Formostar Infrared Body Wrap VS Infrared Sauna: Die Unterschiede wurden aufgezeigt

In den letzten Jahren wurde ich oft gefragt „Was ist der Unterschied zwischen einer Formostar-Körperpackung und einer Infrarotsauna?“ Nun, es gibt durchaus einen Unterschied, aber lassen Sie mich zunächst erklären, was Far Infrared ist.

Ferninfrarot (FIR) -Licht ist eine Form von Wärmeenergie und für das Auge unsichtbar. Es ist die Wärme, die Sie auf Ihrer Haut spüren, wenn Sie sich draußen in der Sonne befinden. FIR wird in Wellenlängen gemessen, die als Mikrometer bezeichnet werden und die der Mensch im Bereich von 3 bis 50 Mikrometern mit einem Optimum von 9,4 Mikrometern am besten absorbiert. Dies ist die exakte Wellenlänge, auf die Formostar programmiert ist.

Die Auswirkungen der FIR schwächen sich mit der Entfernung ab. Je näher Ihr Körper sich an der Quelle der FIR befindet, desto mehr Auswirkungen haben sie. Hier beginnt der Unterschied zwischen Packung und Sauna!

In der Nähe des Körpers können FIRs 4-5 cm durch Haut (Dermis), Muskeln, Blutgefäße, Lymphdrüsen, Nerven und Zellen dringen. Infrarot bewegt sich auch nur in gerader Linie und reflektiert nicht. Sauna-FIR-Elemente sind hinter Mauern verborgen und bleiben außerhalb des Sichtbereichs. So können Sie herausfinden, wie weit Sie von ihnen entfernt sind. Diese Elemente wärmen dich und die Luft um dich herum; Das Eindringen erfolgt jedoch nicht so tief in die Gewebeschichten. Durch die Nähe zur Haut werden 93% der vom Formostar ausgestrahlten Strahlen durch die Haut und das tiefere Gewebe absorbiert. Ein weiterer Vorteil der Packung gegenüber einer Sauna besteht darin, dass bei einer Formostar-Infrarot-Körperpackung Ihr Kopf frei von Wärme ist und Sie saubere Raumluft atmen können, ein unvermeidliches Problem bei einer Sauna.

Die meisten Infrarotsaunas dauern nur eine halbe Stunde. Es dauert tatsächlich 20 bis 30 Minuten, bis sich der Körper zu einer Fettverbrennungsphase erwärmt hat. Eine Sauna ist also vorbei, wenn Sie gerade erst beginnen! Ein Formostar dauert fünfzig Minuten, sodass Sie mehr als genug Zeit haben, um einen Sturm zu schwitzen und bis zu 1200 Kalorien zu verbrennen.

Far-Infrared-Energie vibriert die Zellen und hilft dabei, die Verbindungen zwischen Ablagerungen wie Fetten und Toxinen abzubauen. Die kontinuierliche Vibration der Körpermoleküle erhöht die Temperatur der Dermis, erweitert die Blutgefäße, regt die Durchblutung an und aktiviert den Stoffwechsel in Geweben und Zellen. Durch die gezielte und tiefe Wirkung der Formostar-Umhüllungen werden die Bereiche, in denen wir größere Fettablagerungen (Bauch, Hüften und Oberschenkel) haben, gezielt angegriffen, sodass die darunter liegenden Zellen mehr aktiviert werden und mehr Fett und Giftstoffe freisetzen.

Der Formostar ist ein deutscher Hersteller und die einzige Maschine dieser Art auf der Welt, die nicht-allergenes Silikon mit hoher Dichte in ihren Verpackungen verwendet. Dies ist erforderlich, damit die Umhüllungen für die Verwendung am menschlichen Körper zertifiziert werden. Die Umhüllungen aus Silikon sind bakterienundurchlässig und lassen sich mit einem organischen Desinfektionsmittel zwischen den Klienten sehr leicht von Körperflüssigkeiten reinigen. Während bei mehreren Benutzern in einer Sauna bakterielle Probleme aufgetreten sind, sind durch die Verwendung des Formostar keine Probleme bekannt.

Der Formostar wurde in Europa, den USA und Australien als Medizinprodukt des Typs 2 zugelassen und in Australien auf Sicherheit und Konformität getestet. Es ist im australischen Register für therapeutische Güter aufgeführt und ist das einzige Infrarotgerät mit diesen Zulassungen. Wenn Produkte nicht als zugelassene therapeutische Produkte aufgeführt sind, dürfen Unternehmen nicht behaupten, dass ihre Produkte bestimmte Ergebnisse erzielen können, insbesondere im Hinblick auf Gewichtsabnahme und Schmerzlinderung. Um behaupten zu können, dass ihr Produkt diese Ergebnisse tatsächlich produzieren kann, müssen die Unternehmen eigene Studien haben. Sie werden feststellen, dass sich die meisten anderen Infrarotprodukte auf im Internet veröffentlichte Artikel und Einzelberichte über die Vorteile von Infrarot beziehen, um ihre Produkte zu verkaufen. Der Formostar hat zwei klinische Studien und eine dritte ist in Vorbereitung.

Jeder Formostar-Kunde muss vor dem Packen einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, um sicherzustellen, dass er keine Kontraindikationen hat. Andere Produkte, die den Körper erwärmen, tun dies nicht. Alle Mitarbeiter müssen geschult und akkreditiert sein, um den Formostar bei Kunden einsetzen zu können. Andere Infrarot-Produkte scheinen nicht über dieses Akkreditierungsverfahren zu verfügen.



Source by Lisa O’Connor