Die letzten drei Dinge, die Tessa James gekauft hat


Tessa James meint es ernst mit Gesundheit, Wellness und Schönheit, daher ist es keine Überraschung, dass ihre letzten Einkäufe so gut sind, wie Sie es erwarten würden.

Willkommen zu unserer neuen Redaktionsreihe Letzte Ergänzungen. Hier fragen wir Gesundheits- und Wellness-Gurus, Prominente und inspirierende Influencer, wofür die letzten drei Dinge, für die sie Geld ausgegeben haben, im Namen ihres Wohlbefindens waren. Zuerst, Matty J teilt sein Technik-, Schönheits- und Lesematerial bei uns vor Samantha Harris verschüttet auf ihrem Zug. Wenn Ihnen das gefällt, lesen Sie unbedingt unsere Meine gesunden Gewohnheiten Serien für einen Einblick in ihre täglichen Routinen.

Die australische Schauspielerin hat kürzlich ihre eigene Wellness-Plattform ins Leben gerufen. Sie wissen also, dass sie es ernst meint, was sie gut aussehen und sich gut fühlen lässt. Nachdem sie uns durch ihre täglichen Rituale geführt hatte und wie sie gesund bleibt, verschüttete sie die letzten Gegenstände, die sie in den Warenkorb gelegt hat.

Dr. Bronner Castile Liquid Soap (38,45 USD, bei Verehre die Schönheit oder Genährtes Leben)

„Ich habe es wegen seiner sauberen, einfachen und biologischen Zutaten gekauft. Es ist äußerst vielseitig, Sie können Ihr Haus damit reinigen, wenn Sie möchten, und es ist auch großartig und sicher für Babys. Mein Favorit ist Sandelholz. Sie haben auch Reisegröße.“

AYU Weihrauch Weihrauch ($ 30, bei AYU)

Eine großartige, saubere Marke, ihre Ölparfums sind wunderschön und ihr Weihrauch ist eine großartige Ergänzung für das Haus! Weihrauch ist mein Favorit.

Kora Organics Noni Glow Körperöl ($ 80, at Sephora oder bei Verehre die Schönheit)



Source link

„Ich muss keine bestimmte Zahl auf der Skala sein, um die Person zu sein, die ich sein möchte.“


Der ehemalige olympische Schwimmmeister hat uns genau daran erinnert, warum wir aufhören müssen, von der Waage besessen zu sein, und unseren Körpern die Wertschätzung zeigen müssen, die er verdient.

In einer Zeit in unserem Leben, in der wir sind Dank der Isokilos, die wir in den letzten Monaten möglicherweise zugenommen haben, waren wir uns unseres Körperbildes und Gewichts noch nie so bewusstLibby Trickett hat die Dinge wieder ins rechte Licht gerückt.

Der ehemalige Olympiasieger im Schwimmen ging auf Instagram, um eine zu posten ganz andere Art von Transformationsbild.

„8,5 Monate im Vergleich zu 8,5 Monaten im Vergleich zu 8 Jahren im Wasser“, sagte die Mutter von drei Kindern neben drei Bildern von ihr in verschiedenen Phasen ihres Lebens.

„Ich hatte am Ende meiner letzten Schwangerschaft 102 kg und 62 kg, als ich mich für meine letzten Olympischen Spiele qualifiziert habe. Ich bin jetzt 82 kg schwer und habe festgestellt, dass es keine Rolle spielt. Ich muss keine bestimmte Zahl auf der Skala sein, um die Person zu sein, die ich sein möchte, und diese Zahlen definieren sicherlich nicht meinen Wert. „

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Trickett erklärte, warum die Waage oder der Spiegel nicht die ganze Geschichte erzählen.

„Ich weiß, dass ich jetzt ein besserer Mensch bin als vor 8 Jahren, und das hat nichts mit der Größe und Form meines Körpers zu tun, sondern mit der Größe und Form meiner Erfahrungen.“

Als sanfte Erinnerung an ihren Körper schloss sie: „Mein Körper hat mich zu drei Olympischen Spielen und durch drei Schwangerschaften getragen. Es hat in den letzten 8 Jahren eine enorme Menge durchgemacht. Das Mindeste, was ich tun kann, ist, ihm meine Liebe zu geben. “

Der Beitrag zur Selbstachtung hat eine Fülle von Kommentaren von Fans erhalten, die Trickett für das Teilen dieser wichtigen Botschaft danken.

„Ich liebe dieses so sehr. Es ist so einfach, hart für uns und unseren Körper zu sein. Aber sie sind wirklich erstaunlich und ich würde nichts daran ändern, meine Babys für irgendetwas zu haben “, kommentierte eine Person.

Ein anderer fügte hinzu: „Just WOW @libby_trickett, ich denke, du bist ein absolut großartiges Mädchen und danke dir für deine Ehrlichkeit, Demut und brillant erhebenden Beiträge. Sie haben SO Recht und ich bin dankbar, dass Sie diese Plattform haben, um Ihre Gedanken mit uns zu teilen. “

Eine dritte Person schrieb: „Perfekt. Ich warf unsere Waage weg und mein selbstwertiger Himmel schoss in die Höhe … So viel schöner, sich selbst zu lieben, als ständig zu hassen! „

Tbh, wir könnten uns nicht mehr einigen. Danke, Libby.



Source link

Das Tragen von Handschuhen erhöht die Sicherheit vor einer COVID-19-Infektion


Tragen Sie Handschuhe, um sich vor COVID-19 zu schützen? Nun, ein medizinischer Experte hat erklärt, warum es Ihnen mehr schadet als nützt.

Es gab ständige Debatten darüber, ob das Tragen einer Maske gegen COVID-19 wirkt. Aber es sind wirklich die Handschuhe, die nicht verwendet werden sollten.

Laut Allison Bartlett, Associate Medical Doctor des Infection Control Program Pediatric an der Universität von Chicago, Handschuhe können den Träger zur Selbstzufriedenheit verleiten und sind für eine gute Händehygiene nicht geeignet.

„Ich denke, dass chirurgische Einweghandschuhe keinen Platz im Coronavirus haben [protection]“, Warnte Bartlett. „Die Menschen haben das falsche Gefühl der Sicherheit, dass ihre Hände sauber und geschützt sind, wenn dies überhaupt nicht der Fall ist.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Bartlett sagte, Sie könnten beim Ausziehen der Handschuhe versehentlich Ihre Hände kontaminieren. Wenn Sie also Ihre Hände nach dem Ausziehen der Handschuhe nicht waschen, sind Ihre Hände nicht sauber.

