Blumenkohllatten sind der neueste Wellnesstrend und wir sind uns nicht ganz sicher


Sie kennen das Mem, das lautet: Blumenkohl kann Pizza sein, du kannst alles sein'? Nun, ich sage Ihnen folgendes: Blumenkohl ist buchstäblich * das * beste Gemüse, weil es eigentlich alles sein kann, was du willst – einschließlich deines Kaffees.

Ja, Blumenkohl-Latte gibt es jetzt – und die Heilige-Mutter-Frucht-und-Gemüse sieht aus wie eine cremige Tasse voll Güte.

In diesem Jahr Hort Connections-Konferenz In Melbourne enthüllte die Obst- und Gemüseindustrie das revolutionäre Getränk als „cremigere“ Anpassung an den letztjährigen Brokkoli-Kaffee.

„Broccoli Latte war eine großartige Geschichte, ein Novum, um das Bewusstsein dafür zu wecken, was möglich ist“, erklärte John Said, CEO und Farmer von Fresh Select ABC Rural.

„Wir dachten, dass Blumenkohl etwas cremiger und milchähnlicher ist und nicht wie grüner Kaffee aussehen würde.“

Okay, okay, bevor du anfängst, mit den Augen zu rollen und mir Hasspost zu schicken, hör mir einfach zu.

Einem CSIRO- und Gartenbau-Innovationsbericht vom vergangenen Jahr zufolge aßen 51 Prozent der Erwachsenen nicht genug Obst, während zwei von drei nicht genug Gemüse aßen.

Aber nur eine Tasse Blumenkohl-Latte verbraucht ungefähr 7 Gramm Blumenkohlpulver, was einer täglichen Portion Gemüse entspricht. Also … nimm fünf Kaffees und voila, du hast deine fünf Portionen Gemüse auf die köstlichste und nahrhafteste Art und Weise erreicht.

Darüber hinaus ist Blumenkohl als eines der nahrhaftesten Gemüsesorten bekannt sehr wenig Kalorien oder Kohlenhydrate.

Gemäß Healthline1 Tasse oder 128 g roher Blumenkohl enthält 25 Kalorien, 77 Prozent der empfohlenen Tagesdosis (RDI), wenn Vitamin C, 20 Prozent der RDI von Vitamin K, 11 Prozent der RDI von Vitamin B6 und 14 Prozent der FEI von Folsäure.

Es ist auch unglaublich ballaststoffreich (erwarten Sie also, dass das Bad in Ordnung ist) große Quelle von Antioxidantien und weil 92 Prozent seines Gewichts aus Wasser bestehen, ist es besonders gut, wenn Gewichtsverlust auf Ihrer Neujahrs-Reso-Liste stand (und immer noch steht).

Neben den gesundheitlichen Vorteilen war Said davon überzeugt, dass die Umstellung auf Kaffeepulver auch eine wichtige Rolle bei der Verschwendung von Lebensmitteln in landwirtschaftlichen Betrieben spielen wird. Daher ist dies eine Win-Win-Situation.

Und das ist noch nicht mal ein Nek-Level-Millennial-Trend. Auf der Ausstellung Horticulture Innovation, auf der der Blumenkohl-Latte serviert wurde, konnten die Baristas nicht mit der Nachfrage mithalten und es ging ihnen sogar das Blumenkohl-Pulver aus, „das ist ein ziemlich gutes Feedback“ der gesamten Öffentlichkeit, so Said.

Also wenn du:

  • Sind kaffeesüchtig;
  • Lieben Sie sahnige Getränke, aber hallo, Kalorien !;
  • Sie möchten eine pflanzliche Ernährung einführen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen (und das Aufgeben von Milch klingt nach einer zu großen Verpflichtung).
  • Bemühen Sie sich, Ihre täglichen fünf Portionen Gemüse einzunehmen; und
  • Willst du etwas abnehmen, ohne dich selbst zu verhungern oder die Ketostraße hinunterzugehen?

Dann musst du, mein Freund, die Mandel- / Soja- / Macadami- / Kokosmilch wegwerfen und dich auf den Blumenkohl-Latte-Trend einstellen. Überzeugt? Ich denke schon.



Source link