Intermittierendes Fasten ist der Schlüssel zu Rosie Huntington-Whiteleys Körper


Zweifellos ist Rosie Huntington-Whiteley eines der erfolgreichsten Modelle der Welt. Aber zusammen mit der Beibehaltung ihrer schlanken Figur folgt ein strenges Ernährungsregime.

In einem Interview mit Das Sunday Times Style Magazin, der 32-jährige Es zeigte sich, dass sie durch unterbrochenes Fasten schwört, wobei sie ihr gesamtes Essen in einem Fenster von acht bis zehn Stunden isst.

Das Supermodel erklärte, sie beginne ihren Tag mit „einem Matcha-Tee mit Hafermilch um 8 Uhr morgens“ und versuche dann „zwischen 16 und 18 Uhr mit dem Essen fertig zu werden“.

„Es gibt meinem Körper eine Chance, alles zu verdauen“, fügte sie hinzu.

Die Mutter eines Kindes merkt jedoch an, dass sie es nicht zulässt, dass ihre Fastenkur ihr Leben kontrolliert.

„Natürlich, wenn ich zum Abendessen ausgehe, verschiebe ich es auf später. Ich bin flexibel. Du musst leben. „

Das Supermodel versucht auch, viel mageres Eiweiß und frisches Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen, vermeidet den Verzehr von rotem Fleisch und gibt zu, Kohlenhydrate herauszuschneiden und ihre Salz- und Zuckeraufnahme im Vorfeld auf ein Dessous-Shooting zu beschränken.

Sie koppelt dann ihre saubere Diät mit einer strengen Fitnessroutine, die Yoga, Pilates oder einen Body by Simone Tanzkurs beinhaltet, gemäß einem anderen Interview mit BAZAAR UK.

„Ich muss wirklich an meinem Bauch arbeiten. Ich fand Pilates großartig, weil es langsam und kontrolliert ist und du wirklich über die Muskeln nachdenken musst, die du trainierst. „

Huntington-Whiteley ist nicht die einzige Berühmtheit, die es liebt, mit Namen wie Jennifer Aniston, Kim Kardashian, Scarlett Johansson und Chris Hemsworth zu fasten.



Source link