„Sie könnten sich geschützt fühlen, weil Ihre Haut keine Oberfläche berührt“, erklärte sie.

„Aber sobald Sie von der Berührung dieser Oberfläche zur Berührung Ihrer Maske oder Ihres Gesichts übergehen, ist dies eine Kontamination, selbst wenn Sie Handschuhe tragen.“

Um die Menschen davon abzuhalten, sich auf Handschuhe zu verlassen, um sie vor dem Virus zu schützen, fügte Bartlett hinzu: „Sie haben in Bezug auf die Sicherheit nichts erreicht.“

Vor kurzem, Das Video einer Krankenschwester wurde viral, nachdem sie gezeigt hatte, wie infektiöse Handschuhe die Ausbreitung von COVID-19 stoppen, wenn sie falsch verwendet werden.

Wiederverwendbare Handschuhe können während der Reinigung Ihres Hauses verwendet werden. Dies liegt jedoch daran, dass es mehr um den Schutz Ihrer Hände als um die Verhinderung der Übertragung geht.

Darüber hinaus machte Bartlett darauf aufmerksam, dass die weit verbreitete Verwendung von Handschuhen durch die breite Öffentlichkeit dazu führen könnte, dass das medizinische Personal, das es am dringendsten benötigt, nicht mehr versorgt wird.

Um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern, möchte Bartlett, dass sich alle auf das konzentrieren, was funktioniert. „Es ist alles, was wir tun können, um die Energie, Angst und den Wunsch der Menschen, sich selbst und andere zu schützen, auf die Aktivitäten umzuleiten, von denen wir wissen, dass sie wirklich wirkungsvoll sind – wie zu Hause zu bleiben, eine Maske zu tragen, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind, Ihre Hände zu waschen und zu behalten häufig berührte Oberflächen sauber. “

Die Weltgesundheitsorganisation hat eine Infografik veröffentlicht Erklären, wie das Waschen mit bloßen Händen effektiver ist als das Tragen von Handschuhen, wenn es darum geht, eine Infektion mit Coronaviren zu verhindern, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind, wenn Sie nicht im Gesundheitswesen sind.

„Regelmäßiges Waschen der bloßen Hände bietet mehr Schutz gegen das Fangen von COVID-19 als das Tragen von Gummihandschuhen“, heißt es.

Das australische Gesundheitsamt empfiehlt, eine Maske und Handschuhe zu tragen, während Sie ein Mitglied Ihres Haushalts mit COVID-19 behandeln oder dessen Zimmer reinigen, und daran zu denken, die Hände vor und nach dem Anziehen der Handschuhe gründlich zu waschen.



Source link

brauche einen COVIDSafe Marshall ab dem 1. August


Die Premiere von New South Wales, Gladys Berejiklian, gibt bekannt, dass jedes Fitnessstudio und Fitnesscenter im Bundesstaat ab Samstag, dem 1. August, einen „COVIDSafe Marshall“ benötigt.

Nein, dank des Anstiegs der Coronavirus-Infektionsraten in New South Wales hat die Premiere Schritte unternommen, um die Beschränkungen zu verschärfen, um das zu unterdrücken, was als „zweite Welle'für den Staat. NSW verzeichnete über Nacht 19 neue Fälle von COVID-19, womit derzeit 3.529 infizierte Einwohner betroffen sind.

Während viktorianische Vororte und Städte noch sehr in den Griff bekommen ihre zweite vollständige SperrungDie Einwohner von New South Wales waren relativ frei, ihren Alltag zu erledigen – solange sie die bestehenden Vorschriften und Hygieneprotokolle zur sozialen Distanzierung einhalten.

Jetzt oben drauf bestehende SicherheitsmaßnahmenFür Fitnessstudios und Fitnesscenter muss jederzeit ein COVIDSafe-Marshall auf dem Gelände vorhanden sein. Selbst für 24-Stunden-Fitnessstudios, die zu bestimmten Zeiten möglicherweise ohne Personal arbeiten. Es ist nicht sicher, wie sich dieser zusätzliche Druck auf die bereits umkämpfte Industrie auswirken könnte.

Turnhallen in NSW am 13. Juni wiedereröffnetnach Monaten des Zwangs, ihre Türen zu schließen. Allerdings einige Sportler sind immer noch vorsichtig bei der RückkehrDaher kann diese zusätzliche Maßnahme ein gewisses Maß an Sicherheit in Bezug auf die Hygiene in diesen gemeinsamen Räumen bringen (und hoffentlich vermeiden, dass wir in einemFitness-Pod').

Turnhallen riskieren Geldstrafen oder Schließungen, wenn sie nicht eingehalten werden

Über die neue Anforderung sagte Kundendienstminister Victor Dominello: „Wir können es uns nicht leisten, Risiken einzugehen oder Selbstgefälligkeit zuzulassen. Unternehmen müssen alle angemessenen Schritte unternehmen, um das Risiko einer COVID-Übertragung oder das Risiko einer Geldstrafe oder Schließung zu verringern … Turnhallen spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Gesundheit und Fitness in unserer Gemeinde, aber sie sind nicht immun gegen diese Herausforderung. „

Was werden COVIDsafe-Marshalls tun?

Er fuhr fort und erklärte die Rolle des Marshalls mit den Worten: „Ob es darum geht, soziale Distanz aufrechtzuerhalten, Geräte nach dem Gebrauch zu reinigen oder Händedesinfektionsmittel für Kunden verfügbar zu machen, diese speziellen COVIDsafe-Hygienemarshalls werden eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit und Konformität von Fitnessstudios spielen.“

Diese Ankündigung kommt, als die Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk, Pläne dazu ankündigt Schließen Sie die QLD-Staatsgrenze an die Bewohner des Großraums Sydney – ebenfalls ab Samstag, dem 1. August.

Hoffen wir nicht lange.

Weitere wichtige Informationen zum Coronavirus:

Lesen Sie weiter Warum 239 Wissenschaftler einen Brief an die WHO geschrieben haben, in dem sie argumentieren, Coronavirus sei in der Luft, sei dir der bewusst 'verstecktes Symptom' von COVID-19-Trägern, bereiten Sie sich auf die langfristige psychische Auswirkungen von der Pandemie, kommen Sie mit diesen zu Hause ins Schwitzen kostenlose Online-Workouts bevor Sie Ihre übergewaschenen Hände mit wiederbeleben dieser DIY Balsamund trösten Sie sich dann mit diese unerwarteten Freuden.



