Tanzen mit den Sternen Gewichtsverlust Transformationen: Michelle Bridges, Constance Hall


Diese ehemaligen Teilnehmer von Aussie Dancing With The Stars werden Sie dazu inspirieren, Ihre Tanzschuhe mit ihren beeindruckenden Geschichten über die Gewichtsabnahme anzuziehen.

Letzte Woche das Epos Promi-Besetzung von Dancing With The Stars (DWTS) wurde für die 17. Staffel enthüllt. Und oh Mann, wir sind gespannt, wie sich die 2020-Kandidaten durch ihre verschwitzten Dance-Offs verwandeln werden.

Kein Wunder, dass Tänzerinnen und Tänzer dank viel Cardio, schwerer Beinarbeit und intensiven Trainings unglaublich straffe Körper haben. Schauen Sie sich nur Step-Up-Tänzerinnen an Jenna Dewan (Sie ist buchstäblich Körperziele).

Denn Tanzen hat die Kraft, Körper zu verwandeln und ist gut für den Schlaf, Vielleicht ist es Zeit, den Graben zu ziehen frühe F45 Klasse für ein paar trikots? …

Um dich zu bekommen Walzer ins neue JahrWir haben eine Liste der früheren DWTS-Prominenten zusammengestellt, die verbrannte Hauptkalorien während Sie den Boogie Ihres Lebens haben.

# 1. Michelle Bridges

Promi-Trainerin Michelle Bridges ist kein Unbekannter in Sachen Fitness und scheut sicherlich nicht, intensiv zu trainieren. Zu ihren Trainingseinheiten gehören kalorienverbrennende Sportstunden und zu Hause HIIT Trainingseinheiten.

Trotz einer Pause von Liegestützen, Burpees (die schlimmsten) und schweren Gewichten für ihre DWTS-Saison konnte sie ihre schlanke Figur in den winzigen Paillettenkleidern beibehalten.

Aufgrund des anspruchsvollen Charakters von DWTS bemerkte Bridges sofort Unterschiede. Sie erzählte zuvor körper + seele „Ich habe täglich Schmerzen, vom Kopf bis zu den Zehenmuskeln, von denen ich nie wusste, dass ich sie habe.“

Nach den Dreharbeiten erklärte sie, dass ihre „Gliedmaßen länger aussehen“ und ihre „Ausdauer des Herzens verbessert hat“. Und das Tanzen scheint sie so sehr inspiriert zu haben, dass sie jetzt einen frechen Groove in ihre reguläre Fitnessroutine integriert.

Sie müssen sie überprüfen 300 Kalorien verbrennendes Tanztraining. Wenn Michelle das Brennen spüren kann, muss es intensiv sein.

# 2. Miguel Maestre

Starkoch Miguel Maestre gab der DWTS eine gute Entscheidung, obwohl sie in der ersten Woche abgewählt wurde.

Während seines kurzen Auftritts war er immer noch in der Lage, eine beeindruckende Menge an Gewicht zu verlieren und das Internet mit seiner Transformation zu begeistern.

Nach seinem Ausscheiden erzählte der 40-jährige Feinschmecker Fernsehwoche „Ich war 117 kg und jetzt bin ich 106 kg [I lost] 11kg. Es ist unglaublich. Ich sehe nur aus wie eine andere Person! „

Aber Fitness war nicht sein einziges Ziel in der Show. Er sagte körper + seele „Ich ging weiter Mit den Sternen tanzen Geld für die Suizidpräventions-Wohltätigkeitsorganisation R U OK sammeln? und ich übe viel Druck auf mich selbst aus, um erfolgreich zu sein. Um dieser Angst entgegenzuwirken, habe ich einfach mein Bestes gegeben. „Ein gutes Beispiel dafür psychische Gesundheit ist ebenso wichtig als körperliche Gesundheit.

Maestre versucht nun, einen aktiven Lebensstil aufrechtzuerhalten, um mit der Transformation seines Körpers Schritt zu halten.

