Die Handbewegung „Signal for Help“, die zeigt, dass jemand Opfer häuslicher Gewalt ist, wird viral


Die Pandemie hat weltweit zu einem Anstieg der Fälle von häuslicher Gewalt geführt. Jetzt könnte diese geheime Handbewegung Frauen im Lockdown helfen, ihren körperlich missbräuchlichen Partnern zu entkommen.

Unglücklicherweise, häusliche Gewalt ist immer noch ein weit verbreitetes Thema auf der ganzen Welt. In Australien häusliche Gewalt ist zu einer Epidemie geworden mit einer Frau, die jede Woche von ihrem Partner getötet wird.

Das COVID-19-Einschränkungen habe der Situation nicht geholfen – in der Tat, Selbstisolation machte es wirklich gefährlich für diejenigen in Situationen häuslicher Gewalt. Beispielsweise haben sich die Fälle von häuslicher Gewalt in China in den letzten Monaten verdreifacht.

Um dieses wachsende Problem zu bekämpfen, wird im Internet ein Video verbreitet, das ein geheimes Handzeichen anzeigt, mit dem ein Opfer von Missbrauch andere auf die Situation hinweisen kann, wenn sie dringend Hilfe benötigen.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Newsletter bodyandsoul.com.au an für mehr Geschichten wie diese.

Für Opfer häuslicher Gewalt, die isoliert gefangen sind

Die Handbewegung wurde von der erstellt Kanadische Frauenstiftungin dem Bestreben, Opfern häuslicher Gewalt eine sichere Möglichkeit zu bieten, während der Sperrung des Coronavirus um Hilfe zu bitten.

Das geheime Signal ist vergleichbar mit der britischen Kampagne „Ask For Angela“ – ein Satz, den Kunden an der Bar verwenden können, wenn sie Hilfe vom Personal benötigen.

Das Kanadische Frauenstiftung hat auch Empfehlungen für andere implementiert, wie sie auf die Handbewegung reagieren können.

In dem Video führt eine Frau einen Videoanruf mit einer Freundin und beginnt, das Handzeichen zu spielen, während sie das Gespräch fortsetzt. Sie hält zuerst ihre Hand vor die Kamera, faltet dann ihren Daumen in ihre Handfläche und legt schließlich ihre Finger über ihren Daumen, wodurch eine Faustbewegung entsteht.

Die kanadische Frauenstiftung Website erklärt, dass die„Signal for Help“ ist ein einfaches Einhandzeichen, das jemand für einen Videoanruf verwenden kann. Es kann einer Person helfen, stillschweigend zu zeigen, dass sie Hilfe benötigt, und möchte, dass sich jemand auf sichere Weise bei ihnen meldet. “

Das Video wurde ursprünglich auf Twitter gepostet. Seitdem wurde es über 600.000 Mal retweetet und auf der Social-Media-Plattform TikTok geteilt.

Die Vizepräsidentin für öffentliches Engagement der kanadischen Frauenstiftung, Andrea Gunraj, sagte Raffinerie29: „Wenn ich das bei einem Anruf sehe, würde ich wissen, dass ich mich bei dieser Person melden muss – sicher. Es lässt sie nur wissen, dass ich für Sie da bin, ich habe gesehen, dass Sie das Signal verwenden, ich weiß, was das bedeutet und ich kann Ihnen helfen, Unterstützung zu erhalten. '“

Andrea erklärte, dass das Versenden per E-Mail, SMS oder Rückruf des Opfers der hilfreichste Weg ist, um mit dem Umstand umzugehen, da Sie kein Sprecher sind und das Gespräch möglicherweise vom Täter gehört wird.

Sie fügte hinzu, dass das Stellen geschlossener (Ja / Nein) Fragen der beste Ansatz ist, damit das Opfer nicht zu viel vor seinem Täter spricht.

Wie man eine gewalttätige Beziehung verlässt

Gemäß LebenslinieDas Verlassen einer gewalttätigen Beziehung ist äußerst schwierig und „erfordert sorgfältige Planung und Unterstützung“. Wenn Sie keine sofortige Hilfe benötigen, notiert Lifeline sechs Schritte, mit denen Sie eine missbräuchliche Beziehung sicher verlassen können.

1. Finden Sie unterstützende Freunde

2. Wenden Sie sich an eine Support-Gruppe

3. Erstellen Sie einen Sicherheitsplan

4. Wenden Sie sich an die Polizei

5. Suchen Sie einen Arzt auf

6. Erkennen Sie Ihre Stärken

Selbstisolierung zu Hause bedeutet nicht, dass Sie sich von Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihrer Gemeinschaft abschneiden müssen. Denken Sie daran, Hilfe ist nie zu weit weg.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, häusliche Gewalt erlebt, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Support-Hotline-Nummern:

Rettungsleine am 13 11 14

1800RESPECT (1800 737 732)

Überweisungsdienst für Männer unter 1300 766 491

Kids Help Line unter 1800 551 800

Beziehungen Australien 1300 364 277

Wenn Sie in unmittelbarer Gefahr sind, rufen Sie 000 an.

Wie man hilft

Zeigen Sie Ihre Unterstützung, indem Sie einen Emaille White Ribbon Pin für 10 US-Dollar kaufen, der in Geschäften und bei erhältlich ist whiteribbon.org.au

Weitere wichtige Informationen zum Coronavirus:

Lesen Sie, was die Regierungssperre bedeutet für Sie, verstehen warum Aussie-Ärzte sind in den Armen, sei dir der bewusst 'verstecktes Symptom' von COVID-19-Trägern, bereiten Sie sich auf die langfristige psychische Auswirkungen von der Pandemie, kommen Sie mit diesen zu Hause ins Schwitzen kostenlose Online-Workouts bevor Sie Ihre übergewaschenen Hände mit wiederbeleben dieser DIY Balsamund trösten Sie sich dann mit diese unerwarteten Freuden.



Source link