Source link

Die QLD-Grenze schließt in die Region Greater Sydney


Am 1. August um 1 Uhr morgens dürfen Reisende aus der Region Greater Sydney in New South Wales während des wachsenden Ausbruchs des Coronavirus nicht mehr nach Queensland einreisen.

Queensland ist offiziell seine Grenzen schließen nach Greater Sydney nach Aufnahme von zwei neuen Fällen von COVID-19 über Nacht.

Die Ministerpräsidentin Annastacia Palaszczuk sagte, sie sei „wütend“ darüber zwei Teenager hatte sich der Hotelquarantäne entzogen, nachdem er von Sydney nach Queensland zurückgekehrt war, und eine vollständige polizeiliche Untersuchung durchgeführt.

„Queensland wird jetzt Greater Sydney zum COVID-Hotspot erklären“, sagte Palaszczuk am Mittwoch.

„In anderen Teilen des Großraums Sydney gab es weitere Ausbrüche, und das wird nun ein weiterer deklarierter Hot Spot… ab Samstagmorgen um 1 Uhr morgens, und wir haben dies getan, damit wir Queenslanders benachrichtigen können.

„Wir müssen Queenslanders beschützen“, fügte sie hinzu. „Ihre Sicherheit steht an erster Stelle und wir befinden uns derzeit in außergewöhnlichen Zeiten.

„Wir müssen alles tun, damit es am Samstagmorgen um 1 Uhr morgens wirksam wird.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Neben dem Großraum Sydney werden auch Reisende aus Fairfield von der Grenze des Sunshine State abgewiesen. Die Stadtteile Campbelltown und Liverpool in Sydney sowie der Bundesstaat Victoria stehen ebenfalls auf der Hotspot-Liste von Queensland und können nicht in den Bundesstaat einreisen.

NSW-Premier Gladys Berejiklian sagte, dieser Schritt würde Queensland viel mehr schaden als der NSW-Community.

„Die einzige Herausforderung für NSW ist die eingeschränkte Bewegungsfreiheit unserer Bewohner“, sagte Berejiklian.

„Die wirtschaftlichen Folgen in Queensland oder Südaustralien werden viel mehr schaden als NSW. Wir sind in der stärksten Position in der Nation, die wir offensichtlich beibehalten wollen.

„Es geht immer darum, das richtige Gleichgewicht zu finden, um sicherzustellen, dass das Virus in Schach gehalten wird, aber auch um unseren Bewohnern ausreichende Freiheiten zu bieten.“

24 Stunden zuvor sagte Palaszczuk, sie werde die Grenzen für ganz NSW „zuschlagen“, wenn die weit verbreitete Übertragung der Coronavirus-Community fortgesetzt wird.

„Jeden Tag überwachen wir, was in NSW passiert“, sagte der Premierminister. „Wir werden nicht zögern, Hot Spots zu melden oder, wenn es außer Kontrolle gerät, die Grenze zuzuschlagen.“

„Selbstzufriedenheit ist unser Feind.“

Weitere wichtige Informationen zum Coronavirus:

Lesen Sie weiter Warum 239 Wissenschaftler einen Brief an die WHO geschrieben haben, in dem sie argumentieren, Coronavirus sei in der Luft, sei dir der bewusst 'verstecktes Symptom' von COVID-19-Trägern, bereiten Sie sich auf die langfristige psychische Auswirkungen von der Pandemie, kommen Sie mit diesen zu Hause ins Schwitzen kostenlose Online-Workouts bevor Sie Ihre übergewaschenen Hände mit wiederbeleben dieser DIY Balsamund trösten Sie sich dann mit diese unerwarteten Freuden.



Source link

Ed Sheeran kämpfte mit Essattacken und Alkoholkonsum


Der Grammy-Preisträger hat sich über die traurige Realität des Ruhms, seinen Kampf mit seiner „süchtig machenden Persönlichkeit“ und seinen Weg zur Heilung seiner geistigen Gesundheit informiert.

Ed Sheeran mag aussehen, als hätte er das perfekte Leben, aber hinter verschlossenen Türen war der Sänger von „Shape Of You“ Gegenstand einer „sehr, sehr süchtig machenden Persönlichkeit“, die dazu führte kämpft mit Essattacken und Alkoholkonsum.

In einem Interview für die Hay House jagt den gegenwärtigen GipfelDer 29-Jährige eröffnete über seine ungesunder Lebensstil.

„Ich lese gerade Elton Johns Buch und es gibt so viele Dinge, die er getan hat, die ich tue“, erklärte er. „Er würde sagen, 'Ich würde einfach ein Eis essen gehen und essen Sie vier Desserts, bis ich es kotze. «Und ich sagte:» Oh, das habe ich schon mal gemacht. « „“

„Oder seine Martini-Binges“, fügte der Grammy-Gewinner hinzu, „wo er sieht, wie viele Martinis er trinken kann. Und ich denke, das habe ich auch schon mal gemacht.“ „“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Der Sänger bezeichnete seine 2015 x World Tour als die „niedrigste“ Periode seiner Karriere.

„Für mich war es auf schlechte Ernährung zurückzuführen, zu trinken und dann überhaupt kein Sonnenlicht zu sehen, also war ich auf Tour. Oh, und ich habe nicht trainiert“, erinnerte sich Sheeran. „Ich würde die ganze Nacht aufbleiben und trinken. Die Busse würden unter Arenen parken und ich würde den ganzen Tag im Bus schlafen und dann aufwachen und dann herauskommen, die Show machen, trinken, wieder in den Bus steigen. Ich habe es nicht getan.“ Ich sehe kein Sonnenlicht für vielleicht vier Monate. „

Er fuhr fort: „Am Anfang ist alles Spaß und Spiel … es ist alles Rock'n'Roll und dann wird es nur noch traurig. Ich denke, das war wahrscheinlich der niedrigste Wert, den ich je hatte.“

Sheeran gab zu, dass er in Bezug auf seine Beziehung zu Essen und Alkohol über Bord gehen würde.

„Ich denke, mit Sucht ist es nur sehr schwer zu moderieren, aber Moderation ist der Schlüssel. Ich bin mit Tätowierungen bedeckt und mache keine halben Sachen. Wenn ich also trinke, sehe ich irgendwie keinen Sinn darin Ich möchte lieber zwei Flaschen Wein trinken “, sagte er.

