Die Schauspielerin und Model Olympia Valance teilt ihre Schönheits- und Wellnessroutine während der Isolation.


Die australische Schauspielerin und Model Olympia Valance teilt ihre Diät-, Wellness-, Bewegungs- und Schönheitsrituale mit Körper + Seele und gibt einen Einblick, wie sie während der Isolation zurechtkommt.

In unserer redaktionellen Reihe Meine gesunden GewohnheitenWir unterhalten uns mit inspirierenden Personen über ihre Gesundheits- und Wellnessroutinen, wo sie alles von ihren Fitnessroutinen bis zu ihren Schönheitsbesuchen und Mahlzeiten unter der Woche teilen. Pip Edwards’Dreht sich alles um Taco Tuesday, Maddison Brown übt Ölziehen und Ashley Hart lobt die vedische Meditation.

Die Schauspielerin, Model und Neutrogena-Botschafterin Olympia Valance isoliert sich im ländlichen Victoria. Sie nutzt die Ausfallzeiten, die sie derzeit hat, indem sie kein Make-up trägt, sich etwas entspannt und sich an eine gute Hautpflege-Routine hält – und ein gutes Glas Rot.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Newsletter bodyandsoul.com.au an für mehr Geschichten wie diese.

Skizzieren Sie Ihr Morgenritual für uns ….

Ich beginne meinen Morgen mit einem großen Glas Wasser, gefolgt von einem Kaffee, entweder im Bett oder draußen auf dem Deck, während ich den Sonnenaufgang beobachte (ich bin viel glücklicher und gesünder, wenn ich früh im Bett bin und früh aufstehe). eher als umgekehrt).

Normalerweise wasche ich dann mein Gesicht (ich würde duschen, wenn ich im Fitnessstudio gewesen wäre, aber im Moment finden keine Schweißsitzungen am frühen Morgen statt!), Gefolgt von Neutrogenas Bright Boost Illuminating Serum (17,49 USD, at Apothekenlager).

Meine Haut hat die Auswirkungen der Isolation gespürt, daher ist dies der perfekte Weg, um Mattheit und Trockenheit zu bekämpfen und eine Dosis strahlender Güte zu erhalten. Ich werde es dann mit einem Tupfer Sahne abschließen – ich genieße es wirklich, Tag für Tag kein Make-up mehr zu machen.

Ich werde dann meine Hühner füttern (ich isoliere mich selbst auf meinem Grundstück im ländlichen Victoria, was nur der größte Segen ist) und dann für mich selbst Frühstück machen – Eier und Avocado auf Toast sind mein Ziel.

Skizzieren Sie Ihr Nachtritual für uns …

Ein schönes großes Glas Rotwein in der Wanne! Es ist meine Lieblingsmethode, um meinen Körper vor dem Schlafengehen zu entspannen. Ich mag es, mein Gesicht am Ende des Tages zu peelen, um natürliche Öl- und Schmutzansammlungen zu entfernen. Dann trage ich nach dem Bad einen Tupfer Gesichtscreme auf, ein Kapitel meines Buches im Bett, und es kann losgehen.

Was machst du als erstes, wenn du aufwachst?

Überprüfen Sie mein Telefon (ich wünschte, dies wäre nicht meine Antwort)!

Und das Letzte, was Sie tun, bevor Sie schlafen gehen?

Lies mein Buch. Ich habe versucht, einige gesündere Rituale zur Schlafenszeit einzuführen, da ich in dieser Zeit der Selbstisolation mit ein wenig Schlaflosigkeit zu kämpfen hatte.

Wie hat sich das während der Isolation verändert?

Ich versuche, alles etwas langsamer zu nehmen, also nachts ein längeres Bad, morgens eine Tasse Kaffee im Bett, mehr Gesichtsmasken, Peelings und andere kleine Dinge, die ich tun kann, um auf mich selbst aufzupassen. Es ist schwierig, die zusätzliche Zeit optimal zu nutzen, wenn man bedenkt, wie stressig und traurig sich die Welt fühlt. Es wird jedoch einen Punkt geben, an dem das Leben wieder zu einer neuen Normalität zurückkehrt und das tägliche Leben wieder zunimmt. Ich versuche also wirklich, das Beste aus der Stille zu machen, die uns diese Zeit gewährt.

