Mimi Elashiry benutzt diesen Trick, um die Blähungen zu besiegen und die Darmgesundheit zu stärken


Modell Mimi Elashiry begann das Leben als TänzerGesundheit und Fitness waren ihr schon immer wichtig.

Sie bekennt sich zu dem vernünftigen Ansatz, alles in sich zu behalten Mäßigung, einschließlich des berühmten Hummus ihrer Mutter, weil zu viele Kichererbsen sie zum Aufblähen bringen, aber bei weitem das Wichtigste, was sie tut, um das Aufblähen zu besiegen, ist Stress reduzieren.

„Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, dass ich, wenn ich gestresst bin, kein Essen verdauen kann“, sagt sie.

„Es passiert, ob es ein Salat, ein Muffin, eine Banane, ein Smoothie oder ein Curry ist. Wenn ich glücklich und ruhig bin, werde ich nie aufgebläht.

„Früher trug ich ätherisches Pfefferminzöl in meiner Handtasche und rieb es als Atemerfrischer und zur Unterstützung der Verdauung auf meinem Zahnfleisch. Jetzt habe ich The Beauty Chef Well Spray bei mir. Es wirkt nicht nur beruhigend auf meinen Darm, sondern ist auch voller Mineralien und Olivenblattextrakt für meine Immunität. „

Gesund unterwegs bleiben

Elashiry ist nie sehr lange an einem Ort, aber sie versucht, ihre Ernährung auf Reisen konstant zu halten.

„Ich bewege mich auch auf Reisen. Es kann so einfach sein wie Gehen, Yoga oder Laufen “, sagt sie.

„Unmittelbar nach einem Langstreckenflug trainiere ich und trainiere noch vor dem Duschen. Das ist ein großartiger Neustart, nachdem ich so lange gesessen habe.“

„Ein weiterer wichtiger Tipp ist kein Flugzeugessen. Es ist so voll mit Salz und es ist einfach nur ekelhaft. Deshalb bringe ich immer mein eigenes Essen mit in die Maschine, trinke viel Kräutertee, fülle meine Wasserflasche auf, um mich mit Feuchtigkeit zu versorgen, und bringe viele meiner Pulver, Stärkungsmittel und Kräuter mit.

„Mein Lieblingsgetränk ist The Beauty Chef Glow Powder, es hat Beerengeschmack und enthält alle Probiotika, die ich für ein gesundes Leuchten von innen und außen benötige. Ich schwöre auch auf My SuperCells Molecular Hydrogen-Tabletten für all das Fliegen, und ich bringe oft die Pulver von Lovers oder Seven Shrooms aus der Orchard Street mit, um meinem Kaffee einen zusätzlichen Kräuterschub zu verleihen. “

Ihr Tag auf einem Teller

  • Ich wache auf und trinke Kokosöl, während ich kurz dusche.
  • Ich trinke spät abends nicht viel Wasser, deshalb mag ich morgens Feuchtigkeit. Ich habe entweder ein Glas warmes Wasser und Zitrone oder eine Tablette My SuperCells Molecular Hydrogen in kaltem Wasser.
  • Dann nippe ich an einem Glas Beauty Chef Gut Primer, das bald auf den Markt kommt, oder Glow, während ich meinen Kaffee koche.
  • Mein Kaffee ist voller leckerer Fette wie Kokosnussöl, Ghee oder Kakaobutter sowie Tränke wie Zimt, Kakao, Maca und Brei.
  • Wenn ich morgens trainiere, bekomme ich entweder einen köstlichen dicken grünen Smoothie mit Avo, Mango, pflanzlichem Eiweiß, Kokoswasser oder Milch, Grünkohl und Banane oder zwei Spiegeleier, gekeimten Toast, Avo, Sauerkraut und Sprossen oder Gemüse aus dem Garten.
  • Ich esse nur, wenn Sie hungrig sind, und nicht, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es müssen. Wenn ich also einen großen Brunch hätte, hätte ich ein spätes Mittagessen und ein spätes leichtes Abendessen oder ein großes frühes Abendessen. Ich liebe gebratenes Gemüse und Eiweiß wie in Folie oder Lamm gekochten Fisch.
  • Im Sommer mag ich sautierte Pilzreisbrötchen und große Salate mit Blumen aus dem Garten oder Süßkartoffeln und Kürbis.
  • Im Winter liebe ich Suppen und glutenfreie Nudeln oder Zucchininudeln mit Gemüse, Bio-Olivenöl und Kräutern.



Source link

Kourtney Kardashian hat wieder Ketodiät und dies ist ihr Speiseplan


Das haben wir alle schon durchgemacht. Wir eine Diät beginnenErzielen Sie großartige Ergebnisse, dann steht das Leben im Weg und wir verlieren Zeit.

Es ist nicht anders für Prominente.

Kourtney Kardashian war alles über die Keto-Diät vor zwei Jahren und sie hat gerade enthüllt, dass es Zeit für sie ist, darauf zurückzukommen.

Schreiben auf ihrer Lifestyle-Website, Poosh„Meiner Erfahrung nach habe ich die beste Methode gefunden, um meinen Körper darin zu trainieren, das Verlangen nach Zucker zu zügeln, Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren, indem ich mich an eine Keto-Diät halte.“

Ihr Arzt hatte die Diät ursprünglich als Teil einer Metallentgiftung verschrieben, nachdem Tests ergeben hatten, dass sie einen hohen Quecksilber- und Bleigehalt in ihrem System aufweist. „

Ketosis war für sie der schnellste Weg zur Entgiftung. Deshalb hielt sie sich religiös an das Regime und überprüfte jeden Morgen, ob ihr Blutzucker- und Ketonspiegel auf dem richtigen Weg waren. Aber zu ihrer Überraschung hatte es eine positive Nebenwirkung.

