröffentlicht am

Blumenkohl-Superfood für eine bessere Sehkraft

Die Geschichte des Blumenkohls kann vor 2.000 Jahren zurückverfolgt werden, wo er in der Mittelmeerregion des Landes Türkei entstand. Blumenkohl stammt aus einer Gemüsefamilie namens Kreuzblütengemüse mit engen Verwandten wie Brokkoli, Kohl und Rosenkohl. Dieses Gemüse ist für seine krebshemmenden Eigenschaften bekannt, da es eine natürliche chemische Substanz namens Glucosinolate enthält. In wissenschaftlichen Forschungsstudien wurde gezeigt, dass diese Substanz das Risiko verschiedener Krebsarten wie Brust-, Prostata- und Lungenkrebs verringert. Dieses Gemüse ist reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin C, Vitamin K, Eiweiß, Niacin, Magnesium, Ballaststoffen und Kalium, um nur einige zu nennen. Einige der allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Blumenkohl sind Krebsprävention, bessere Herzgesundheit, bessere Verdauung, Gewichtsverlust und Entgiftung, um nur einige zu nennen. Dieses Essen ist auch gut für Ihre Augen. Deshalb hier einige der gesundheitlichen Vorteile von Blumenkohl:

Von all dem Gemüse mögen viele Menschen zustimmen, dass dieses Vision Food nicht sehr einladend für Ihre Geschmacksknospen ist. Vielleicht ist es das Lieblingsgemüse deiner Großmutter, aber nicht dein Lieblingsessen. Es ist sicherlich nicht das interessanteste Gemüse, denn wenn es erwähnt wird, wird niemand wirklich begeistert. Trotz seiner langweiligen Natur, die wie eine eher langweilige Version von Brokkoli schmeckt, gibt es einige kreative Rezepte, die verwendet werden können, um dieses nahrhafte Gemüse viel attraktiver und interessanter für Sie zu machen. Zum Beispiel können Sie mit interessanten Rezepten für Blumenkohl überraschend leckere Gerichte zubereiten, wie Reissalatbecher mit Sriracha-Erdnusssauce, oder Sie können leckere Rezepte wie Blumenkohl-Reissalat oder Blumenkohl-Couscous mit sonnengetrockneten Tomaten zubereiten.

Vorteile für die Augengesundheit durch Blumenkohl: Blumenkohl versorgt Sie mit etwa 73 % Ihrer empfohlenen Tagesdosis an Vitamin C. Dieses Antioxidans ist entscheidend für die Verbesserung der Sehkraft. Es hat schützende Eigenschaften in Bezug auf die Verringerung des Risikos für die altersbedingte Sehkrankheit Makuladegeneration. Darüber hinaus besteht es auch aus einer Substanz namens Sulforaphan, die das Gewebe der Netzhaut in den Augen schützt. Es reduziert auch die negativen Auswirkungen von oxidativem Stress auf die Augen und schützt es so vor Zellschäden. Dies trägt dazu bei, das Risiko für Augenkrankheiten wie grauen Star und Makuladegeneration zu verringern.

Krebsprävention: Dieses Vision Food besteht aus Glucosinolaten; eine natürliche Chemikalie auf Pflanzenbasis, die nachweislich das Wachstum von Krebszellen im Körper stoppt. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Verzehr von Kreuzblütlern wie Blumenkohl, Brokkoli und Rosenkohl das Risiko für die Entwicklung verschiedener Krebsarten wie Leber-, Lungen- und Magenkrebs verringern kann.

Bessere Herzgesundheit: Die meisten Gründe für die Entwicklung von Krankheiten wie Herzkrankheiten, Krebs und anderen Krankheiten sind Entzündungen. Diese Augennahrung hat entzündungshemmende Eigenschaften, die in ihren antioxidativen Nährstoffen zu finden sind. Zu diesen Nährstoffen gehören Vitamin C und Vitamin K, und dieses Gemüse ist auch eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Diese Nährstoffe wirken zusammen, um die Bildung von Plaque in den Arterien des Herzens zu reduzieren. Dies reduziert das Risiko für Herzkrankheiten und Schlaganfälle und es gibt auch einen zusätzlichen Vorteil, der sich auf die Verbesserung des Cholesterinspiegels im Körper bezieht.

Vorteile beim Abnehmen: Wenn Sie darüber nachdenken, ein Vision Food einzubauen, das die Augengesundheit verbessert und Ihnen gleichzeitig beim Abnehmen hilft, ist Blumenkohl eine gute Ernährungswahl. Das liegt daran, dass dieses Vision Food nur 29 Kalorien hat. Außerdem hat es keinen Fettgehalt. Es ist auch reich an Ballaststoffen. Aus dieser Sicht erzeugt der Ballaststoffgehalt einen Effekt, der Sie satt macht, wodurch das Verlangen nach Nahrung reduziert wird, das zur Gewichtsabnahme beiträgt.

Blumenkohl ist sicherlich nicht das interessanteste Gemüse in Bezug auf die Geschmackspräferenz. Es gibt jedoch sicherlich kreative Möglichkeiten, die Sie sich einfallen lassen können, um es für Ihre Geschmacksknospen ansprechender zu gestalten. Wenn es um die Erhaltung maximaler Gesundheit geht Blumenkohl ist nicht nur das Lieblingsgemüse Ihrer Großmutter, sondern aufgrund seiner zahlreichen gesundheitlichen Vorteile kann dieses Lebensmittel als ernährungsphysiologisches Kraftpaket für die Erhaltung maximaler Gesundheit bezeichnet werden.