Nehmen Sie irgendwelche Ergänzungen?

Ich nehme jeden Morgen ein Präbiotikum, um meine Verdauung zu unterstützen – gesunde Darmbakterien sind für unser allgemeines Wohlbefinden sehr wichtig. Im Winter bin ich ein begeisterter ArmaForce Benutzer, und ich liebe wirklich Der Schönheitskoch Collagen Inner Beauty Boost ($ 42, at Der Schönheitskoch) Es ist wie eine gesunde, erwachsene Version von Cordial. Es ist wirklich verrückt, wie gut es schmeckt.

Wie sieht Ihre Philosophie beim Abendessen unter der Woche aus – wie sieht eine normale Mahlzeit aus?

Sauber und einfach. Überdenken Sie es nicht. Ich versuche, mich an Fleisch und Gemüse zu halten. Als Grieche bin ich im Grunde genommen auf Lammfleisch aufgewachsen, daher sind Schnitzel und gebratenes Gemüse auf hoher Rotation. Ich liebe es auch, eine Hühnchen-, Gemüse- und Nudelsuppe zu machen – ich werfe einfach alles in einen Topf. Es ist so einfach und das perfekte Winterdinner.

Welche Gesundheits- / Körperbehandlung ist für Sie regelmäßig und warum?

Infrarotsaunen und regelmäßige Massagen sind für mich ein Muss. Ich liebe es, an einem Montagabend in die Sauna zu gehen, die perfekte Entgiftung, um die Woche zu beginnen. Ich schlafe danach auch immer ziemlich perfekt, was ein großer Vorteil ist. Ich habe das Gefühl, dass sich meine Haut bei regelmäßiger Saunanutzung schnell verbessert. Mein momentan beliebtester Massageplatz heißt Sante von Simone in Melbourne. Es konzentriert sich stark auf das Lymphsystem, aber es ist auch eine ziemlich spirituelle Erfahrung, um eine Wiederverbindung mit Ihrem Körper zu stimulieren.

Übst du Achtsamkeit?

Ich habe eine Atemübung, die ich jeden Morgen gerne mache und in die ich Achtsamkeit einbeziehe. Es sind ein paar Minuten Stille, in denen ich mich wirklich mit meinem Körper verbinden kann, während ich meine Absichten für den Tag festlege.

Wie gehen Sie mit alternativen Formen von Schönheits- und Wellnesspraktiken um?

Ich mag ALLES. Beschuldige meine Mutter – ich wurde in einen spirituellen Haushalt hineingeboren. Das Verbrennen von Salbei in neuen Häusern oder am Ende eines stressigen Tages ist für mich sehr rituell. Ich glaube auch fest an die Vorteile von Reiki und es gibt ein Medium in Melbourne, das ich einmal im Jahr zu sehen versuche. Ich denke, wirklich mit sich selbst verbunden zu sein bedeutet auch, mit der Welt um uns herum verbunden zu sein, einschließlich der Kräfte, die wir nicht sehen, aber ziemlich oft fühlen können. Ich glaube auch, dass wahre Schönheit eine Kombination aus gesundem und glücklichem Geist, Körper und Geist ist. Welche Praktiken auch immer Menschen dabei helfen, alle drei miteinander zu verbinden, bekommen eine große Zecke von mir.

Was ist Ihre derzeitige Herangehensweise an Schönheit während der Isolation?

Weniger ist im Moment mehr. Ich genieße es wirklich gib meiner Haut eine kleine Pause, da mein normaler Alltag viel Make-up und Vorbereitungszeit beinhaltet. Versteh mich nicht falsch, ich liebe Glamour, aber langsamer zu werden und alles zu vereinfachen hat auch seine Vorteile. Es ist wirklich nur ein Reinigungsmittel, ein Peeling, ein Serum und eine Gesichtscreme, morgens und abends. Ich stimme mit den Produkten überein, die ich verwende, da Wiederholungen normalerweise die besten Ergebnisse liefern.

Was tun Sie, um Ihrem Körper nach einem Training / einer hektischen Woche zu helfen, sich zu erholen?