„Mein Körper sah nie besser aus als vor zweieinhalb Jahren, als ich die Ketodiät gemacht habe, als ich es zwei Monate lang gemacht habe“, schrieb sie.

Also springt sie zurück auf den Keto-Zug.

„Ich hatte das letzte Mal eine sehr positive Erfahrung und wollte meine Routine in diesem Sommer (auf der Nordhalbkugel) wieder aufnehmen. Es ist definitiv ein restriktiverer Ernährungsplan, aber als ich die Grundregeln kannte, stellte ich fest, dass ich sehr streng und festgefahren war dazu „, sagt sie.

Poosh teilte auch Kourtneys neuen Speiseplan.

„Dieses Mal habe ich vor, möglichst wenig Kohlenhydrate und keine Körner, Bohnen oder Hülsenfrüchte zu essen“, schreibt sie.

„Ich konzentriere mich beim Essen auf frisches Gemüse und mageres Eiweiß. Ich esse drei Mahlzeiten am Tag, wenn möglich ohne zwischendurch etwas zu essen.“

Ihre tägliche Ernährung wird ungefähr so ​​aussehen.

  • Frühstück – Ein Smoothie mit Avocado, Stevia, MCT-Öl, Knochenbrühenpulver und Blaualgen.
  • Mittagessen – Ein eiweißbasierter Salat mit Pute, Gemüse und Eiweiß.
  • Abendessen – Eiweiß wie Hühnchen oder Lachs mit Blumenkohl oder Brokkoli-Reis, sodass es sich immer noch so anfühlt, als hätte sie Kohlenhydrate.
  • Snacks – Nüsse, Knochenbrühe und grüner Tee.

Kourtneys strenge Ketoroutine ist nur ein „Sommer-Kick-Start“.

„Ich weiß, dass ich nach Ablauf des Monats höchstwahrscheinlich wieder zu meinem normalen Lebensstil zurückkehren werde, besonders im Sommer mit meinen Kindern. Es geht nur um Ausgewogenheit“, sagt sie.



Source link

Entspannen Sie sich, Magermilch enthält nicht mehr Zucker als Vollmilch


Magermilch ist im Grunde genommen weißes Wasser, doch so viele von uns greifen danach und denken, dass wir eine machen gesündere Wahl.

Offensichtlich hat es weniger Fett als normale Milchwissen wir so viel. Wir können den Unterschied schmecken.

Aber es gibt ein besorgniserregendes Problem, dass es mehr Zucker enthält. Welches ist irgendwie wahr. Aber die Realität ist, fettarme Milch Hat nur einen Hauch mehr Zucker als die dickere Sorte.

Das Zucker in der Molkerei hinzugefügt Der Mythos stammt von dem gleichen Prinzip, das hinter fettarmen Lebensmitteln steckt: Der Zucker ersetzt das Fett, damit es noch einen gewissen Geschmack hat.

Also lasst es uns aufschlüsseln.

Es gibt zwei Arten von fettarmer Milch; Leichtmilch hat den größten Teil ihres Fettes entfernt und Magermilch, die praktisch kein Fett hat.

Pro 100 ml enthält leichte Milch 4,8 g Zucker, Magermilch 5 g Zucker und Vollmilch 4,7 g Zucker.

Es gibt also ein bisschen mehr Zucker in fettarmer Milch, aber der Unterschied ist vernachlässigbar.

Der Grund dafür, dass ihr Zuckergehalt etwas höher ist, liegt nicht darin, dass sie zusätzliche Geschmacksstoffe hinzugefügt haben, sondern darin, dass der Anteil des natürlichen Zuckers in der Milch ein bisschen steigt, wenn das Fett abgeschöpft wird.

„Wenn sie das Fett aus der Milch nehmen, bleibt Ihnen eine konzentriertere Quelle für alles übrige“, sagt die fortschrittliche, akkreditierte, praktizierende Diätassistentin Melanie McGrice Trainer .

„Das bedeutet, dass Sie mehr Protein, mehr Wasser, mehr Nährstoffe wie Kalzium und auch mehr Laktose, den natürlichen Milchzucker, haben.“

Basierend auf diesem Prinzip wird auch erklärt, warum fettreduzierte Naturjoghurts einen höheren Zuckergehalt aufweisen als ihre vollfetten Gegenstücke.

Denken Sie an die natürlichen Zucker in Milch als diejenigen in Obst, sie sind nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Was Sie einschränken möchten, ist der Zusatz von Zucker, den die Hersteller zu verarbeiteten Lebensmitteln hinzufügen, damit diese besser schmecken.

McGrice ist sich bewusst, dass es für Menschen schwierig sein kann, zwischen natürlichem Zucker und zugesetztem Zucker zu unterscheiden, aber es ist leicht zu erkennen, wenn es um Milch geht.

„Wenn Sie sich die Zutatenliste eines Milchbehälters ansehen, werden Sie die meiste Zeit feststellen, dass es keine anderen Zutaten gibt – es wird“ Zutaten: Milch „heißen“, sagt sie.

„Manchmal fügen sie vielleicht etwas Vitamin D hinzu, aber normalerweise ist es nur Milch.“

Und wenn wir schon dabei sind, denken Sie daran, dass Vollmilch nicht zu weit von den fettarmen Sorten entfernt ist.

„Sogar Vollmilch macht nur vier Prozent Fett aus. Wenn wir das mit so etwas wie einem Donut vergleichen, der 30 Prozent Fett enthält, ist er überhaupt nicht fettreich“, sagt McGrice.

„Die Definition von“ fettarm „liegt also unter drei Prozent Fett [whole milk] verpasst nur den Cut-off. „



Source link

Warum allein essen macht uns fett


Genießen Mahlzeiten mit Freunden und Familie ist eine der einfachsten Freuden des Lebens, doch heutzutage ist die Idee, sich am Ende des Tages mit einem Partner, Kindern oder sogar Freunden an einen Tisch zu setzen, um etwas zu essen, rückläufig.

