Meghan Markle wird ihre Lifestyle-Site „The Tig“ neu starten.


Meghan Markle hat ihre Lifestyle-Seite 'The Tig' geschlossen, bevor sie Harry heiratete. Aber seit die beiden die königliche Familie verlassen haben, hat ein königlicher Experte bekannt gegeben, dass es ein Comeback gibt.

Ein königlicher Insider hat behauptet Meghan Markle ist bereit, sie neu zu starten Website „The Tig“ Jetzt, wo sie und ihr Ehemann Harry als hochrangige Könige zurückgetreten sind.

Es soll konkurrieren Hollywood-Star Gwyneth Paltrows „Goop“.

„Ich denke, Meghan wird ein weiteres Instagram haben“, enthüllte die königliche Expertin Myka Meier dem Königlich besessen Podcast letzte Woche.

„Ich denke, sie wird einen Goop machen, wie eine neue Version von The Tig … ich denke wirklich, dass das kommt.“

„Ich habe eine Freundin mit ein bisschen Insiderwissen und ich denke, sie arbeitet bereits an etwas“, fügte Meier hinzu. „Ich denke, wir werden etwas sehr Interessantes und Kreatives mit Masterminds aus der ganzen Welt sehen, die zusammenkommen, um bald etwas Inspirierendes zu bringen.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

The Tig, das Meghan 2017 geschlossen hat, bevor er Harry geheiratet hat, war eine Lifestyle-Site, die alles über Mode, Schönheit, Essen und Reisen abdeckte – ähnlich wie Paltrows 'Goop'.

Harry und Meghans Sammelbuch wird veröffentlicht

Seit dem Ausscheiden des Paares aus der königlichen Familie am 1. April haben Meghan und Harry an mehreren Projekten gearbeitet.

Berichten zufolge soll das Ehepaar am 1. August ein neues Sammelbuch veröffentlichen. Es heißt „Freiheit finden: Harry und Meghan und die Entstehung einer modernen königlichen Familie“ und verspricht „einzigartigen Zugang“ zu Harry und Meghans Leben.

„Zum ersten Mal geht Finding Freedom über die Schlagzeilen hinaus und enthüllt unbekannte Details von Harry und Meghans Zusammenleben“, sagte der Amazon Beschreibung In dem 320-seitigen Buch heißt es: „Die vielen Gerüchte und Missverständnisse zerstreuen, die das Paar auf beiden Seiten des Teiches plagen.“

Berichten zufolge gaben Harry und Meghan die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Biografie – zusammen mit einem exklusiven Interview.

Das von Dey Street Books veröffentlichte Tell-All verspricht, „ein ehrliches, nahes und entwaffnendes Porträt eines selbstbewussten, einflussreichen und vorausschauenden Paares zu sein, das keine Angst hat, mit der Tradition zu brechen und entschlossen ist, einen neuen Weg zu finden abseits des Rampenlichts und dem Aufbau eines humanitären Erbes gewidmet, das einen tiefgreifenden Unterschied in der Welt bewirken wird. “



Source link