Source by Joel Travers King

Veröffentlicht am

Magnetische Edelstahlarmbänder für die allgemeine Gesundheit

Es gibt verschiedene Arten von magnetischen Edelstahlarmbändern, um den unterschiedlichen Vorlieben der Menschen gerecht zu werden. Die Armbänder sind in Armreif- oder Gliederarmbandform erhältlich. Edelstahl ist strapazierfähig, praktisch, erschwinglich, kratzfest und extrem langlebig. Designs von Armbändern, magnetisch oder auf andere Weise, variieren ebenfalls. Ein solcher Hersteller von High-End-Armbändern ist Charriol. Charriol-Produkte sind jedoch für den Durchschnittsbürger sehr teuer. Daher gibt es andere erschwingliche Edelstahlalternativen, die besser für das Budget einer durchschnittlichen Person geeignet sind.

Außerdem bieten diese erschwinglichen Armbänder mit Magneten dem Träger auch gesundheitliche Vorteile. Magnetarmbänder werden auch aus verschiedenen Materialien wie Titan-, Wolfram- und Hämatitperlen hergestellt. Edelstahl ist auch ideal für empfindliche Haut, da es kein Nickel enthält. Edelstahlarmbänder sind auch perfekt für Männer und Frauen.

Trotz der unterschiedlichen Designs haben alle Magnetarmbänder einiges gemeinsam. Die Armbänder bestehen aus #316 Gliedern aus chirurgischem Stahl. Die an jedem Glied angebrachten Magnete bestehen aus einem 3000 Gauss starken Neodym-Magneten. Für beste Gesundheitsergebnisse sind die Magnete alle zum Nordpol ausgerichtet. Jeder Magnet ist außerdem individuell versiegelt und die Armbänder sind wasserfest. Jedes Armband hat einen Sicherheitsfaltverschluss, damit es nicht so leicht vom Handgelenk des Trägers fällt.

Frauen und Männer würden auch von der großen Auswahl an Magnetarmbändern auf dem Markt begeistert sein. Es gibt Designs ausschließlich für Männer und Frauen. Es gibt jedoch auch Designs, die Unisex sind. Ein klassisches Edelstahldesign für Herren ähnelt drei übereinander gestapelten Ziegeln, die eine Verbindung bilden. Diese Glieder werden dann miteinander verbunden, um ein klobiges und dennoch elegantes Armband für Männer zu bilden.

Es gibt ein Armbanddesign für Männer von Magnet Giant, das zweifarbig ist. Der mittlere Teil jedes Glieds ist aus geätztem Edelstahl. Die Kanten des Gliedes sind mit 24 Karat Gold plattiert. Wenn die Glieder verbunden sind, ist das resultierende Armband ein umwerfendes, elegantes und flippiges Stahlarmband für Herren.

Stahlarmbänder für Damen sind filigraner gestaltet als die Armbänder für Herren. Magnet Giant hat ein einfaches, aber elegantes Design für Frauen. Das Armband – mit 24 Karat Gold plattiert – hat krummlinige Kanten in den Gliedern des Armbands. Diese Glieder, einmal miteinander verbunden, bilden ein wunderschönes und elegantes Edelstahlarmband, das eine Frau bei formellen Abendveranstaltungen tragen kann. Frauen würden auch den Look von Edelstahlarmbändern mit integrierten Schmucksteinen lieben.

Ein kokettes und doch elegantes Design des Armbands hat Amethyste darin. Dieses Armband hat zwei Gliederdesigns – ein ovales Glied mit Amethyst-Cabochons und ein X-förmiges Glied mit geprägten Punkten. Der Amethyst hat wichtige metaphysische Eigenschaften. Ein Amethyst hilft einem, in Zeiten der Verwirrung und Angst ruhig zu bleiben und Klarheit zu gewinnen. Getragen kann ein Amethyst auch bei der Meditation helfen.

Abgesehen von ihren zahlreichen Designs sind magnetische Stahlarmbänder für den Träger in Bezug auf die Gesundheit hilfreich. Obwohl es keine konkreten Studien gibt, die den Wert von Magneten als alternative Therapie belegen, bestätigen viele Benutzer die gesundheitlichen Vorteile, die sie durch das Tragen von Magnetschmuck ziehen.



Source by Jazmine A Cunningham

Veröffentlicht am

Vor- und Nachteile von Point-of-Service-Gesundheitsplänen

Point-of-Service (POS)-Pläne sind eine von vielen Möglichkeiten der Krankenversicherung, die Ihnen und Ihrer Familie zur Verfügung stehen. POS-Pläne sind eine einzigartige Art von Gesundheitsplan und können als eine Mischung aus HMO- und PPO-Plänen angesehen werden. POS-Pläne enthalten jeweils einige Merkmale, die manche Leute als vorteilhaft empfinden. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile eines POS-Plans im Vergleich zu anderen Plänen.