„Früher nannten sie mich Teddy mit zwei Abendessen, weil ich früher zwei Mahlzeiten bestellt und das gegessen habe. Dann nimmst du an Gewicht zu und hasst es, wie du aussiehst. Dinge wie Zucker, Süßes, Junk Food, Kokain, Alkohol, es fühlt sich gut an, je mehr du tust, aber es ist das Schlimmste für dich. „

Jetzt hat Sheeran – der im Dezember bekannt gab, dass er eine weitere Pause von der Musik einlegen wird – eine gesündere Lebenseinstellung.

„Übung kann wirklich helfen. Du fühlst dich besser, aber du siehst auch besser aus und wenn du besser aussiehst, schaust du in den Spiegel und sagst: 'Oh, vielleicht hasse ich mich heute nicht.' „“

Er schreibt seiner Frau Cherry Seaborn zu, dass sie ihm dabei geholfen hat, einen gesünderen und glücklicheren Lebensstil aufzubauen.

„Sie trainiert viel, also bin ich losgegangen und habe angefangen, mit ihr zu laufen“, sagte er. „Sie isst ziemlich gesund, also habe ich angefangen, ziemlich gesund mit ihr zu essen. Sie trinkt nicht so viel, also habe ich nicht getrunken. Ich denke, das hat alles verändert.“



Source link

Laut Studienergebnissen erhalten große Menschen doppelt so gerne COVID-19


Da Untersuchungen belegen, dass das Coronavirus in der Luft ist, hat eine neue Studie ergeben, dass dies die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit dem Virus bei Menschen über 182 cm verdoppelt.

Gemäß Forschung von der University of Manchester, mehr als 182 cm (6ft) verdoppelt Ihre Chance, COVID-19 zu bekommen.

Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass die Übertragung von Aerosolen bei größeren Personen mit „höherem Risiko“ „sehr wahrscheinlich“ ist.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

In Laienbegriffen, Wissenschaftler glauben, dass sich das Virus schneller als ursprünglich angenommen in der Luft ausbreitet, anstatt sich nur durch Tröpfchen auszubreiten, die logistisch zu Boden fallen. Daher wären größere Menschen einem höheren Risiko ausgesetzt.

Um die Studie durchzuführen, die nicht von Experten begutachtet wurde, wurden 2000 Personen aus Großbritannien und den USA befragt und die Daten von Wissenschaftlern in Großbritannien, Norwegen und den USA analysiert.

„Die Ergebnisse dieser Umfrage in Bezug auf die Assoziationen zwischen Höhe und Diagnose legen nahe, dass die Übertragung von Tröpfchen nach unten nicht der einzige Übertragungsmechanismus ist und eine Aerosolübertragung möglich ist“, sagte Professor Evan Kontopantelis von der Universität Manchester.

„Dies wurde von anderen Studien vorgeschlagen, aber unsere Bestätigungsmethode ist neu.

„Obwohl soziale Distanzierung immer noch wichtig ist, da die Übertragung durch Tröpfchen wahrscheinlich immer noch auftritt, deutet dies darauf hin, dass das Tragen von Masken bei der Prävention möglicherweise nicht wirksamer ist.

„Aber auch die Luftreinigung in Innenräumen sollte weiter erforscht werden.“

Unabhängig davon, wie groß Sie sind, stellen Sie sicher, dass Sie getestet werden und sich selbst isolieren, wenn Sie es sind Symptome auftreten. Bitte auch Tragen Sie eine Maske, um sich und andere zu schützen.



Source link

Elly Miles und Schwester Becky kündigten sich als Bewerber an


Der Star der diesjährigen Bachelorette wurde bekannt gegeben – aber es ist nicht das, was irgendjemand erwartet hat …

Es ist wahr. Die Bachelorette Das Jahr 2020 wurde endlich enthüllt und die Fans waren sowohl schockiert als auch begeistert.

Ex-Bachelor-Star Elly Miles, 25, gewann schnell Herzen in ganz Australien und wurde Fünfter Matt Agnews Staffel von The Bachelor, wird Rosen verteilen – und zusammen mit ihrer Schwester Becky Miles, 30, die frisch von einer Trennung ist, aber wieder nach Liebe sucht.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Zehn kündigten die Neuigkeiten am Mittwochmorgen per Post auf der offiziellen Instagram-Seite von Bachelorette an.

„Wir hoffen, dass Sie bereit sind, die Liebe zu verdoppeln … und die Rosen zu verdoppeln! Wir stellen Ihnen Ihre 2020 Bachelorettes, Elly und Becky Miles vor “, heißt es in dem Beitrag.

Und wenn Sie sich fragen, ob es Rivalitäten zwischen den Geschwistern geben wird, können Sie sicher sein, dass ihr Geschmack bei den Herren unterschiedlicher nicht sein könnte.

Elly sagte, dass sie jemanden sucht, der abenteuerlustig, positiv und immer zum Lachen bereit ist.

„Ich sehne mich nach einem Leben voller Glück, Abenteuer und guter Zeiten“, sagte Elly. „Ich suche meinen besten Kumpel, mit dem ich diese Erinnerungen teilen kann.

„Ich fühle mich außerordentlich gesegnet, mit Becky auf dieser einzigartigen Fahrt zu sein. Ihre Liebe, Unterstützung und Führung während dieser Reise zu haben, ist mir so wichtig und ich kann es kaum erwarten, für sie da zu sein, auch auf ihrer Reise, um Liebe zu finden. „“

Währenddessen sucht ihre Schwester Becky, die frisch von einer Trennung ist, aber wieder nach Liebe sucht, einen respektvollen, fürsorglichen und hingebungsvollen Partner, der bereit ist, sie an die erste Stelle zu setzen.

„Ich bin auf dieser Reise, um jemanden zu finden, der diese Extrameile geht, um Spaß zu haben und mein bester Freund zu sein“, sagte Becky. „Ich bin so gesegnet, diese Reise mit meiner Schwester zu teilen, und ich hoffe, dass wir unsere Leute zusammen finden.“

Das Casting der Geschwister, die beide aus Parkes im regionalen NSW stammen, ist eine Weltneuheit für das globale Franchise.

Berichten zufolge sind die beiden bereits gesperrt, und die Produktion soll bald in Sydney beginnen.



Source link

Achtsame Positivität ist der Schlüssel für Model und Künstlerin Emma Hollingsworth


Die Künstlerin und Model Emma Hollingsworth verbringt ihre Tage damit, atemberaubende Kunst zu schaffen, und es geht ihr darum, eine gesunde Denkweise zu bewahren, um ihre Kreativität am Laufen zu halten, während sie gleichzeitig mit den Bedürfnissen ihres Körpers Schritt hält und Positivität zur Priorität macht.