Es ist viel wahrscheinlicher, dass wir es tun setz dich vor einen bildschirm mit einer vorbereiteten Mahlzeit in der Hand oder sogar einem Glas Wein und Käse und Cracker und nennen es Abendessen.

Warum ist das so? alleine essen so schlecht für uns? Und was können wir dagegen tun, wenn Solo-Essen ist unsere Realität?

Die stetige Zunahme von Einzelgerichten in Supermärkten lässt darauf schließen, dass es in Australien immer mehr Menschen gibt, die alleine essen. Während viele Mütter kleiner Kinder nichts anderes lieben würden, als eine Mahlzeit alleine zu genießen, wählen der Rest von uns dies nicht.

Es könnte argumentiert werden, dass das Essen allein Ihnen wahrscheinlich hilft, zu kontrollieren, was und wie Sie essen, was wiederum Ihrer Ernährung und Ihrer Gesundheit zugute kommt, aber leider ist dies nicht das, was die Forschung vorschlägt. Eher ist das Essen allein mit Gewichtszunahme und schlechteren Essgewohnheiten aus einer Reihe von Gründen verbunden.

Studien haben gezeigt, dass wir genauso essen wie unsere Mitmenschen. Das heißt, wenn sich alle um uns herum einmischen, werden wir es auch. Andererseits spielt es auch eine wichtige Rolle, wenn andere beobachten, was wir essen, um unsere Aufnahme insgesamt zu kontrollieren.

In Bezug auf das Essen bedeutet dies, dass Sie viel seltener eine ganze Pizza oder eine Schüssel mit cremigen Nudeln zerstören, wenn andere Sie beobachten. Sie werden wahrscheinlich auch nicht die Gewohnheit teilen, nach dem Abendessen einen ganzen Block Schokolade zu essen.

Gesellschaftliche Konformität hilft letztendlich dabei, unsere Nahrungsaufnahme zu kontrollieren, insbesondere wenn die Menschen um uns herum darauf bedacht sind, was und wie viel sie essen.

Das Essen alleine eignet sich auch für eine andere schlechte Angewohnheit – das Essen vor einem Bildschirm. Seien wir ehrlich, wer deckt den Tisch für einen?

Es hat sich gezeigt, dass die Ablenkung während einer Mahlzeit Einfluss darauf hat, was Sie danach essen, was darauf hindeutet, dass unsere Selbstregulierung beeinträchtigt ist, wenn wir uns nicht auf unser Essen konzentrieren. Wenn Sie also während des Essens fernsehen, werden Sie möglicherweise nicht dazu ermutigt, größere Portionen zu sich zu nehmen, aber dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach dem Abendessen eine Kleinigkeit essen.

Das kontinuierliche Wachstum der Essenslieferdienste wirkt sich auch darauf aus, was und wie wir als Singletons essen.

Der Kauf von Produkten ist teuer, und wenn Sie zu viel verdienen, verschwenden Sie Lebensmittel. Sie sind vielleicht motiviert, Spaghetti oder Suppe zuzubereiten, aber im Ernst, wer möchte das schon vier Nächte hintereinander essen?

Die bequeme Alternative ist die Bestellung in, und das sind eher kalorienreiche Optionen wie Pizza, Thai oder frittierte Speisen als ein gesunder Salat. Außerdem essen Sie mehr Pizza als Salat, was mit der Zeit zu einer allmählichen Gewichtszunahme führt.

Wenn es Ihre Realität ist, für einen zu essen, wie können Sie es dann für sich arbeiten lassen, abzüglich der übermäßigen Kalorienmenge?

Versuchen Sie zuallererst, den Bildschirm herunterzulassen und sich ein paarmal pro Woche zu einer Mahlzeit zu setzen.

Suchen Sie nach gesunden Single-Serves, die Sie schnell zubereiten können, ohne die zusätzlichen Zutaten und den Aufwand. Gute Optionen sind vorgefertigter Fisch oder Hühnchen mit ein paar gefrorenen oder vorgefertigten Gemüse mit einer leichten Sauce.

Beschränken Sie Ihre Bestellung einmal pro Woche, max.

Suchen Sie sich etwas mehr Zeit zum Essen. Wenn Sie Freunde oder Familienmitglieder in der gleichen Situation kennen, buchen Sie sie für regelmäßige „Familien“ -Mahlzeiten, da das Genießen von Speisen mit Angehörigen nicht nur eine der Freuden des Lebens ist, sondern diese Familienmahlzeiten Ihnen auch dabei helfen, Ihr Gewicht zu kontrollieren.

Susie Burrell ist Ernährungswissenschaftlerin. Setzen Sie das Gespräch auf Twitter fort @ SusieBDiet.



Source link

Kelly Clarkson hat 16 kg abgenommen, aber sie wird ihren Körper lieben, egal wie groß er ist


Kelly Clarkson hat immer eine tolle Einstellung gehabt, egal wie groß sie ist.

Die 36-jährige Sängerin war offen über sie Jo-Jo Gewicht und scheute nicht vor schaukelnden, körperbetonten Blicken zurück, selbst wenn sie schwerer war.

Als ein Twitter-Benutzer dies versuchte fette Täuschunge sie, antwortete sie „… und trotzdem großartig.“

Sie schreibt ihren letzten Gewichtsverlust von 16 kg der eine neue Art zu essen.

„Ich arbeite nicht! Ich denke, die Leute denken, dass ich trainiere und ich denke, ich denke nicht, dass ich zum Sport kommen werde „, erzählt Clarkson Extra.

„Ich habe dieses Buch buchstäblich gelesen und es für diese Autoimmunkrankheit getan, die ich hatte, und ich hatte ein Schilddrüsenproblem, und jetzt sind alle meine Niveaus wieder da.