Vorteile eines POS-Plans

  • Nicht abziehbar. Einer der offensichtlichsten Vorteile eines POS-Plans ist das Fehlen von Selbstbehalten für Ärzte in Ihrem Netzwerk. Das bedeutet, dass Sie vor Beginn der Erstattung durch Ihre Versicherung keine Zahlungen für Ihre Krankheitskosten selbst leisten müssen. PPOs hingegen haben Selbstbehalte.
  • Niedrige Zuzahlungen. POS-Pläne haben niedrigere Zuzahlungen als PPOs. Wenn Sie eine Krankheitskosten haben, müssen Sie nur einen kleinen Teil davon als Zuzahlung bezahlen, und Ihr POS-Plan deckt den Rest der Kosten.
  • Mehr Auswahl und Entscheidungsfreiheit. Im Gegensatz zu HMOs bieten POS-Pläne eine teilweise Abdeckung auch für Ärzte, die sich nicht in Ihrem Netzwerk befinden. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit der Auswahl in Ihrem Netz für eine bestimmte medizinische Behandlung nicht zufrieden sind, einen Arzt außerhalb des Netzes aufsuchen können und trotzdem einen gewissen Versicherungsschutz haben.

Nachteile eines POS-Plans

  • Im Rahmen eines POS-Plans müssen Sie einen Primärversorgungsanbieter (PCP) auswählen. Dieser Arzt ist Ihr Hausarzt für alle medizinischen Bedürfnisse. Er oder sie kann Sie an Spezialisten in Ihrem Netzwerk verweisen, wenn Sie ein konkretes gesundheitliches Anliegen haben. Damit ein Arztbesuch als netzwerkinterner Besuch abgedeckt werden kann, müssen Sie Ihren PCP zu einem Spezialisten aufsuchen.
  • Wenn Sie einen Arzt außerhalb des Netzes aufsuchen, haben Sie nur einen begrenzten Versicherungsschutz. Sie müssen einen Selbstbehalt und höhere Selbstbeteiligungen zahlen als bei Ärzten im Netz.

Die Wahl des richtigen Krankenversicherungsplans

Wenn Sie mit den Ärzten in Ihrem Netzwerk zufrieden sind und es Ihnen nichts ausmacht, einen Hausarzt zu haben, den Sie durchlaufen müssen, um eine Abdeckung zu erhalten, dann ist ein POS-Plan möglicherweise ideal für Sie. Oftmals können ein PCP oder die von ihm überwiesenen Spezialisten alle gängigen medizinischen Bedürfnisse abdecken. Wenn Sie jedoch besondere medizinische Bedingungen haben, die es erfordern, dass Sie häufig Ärzte außerhalb des POS-Netzwerks aufsuchen, ist es möglicherweise besser, einen Plan zu finden, der Sie stattdessen mit diesen Ärzten abdeckt.

Die größere Auswahl und Freiheit der Ärzte, niedrigere Selbstbeteiligungen und der Null-Selbstbehalt für Ärzte im Netzwerk machen den POS zu einer attraktiven Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Weitere Informationen zu POS-Krankenversicherungsplänen und anderen Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, finden Sie auf der Website der texanischen Krankenversicherung Option 1 Health hier.



Source by Joseph Devine

Veröffentlicht am

Ist Ihr Gesundheitsportfolio ausgewogen?

Wir alle sind uns der Notwendigkeit bewusst, unser Finanzportfolio auszubalancieren, damit wir in Notzeiten oder Katastrophen – Börseneinbrüche, rosa Slips usw. – so wenig wie möglich von finanziellen Herausforderungen betroffen sind. Ein umfangreiches Bankkonto bietet uns viele Möglichkeiten, die Menschen mit geringeren finanziellen Kenntnissen und Vorbereitungen für Ego haben.

Vielleicht haben Sie ein „bequemes“ finanzielles Niveau, können Rechnungen und Kreditkarten fristgerecht begleichen und verfügen über genügend verfügbares Einkommen, um eine gute Lebensqualität zu genießen. Vielleicht genießen Sie ein „extrem hohes“ finanzielles Niveau, mit endlosen „Spielzeugen“, reisen wann und wohin Sie wollen und andere Möglichkeiten für das „gute Leben“. So oder so sind Sie in der Lage, plötzliche finanzielle Herausforderungen zu meistern und finanzielle Chancen zu nutzen, wenn sie sich Ihnen bieten. Fühlt sich gut an, nicht wahr?

Aber wie sieht es mit Ihrem Gesundheitsportfolio aus? Akzeptieren Sie Herausforderungen wie Erkältung, Grippe, Ohrenentzündungen bei Kindern usw. einfach als Teil des Lebens? Was ist, wenn eine Katastrophe in Form einer ernsthaften gesundheitlichen Herausforderung für Sie oder ein Familienmitglied eintritt? Ist Ihr Gesundheitsbankkonto für die Abwehr gerüstet?

In den Vereinigten Staaten liegt das durchschnittliche Alter der Behinderung (wenn die Lebensqualität so schlecht wird, dass Sie Hilfe bei den täglichen Aktivitäten benötigen) bei 65 Jahren. Die moderne Medizin leistet Wunder, indem sie uns länger am Leben hält – und unsere „Lebensdauer“ verlängert. Aber wie steht es um die Qualität unseres Lebens? Wenn wir unsere „Gesundheitsspanne“ zusammen mit unserer „Lebensdauer“ fortsetzen wollen, ist es zwingend erforderlich, das Niveau unseres Gesundheitsbankkontos zu erhöhen und unser Gesundheitsportfolio auszugleichen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Kosten für die Gesundheitsversorgung jetzt durch die Decke gegangen sind, warten Sie, bis die Mehrheit der Babyboomer das „Alter der Behinderung“ erreicht. Jetzt ist es an der Zeit, das eigene Gesundheitskonto ernsthaft zu prüfen und zu fragen: „Habe ich die Energie, die ich jeden Tag brauche?“, „Was ist mein ‚Kissen‘ im Falle einer schweren Krankheit?“ und „Braucht mein Gesundheitsportfolio einen Ausgleich?“



