Medicare Part A – Dauerhafte medizinische Geräte

Medicare Teil A

Langlebige medizinische Geräte (DME)

Wenn es an die Zeit in Ihrem Leben kommt, wenn Sie eine dauerhafte medizinische Ausrüstung benötigen, was machen Sie dann?

In diesem Artikel werden fünf Schritte beschrieben, um Ihre DME zu erreichen.

Abhängig von dem Medicare-Plan, in dem Sie sich befinden, wenn es sich um Medicare handelt, bei dem Sie die 20% bezahlen, die Medicare nicht abdeckt, oder eine (HMO) Health Maintenance Organization oder eine (PPO) Preferred Provider Organization, in der Sie einen Copay zahlen. Sobald Sie und Ihr Arzt entschieden haben, dass Sie eine Art DME-Versicherung benötigen, wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um Informationen über die Bezahlung dieser Geräte zu erhalten.

Es ist sehr ärgerlich für die Person, die die DME und ihre Familie benötigt, die den Prozess der Beschaffung der teuren DME, die zur Aufrechterhaltung Ihrer täglichen Bedürfnisse und Bedürfnisse benötigt werden, nicht verstehen. Zum Beispiel: Wenn Sie einen Rollstuhl brauchen. Dies ist normalerweise erforderlich, wenn Sie mit jedem Schritt zu schwach sind, um laufen oder fallen zu können. Dies ist, wenn Sie mehrmals am Tag Unterstützung im und aus dem Bett und zum Badezimmer benötigen. Ein Rollstuhl würde es Ihnen und Ihrer Familie erleichtern, diesen Rollstuhl zu haben.

Schritt 1.

Der Doktor.

Sie benötigen ein Rezept oder ein Schreiben, um die dauerhafte medizinische Ausrüstung zu erhalten. Abhängig von der Art des Medicare-Plans.

Schritt 2.

Die Arztpraxis erhält die Genehmigung, die dauerhafte medizinische Ausrüstung zu erhalten, oder Sie können das Rezept oder das Pflichtschreiben verwenden und die Ausrüstung selbst bei der vertraglich vereinbarten medizinischen Ausrüstung abholen.

Schritt 3.

Abhängig von Ihrem Medicare-Plan hängt es noch einmal davon ab, ob Sie eine Mitschuld zahlen oder keine Auslagen. In einigen Fällen kann Teil B Medicare an der Zahlung Ihrer dauerhaften medizinischen Geräte beteiligt sein.

Schritt 4.

Es gibt viele Arten von langlebigen medizinischen Geräten. Große Gegenstände sind Rollstühle, Krankenhausbetten, Spaziergänger, Sauerstoffgeräte und (CPAP-Maschinen) Kontinuierliche Überdruckmaschinen und Zubehör. Andere sind Blutzuckermessgeräte, für die Teststreifen, Toilettenstühle usw. erforderlich sind.

Schritt 5

Abhängig von Ihnen und Ihren Bedürfnissen wird der DME direkt gekauft oder gemietet.

Was auch immer Sie benötigen, ist der erste Anruf bei Ihrem Arzt.

Weitere Informationen zu Medicare erhalten Sie unter 1-800- Medicare oder 1-800-633-4223.

Es gibt viele Websites mit Informationen, die Sie lesen oder drucken können, um Medicare besser zu verstehen.

Copyright 2015



Source by Linda Meckler