„Ich nehme wegen dieses Buches keine Medizin mehr, es heißt“ The Plant Paradox „(von Steven R. Gundry, MD). Im Grunde geht es darum, wie wir unser Essen kochen, ohne Gentechnik, ohne Pestizide, und wirklich biologisch essen. Im wahrsten Sinne des Wortes habe ich überhaupt nicht geklappt! „

In der neuesten Ausgabe von People-Magazin Eine Quelle sagt, sie werde immer „ihren Körper lieben, egal wie groß sie ist“.

„Gewichtsverlust war nicht das Ziel“, heißt es in der Quelle.

„Dies war ein allgemeiner Gesundheitsansatz.“

Clarkson folgte dem Clean-Eating-Regime, um ihre Schilddrüsenprobleme zu verbessern.

Das Pflanzenparadox empfiehlt, Lebensmittel zu reduzieren, die Lektine enthalten – Proteine, die in Vollkornprodukten, Milchnüssen und einigen Gemüsesorten, einschließlich Tomaten, enthalten sind -, da sie Entzündungen verursachen.

Clarkson sagt, dass ihre Größe seit ihrem Auftritt bei American Idol im Jahr 2002 ein Thema ist.

„Schon am amerikanisches Idol Ich war sehr dünn, aber ich war größer als die anderen Mädchen in der Serie, also sagten die Leute Dinge zu mir “, sagte sie zuvor Menschen offenbart.

„Aber zum Glück bin ich sehr zuversichtlich, also hatte ich nie ein Problem damit, Leute auszuschalten und zu sagen:“ Ja, weißt du, das ist genau das, was ich rocke. Das ist gut.' „

Sie informierte die Zeitschrift Attitude auch darüber, dass sie „elend“ war, als sie dünn war.

„Als ich sehr dünn war, wollte ich mich umbringen“, sagt sie.

„Ich war vier Jahre meines Lebens von innen und außen miserabel. Aber es hat niemanden interessiert, denn ästhetisch macht man Sinn. “



Source link

Blumenkohllatten sind der neueste Wellnesstrend und wir sind uns nicht ganz sicher


Sie kennen das Mem, das lautet: Blumenkohl kann Pizza sein, du kannst alles sein'? Nun, ich sage Ihnen folgendes: Blumenkohl ist buchstäblich * das * beste Gemüse, weil es eigentlich alles sein kann, was du willst – einschließlich deines Kaffees.

Ja, Blumenkohl-Latte gibt es jetzt – und die Heilige-Mutter-Frucht-und-Gemüse sieht aus wie eine cremige Tasse voll Güte.

In diesem Jahr Hort Connections-Konferenz In Melbourne enthüllte die Obst- und Gemüseindustrie das revolutionäre Getränk als „cremigere“ Anpassung an den letztjährigen Brokkoli-Kaffee.

„Broccoli Latte war eine großartige Geschichte, ein Novum, um das Bewusstsein dafür zu wecken, was möglich ist“, erklärte John Said, CEO und Farmer von Fresh Select ABC Rural.

„Wir dachten, dass Blumenkohl etwas cremiger und milchähnlicher ist und nicht wie grüner Kaffee aussehen würde.“

Okay, okay, bevor du anfängst, mit den Augen zu rollen und mir Hasspost zu schicken, hör mir einfach zu.

Einem CSIRO- und Gartenbau-Innovationsbericht vom vergangenen Jahr zufolge aßen 51 Prozent der Erwachsenen nicht genug Obst, während zwei von drei nicht genug Gemüse aßen.

Aber nur eine Tasse Blumenkohl-Latte verbraucht ungefähr 7 Gramm Blumenkohlpulver, was einer täglichen Portion Gemüse entspricht. Also … nimm fünf Kaffees und voila, du hast deine fünf Portionen Gemüse auf die köstlichste und nahrhafteste Art und Weise erreicht.

Darüber hinaus ist Blumenkohl als eines der nahrhaftesten Gemüsesorten bekannt sehr wenig Kalorien oder Kohlenhydrate.

Gemäß Healthline1 Tasse oder 128 g roher Blumenkohl enthält 25 Kalorien, 77 Prozent der empfohlenen Tagesdosis (RDI), wenn Vitamin C, 20 Prozent der RDI von Vitamin K, 11 Prozent der RDI von Vitamin B6 und 14 Prozent der FEI von Folsäure.

Es ist auch unglaublich ballaststoffreich (erwarten Sie also, dass das Bad in Ordnung ist) große Quelle von Antioxidantien und weil 92 Prozent seines Gewichts aus Wasser bestehen, ist es besonders gut, wenn Gewichtsverlust auf Ihrer Neujahrs-Reso-Liste stand (und immer noch steht).

Neben den gesundheitlichen Vorteilen war Said davon überzeugt, dass die Umstellung auf Kaffeepulver auch eine wichtige Rolle bei der Verschwendung von Lebensmitteln in landwirtschaftlichen Betrieben spielen wird. Daher ist dies eine Win-Win-Situation.

Und das ist noch nicht mal ein Nek-Level-Millennial-Trend. Auf der Ausstellung Horticulture Innovation, auf der der Blumenkohl-Latte serviert wurde, konnten die Baristas nicht mit der Nachfrage mithalten und es ging ihnen sogar das Blumenkohl-Pulver aus, „das ist ein ziemlich gutes Feedback“ der gesamten Öffentlichkeit, so Said.

Also wenn du:

  • Sind kaffeesüchtig;
  • Lieben Sie sahnige Getränke, aber hallo, Kalorien !;
  • Sie möchten eine pflanzliche Ernährung einführen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen (und das Aufgeben von Milch klingt nach einer zu großen Verpflichtung).
  • Bemühen Sie sich, Ihre täglichen fünf Portionen Gemüse einzunehmen; und
  • Willst du etwas abnehmen, ohne dich selbst zu verhungern oder die Ketostraße hinunterzugehen?

