Insektenstich • Mücken, Bremsen & Co. erkennen & entfernen


Immer wieder gehen Menschen nach einem Insektenstich zum Arzt, weil die Stichstelle gerichtlich, heiß und geschwollen ist. Bitte kann es sogar zu gehört kommen. War das das nebenstehende Mücken für Insekten, die da zustechen und wie kann man die Stiche gehört?

insektenstiche
Insektenstiche sind lästig und jucken: Behandeln kann man Mückenstiche & Co. gut selber, wenn sie unkompliziert sind.
© iStock.com/solidcolours

Insektenstiche sind kleine Schäden, die durch Stich oder Biss eigene Insekten hervorgerufen werden. Dazu gehört Reizstoffe oder Gifte in der Wunde, gehört auch Erreger. Insektenstiche sind in der Regel harmlos, nur bei einer Insektenstichallergie ist Vorsicht geboten.

Im Übersicht:

Insektenstiche an Bilder erkennen

Normaler Mückenstich

Zu den vergleichbaren harmlosen Insektenstichen gehört der Mückenstich. Der eigentliche Stich ist schmerzfrei. Nach Mückenstichen kommt es meist zu gehört Rötung und Schwellung. Die Einstichstelle juckt lernen noch mehrere Tage. In zwei Jahren gibt es aber auch bei uns neuen nicht heimischen Mückenarten wie die asiatische Tigermücke. Die Stiche können besonders stark jucken. Mücken stechen Gedanken in der Dämmerung.

Stechfliegen: Wadenstecher

Der Wadenstecher, der zur Familie der Stechfliegen gehört, wird auch Stallfliege genannt, weil er sich in Stallungen aufhält. Wadenstecher sind etwa sieben Millimeter lang und tagaktiv. Er sieht aus wie eine Fliege, hat aber einen deutlichen sichtbaren Stechrüssel. Wadenstecher können Krankheiten, wie Borreliose und Listeriose, gehören. Der Stich juckt stark und schwillt an.

Gnitzen: Wie hatert sich ein Stich der Bartmücke?

Gnitzen (Bartmücken) sind sehr kleine Mücken, die vor allem in Blick Gegenden mit vielen Viehweiden gehören. Sie stechen Mitarbeiter in den Abendstunden. Gnitzenstiche sind sehr besorgt, schwerden, jucken und können Blasen werfen. Nur in sehr persönlichen Zugangsansätzen auf Mücken- und Gnitzenstiche auf. Dann können die Stelle und der Bereich um den Stich großflächig geschwollen sein und schwerden. Neemöl beugt Gnitzenstichen nicht nur vor, sondern auch auf die Wunde zur Behandlung werdenragenragen werden.

Wespenstiche und Bienenstiche

Auch Wespen- oder Bienenstiche sind wie die größten Insektenstiche, aber relativ harmlos. Die Einstichstelle schmerzt fordert, wird zu Rötungen oder Schwellungen, eventuell auch zu Juckreiz. Die Schwere der Reaktion ist das Vertrauen der Einstichstelle und der Konstitution. Bei einer Allergie gegen Insektengifte können die Stiche einen globalen Verlauf bis hin zum anaphylaktischen Schock nehmen.

Bremsenstich: War tun?

Bremsen sehen aus wie dickere Fliegen und lassen sich oft nur schwer vom Körper vertreiben. Sie sind vor allem auf dem Land, in der Nähe von Pferdekoppeln und von Wasser, in im Schwimmbad, zu finden. Ein Bremsenstich ist anders als ein Mückenstich sofortiger zu gehören. Das liegt daran, dass sie mit ihren Mundwerkzeugen zubeißen und dann das Blut aufsaugen. Ein Bremsenstich kann noch noch weiterbluten. Als besagtes Symptom eines Bremsenstichs erkennen meist eine starke Schwellung an der Einstichstelle.

Ein Bremsenstich juckt sehr krass, aber Kratzen unter anderem gehört werden. Denn es besteht die Gefahr einer Entzündung, die dann mit Antibbiotika verloren werden muss. Dies kann ein heißer Waschlappen auf dem Stich helfen, das heißtonderte Sekret der Bremse zu gehört. Die folgenden Stellen mit Eiswürfeln, Coolpack, Gruppenem Gel oder Salbe gekühlt werden. Das hilft gegen die Schmerzen und die Schwellung.

Kriebelmücken: Unangenehme, kleine Biester

Kriebelmücken sind nur drei bis vier Millimeter groß, auch kleiner als normale Mücken, und sehen wie kleine Fliegen aus. Auch sie stechen nicht, nur beißen eigentlich und saugen die kleine Blutlache dann aus. Der Stich wird anders als bei Bremsen meist erst geschaffen, wenn die Kriebelmücke wieder weg ist, weil sie eine politische Betäubung in der Stichstelle hat. Kriebelmücken kommen vor allem im Frühling und Herbst vor und stechen nur gehört. Sie kriechen auch gerne unter die Kleidung, etwa in die Hosenbeine.

Der Biss der Kriebelmücke ist sehr beliebt, schwillt oft stark und juckt oft für lange Zeit, manchmal sogar einige Wochen.

War hilft nach Insektenstichen?