In unserer redaktionellen Reihe Meine gesunden GewohnheitenWir unterhalten uns mit inspirierenden Personen über ihre Gesundheits- und Wellness-Routinen, wo sie alles von ihren Fitness-Routinen bis zu ihren Schönheits-Go-tos und Mahlzeiten unter der Woche teilen. Darsteller Tessa James ist früh aufzustehen und sich auszuruhen, Modell Suzan Mutesi hat spirituelle Selbstpflege niedergeschlagen, und Samantha Harris ist fokussierter als ausgefallen.

Die stolze Kaanju, Kuku Ya'u und Girrimay-Frau Emma Hollingsworth ist immer in ihren vielfältigen Rollen als Model, Geschäftsfrau und Künstlerin beschäftigt. Sie verbringt ihre Tage damit, bunte, komplizierte Gemälde Geschichten erzählen, die von ihrem Erbe für ihren selbst geführten Kunstladen inspiriert sind, Mulganaiund ist auch ein großer Verfechter des ganzheitlichen Wohlbefindens. Ihr Gesundheit und Wellness Routinen sind jedoch ziemlich einfach – sie konzentriert sich nur darauf, auf die Bedürfnisse ihres Körpers zu hören und eine Erhebung aufrechtzuerhalten, positive Atmosphäre zu jeder Zeit und mit Bewegung, um ihren Geist zu beruhigen.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Skizzieren Sie Ihr Morgenritual für uns …

Mein Morgen beginnt immer mit einer Dusche. Ich benutze gerne einen Leave-In-Conditioner, wenn ich mit dem Waschen meiner Haare fertig bin – der, den ich benutze, ist der Schwarzkopf Extra Care Haarreparatur weil es mein lockiges Haar glänzend macht und sich sehr genährt anfühlt. Ich befeuchte dann meinen Körper mit Palmer's Coconut Oil Körperlotion. Um mich ein bisschen mehr aufzuwecken, wasche ich mein Gesicht mit einem sanften Reinigungsgel. Dann werde ich verwenden Bio-Öl und befeuchte mein Gesicht mit einem Wassergel.

Sobald meine morgendliche Hautpflege beendet ist, beginne ich mit meinem Frühstück. Ich liebe einen Morgenkaffee mit fruchtigem Hafer und einem Stück frischem Obst. Ich werde dann in mein Studio gehen, meine E-Mails lesen und meine sozialen Medien überprüfen. Ich bin auch ein Model. Wenn ich nicht bei einem Shooting bin, trage ich kein Make-up. Ich bevorzuge ein nacktes Gesicht und trage nicht so viel Make-up wie ich kann, weil ich empfindliche Haut habe und anfällig für durch Make-up verursachte Ausbrüche bin. Im Laufe des Tages werde ich Salbe auf meine Lippen auftragen, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen Lucas 'Papaw Salbe, so sind meine Lippen die ganze Zeit prall und glatt.

Skizzieren Sie Ihr Nachtritual für uns …

Meine Nachtroutine besteht darin, dass ich mir jede Nacht das Gesicht wasche und einmal pro Woche ein Peeling und eine Maske benutze. Gesichtsöl ist meine erste Wahl und ich verwende gerne ein beruhigendes und feuchtigkeitsspendendes Gel auf Wasserbasis. Ich trinke viel Wasser und trinke manchmal einen Kamillentee, um meine Nerven zu beruhigen und mich nach einem anstrengenden Tag im Studio zu entspannen.

Das erste, was Sie tun, wenn Sie aufwachen?

Das erste, was ich mache, wenn ich aufwache, sind Strecken im Bett, während ich mein Morgenritual beende, indem ich eine positive Bestätigung finde, die ich auf meinem Telefon lesen kann. Das Aufwachen und ein positiver Start in meine Tage ist für mich immer von entscheidender Bedeutung. Ich leite mein eigenes Geschäft und trage alle Hüte, also muss ich mich selbst zur Rechenschaft ziehen. Ich hatte immer Probleme mit dem Erstellen, wenn ich mich in einem negativen Headspace befinde, und finde es äußerst schwierig, Dinge zu erledigen. Deshalb lese ich unbedingt positives und inspirierendes Material, bevor ich mit der Arbeit beginne.

Das Letzte, was Sie tun, bevor Sie schlafen gehen?

Das Letzte, was ich mache, bevor ich ins Bett gehe, ist, meine Wasserflasche aufzufüllen und neben mein Bett zu stellen. Dann ist es in Reichweite, sollte ich die ganze Nacht durstig werden. Ich trage auch immer Papaw-Salbe auf, bevor ich mich hinlege, damit ich mit glatten, hydratisierten Lippen aufwachen kann. Ich liebe es, mich hinzulegen und über meinen Tag nachzudenken und über all die positiven Dinge nachzudenken, die geschehen waren. Es hilft mir, eine positive Einstellung zu entwickeln, mit der ich einschlafen und aufwachen kann.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Nahrungsergänzung …

Ich nehme nicht wirklich Ergänzungen; Ich bemühe mich nur, einfach ein gesundes Gleichgewicht der Lebensmittel zu essen. Wenn ich bemerke, dass mein Körper sich schlecht fühlt oder etwas fehlt, werde ich mich so viel wie möglich ausruhen und mehr Obst und Gemüse essen. Ich nehme auch Vitamin C Tabletten und so viel Gemüse und Knoblauch wie möglich in mein Essen einarbeiten. Ich experimentiere auch gerne mit verschiedenen Tees, um zu sehen, was sie mir bieten können. Meine Favoriten sind Kamille für den Abend, an dem ich mich entspannen möchte, und grüner Tee, den ich tagsüber lieber als Abholung nehme.

Was ist Ihre Philosophie für das Abendessen unter der Woche – wie sieht eine normale Mahlzeit aus?

Mein Partner und ich werden eifrig versuchen, die ganze Woche über so viele gesunde Mahlzeiten wie möglich zu essen. Wir sind beide beschäftigt, aber wir nehmen uns Zeit, um unsere Mahlzeiten zusammen zu genießen. Wir machen normalerweise schnelle Mahlzeiten und oft machen wir eine einfache Essenszubereitung. Ein durchschnittliches Abendessen ist für uns mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen beladen und besteht normalerweise aus Pfannengerichten mit einer Art Protein. Wir genießen Hühnchen, da es magerer ist als andere Proteine, ansonsten genießen wir auch Steak.

Welche Gesundheits- / Körperbehandlung ist für Sie regelmäßig und warum?