Dann musst du, mein Freund, die Mandel- / Soja- / Macadami- / Kokosmilch wegwerfen und dich auf den Blumenkohl-Latte-Trend einstellen. Überzeugt? Ich denke schon.



Source link

Warnzeichen Ihre Leber ist mit Giftstoffen beladen


Wenn es darum geht, wie Sie aussehen und sich fühlen, schlägt die Leber mächtig zu. Jeder, der eine hatte Kater versteht die Auswirkungen einer unglücklichen Leber. Außerhalb dieser Zeiten, in denen wir möglicherweise zu viel Alkohol konsumieren, berücksichtigen wir die Rolle der Leber in unserem Empfinden nicht oft, aber es kann häufig zu nervenden Symptomen wie z. wiederkehrende Kopfschmerzen, Hautausbrüche, Körperfettprobleme, Verdauungsbeschwerden oder Sexualhormon-Ungleichgewichte das kann Ihr PMS fahren.

Die Leber ist nach unserer Haut das zweitgrößte Organ des Körpers und befindet sich direkt hinter Ihrem rechten Brustkorb. Seine Hauptaufgabe ist die Entgiftung, ein Konzept, das viel Verwirrung stiftet.

Wie funktioniert die Entgiftung?

Die Entgiftung ist ein Prozess, der jeden Tag den ganzen Tag in uns vor sich geht und im Grunde genommen ein Transformationsprozess ist. Jede Substanz, die für Sie schädlich wäre, wenn sie sich ansammeln würde, muss in eine weniger schädliche Form gebracht werden, damit sie sicher aus Ihrem Körper ausgeschieden und für immer beseitigt werden kann.

Der Entgiftungsprozess besteht aus drei Schritten, für deren Funktion bestimmte Nährstoffe erforderlich sind. Unsere Ernährungsgewohnheiten können also einen Einfluss darauf haben, wie effizient die Leber ihre Arbeit erledigt. Die Auswahl von meistens ganzen, echten Lebensmitteln, insbesondere von vielen Pflanzen, trägt dazu bei, dass die Leber die Nährstoffe erhält, die sie benötigt.

Es gibt auch eine Gruppe von Substanzen, die ich als „Leberträger“ bezeichnet habe. Es handelt sich um Substanzen, die die Arbeitsbelastung der Leber beeinflussen können und daher zeigen, wie effizient sie Metaboliten entgiften und beseitigen kann.

Die Liste der Leberträger umfasst:

  • Alkohol
  • Koffein
  • Trans-Fette
  • Raffinierter Zucker
  • Synthetische Substanzen, wie sie in Pestiziden, Medikamenten und Hautpflegemitteln vorkommen

Aber auch andere Faktoren spielen eine Rolle

Es sind jedoch nicht nur die Dinge, die wir konsumieren oder die wir auf unsere Haut legen, die Anforderungen an die Entgiftungsprozesse der Leber stellen können. Substanzen, die Ihr Körper selbst herstellt, müssen auch von der Leber umgewandelt werden, damit sie ausgeschieden werden können. Diese Substanzen umfassen:

  • Cholesterin
  • Steroidhormone wie Östrogen
  • Substanzen, die bei einem Mangel an Verdauung / Darmverstopfung / Dysbiose entstehen

Ich habe unzählige Menschen getroffen, die nicht viel auf die Art von Leberfüllern konsumiert haben, aber teuflische Menstruationszyklen oder andauernde Probleme mit ihrem Darm hatten, und die sehr deutliche Anzeichen dafür zeigten, dass ihre Leber Unterstützung benötigt. Während der Menstruation Blutgerinnsel zu übertragen, ist ein klassisches Zeichen für eine Leberinsuffizienz. Ein hoher Cholesterinspiegel im Blut ist häufig auch die Folge einer überforderten Leber.

Der Großteil des im Blut enthaltenen Cholesterins wird von der Leber gebildet, und die Cholesterinproduktion kann manchmal als Reaktion auf eine Entzündung erhöht sein.

Wenn Ihr Cholesterinspiegel im Blut hoch ist oder Ihr Darm seit vielen Jahren der Fluch Ihres Lebens ist, würden Sie wahrscheinlich stark davon profitieren, wenn Sie überlegen, wie Sie Ihre Lebergesundheit unterstützen können.

Auch wenn Sie nichts davon bemerken, wird Ihre Leber dennoch davon profitieren, dass Sie sich außergewöhnlich darum kümmern. Es gibt viele problematische Substanzen, denen wir täglich ausgesetzt sind und die sich unserer Kontrolle entziehen. Zum Beispiel über die Luft, die wir atmen.

Denken Sie also daran, was Sie in Ihren Körper einbauen, und nehmen Sie Änderungen an dem vor, was Sie steuern können (z. B. was Sie in Ihren Mund und auf Ihre Haut einbauen), die nicht zur Belastung Ihrer Leber beitragen.

Vielleicht möchten Sie sich ein zeitbasiertes Ziel setzen, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten. Zum Beispiel: „Ich trinke am Wochenende nur vier Wochen lang Alkohol“, wenn Sie dies derzeit häufiger konsumieren, oder „Ich trinke nur Kaffee, wenn ich sonntags zum Frühstück ausgehe.“ Oder vielleicht „Ich werde die Hilfe von suchen.“ Eine erfahrene Ärztin, die meine Leber mit Nährstoffen versorgt und auf meine PMT aufbaut.

Das, was Sie jeden Tag tun, wirkt sich auf Ihre Gesundheit aus, nicht das, was Sie manchmal tun. Sei also ehrlich zu dir selbst, wie du täglich isst und trinkst und ob du deiner Leber vielleicht etwas mehr Liebe zeigen musst. Ihre Gesundheit und Energie werden es Ihnen danken.