Source by Jan Barosh

Veröffentlicht am

Begreifen, wie Gesundheitspläne funktionieren – Teil II

Einige Versicherer haben dieses neue Modell erkannt und entwickeln neue Pläne, die hohe Selbstbehalte und auch höhere Mitversicherungen beinhalten, in dem Maße, in dem viele Träger profitieren. Es gibt einige Fluggesellschaften, die nicht so gut davon profitiert haben, dieses Neuland zu betreten; aufgrund der Tatsache, dass das Risiko, das mit der Versicherung von Personen mit chronischen Erkrankungen verbunden ist, falsch eingeschätzt wird. Spediteure, die ihre Gewinnmargen genau analysiert und ausgerichtet haben, sind auf diesem Markt gut unterwegs.

Am Anfang, als sich die Regierung zum ersten Mal für dieses Mandat entschied, alle Menschen zu versichern, würde ihre Idee mit den Bronze-Level-Plänen zu einer 60%igen Mitversicherung auszahlen. Jedoch im Laufe der Zeit; Fluggesellschaften entwerfen Pläne, um das individuelle Budget zu erfüllen und dem Lebensstil der Verbraucher zu entsprechen, indem sie Pläne mit hohem Selbstbehalt haben, die für diejenigen mit höherem Einkommen attraktiv sind.

Stellen Sie sich diese Frage; Warum sollte ich einen so hohen Selbstbehalt haben und gleichzeitig hohe Prämien zahlen, um eine Mitversicherung von 80% zu erhalten, nachdem ich für einen Bronze-Plan zwischen fünf und sechstausend Dollar ausgegeben habe? Das ist wirtschaftlich nicht sinnvoll, passiert aber im Krankenversicherungsgeschäft. Solange Sie gesund sind und die Finanzen in einem Maße haben, in dem Geld keine Rolle spielt, fahren Sie auf jeden Fall mit Ihrem Tarif mit hohem Selbstbehalt der Stufe Bronze fort.

Als Verbraucher ist es wichtig, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen und sicherstellen, dass die Gesundheitspläne, die Sie kaufen möchten, wirklich eine wichtige medizinische Absicherung darstellen, falls Sie an einer verheerenden Krankheit leiden, die Ihr Finanzportfolio zerstören könnte. Eine Reihe von Spediteuren schaffen auch Haftpflichtversicherungen; Den Amerikanern eine falsche Vorstellung von nichts zu geben, wird mir in ihrem Verkaufsgespräch passieren, indem ich attraktive Dollars mit niedrigeren Prämien locken und anbieten, und obwohl diese Art von Plänen minimale medizinische Kosten abdecken; Sie stellen jedoch keine bedeutende Krankenversicherung dar, wenn in Ihrem Leben ein katastrophales Ereignis eintritt und Sie über einen bestimmten Zeitraum ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Lassen Sie sich nicht täuschen, kennen Sie den Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Plänen auf diesem Gesundheitsmarkt. „Weisheit ist das Wichtigste; darum erhalte Weisheit. Sprüche 4:7.

Als Versicherungsfachmann im Kranken- und Lebensversicherungssektor würde ich den Menschen empfehlen, beim Kauf von Versicherungsprodukten ihr Haushaltseinkommen zu berücksichtigen, um ihr Einkommen und Vermögen zu schützen. Keiner von uns möchte finanziell leiden und obendrein körperlich nicht in der Lage sein, für einen bestimmten Zeitraum einen Gehaltsscheck zu verdienen. Als Verbraucher müssen wir beim Kauf von Versicherungen weise sein; was ebenso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger ist, wie die Art der Absicherung, die wir bei unserer Finanzplanung wählen. Wenn Weisheit auf unseren täglichen Gang angewendet wird, sollte bei jeder Entscheidung, die wir treffen, Diskretion folgen. „Wenn Weisheit in dein Herz eindringt und Wissen deiner Seele angenehm ist, wird Diskretion dich bewahren; Verständnis wird dich bewahren.“ Sprüche 2:10-11.

Lassen Sie sich ermutigen und bilden Sie sich weiter zu den Themen; verschiedene Arten von Lebens- und Krankenversicherungsprodukten, persönliche Finanzen und andere geschäftliche Informationen, die mit Geld zu tun haben und wie Geld funktioniert.



Source by Clark A. Thomas

Veröffentlicht am

Die gesundheitlichen Vorteile von Entsaften und Gewichtsverlust

Sie können Früchte als Ganzes nehmen, mit dem Fruchtfleisch mischen oder entsaften. Entsaften ist das Auspressen des Saftes aus Obst oder Gemüse ohne das Fruchtfleisch.

Beim Entsaften sind Sie auf die Lebensmittelgruppen und möglicherweise auf die Kalorien beschränkt. Viele Menschen stehen den gesundheitlichen Vorteilen des Entsaftens skeptisch gegenüber.

Wenn Sie sich jedoch darauf freuen, Gewicht zu verlieren, ist das Entsaften eine großartige Möglichkeit, Ihr Ziel schnell zu erreichen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie aus Gemüse Saft herstellen und Früchte mit hohem Zuckergehalt wie Mangos und Bananen reduzieren.