Infrarotsaunen sind mein Ziel. Sie kennen dieses Gefühl, wenn Sie etwas ausprobieren, und Sie wissen einfach, dass es genau das ist, was Ihr Körper will und braucht? Das ist ein guter Schweiß für mich. Ich versuche es wirklich lange zu machen Stretching-Sitzung Einmal in der Woche, einschließlich einer Schaumstoffrolle, aber Tiefengewebemassagen sind mein bevorzugtes Wiederherstellungswerkzeug. Leider schlafe ich normalerweise 50 der 60 Minuten ein, aber die Vorteile sind immer noch sehr groß!

Sprechen Sie mit uns über Ihren Fitnessansatz.

Ich versuche meinen Trainer zu sehen Ryan Wilson zwei- bis dreimal pro Woche, außer dass dies offensichtlich in der Warteschleife ist, während wir gesperrt sind. Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf schwerere Gewichte, was meiner Meinung nach nicht intuitiv ist, wie Frauen denken, dass sie trainieren sollen. Mein Rat wäre, zu experimentieren und eine Form der Fitness zu finden, die für Sie und Ihren spezifischen Körpertyp funktioniert. Ich mag Cardio wirklich nicht – es erschöpft mich nur und macht mich super hungrig. ich mache gerne Holen Sie sich 10.000 – 15.000 Schritte pro Tag zu Fuß, oft mit Freunden, da dies auch eine perfekte Aufholmethode ist.

Magst du Wellness-Podcasts?

Ich liebe Oprahs Super Soul Sunday Chats und den Goop Podcast.

Verwenden Sie eine von Ihnen verwendete Wellness-Technologie oder Apps, um Ihre Gesundheit zu überwachen?

Ich habe verwendet Mein Fitness-Kumpel in der Vergangenheit, was großartig ist, wenn Sie auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten. Ich habe ein Fitbit auch, die ich täglich benutze.

Was ist dein Trick, um den Einbruch um 15 Uhr zu überstehen?

Nimm einen Snack! Niemand sollte sich zwischen Mittag- und Abendessen verhungern. Ich mag Gemüsesticks mit Erdnussbutter, einem Apfel oder einer Handvoll Nüssen mit einer Tasse Tee. Ihr Nachmittag sollte genossen werden und es ist schön, etwas zu haben, auf das Sie sich freuen können.

Ein durchschnittlicher Sonntagabend sieht aus wie …

Ein Film auf der Couch mit meinem Partner, ein köstliches Glas Rot und höchstwahrscheinlich eine Lieferung von Nando (es ist mein absoluter Favorit).

Zu wem schauen Sie in der Wellnesswelt auf und warum?

JLo war lange Zeit eine Inspirationsquelle für mich. Ich habe das Gefühl, dass sie viele Glasdecken für Frauen zerbrochen hat, die sich entweder nach ihrem Alter oder ihrem Hintergrund beurteilt oder eingeschlossen gefühlt haben. Ich liebe auch Chrissy Teigen – sie ist eine ständige Quelle der Freude für mich.

Was ist Ihre Gesundheits- oder Wellness-Lösung für 2020? Bitte geben Sie an, wie Sie eine Änderung für ein gesünderes Jahr vornehmen möchten …

Wahrheitsgemäß, COVID-19 hat wirklich alle Vorsätze gebremst, die ich im Januar gemacht habe! Unter Berücksichtigung aller Aspekte denke ich, dass die gesündeste Veränderung, die wir alle vornehmen können, darin besteht, freundlicher zu uns selbst zu sein. Nichts an dieser aktuellen Situation ist normal, daher konzentriere ich mich darauf, weniger hart mit mir selbst umzugehen oder unrealistische Erwartungen zu setzen. Ich möchte derzeit eine Sache an einem Tag abhaken, die mir mehr zugute kommt, sei es ein Gespräch mit meinem Psychologen, ein langer Spaziergang oder eine schöne Bade- und Gesichtsbehandlung. 2020 ist vielleicht nicht unser Jahr, aber wir können immer noch Tag für Tag Selbstliebe üben und dies Schritt für Schritt tun.



Source link