Dr. Libby Weaver (PhD) ist einer der führenden Ernährungsbiochemiker in Australien, ein Bestsellerautor und Redner.



Source link

Wiederaufbau Ihres Körpers nach der Krebsbehandlung


Durchkommen Krebsbehandlung ist eine große Leistung für sich. Um weiterhin auf den positiven Schritten aufzubauen, die Sie bereits unternommen haben, ist es an der Zeit, sich zu betätigen und eine Routine zu erstellen, die Ihnen hilft beschleunigen Sie Ihre Genesung.

Genesung von der Operation

Wenn Ihr Arzt einverstanden ist, kann es wunderbare emotionale und körperliche Vorteile haben, wenn Sie während der Behandlung von Krebs den Schweiß abbrechen. Untersuchungen haben ergeben, dass körperliche Betätigung Krebspatienten dabei helfen kann, die Behandlung zu tolerieren, unerwünschte Nebenwirkungen zu reduzieren, krebsbedingter Müdigkeit entgegenzuwirken, die Lebensqualität zu verbessern und sogar zu steigern Lebenserwartung. Und alles, was Ihre Stimmung stärkt, besonders wenn Sie mit den Strapazen der Krebsbehandlung fertig werden, ist eine willkommene Therapie, um Sie durchzubringen.

Wie viel Bewegung?

Der wahrscheinlich schwierigste Schritt ist der Einstieg. Einige Krebsbehandlungen können dazu führen, dass Sie sich sehr müde fühlen, sich unwohl fühlen oder dazu neigen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Machen Sie sich also keine Gedanken darüber, wie viel Sie trainieren. Sogar eine kleine Menge an Aktivitäten, die über den Tag ausgeführt werden, hat Vorteile, da jede Menge an Aktivitäten besser ist als keine – alles summiert sich. Das Ziel ist es, langsam, aber sicher in den normalen Alltag zurückzukehren!

Hör auf deinen Körper

Die Krebsbehandlung wirkt sich auf alle unterschiedlich aus, und es ist nichts Falsches daran, sich nicht fit zu fühlen. Wenn Sie Lust auf Bewegung haben, hilft es Ihnen, auf Ihren Körper zu hören, um herauszufinden, wie viel Bewegung ausreicht und wie gut Ihr Körper damit umgehen und sich trotzdem wohl fühlen kann. Im Idealfall sollten Sie jeden Tag irgendeine Form von Cardio-Aktivität (Aerobic) ausüben. Wählen Sie jedoch immer Aktivitäten, die ein geringes Risiko aufweisen und auf Ihren aktuellen Funktionsstatus und Ihre Leistungsfähigkeit zugeschnitten sind, z. B. Gehen.

In der Regel können Sie direkt nach jeder Chemotherapie oder Strahlendosis trainieren. In der Regel sind jedoch Intensitäten erforderlich, wenn Nebenwirkungen wie extreme Müdigkeit, Atemnot, Anämie (niedrige Anzahl roter Blutkörperchen) oder mangelnde Muskelkoordination (Ataxie) auftreten geändert werden oder aufhören, alle zusammen auszuüben.

Was ist mit Krafttraining?

Muskelverlust (und damit verbundene Müdigkeit) als Folge einer Krebsbehandlung können Ihre Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Um die Muskelkraft, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit zu erhalten, sollten Widerstandstrainingsübungen 2-3 Mal pro Woche mit einem Ruhetag dazwischen durchgeführt werden. Es bedeutet nicht, Hanteln oder Hanteln zu heben oder ins Fitnessstudio zu gehen – das Heben des eigenen Körpergewichts wie Liegestütze, Krafttraining, Kniebeugen oder die Verwendung von Widerstandsbändern sind billige und einfache Methoden, um Muskelmasse zu erhalten und den Stoffwechsel zu fördern helfen Sie auch, einen Appetit aufzubauen.

Haftungsausschluss: Wenn Sie Zweifel oder Bedenken haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder einen anerkannten Physiologen mit Erfahrung in der Krebsbehandlung.

Kathleen Alleaume ist Bewegungsphysiologin und Ernährungswissenschaftlerin und Gründerin von Die richtige Balance.



Source link

„Ich habe während meiner Periode weder ein Pad noch einen Tampon getragen.“


Ich war in der 6. Klasse, als ich das erste Mal war Ich habe meine Periode – und ich wurde von der ganzen Sache gedemütigt.

Sicher, ich habe das Sex-Zeug gemacht, aber es in einem Buch zu sehen, um es in deiner Unterwäsche zu sehen, sind zwei verschiedene Dinge.

Ich erinnere mich, wie meine Mutter all meinen weiblichen Verwandten davon erzählte und sie freuten sich alle für mich. Es war, als ob ich einem Club beigetreten wäre, aber ich wollte auch keine Mitgliedschaft.

Ich war so verlegen von all dem und bat darum, dass es verschwindet.

16 Jahre schneller Vorlauf, ich habe meine Periode seit mehr Jahren, als ich es noch nicht getan habe, und das ist für mich jetzt nur eine Selbstverständlichkeit.

Ich habe mein Fahrrad runtergefahren und weiß, wann entweder Norma oder Fern in die Stadt kommen.

Ich habe ein paar Mal gelesen, dass sich Ihre Eierstöcke jeden Monat abwechseln, um herauszufinden, welches Ei freigesetzt wird, und ich kann definitiv im Vorfeld feststellen, wer für diesen Monat House spielt.

Ich habe die polaren Extreme von jedem kennengelernt und ihnen sogar Namen gegeben.