Gesundheitliche Vorteile des Entsaftens

1. Entsaften sorgt für mehr Nährstoffaufnahme im Körper. Dies liegt daran, dass der Körper keine Ballaststoffe verdauen muss. Wenn Sie den Saft einnehmen, werden Nährstoffe direkt in Ihren Blutkreislauf eingebracht. Das Entsaften sorgt daher für eine effektive Aufnahme von Nährstoffen, ohne tagsüber zu viel Gemüse essen zu müssen.

2. Entsaften ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Gemüsesorten zu sich zu nehmen. Sie können Karotten, Grünkohl, Spinat, Sellerie und vieles mehr entsaften. Es gibt so viele Rezepte und Möglichkeiten; Sie sind nur durch das Ihnen zur Verfügung stehende Gemüse und Obst begrenzt.

3. Entsaften kann die Verdauung verbessern, indem gesunde Enzyme eingeführt werden, die den Darm optimal arbeiten lassen. Das Einführen guter Bakterien in den Darm und das Entfernen von Giftstoffen verbessert die allgemeine Körpergesundheit. Gemüse und Obst sind reich an Präbiotika, die gesunde Enzyme und Bakterien in den Darm einbringen.

4. Entsaften senkt den Cholesterinspiegel im Körper. Während des Entsaftens reduzieren Sie die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Cholesterinspiegel erheblich und Ihr Körper wandelt sich zur Energiegewinnung in Fett um, was den Cholesterin- und Gesamtkörperfettanteil senkt. Aber es ist nicht das Entsaften an sich, das hohe Cholesterinwerte senkt; Es ist die allgemeine Ernährungsumstellung! Vermeiden Sie die Aufnahme von frittierten Lebensmitteln und ungesundem Fett.

5. Entsaften hilft den Körper zu entgiften. Es entfernt Giftstoffe aus dem Darm und füllt ihn mit Nährstoffen wieder auf. Das Entsaften gibt Ihrem Verdauungssystem auch Zeit, sich auszuruhen, da keine Ballaststoffe aufgenommen werden, die der Darm zur Verdauung benötigt.

Entsaften und Gewichtsverlust

In einer Studie, die zeigen sollte, ob das Entsaften beim Abnehmen hilft, konsumierten 20 gesunde Teilnehmer drei Tage lang täglich 6 Flaschen verschiedener Säfte. Nach den drei Tagen verloren die Teilnehmer durchschnittlich 1,7 kg. Zwei Wochen nach der Reinigung stellte sich heraus, dass ihr Gewicht im Durchschnitt um 0,91 kg geringer blieb als zuvor.

Entsaften ist wirksam bei der Gewichtsabnahme; und es funktioniert noch besser, wenn es mit einer kompletten Ernährungsumstellung einhergeht. Sie sollten sich auch mehr körperlich betätigen und eine sitzende Lebensweise vermeiden.

Es gibt viele Saftmischungen oder Rezepte, die Sie beim Entsaften verwenden können. Sie können das Entsaften auch zusammen mit einer Diät durchführen: Nehmen Sie Säfte nur über einen bestimmten Zeitraum oder zusammen mit Nahrungsergänzungsmitteln ein. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Entsaften keine langfristige Lösung für Gewichtsverlust oder Wohlbefinden ist. Es sollte gelegentlich durchgeführt werden, um die Darmgesundheit zu verbessern oder die Gewichtsabnahme zu unterstützen.



Source by Mathenge Kabui

Veröffentlicht am

Zähne können zukünftige psychische Gesundheit von Kindern vorhersagen, sagt Studie

Archäologen verwenden seit langem Zähne, um Informationen über Lebensstil, Todesursache und alte Zivilisationen zu erhalten. Eine kürzlich von der Daily Mail veröffentlichte Studie ergab jedoch, dass Zähne uns auch Informationen über die Zukunft geben können. Forscher haben herausgefunden, dass Zähne die Anfälligkeit für psychische Störungen wie Schizophrenie, bipolare Störung, Angstzustände und Depressionen bei Kindern vorhersagen können.

Die verlorenen Milchzähne von Sechsjährigen wurden untersucht und es wurde festgestellt, dass Kinder mit dünnem Zahnschmelz das Risiko haben könnten, Probleme mit Aufmerksamkeitsmangel zu entwickeln. Die Hauptautorin, Dr. Erin Dunn, eine Psychiaterin am Massachusetts General Hospital, sagte, dass eine solche Entdeckung für Archäologen zwar alltäglich sein könnte, in der Psychiatrie jedoch außergewöhnlich ist, da sie das Tor zu einer völlig neuen Perspektive für das Screening von psychischen Störungen öffnet. die auf dem Vormarsch sind.

Unterschiede in Dimension und Zahnqualität sind bessere Prädiktoren für die psychische Gesundheit

Dr. Dunn erklärte, dass es etwas war, was sie noch nie zuvor gesehen oder gedacht hatten. Ihr Team bestand aus Anthropologen, Praktikern des öffentlichen Gesundheitswesens und Archäologen. Sie präsentierte ihre Arbeiten bei der American Association for Advancement of Science (AAAs) in Washington.

Die Forscher baten 37 Eltern aus Kalifornien, die Zähne ihrer 6-Jährigen zu spenden, als sie herunterfielen. Jeder Zahn wurde mittels hochauflösender Bildgebung untersucht. Diese Analyse wurde später extrapoliert, um das Verhalten von Kindern zu untersuchen. Im Vergleich zu anderen Biomarkern, nach denen ein Psychiater normalerweise suchen würde, erwiesen sich Zahnqualität und Dimensionsunterschiede als bessere Prädiktoren für die psychische Gesundheit.

