Welchen Einfluss hat moderner Lebensstil auf unsere Gesundheit?

Beim Lifestyle dreht sich alles um die täglichen Entscheidungen, die wir treffen: Sport und Bewegung, Arbeit, Essen, Aussehen, Freizeit. Dies ist ein Schlüsselfaktor für unsere Gesundheit. Laut Dr. Tim Armstrong von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verursachen Krankheiten im Zusammenhang mit dem Lebensstil wie Krebs und Diabetes jedes Jahr 35 Millionen Todesfälle (60% aller Todesfälle).

Was ist eine ungesunde Lebensweise?

Körperliche Inaktivität, Junk-Food / Fast Food, Rauchen, Alkoholkonsum und Drogenabhängigkeit hängen mit einem ungesunden Lebensstil zusammen. Abgesehen von diesen Problemen verursacht die große Entwicklung der sozialen Medien und der Arbeitsplätze in der IT-Branche mehr Probleme. Es gibt zu viele psychologische und emotionale Stressfaktoren für uns alle.

Auswirkungen des modernen Lebensstils auf Gesundheit und Wohlbefinden

Ungesunde Gewohnheiten sind mit Stoffwechselkrankheiten, Gelenkschmerzen, Skelettproblemen, Herzproblemen, Bluthochdruck, Übergewicht und vielem mehr verbunden. Ernährung, Lebensstil und Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Es liegt also an uns, unseren Körper in hervorragendem Zustand zu erhalten.

Betrachten wir einige Punkte, von denen viele Menschen betroffen sind:

Body Mass Index (BMI): Hohe Mengen an Junk-Food, kohlensäurehaltigen Getränken und schlechte Ernährung führen zu Übergewicht. Sie können mehr von Ihrem BMI lernen. Es wird anhand einer Formel berechnet, die Ihr Gewicht und Ihre Körpergröße berücksichtigt und feststellt, ob Sie untergewichtig, übergewichtig oder fettleibig sind.

Unwillkürlichkeit zur Übung: Übung verhindert Schlaflosigkeit, Übergewicht, Herzprobleme, Diabetes … die Liste geht weiter. Übung ist auch ein Stress-Buster. Aufgrund unseres vollen Terminkalenders überspringen wir jedoch häufig unsere Trainingsroutinen.

Schlafen: Richtiger Schlaf ist die Grundlage für ein gesünderes und glücklicheres Leben. Unter-Augen-Kreise, Stress, Depressionen und Gewichtszunahme treten alle aufgrund von unangemessenem Schlaf auf. Wenn Sie Ihren Computer und Ihr Mobiltelefon bis Mitternacht verwenden, wirkt sich dies auf Ihr Schlafverhalten aus und führt in der Regel zu Schlafstörungen und Schlafstörungen. Die Sucht nach Mobiltelefonen kann zu Depressionen führen.

Sexuelles Verhalten: Ungesunde Entscheidungen können das Risiko sexueller Funktionsstörungen und sexueller Inaktivität erhöhen, die Ihr Privatleben zerstören können.

Süchte: Die Leute sind so beschäftigt und gestresst, dass sie sich oft mit Drogen, Rauchen und / oder Alkohol beschäftigen, nur um ihren Terminkalender zu überwinden.

Arzneimittel: Die meisten Menschen nehmen Medikamente ohne Rezept ein – sie teilen dem Apotheker mit, was das Problem ist, und fragen nach etwas, um die Schmerzen zu lindern. Dies gilt als besonders gefährliche ungesunde Wahl! Es ist immer besser, einen Arzt zu konsultieren.

Physische Inaktivität: Die Stunden und Tage verstreichen zu lassen und nichts zu tun, ist die schlimmste und eine der Hauptursachen für Krankheiten und Behinderungen. Einige Menschen nennen körperliche Inaktivität „das größte Problem der öffentlichen Gesundheit des 21. Jahrhunderts“.

Wie gesagt, „Gesundheit ist Reichtum“. Wir sollten uns alle bemühen und uns verbessern, damit wir gesünder und glücklicher sein können.



Source by Billie Jean Bateson