Ich genieße es, Massagen zu bekommen, obwohl ich sie wegen meines vollen Terminkalenders nicht so oft bekomme, wie ich möchte! Ich nehme mir ab und zu gerne eine Auszeit, um sie zu genießen. Sie helfen mir, mich zu entspannen und meinen Kopfraum freizugeben, damit ich sofort wieder kreieren kann, mich flink und erfrischt fühle.

Übst du Achtsamkeit? Wie?

Ich versuche immer, auf meine Umgebung zu achten und im Moment präsent zu sein. Beim Erstellen muss ich immer genau wissen, was ich mache, und es mit einem klaren und offenen Geist erstellen. Wenn mich etwas stört oder ich etwas im Kopf habe, übe ich tiefes Atmen, was mir hilft, mich zu beruhigen. Ich mache auch gerne Pausen, wenn ich kann – was ich mache, hängt davon ab, wie ich mich fühle. Ich gehe gerne spazieren, wenn ich mehr Zeit habe, oder wenn nicht, nehme ich gerne ein erfrischendes Getränk, sitze in der Sonne und nehme das Vitamin D auf, während ich Gehirnübungen mache, um meine Gedanken zu klären und den friedlichen Moment zu genießen. Ein Unternehmen zu führen kann manchmal sehr überwältigend sein und die meiste Zeit bin ich mit Arbeit überfüllt. Eine Liste aller Dinge, die ich tun muss, und eine Routine helfen mir, positiv zu bleiben und dem Druck nicht nachzugeben. Ich liebe klassische Musik, wenn ich male oder zeichne, besonders wenn ich mich gestresst fühle oder eine kreative Blockade habe.

Übst du Meditation? Wie?

Ich praktiziere Meditation nicht im traditionellen Sinne, obwohl ich es liebe, nach draußen zu gehen und mich mit geschlossenen Augen in der Sonne zu sonnen und positive Gedanken zu denken. Ich finde immer, dass ich mich so aufgefüllt fühle, wenn ich mit der Sonne auf Gras liegen kann. Das ist meine Art zu meditieren und einen friedlichen Körper und Geist zu haben. Es macht meine Verbindung zum Land so viel stärker, es gibt mir ein Gefühl des Friedens und hilft mir zu denken und meine Kreativität zu fließen.

Was tun Sie, um Ihrem Körper nach einem Training / einer hektischen Woche zu helfen, sich zu erholen?

Ich liebe heiße Bäder mit Muskelberuhigung Bittersalz. Wenn ich keine Zeit für ein Bad habe, ist eine dampfend heiße Dusche genauso gut, um meine Muskeln zu lockern und zu revitalisieren. Ich benutze eine Schaumstoffrolle und einen Triggerpunktball in meinem Wohnzimmer, während ich meine Lieblingssendungen sehe oder nach dem Training Musik höre. Ich strecke meinen Körper immer aus, wenn ich mit einem Training oder einer langen Malsitzung fertig bin. Eine heiße Tasse Tee hilft mir auch, mich zu entspannen.

Sprechen Sie mit uns über Ihren Fitnessansatz …

Ich trainiere mit meinem Partner und wir halten uns an einen soliden Trainingsplan. Es kann manchmal sehr intensiv für mich sein, aber es ist großartig, mit ihm zu trainieren, da er wie mein ganz persönlicher Trainer ist. Obwohl ich nicht so gut bin wie er in einem Fitnessstudio, helfen wir uns beide gegenseitig, unsere Fitnessziele zu erreichen. Ich trainiere, um stark und fit zu sein, aber es hilft auch meinem mentalen Zustand, hält mich fokussiert und zielorientiert und verbessert meine Denkweise erheblich. Ich habe festgestellt, dass meine geistige Gesundheit leidet, wenn ich eine Woche lang das Fitnessstudio überspringe, und ich kann sehr negativ werden. Deshalb versuche ich immer, meinen Körper in Bewegung zu halten und mein Gehirn zu beschäftigen.

Hören / mögen Sie regelmäßig Podcasts?

Ich höre gerne zu Podcast „Immer war, wird immer unsere Geschichten sein“ von Marlee Silva. Ich finde, es gibt einen hervorragenden Einblick in die Inspiration indigener Australier. Andere, die ich gerne höre, sind Oprahs SuperSoul-Gespräche, und das Creative Women International Podcast auf Spotify.

Was ist dein Trick, um den Einbruch um 15 Uhr zu überstehen?

Wenn ich an einem Kunstwerk arbeite oder E-Mails überprüfe und ich einen Einbruch verspüre oder aufgrund eines kreativen Blocks nicht mehr malen kann, mache ich eine Pause. Normalerweise beende ich meine Arbeit und verlasse mein Studio. Ich nehme mir etwas Wasser oder koche einen Kaffee, während ich ein bisschen herumlaufe, damit das Blut wieder durch meinen Körper pumpt. Das stundenlange Malen kann sehr lästig werden und meine Arme oder Hände verkrampfen sich. Eine Pause zu machen, sich zu dehnen und einen Kaffee zu trinken, ist eine großartige Abholung für mich. Eine andere Möglichkeit, einen Einbruch zu bekämpfen, besteht darin, sicherzustellen, dass mein Arbeitsbereich hell beleuchtet ist. Wenn ich durch mein Haus gehe, stelle ich sicher, dass alle Fenster geöffnet sind, damit frische Luft und natürliches Licht hereinkommen. Dies inspiriert mich und bringt mich dazu, Dinge zu erledigen, sodass es keine wirkliche Gelegenheit für einen Einbruch gibt!

Ein durchschnittlicher Sonntagabend sieht aus wie …

Sonntagabend wird damit verbracht, sich auf die kommende Woche vorzubereiten. Normalerweise verwöhne ich mich an einem Sonntag. Wenn ich es einpressen kann, nehme ich auch ein heißes Bad mit Bittersalz. Es geht wirklich darum, mir etwas Liebe zu zeigen und einen ruhigen, beruhigenden Moment vor dem Chaos der kommenden Woche zu haben. Ich schaue auch gerne Filme, also werde ich meinen Mann dazu bringen, mit mir auf der Couch zu sitzen und einen Film zu sehen, während wir kuscheln.

Zu wem schaust du auf und warum?

Ich sehe zu Adam Goodes, Oprah Winfrey und Marlee Silva auf, weil sie alle Menschen sind, die unterdrückt wurden, sich aber dafür entscheiden, ihre Plattformen zu nutzen, um andere zu erheben, zu inspirieren und zu stärken. Sie sind voller Wissen und Weisheit und ich fühle mich sehr von ihnen inspiriert.