Wissenschaftler auf verschiedenen Gebieten müssen zusammenarbeiten

Dr. Dunn teilte mit, dass es wichtig sei, dass Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen zusammenarbeiten, um einer Forschung mehr Dimensionen zu verleihen. Sie fügte hinzu, dass Wissenschaftler normalerweise dazu neigten, isoliert zu werden und mit Menschen aus demselben Bereich zusammenzuarbeiten. Zum Beispiel arbeiteten Psychiater nur mit Psychiatern und Psychologen nur mit Psychologen. Menschen verzichteten im Allgemeinen darauf, sich disziplinübergreifend zu bewegen oder andere verwandte Facetten einer Forschung zu erkunden.

Dr. Dunn erklärte, dass diese Studie ein Beweis dafür ist, dass mehr interdisziplinäre Wissenschaft erforderlich ist und dass mehr Anstrengungen die Möglichkeit bieten können, Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, die völlig unerwartet sein könnten.

Warnzeichen einer psychischen Erkrankung bei Jugendlichen und Jugendlichen

Manchmal kann es sehr schwierig sein zu sagen, ob das Verhalten eines Kindes oder Teenagers ein normaler Bestandteil des Erwachsenwerdens ist oder etwas anderes. Wenn die Symptome Wochen oder Monate anhalten, ist ein Besuch bei einem medizinischen Fachpersonal erforderlich. Einige der Warnsignale für eine psychische Erkrankung sind:

  • Ich fühle mich die ganze Zeit sehr ängstlich und besorgt

  • Wutanfälle auslösen und gereizt werden

  • Häufige Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und andere ungeklärte Schmerzen

  • Schlafstörungen mit häufigen Albträumen

  • Niedrige oder keine Energie

  • Freunde meiden

  • Rauchen, trinken oder Drogen nehmen

  • Sich auf Selbstverletzung und andere riskante Verhaltensweisen einlassen

  • Das Interesse an Dingen verlieren, die früher Spaß gemacht haben

  • Probleme haben, in der Schule oder im Sport gut abzuschneiden

Weg zur Genesung

Eine gute psychische Gesundheit ist wichtig für das allgemeine Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen, da dies ihre wachsenden Jahre sind und die zukünftige Persönlichkeit des Kindes prägen. Bei vielen Erwachsenen mit psychischen Gesundheitsproblemen waren die Symptome im Erwachsenenalter vorhanden, wurden jedoch nicht diagnostiziert oder ignoriert. Es ist daher wichtig, dass eine psychische Störung frühzeitig erkannt und rechtzeitig diagnostiziert wird.



Source by Susan Navarez

Veröffentlicht am

Das deutlichste Zeichen für psychische Gesundheit

Bin ich psychisch krank, könnte die Frage sein? Jeder gesunde Mensch lernt, eine solche Frage zu stellen, ebenso wie das Paradoxon Gesundheit und Krankheit.

Lassen Sie uns nun klarstellen, worum es in diesem Paradoxon geht. Lassen Sie mich mich als Beispiel nehmen. In den Zeiten, in denen ich geistig, emotional und geistig am ungesundsten war, fehlte mir etwas sehr Wichtiges – etwas, das für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung ist. Mir fehlte die Fähigkeit dazu sehen dass ich nicht gesund war und vielleicht andere es wussten. Ich bin mir sicher, dass sie es getan haben. Ich habe vielleicht vermutet, dass etwas nicht stimmt, aber ich wäre zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage, es genau zu bestimmen. Irgendwann könnte ich, und wenn ich es tun würde, wäre ich kurz vor der Genesung.

Was ist das deutlichste Zeichen für psychische Gesundheit?

Einblick.

Es ist wie in einer stationären Einrichtung für psychische Gesundheit. Der Hauptindikator, nach dem Psychiater suchen. Kann die Person die Realität wahrnehmen? Sind sie wahnhaft? Gibt es Größe? Der Zweck der Aufnahme von Menschen in diese Krankenhäuser besteht natürlich darin, ihnen Zeit und Behandlung zu geben, um in die Realität zurückzukehren – um Einblicke zu erhalten.

Es ist eine beängstigende Person, die keine Einsicht hat. Der Narzisst ist jedoch einer, der in Ordnung zu sein scheint – bis Sie sich ihnen nähern -, aber einen großen Mangel an Einsicht hat. Sie können keinen einzigen Fehler in sich sehen. Und sie können letztendlich nur zustimmen, dass sie etwas zu ändern haben, wenn sie sehen, dass es einen Vorteil für sie gibt, demütig zu wirken.

Das ist gefährlich. Sich als anderen eindeutig überlegen zu sehen, ist schlecht für alle. Sie können nicht korrigiert werden, wenn Sie es müssen, und andere werden nicht für die Güte und Eigenschaften anerkannt, die sie haben.

Die Person, die Einsicht hat, sieht jedoch die Fehler in sich selbst, und sie hat reichlich Demut, das Falsche, den Fehler, die Fehler, die sie machen, sehen zu können; das machen wir alle von Zeit zu Zeit. Sie haben keine Angst vor der Enthüllung, weil sie sehen, was falsch ist, und sie sehen, dass es einfach ist, sich darum zu kümmern und es zu beheben.