Lerne Norma kennen (ich bin mir nicht sicher, woher der Name kommt, ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich selbst genannt hat)

Norma ist eine Hausfrau aus den 50er Jahren, die den ganzen Monat damit verbringt, das Haus zu perfektionieren. Sie hat Vorhänge aufgehängt, hat die Kissen gewickelt und läuft im Wohnzimmer in ihrer perfekten A-Linie unter dem Kniekleid mit den passenden Perlen und der Schürze auf und ab, bis ihr Mann (auch bekannt als Baby) nach Hause kommt.

Sie ist eine elegante Dame, bis sie merkt, dass sie alleine bleiben wird, und dann geht sie von den Schienen.

Sie ist unglaublich launisch. Sie zerschmettert alle Möbel, stampft mit den Füßen herum und wird oft spät abends mit dem Kopf in einer Schachtel Coles Double Choc Chip Cookies gefunden.

„Ich habe ausgegeben den ganzen Monat Vorbereiten dieses Hauses für Sie nichts! „, Schrie sie mich an.

Norma ist ein b ** tch.

Dann ist da noch Fern (wieder, warum der Name Fern? Ich habe keine Ahnung)

Fern ist ein freier Geist, der meinen Rücken hat. Fern holt mich einfach.

Sie hat langes Meerjungfrauenhaar, eine Blumenkrone und das ganze Boho „Ich habe es nicht einmal versucht“, was los ist.

Als sie zu Besuch kommt, baut sie ihr Glampingzelt auf, zündet ein paar Kerzen an und meditiert mit Enya.

Sobald mein Körper ihr sagt, dass sie in diesem Monat keinen Hausgast unterbringen muss, schmeißt sie keine zischenden Anfälle, umarmt mich nur und flüstert „Ich hab dich, Mädchen“, als sie in den Raum springt Sonnenuntergang.

Sie ist progressiv, unabhängig und würde mich niemals im Stich lassen.

Abgesehen von Norma und Fern denke ich nicht viel darüber nach, wenn meine Zeit im Monat verstrichen ist. Es ist keine große Sache.

So ärgerlich Instagram-Anzeigen auch sein mögen, manchmal bin ich auf Produkte ausgerichtet, die zu mir passen, beispielsweise auf den Tag, an dem ich auf Modibodi gestoßen bin.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht mit diesem neuen Phänomen vertraut sind, Modibodi Erstellt zeitgemäße Höschen, mit denen Sie die Pads und Tampons überspringen können. Sie können also am Ende des Tages wiederverwendet werden, einfach ausspülen, waschen und sie sind bereit für die zweite Runde.

Also lass uns den Taschenrechner holen und das klären. (Ich bin schrecklich in Mathe. Wenn ich mich irre, mach einfach mit!)

Ich hatte 12 Perioden pro Jahr, seit ich 11 Jahre alt war. Im Durchschnitt 2-3 Tampons pro Tag und ein Pad in der Nacht. Das entspricht mehr als 500 Binden und Tampons in 192 Tagen oder 4,78 Prozent meines Lebens. Jetzt mal das von allen Frauen in Sydney alleine, die noch ihre Periode haben und das ist viel Müll der auf Mülldeponien landet. Vom Standpunkt der Abfallreduzierung aus hat also alles, was den Abfall reduzieren kann, meine Zustimmung.

In diesem Sinne und immer noch ein bisschen nervös darüber nachzudenken, sie zu versuchen (es ist nicht wirklich etwas, was ich versuchen möchte, falsch zu liegen, wenn du weißt, was ich meine), dachte ich, dass es auch ein großartiges Blog-Stück werden würde Weg!

Ich bin online gesprungen und habe innerhalb weniger Tage meinen klassischen Bikini per Post erhalten.

Hier geschah die Magie.

Ich zog die Unterwäsche an und sie waren viel bequemer als ich erwartet hatte.

Sie bestanden aus Bambus, waren glatt und passten sehr gut. Das Innenfutter fühlt sich an, als wäre es mit etwas gepolstert, aber es ist nicht sperrig und man kann es definitiv nicht fühlen, wenn sie an sind.

Ich werde nicht lügen, ich hätte nicht gedacht, dass es irgendetwas absorbieren kann, also habe ich darauf geachtet, schwarze Hosen zu tragen und ein Paar Unterwäsche in meiner Handtasche zu verstauen.

Tag zwei und drei sind meine schwersten In der Woche entschied ich mich also, ein großes mutiges Mädchen zu sein und sie am zweiten Tag zu tragen und sie wirklich auf die Probe zu stellen.

Im Laufe des Tages habe ich möglicherweise häufiger als sonst das Badezimmer benutzt, um sicherzustellen, dass sie „arbeiteten“.

Ich erzählte ein paar meiner Kollegen, die sofort auf mich herabblickten und anfingen, Fragen nach dem Schnellfeuer auf mich zu richten.

„Kannst du es spüren?“

„Wie funktioniert es?“

„Fühlt es sich komisch an?“

„Bist du durchgesickert?“

„ABER WO GEHT ES ?!“

Ohne zu grafisch zu werden, habe ich das Paar am Ende des Tages gründlich untersucht – und meine Ergebnisse haben mich überrascht.

Es war nichts auf dem Material und alles wurde unten absorbiert. Was die andere klebrige Konsistenz angeht, sah ich tagsüber einige auf der Oberseite sitzen und wischte sie einfach mit Toilettenpapier ab.

Wie es funktioniert:

Die oberste Schicht leitet Feuchtigkeit schnell ab, bekämpft Bakterien und stoppt Gerüche, sodass Sie trocken und frisch bleiben.

Die mittlere Schicht nimmt die Flüssigkeit auf und verschließt sie (2,5 bis 20 ml, abhängig vom Durchfluss).

Die untere Schicht ist besonders wasserdicht.

In der Anleitung wird empfohlen, nach dem Gebrauch kaltes Wasser einzuspülen, die Waschmaschine bei Bedarf einzuschalten, an der Leine zu hängen und fertig.

