Steph Claire Smith und Laura Henshaw sprechen über psychische Gesundheit


Die Gründer von Keep It Cleaner, Steph Claire Smith und Laura Henshaw, setzen sich mit Körper + Seele in einem exklusiven Interview zusammen, um über alles, was mit Gesundheit und Wellness zu tun hat, zu sprechen.

Rücklauf vor 10 Jahren und Steph Claire Smith und Laura Henshaw waren zwei normale Teenager, die ihr normales Teenagerleben führten.

Wenig wussten sie ein paar Jahre später, dass sie von den besten Freunden und der Eigenproduktion ihres ersten gemeinsamen E-Books zum Online-Gesundheitsprogramm übergehen würden Halten Sie es sauberer (KIC) und als Australiens einflussreichstes weibliches Gesundheits- und Wellness-Duo anerkannt.

Seitdem die ehemaligen Models zu Unternehmern wurden, um ihr KIC-Imperium aufzubauen, haben sie viel über Geschäft, Beziehungen und Erfolg gelernt. Aber es war das Verständnis für die Bedeutung ihrer eigenen körperlichen und geistigen Gesundheit, das insgesamt die wertvollste Lektion war.

Die beiden 26-Jährigen litten während ihrer Modellierungsjahre an Essstörungen, wo sie sich befanden besessen von extremer Diät und Bewegungund besessen von Modellen online. Durch ihre kontinuierliche gegenseitige Unterstützung haben sie diese schwierige Zeit gemeistert und sie letztendlich motiviert, ihre Erfahrungen und Botschaften mit Frauen jeden Alters auf der ganzen Welt zu teilen.

„Wir haben vielleicht am gesündesten ausgesehen – wir haben zu 100 Prozent gesund gegessen und ein bis zwei Stunden am Tag trainiert -, aber wir waren überhaupt nicht gesund, weil unser Geist so unausgeglichen und besessen war“, sagt Laura exklusiv zu Körper + Seele Interview.

„KIC hat uns dabei geholfen, einen besseren Ort zu finden, was wirklich großartig war.“

Steph fügt hinzu und betont, warum jeder versuchen sollte, seine geistige Gesundheit zu priorisieren.

„Ich denke, wir alle lernen jeden Tag, wie wir unsere geistige Gesundheit besser verwalten können“, erklärt der 26-Jährige. „Letztes Jahr hatten wir ein sehr arbeitsreiches Jahr – ein super aufregendes Jahr – aber es war viel Arbeit und ich habe meinen Stress nicht wirklich gut gemeistert.“

Steph, Mitbegründerin von Soda Shades und Midnight Co, hat sich 2020 verpflichtet, Achtsamkeitsaufgaben in ihren Alltag zu integrieren, um ihre geistige Gesundheit im Griff zu behalten.

„Ich habe festgestellt, dass es hilfreich ist, weichere Dinge in meine Trainingsroutine zu integrieren, also Dinge wie Yoga, Pilates oder auch nur einen langsamen Spaziergang.

„Und Meditation ist groß. Ich war schon immer ein Zappler, aber ich denke, es ist wirklich wichtig, wenn Sie sich überfordert fühlen, diese Energie loszuwerden, indem Sie sich auf etwas anderes konzentrieren, und das könnte nur Ihre Atmung sein. „

Laura macht dasselbe – sie integriert Meditation und Yoga in ihr Regime. „Es hilft, nur meinen Körper und Geist miteinander zu verbinden.“

Auch wenn das Fitnessprogramm des Duos Sie durch ein Killer-Training führen kann oder Sie lernen können, wie man es macht Choc-Chip-Kekse reinigen (FYI, diese sind erstaunlich), was Sie wirklich von den beiden besten Freunden lernen können, ist Folgendes: Glück und Erfolg sind nur mit einem gesunden Geist möglich.



Source link