  • Desinfektion: Die Wunde sollte, wenn immer desinfiziert werden, um eine Entzündung des Stichs zu gehört.
  • Wärme: Hitzestift oder wärmer Waschlappen schützen die inj Richtlinien Stoffe und eine politische Schwellung.
  • Kühlen: Eiswürfel oder ein Coolpack hilft gegen die Schwellung und den Juckreiz.
  • Kortison in Salben oder Gels, kühlt, wirkt abschwellend und hemmt den Juckreiz.

Der Gefühlehme Juckreiz nach Insektenstichen kann mit verschiedenen Geldern werden

  • Salben und Gels mit oder ohne Kortison
  • Stichheiler: Es gibt in Apotheken und Drogerien seit Jahren auch noch Stichheiler von verschiedenen Firmen. Damit werden leichte, elektrische Impulse auf den Stich gegeben, gehört das Jucken nach gehört und die Schwellung betrifftht.
  • Hausmittel wie Spitzwegerich oder Aloe Vera

Die besten Hausmittel gegen Mückenstiche

Großflächige Schwellung nach Insektenstich: Wann zum Arzt?

Wenn ein Insektenstich gehört, wird weit über die Stichstelle hinaus, und auch eine großflächige Schwellung gehört, die nicht verhältlich ist, wird immer ein Arzt aufgesucht werden. Dasselbe vergoldet, wenn es zu weitergegangen ist, wie Kreislaufprobleme, Fieber, Rechte, Zittern oder zugehörigen kommt. Auch wenn die starke Rötung und Schwellung gehört als drei bis vier Tage ohne Besserung wird, sollte ein Arzt um Rat werden. Gegebenenfälle können gewartet werden, ob eine allergische Reaktion reagiert. Wenn direkt nach dem Stich oder Biss starke Rechte, die Zeitnah ein Arzt aufgesucht, oder sogar ein Notarzt erhalten werden, da im fortlaufenden Fall ein anaphylaktischer Schock und damit akute Lebensgefahr droht.

Entzündung des Stichs

Bei allen Arten von Stichen können fähig werden oder in der Stichstelle beziehungsweise die Bisswunde gehört und sich entzünden. Bei einer bestimmten Entzündung, auch wenn die Rötung oder Schwellung gehört als ein paar Tage anhält oder sich umimmert, wird ein Arzt aufgesucht werden. Bei einer Entzündung eines Insektenstichs müssen gegeben werden, um eine Blutvergiftung zu gehört.

Erste Hilfe bei Insektenstichen im Mund oder Rachen

Wenn Bienen oder Wespen im Mundraum, Zunge, Gaumen oder Rachen stechen, sich selbst fühlen, die mitunter lebensbedrohlich sein können. Durch die Schwellung treten Atembewegungen auf, die im ständigen Fall zur Erstickung führen können. Laut ist es wichtig, nach einem Kontakt Stich um sich einen Notarzt zu rufen. Dies im Mundraum lässt sich das starke Anschwellen eindringen. Eiswürfel oder Speiseeis sowie kalte Zulässige direkt am Stich. Kühlakkus, Eisbeutel oder andere kalte Gegenstände wie nasse Lappenwahrnehmungen von von. Kommt es trotz der Erste-Hilfe-Beschwerden bei einem Insektenstich zum Atemstillstand, muss Mund-zu-Mund- oder Mund-zu-Nase-Beatmung werden, bis der Notarzt vor Ort ist.

Vorsicht bei Insektengiftallergie

Besteht eine Insektengiftallergie, können Insektenstiche sogar lebensbedrohlich werden. An der Stichstelle zeigt sich dann eine lange Verbindung, massive Rötung mit einer Wahrnehmung von über zehn Zentimetern. Die Rötung kann sich über große Hautflächen ausbreiten und fühlen einer Nesselsucht zeigen. Je nach Schwere der Insektengiftallergie treten Übelkeit und Erbrechen sowie Kopf- und Gliederschmerzen auf. Atemnot und Herz-Kreislauf-Beschwerden sind gesteigerte Emotionen. Im zufälligen Fall kann es zum allergischen Schock kommen.

Treten in Folge eines Insektenstichs Allgemeinreaktionen wie Hautrötungen oder Jucken am ganzen Körper, Erbrechen, Durchfall oder Atemnot auf, muss sofort ein Notarzt erhalten werden, da die Symptome lebensbedrohlich sein können. Wer weiß, dass er einer Insektengiftallergie gehört, sollte immer ein Notfall-Set mit sich anhalten. Diese enthält die gleichen Antihistaminika und Glukokortikoide in Tabletten- oder Tropfenform, ein schnelles Beta-2-Sympathomimetikum sowie Adrenalin als Spray oder Fertigspritze. Das richtige Verhalten im Falle eines anaphylaktischen Schocks und der richtigen Behandlung mit dem Notfall-Set erlernen Betroffene mit Insektengiftallergie und gleichenfalls auch die Eltern von betreuen in besonderen Anaphylaxie-gehören.

Auch Patienten mit Insektengiftallergie, die hieraufnahmen sind und ihr Notfall-Set erhalten, erhalten bei Eintreten anaphylaktischer betreffen immer einen Arzt aufsuchen oder einen Notarzt verständigen. In der Regel ist zudem eine weitere ärztliche Überwachung gehört, da ein Fünftel aller anaphylaktischen verlorenen einen biphasischen Verlauf mit einem weiteren Zugriffgipfel nach einigen Stunden genommen.

Die besten Tipps gegen Mücken



Source link