Als ich sie spülte, war ich gespannt, wie es ihnen gegen das fließende Wasser ergeht. Ich hielt das Paar unter den Wasserhahn und konnte wirklich sehen, wie es viel davon absorbierte und ihre Form hielt.

Es schien immer noch zu schön, um wahr zu sein, aber es funktionierte tatsächlich.

Ja oder Nein?

Ich hätte sie am nächsten Tag wieder getragen, aber ich hatte nur ein Paar, die an der Leine trockneten, aber ich werde sie auf jeden Fall morgen erneut versuchen.

Norma ist kein Fan, aber Fern definitiv.

Dieser Blog-Beitrag erschien ursprünglich auf That Girl From Sydney und wird hier mit Genehmigung erneut veröffentlicht.



Source link

Nicole Kidman hält sich an die 80: 20-Diät, um in Form zu bleiben


Einfach ausgedrückt, Nicole Kidman ist eine Frau mit vielen Talenten.

Sie ist eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt, eine Killerproduzentin, sie besitzt fünf Golden Globe Awards und einen Academy Award und außerdem scheint sie immer auf dem Laufenden zu sein.

Das Geheimnis, wie sie das ganze Jahr über gesund und fit bleibt, liegt jedoch nicht in einer modischen Ernährung oder einem extremen Trainingsregime. Stattdessen folgt sie der 80:20-Regel:

„Ich bin eigentlich nicht so streng mit meiner Diät“, sagte sie der Los Angeles Zeiten im Jahr 2014. „Ich esse so ziemlich alles, aber alles in Maßen.“

Bei der Anwendung auf Lebensmittel handelt es sich eher um einen Ansatz für eine gesunde Ernährung als um eine sogenannte „Diät“.

„Es geht einen Weg, der letztendlich zu 80 Prozent gesund ist, zu 20 Prozent … manchmal sogar zu 70 Prozent“, sagte sie Frauengesundheit magazin im jahr 2013. „Aber aus diesem Grund denke ich, dass Sie natürliche Heilmittel für die Gesundheit haben – Sie finden heraus, was für Sie funktioniert. Und ich mache viel und ich habe viel Energie.“

Was in aller Welt ist der 80:20-Ansatz?

Laien sagen, dass Sie 80 Prozent der Zeit gesunde Lebensmittel zu sich nehmen und die anderen 20 Prozent für das Genießen Ihrer Lieblingsspezialitäten ausgeben können.

Experten lieben diesen Ansatz, da es weniger wahrscheinlich ist, dass Sie ganze Lebensmittelgruppen ausschneiden, von der Kalorienzählung besessen sind oder sich auf bestimmte Lebensmittel beschränken (was ohnehin dazu führt, dass Sie ohnehin alles essen müssen).

Die 80 Prozent

„Wie bei allen guten Gewichtsverlustplänen sollte Ihre Ernährung aus einer Vielzahl von frischen saisonalen Produkten, magerem Bio-Protein, unverarbeitetem Vollkorn und hochwertigen essentiellen Fettsäuren bestehen.“ erklärt die Ernährungswissenschaftlerin Teresa Boyce.

„Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Lebensmittel zu sich nehmen, besteht darin, einfach an„ Regenbogen “zu denken. Schauen Sie auf Ihren Teller und wenn er voller bunter frischer Produkte ist, wissen Sie, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Portionsgrößen müssen ebenfalls verwaltet werden – nur weil es gesund ist, bedeutet das nicht, dass Sie große Mengen in einer Sitzung essen können. „

Ein gesunder Ernährungsplan könnte beinhalten:

  • Frühstück: Quinoabrei mit Zimt, frischen Beerenmischungen, Goji-Beeren, Chiasamen und Naturjoghurt.
  • Mittagessen: Warmer Hühnersalat mit gemischten Blättern, geschnittener Karotte, Sojabohnensprossen, schwarzen Bohnen, frischen Kräutern, Avocado und Limettendressing.
  • Abendessen: Mit Mandeln überzogener Fisch mit gedämpftem Gemüse der Saison.
  • Snacks: Frisches Obst der Saison ODER rohe gemischte Nüsse ODER hausgemachte rohe Kakaobällchen.

Die 20 Prozent

Lassen Sie uns eines klarstellen: Dies ist nicht Ihr Anliegen, alles daran zu setzen und sich unbegrenzt mit ungesunden Lebensmitteln zu beschäftigen.

„Sie sollten immer noch auf Ihre Portionsgrößen achten und versuchen, nicht alle Leckereien mit Zucker und Fett zu füllen“, erklärt Boyce.

Eine gute Faustregel ist, den Großteil der 80 Prozent auf die Wochentage und die Liste in Ihren Cheats als Belohnung am Wochenende anzuwenden.

Boyce empfiehlt außerdem, die Mahlzeiten vorab zu planen, damit Sie mehr Kontrolle haben und sich auf etwas freuen können.

Laut Nicole Kidman 73 Fragen Video mit Vogue Ab 2015 ist „hausgemachtes warmes Brot mit Reggiano“ ihre Lieblingsspeise – und damit können wir uns auch nicht wirklich streiten.

Und wenn Sie sich eines Tages auch selbstgebackenes Brot mit geschmolzenem Käse gönnen, sollten Sie sich überhaupt nicht schuldig fühlen.

„Mit diesem Ansatz sollte es keine“ schlechten „Lebensmittel und keine Schuldgefühle geben, die mit dem Genuss von Leckereien verbunden sind“, fügt Boyce hinzu. „Wenn jemand eine strenge Diät einhält, stellt er sich oft die Frage:“ Na ja, ich kann für den Rest des Tages auch schlecht essen. “ Beim 80:20-Plan geht es jedoch nur um schuldfreies Moderieren, was ein realistischer langfristiger Ansatz ist. “

Wenn es für Nicole gut genug ist, dann ist es für uns gut genug.



Source link