Es gibt das Paradoxon in seiner ganzen Pracht: Derjenige, der sie für perfekt hält, ist unvorstellbar gefährlich unvollkommen, weil er seine Schuld nicht sehen kann, aber derjenige, der ihre Unvollkommenheiten sieht, könnte genauso gut perfekt sein, für menschliche Absichten und Zwecke.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie gesund sind, haben Sie die Fähigkeit zur Ehrlichkeit?

Können Sie sehen, was Sie brauchen, um sehen zu können? Nicht nur für dich selbst, sondern auch für andere.

Jetzt können wir sehen, dass es Angst- und Depressionskrankheiten gibt, die sich auf viele Arten ausdrücken, sich aber nicht in einem Mangel an Ehrlichkeit manifestieren. Im Vergleich dazu ist die psychische Gesundheit weniger ein Problem, selbst wenn es viele Schmerzen gibt, mit denen die Person zu kämpfen hat. Dies bedeutet nicht, dass ihre psychische Erkrankung weniger wichtig ist. In der Tat können Menschen oft unter psychischen Erkrankungen leiden, weil jemand in ihrer Nähe narzisstische Auswirkungen auf sie hatte.

Menschen, die unter Depressionen und Angstzuständen leiden, können oft noch gute Beziehungen haben. Selbst bei vergleichenden psychischen Erkrankungen können sie häufig so funktionieren, dass andere relational Wohltäter sind. Sie finden oft Wege, trotz allem, was sie leiden, gut zu lieben, was eine unglaublich inspirierende Realität ist.

Wir sehen hier, dass es bei einer guten psychischen Gesundheit nicht nur um die Kämpfe geht, die wir in unserem Leben haben. So behandeln wir auch andere Menschen. Eine psychische Gesundheit, die sich negativ auf andere Menschen auswirkt, ist von großer Bedeutung, da Menschen geschädigt werden können. Natürlich geht es auch darum, wie Selbstmord den Zurückgebliebenen schadet. Das kann man nie unterschätzen.

Oder vielleicht können wir es so sehen: Die Person, die keinen Schmerz hat, aber unruhige Beziehungen hat und tatsächlich glücklich oder sogar mächtig zu sein scheint, ist möglicherweise psychisch kranker als die Person, die viel Schmerz erträgt, aber dient und liebt andere bis zum Ende guter Beziehungen.

Die Person, die konsequent andere an die erste Stelle setzt, hat letztendlich eine bessere psychische Gesundheit als die Person, die kein Interesse an oder keine Fähigkeit für andere hat.



Source by Steve Wickham

Veröffentlicht am

Biolebensmittel – das ist vielleicht nicht so gesund

Wenn es um Gewichtsverlust geht, hat ein einheitlicher Diätplan keine guten Ergebnisse. Dies ist weitaus wichtiger, wenn man bedenkt, dass einige zwar in Ordnung und auch gesund sein können, aber andererseits für mehrere Personen schädlich sein können.

Sie werden jedoch viele Personen finden, die davon ausgehen, dass ein Lebensmittel als „gesund“ und „gut“ eingestuft wird, was darauf hindeutet, dass sie völlig frei sind, genauso viel davon zu essen, wie sie möchten, ohne irgendeine Konsequenz zu haben.

Das Argument, welches Essen gut ist oder nicht, wird möglicherweise ein nie endendes bleiben. Hin und wieder tauchen viele spaltende Überzeugungen auf. Trotzdem gibt es bestimmte Dinge, die fast jeder akzeptiert, die nicht ideal sind, wenn Sie versuchen, Gewicht zu reduzieren und ein gesundes Leben zu führen.

Wie schlecht ein bestimmtes Lebensmittel sein kann, ist tatsächlich umstritten, wenn man bedenkt, dass jedes Lebensmittel in Maßen gegessen werden kann, ohne dass es negative Auswirkungen auf den Einzelnen hat.

Es ist daher wichtig, die Gesamtqualität sowie die Auswirkungen einiger der Lebensmittel, die Sie gerade essen, genau so zu berücksichtigen, wie Sie es gerade möchten, während Sie möglicherweise argumentieren, dass sie keinen Einfluss auf Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion haben würden.

Es ist ziemlich erstaunlich zu bemerken, dass viele Menschen so viel hochverarbeitete Lebensmittel essen, dass sie wirklich nahrhaft für sie sind.

Im Folgenden finden Sie eine Reihe gängiger Lebensmittel, die Männer und Frauen in dem Vertrauen zu sich nehmen, dass sie gesunde Lebensmittel essen.

Salat Soße

Während der Salat an sich als ein Weg bekannt ist, ein gesundes und ausgewogenes Lebensmittel zu konsumieren, kann das angewendete Dressing ihn dennoch völlig „schädlich“ machen. Viele der normalen Salatdressings enthalten viel Zucker und verwenden hauptsächlich pflanzliche Öle, einschließlich Raps- oder Sojaöl. Diese Art von Belag hilft leicht dabei, den Salat so schädlich zu machen wie die anderen Lebensmittel, die der Einzelne vermeiden könnte.

Alternativ können Sie Ihre Salate mit Oliven- oder Essigöl verfeinern. Sie könnten auch nach einer Reihe der weitaus gesünderen Salatsaucen suchen, denen keine Konservierungsstoffe, Pflanzenöle und Süßstoffe zugesetzt wurden.

Konventionelle Soja

Jedes Soja enthält große Mengen an Phytoöstrogenen, von denen viele Experten behaupten, dass sie entweder gesund oder ungesund sind. Gleichzeitig ist das meiste konventionelle Soja größtenteils genetisch verbessert und wirft daher eine ganze Reihe von Wellness- und Sicherheitsfragen auf. Versuchen Sie, die Sojaaufnahme auf ein Minimum zu beschränken, und entscheiden Sie sich auch für die Bio- und Vollwertvarianten.