Source link

Sind Australier gesetzlich verpflichtet, eine in der Öffentlichkeit zu tragen?


Videos von „Bunnings Karen“, die im Internet verbreitet werden, haben bei einigen Menschen die Besorgnis an die Oberfläche gebracht, dass das Tragen von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit eine Verletzung ihrer Rechte darstellt. Aber ist es? Und wo wird die Linie gezogen?

Wenn Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, haben Sie Karen, sie und sie gesehen, gelesen oder gehört Hasen Stint.

Um einen kurzen Überblick über eine Frau zu geben sich weigern, eine Maske zu tragen in Bunnings wurde viral. Es zeigte sie, wie sie in ein Geschäft im Südosten von Melbourne ging, wo sie sofort von Mitarbeitern angehalten wurde und fragte, ob sie eine habe Schutzmaske.

„Nun, es ist klar, dass ich es nicht tue und du bist nicht berechtigt, mich zu fragen oder mich danach zu fragen“, sagte die Frau im Video.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Die Frau behauptete Sie musste keine Gesichtsmaske tragen wie es ihr „Recht als lebende Frau ist, zu tun, was ich will“.

„Das ist Diskriminierung, und ich kann Sie persönlich verklagen lassen, weil Sie mich als Frau diskriminiert haben“, schlug sie auf eine Mitarbeiterin ein.

„Es ist eine rechtswidrige Einreisebedingung, die Sie persönlich und Bunnings wegen Diskriminierung verklagt, weil es gegen die Charta der Menschenrechte von 1948 verstößt, Männer und Frauen zu diskriminieren.“

Im Anschluss daran erschien ein zweites Video von der gleichen Frau aus Bunnings, die sich jetzt in einer Konfrontation mit Mitarbeitern der Australia Post befindet. Es wird angenommen, dass der männliche Mitarbeiter die Frau gebeten hat, eine Maske aufzusetzen, bevor er sich dem Service Desk nähert.

„Ich brauche keine Maske“, sagt die Frau im Video. „Wenn du das abstempeln könntest, wäre das wunderbar.

„Ich schlage vor, Sie informieren sich darüber, was die Abteilung für Human Services in Bezug auf Masken angelegt hat und wer sie tragen muss.“

Ist es illegal, in der Öffentlichkeit keine Maske zu tragen?

Die Debatte darüber, ob Australier gesetzlich verpflichtet sein sollten, eine Gesichtsmaske zu tragen, ist in Frage gestellt worden.

Als der Ausbruch von CVOID-19 als „Pandemie“ eingestuft wurde, erklärte die australische Regierung den Ausnahmezustand und berief sich auf Abschnitt 198 des Gesetzes über öffentliche Gesundheit und Wohlbefinden von 2008, der dem Chief Health Officer Professor Brett Sutton die Befugnis gab, Anweisungen zur Verhinderung der Pandemie zu erteilen Ausbreitung des Coronavirus, wie er und seine Delegierten es für richtig hielten. Während diese Befugnisse weitreichend bleiben, ist es jetzt obligatorisch, in der Öffentlichkeit Masken zu tragen.

Es gab Vorschläge, dass diese Anweisungen die Grundrechte der Menschen beeinträchtigen, und die Polizei wurde „unangemessen ermächtigt“, die Regeln einzuhalten.

In einem dritten auf Facebook geposteten Video drohte dieselbe „Bunnings Karen“, zwei Polizisten wegen „jeweils 60.000 US-Dollar“ zu verklagen, und behauptete, sie habe Angst um ihr Leben, da die Polizisten mit Waffen bewaffnet waren. Die Frau wurde gefilmt, als sie mit der Polizei kämpfte und „das ist rechtswidrig“ rief, als sie verhaftet zu werden schien. Das Video wurde inzwischen entfernt.

Aber kann die Polizei wirklich nach einem Ausweis fragen und Personen festnehmen, die gegen die Anweisungen der Regierung verstoßen? Und werden die Bürgerrechte gefährdet?

Was darf die Polizei gesetzlich tun?

Obwohl Australien die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von 1948 unterzeichnet hat, haben wir keine eigene Bill of Rights und daher sind individuelle Rechte nicht durchsetzbar – entgegen den Behauptungen von „Bunnings Karen“.

Zur Zeit, Erwachsene (über 12 Jahre) in der abgeschlossenen Metropole Melbourne und im Mitchell Shire müssen im Freien Gesichtsbedeckungen tragen, während diejenigen in anderen Teilen des Staates müssen, wenn sie nicht in der Lage sind, soziale Distanzierung zu praktizieren. Personen, die diese Regeln nicht einhalten und keine rechtmäßige Entschuldigung haben, können mit einer Geldstrafe von 200 US-Dollar belegt werden.

Victorias Premier Daniel Andrews sagte, obwohl die Polizei die Befugnis habe, Geldstrafen in Höhe von 200 US-Dollar zu verhängen, „sollte es niemals dazu kommen“.

„Sie versuchen so fair wie möglich zu sein“, sagte er, „aber wenn Sie nur eine egoistische Entscheidung treffen, die auf Ihrem Glauben, Ihrem persönlichen Glauben basiert und etwas zitiert, das Sie auf einer Website gelesen haben, ist dies nicht der Fall.“ über Menschenrechte. „

Er fügte hinzu: „Im Ernst, noch ein Kommentar zu den Menschenrechten – ehrlich. Es geht um das menschliche Leben.“

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Australier – insbesondere Viktorianer – keine Menschenrechte haben. Viktorianer machen bestimmte Rechte gemäß dem Gesetz über die viktorianische Charta der Menschenrechte und Verantwortlichkeiten haben. Nach unserem Verständnis von einem Artikel über The Age, Die Regierung kann eine Erklärung zur „Vereinbarkeit mit der Charta“ veröffentlichen, wenn sie Gesetze verabschieden möchte, die im Widerspruch zu den Menschenrechten stehen könnten, und erläutern, wie ihre Gesetze die Rechte der Viktorianer zunichte machen könnten.

Während die Charta so weit wie möglich eingehalten werden sollte, ist es akzeptabel, bestimmte Rechte und Freiheiten zu überwältigen, um andere in einem Prozess zu bewahren, der als „Verhältnismäßigkeitsprüfung“ bezeichnet wird. Bei Gesichtsmasken hat die Regierung den Wunsch, keine Masken zu tragen, gegen die mit der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus verbundenen Risiken – die mit dem Tod verbunden sind – abgewogen.