Er tut dies, indem er „schwimmt, 100 Liegestütze macht oder 20 Minuten lang einen Boxsack schlägt – alles, was mich in Bewegung bringt.“

Er behauptet auch, sein Geheimnis, um gesund zu bleiben, sei „das Mittelmeerküche„. Und die Gesundheitsgemeinschaft kann das bezeugen, wie die Mittelmeerküche wurde gewählt die gesündeste Ernährung der Welt zum dritten Mal. Jeder, es ist Zeit, sich mit diesen Oliven zu versorgen.

#3. Sara-Marie Fedele

Die frühere Big Brother-Kandidatin Sara-Marie Fedele stand im Rampenlicht für ihre unglaubliche Gewichtsabnahme-Transformation, nachdem sie 2005 bei DWTS war. Fedele hatte sich zuvor mit Fat-Shaming bei Big Brother beschäftigt, gewann aber neues Körperbewusstsein bei DWTS.

Sie sagte Frauentag, „Früher hatte ich ein Gewichtsproblem, aber du musst dich erinnern, als ich bei Big Brother war, hatte ich einen anderen Lebensstil – viel Pizza gegessen und viel getrunken.“

Indem sie ihre sitzende Routine änderte, schien sie in ihrer Saison der DWTS zu glühen.

Nach den Dreharbeiten wurde Fedele ein übergroßes Model und unterschrieb 2010 bei BGM Models.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

# 4. Constance Hall

Constance Hall, die ausgesprochene Bloggerin der australischen Mumie, hat beim Shooting für DWTS eine realistische Körpertransformation beibehalten.

Der 36-Jährige machte sich über die Herausforderungen im Wettbewerb mit anderen (und fitteren) Promis klar und erzählte 10Täglich, „Ich kann den Leuten sagen, dass sie mit ihren Körpern glücklich sein sollen, bis die Kühe nach Hause kommen, aber wenn ich mich in einem Raum mit elf winzigen professionellen Tänzern befinde, fange ich an, meinen Glauben zu verlieren, weil ich ihnen ähnlicher aussehen möchte.“

Nach dem Aussehen ihrer wöchentlichen Dance-Offs wirkte Hall immer straffer und glücklicher.

Die Mutter von sieben Kindern war schon immer ein Verfechter der Selbstliebe und schrieb auf einem Facebook-Post im Jahr 2016 bevor ich zu DWTS ging: „Früher war ich besessen von meinem Gewicht. Ich fand, dass dünn schön ist. Jetzt merke ich, dass es kein Zeichen des Loslassens ist, wenn du dein Baby nicht verlierst. Es ist ein Zeichen dafür, dass sich diese Königin weiterentwickelt hat. Sie hat es erkannt dass es im Leben nicht um eine Zahl auf einer Skala geht, beim Glück geht es um Dankbarkeit und Liebe und das Privileg, das das Leben ist „.

Hier hier!

# 5. Cassandra Thorburn

Obwohl Cassandra Thorburn bereits sehr schlank in den Wettbewerb eingetreten ist, behauptet die DWTS-Kandidatin und Kinderbuchautorin von 2019, sie sei schlanker als zuvor geworden.

Thorburn erzählte Die australische Frauenwoche Dass ihr anstrengender Zeitplan für die Tanzprobe der Grund für ihre Verwandlung war.

„Wir haben sieben Tage die Woche geprobt und fünf oder sechs Stunden am Tag Tanztraining absolviert. Es ist eine Menge. Es war anstrengend“, erklärte sie.

Die Ex-Frau von Karl Stefanovic fuhr fort: „Ihre Körperform ändert sich, wenn Sie wie eine Tänzerin fit werden. Es ist wirklich gut für den Körper. Es war ein positiver Nebeneffekt dieses ganzen Trainings.“

Sie liegt nicht falsch, wie das Tanzen bekannt ist Fettverbrennung Auswirkungen.



Source link