Joghurt

Die meisten klassischen Joghurts sind in der Regel mit vielen künstlichen Süßungsmitteln und / oder Zucker gefüllt. Der hausgemachte Joghurt oder die, die Sie aus frischer Milch von einer örtlichen Ranch erhalten können, sind oft sehr nahrhaft. Verwenden Sie griechischen Joghurt oder holen Sie sich einen sehr guten, hochwertigen Bio-Joghurt. Fügen Sie dann Ihre eigenen bevorzugten Beläge hinzu.

Weizenvollkornbrot

Wenn man darüber nachdenkt, ist Weizen nicht wirklich eine gesunde Mahlzeit. Das Einbeziehen des „Ganzen“ wird es also nicht wesentlich verbessern. Viele dieser Arten von Lebensmitteln enthalten zusätzliche Mengen an Zucker, Ölen und anderen unnatürlichen Zutaten. Sie können jedoch die Menge an Gluten oder Weizen, die Sie in Ihrer Ernährung konsumieren, minimieren.

Diätgetränke

Dies ist ein weiteres äußerst kontroverses Thema, da einige Leute behaupten, dass die synthetischen Süßstoffe, die sie besitzen, im Vergleich zu Zucker normalerweise schlechter sind. Andererseits gibt es einige Daten, die darauf hindeuten, dass sie einen indirekten Einfluss auf die Gewichtszunahme haben. Sie in Maßen zu trinken ist in Ordnung, aber denken Sie daran, dass sie einige viel bessere Getränkeoptionen ersetzen werden, einschließlich Kaffee, Tee oder sogar reines Wasser. Überlegen Sie deshalb zweimal.



Source by Marcus J Michael

Veröffentlicht am

Dieser Schlüsselfaktor wirkt sich täglich auf unsere Gesundheit aus. Können Sie sich vorstellen, was es ist?

Dies steht außer Zweifel, dass unsere Vorfahren ein längeres und gesünderes Leben geführt haben als ein durchschnittlicher Mensch heute. Neben den offensichtlichen Schadstoffen in der Umwelt gibt es einen noch wichtigeren Faktor, der unsere Gesundheit täglich langsam verschlechtert. Der Täter ist in unserer Küche versteckt – ja, es ist dein Kochtopf!

Obwohl unsere Essgewohnheiten einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben, erhöht beispielsweise das Essen von zu viel Junk Food den Cholestrolspiegel und führt zu einem Mangel an Proteinen und Vitaminen. Selbst wenn Sie sich regelmäßig gesund ernähren und genau das richtige Gleichgewicht an essentiellen Nährstoffen haben, sehen Sie möglicherweise nicht die gewünschten Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Dies liegt daran, dass die Art und Weise, wie Sie Ihr Essen kochen, stark von seinem Nährwert abhängt.

Wenn Sie Lebensmittel in herkömmlichem Kochgeschirr kochen, verringern Sie den Gesundheitswert erheblich. Die metallischen und chemischen Toxine aus Metall- und Keramiktöpfen gelangen in Lebensmittel und verunreinigen diese. Die harte Hitze zerstört empfindliche Nährstoffe wie komplexe Kohlenhydrate, Flavonoide, Phytonährstoffe usw. und ihre Wirkung ist deutlich sichtbar, wenn das gekochte Essen mild schmeckt und seine natürliche Farbe verliert.

Die wasserlöslichen Nährstoffe können nicht im Körper gespeichert werden, daher benötigen wir sie täglich aus der Nahrung. Diese stehen während des Kochens als Dampf zur Verfügung, der freigesetzt werden muss, bevor Sie den Topfdeckel aufgrund des extremen Dampfdrucks öffnen können. Wie bei anderen empfindlichen Nährstoffen gehen auch die wasserlöslichen Nährstoffe verloren.

Können Sie sich vorstellen, was wir tun können, um dies zu vermeiden? Lass mich dir helfen:

Wenn wir nur auf dasselbe Kochgeschirr umsteigen können, in dem unsere Vorfahren gekocht haben, können wir unsere Gesundheit erheblich verbessern. Wir müssen das Konventionelle loswerden und anfangen, in reinen Tontöpfen und Pfannen zu kochen. Dieses Kochgeschirr wird nicht ausgelaugt und kocht Lebensmittel mit lebensmittelfreundlicher Ferninfrarotwärme – spart empfindliche Nährstoffe. Außerdem verfügen sie über ein ausgezeichnetes Dampfmanagement – da der Deckel während des Kochens kühler als der Topf ist, kondensiert der gesamte Dampf auf der Innenfläche des Deckels und fällt immer wieder in die Lebensmittel zurück. Dies spart wasserlösliche Nährstoffe.

Das Essen von in reinem Ton gekochtem Essen reinigt langsam die bereits angesammelten Giftstoffe in den Körperorganen und heilt Ihren Körper von häufigen Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Blutdruck und häufigen Krankheiten.

Reintontöpfe und -pfannen sind vollständig biologisch abbaubar und auch für den Planeten gleichermaßen gut! Tausende Menschen haben aus gesundheitlichen Gründen dauerhaft auf unglasiertes Kochgeschirr aus reinem Ton umgestellt. Wann schließen Sie sich ihnen an?



Source by Sharon Ray