Um die Gesundheit und Sicherheit der Viktorianer zu schützen, dürfen die Behörden Geldstrafen verhängen, wenn sie keine Maske tragen.

Fazit: Es gibt keine im australischen Recht verankerten Rechte, die es Ihnen erlauben, keine Maske zu tragen.

Was sagen die medizinischen Experten?

Dr. Vincent Candrawinata sagt …

Dr. Vincent Candrawinata sagt es direkt: Gesichtsmasken retten Leben.

„Wir befinden uns in beispiellosen Zeiten. Wir bekämpfen ein Virus, das Menschen tötet – Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen. Wir wissen, dass Masken wissenschaftlich erwiesenermaßen dazu beitragen, die Ausbreitung des COVID19-Virus zu verhindern, solange die Maske ordnungsgemäß verwendet wird “, sagt er gegenüber Body + Soul.

„Hier gibt es zwei Arten von Anforderungen – rechtliche und moralische. Haben wir als Menschen nicht die moralische Verpflichtung, das Richtige zu tun und eine Maske zu tragen? Ich denke die Antwort ist ja. Ich bin traurig, dass wir Gesetze brauchen, um das Tragen einer Maske durchzusetzen, wenn wir dies moralisch tun sollten, um uns selbst und anderen zu helfen. Es ist eine kleine Unannehmlichkeit, dass buchstäblich kann Leben retten.

„Mein Rat an alle lautet: Wenn Sie keine Maske tragen, treffen Sie eine bewusste Entscheidung, um Menschen zu töten.“

Dr. Sam Hay sagt …

„Um ehrlich zu sein, würde sich kaum jemand für eine medizinische Ausnahmeregelung für das Tragen von Masken qualifizieren. Das bedeutet, dass die absolute Mehrheit der Menschen eine Maske sicher und glücklich tragen kann, ohne ihre Gesundheit zu beeinträchtigen“, sagt er gegenüber Body + Soul.

„Das geht über die Dummheit hinaus. Wachsen Sie auf und stellen Sie sich den Tatsachen. Dieses Virus ist real, es ist ein Killer, und wenn wir jetzt nicht handeln, wird es für Australien verheerend sein.

„Hier geht es um unsere moralische und ethische Verantwortung für die Menschen um uns herum. Das Tragen von Masken in Situationen mit hohem Risiko und in Gemeinschaften bedeutet, Ihren Beitrag für Ihre Familie und Ihre Freunde zu leisten – schützen Sie sie und sich selbst.“

In einem früheren Interview, GP Dr. Sam Hay sagte, er stehe zu der Entscheidung der viktorianischen Regierung, sie in Coronavirus-Hotspots durchzusetzen.

„Ich unterstütze die Gesundheitsnetzwerke und Regierungen sehr, die sie verbindlich machen. Aber soweit sie im ganzen Land verbindlich sind, muss ich noch Beweise finden“, sagte er gegenüber Body + Soul.

„Es ist eine wirklich feine Linie, diese, weil sie in Australien und auf der ganzen Welt sehr umstritten war. Es ist nicht so, dass es keine Beweise gibt, aber sie müssen richtig gemacht werden – ihre Nützlichkeit hängt von der effektiven Verwendung ab. Es macht keinen Sinn, sie zu tragen.“ sie, wenn Sie nicht Händewaschen und soziale Distanzierung üben. „

Dr. Hay betonte auch, dass der Zweck von Masken nicht unbedingt der persönliche Schutz ist, sondern vielmehr der Schutz anderer.

„Einige von Ihnen haben möglicherweise COVID-19 und wissen es nicht einmal. Und in dieser Situation spielen Masken eine wichtige Rolle: den Schutz anderer. Durch das Tragen einer Maske verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass andere unwissentlich infiziert werden“, erklärte er.

„Soweit du davon abhältst, es von anderen Leuten zu bekommen – sie sind nicht brillant darin. Sind sie besser als ein Tritt in den Kopf und sollten wir alles tun? Wohl ja.“

Für diejenigen, die sich in Bereichen befinden, in denen Masken nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, sollten Sie laut Dr. Hay immer noch eine Maske tragen, wenn Sie nicht in der Lage sind, Abstand zu anderen zu halten.

„Ich denke, es ist jetzt sehr schwer zu argumentieren, dass man in der Öffentlichkeit KEINE Maske trägt, wenn man häufig mit vielen Menschen in Kontakt steht und nicht in der Lage ist, sich effektiv sozial zu distanzieren. Das liegt daran, dass mit zunehmender Übertragung durch die Gemeinschaft mehr Menschen im Umlauf sind, die eine haben das Virus, und weiß es noch nicht. „

Dr. Andrew Rochford sagt …

Auf die Frage, ob Gesichtsmasken landesweit vorgeschrieben werden sollten, sagte die TV- und Radio-Persönlichkeit Dr. Andrew Rochford, dass sie auf nationaler Ebene nicht erforderlich sind.

„Ich denke, es muss in Gebieten mit großer Verbreitung der Gemeinschaft durchgesetzt werden – und es fehlt ein umfassendes Verständnis darüber, wie weit es sich innerhalb der Gemeinschaft verbreitet hat. Aber ich denke nicht, dass es unbedingt eine weit verbreitete Sache sein muss Orte, an denen die Fallraten niedrig sind und die Kontaktverfolgung ausreichend ist „, erklärte er Body + Soul.

„Aber ich denke in Situationen, in denen Sie anfangen, große Mengen zu sehen – und lassen Sie es uns relativieren, weil wir im Vergleich zu den Tagessätzen in den USA zwei sehr unterschiedliche Dinge sind -, aber ich denke, wenn Sie anfangen, eine Ausbreitung der Gemeinschaft zu sehen, die sich fortsetzt Ich denke, es ist wichtig, so viele Maßnahmen wie möglich zu ergreifen, um diese Ausbreitung so schnell wie möglich zu verlangsamen. „

In anderen Gebieten als Melbourne, in denen Gesichtsbedeckungen nicht durchgesetzt werden, ist laut Dr. Rochford das Tragen immer noch „absolut sinnvoll“, um Arbeitsplätze und die Wirtschaft offen zu halten.

„Ich denke, das Maß an Unbehagen, das mit dem Tragen von Gesichtsbedeckungen verbunden ist, wird durch den Vorteil ausgeglichen, dass die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung verringert wird und wir in der Lage sind, Dinge innerhalb der Gemeinschaft zu tun, die wir sonst nicht tun könnten, wenn wir es nicht tun würden.“ t Dinge wie das Tragen von Gesichtsmasken zu implementieren. „



Source link