Pete Evans klatscht zurück auf einen Anhänger, der ihm sagte, er habe die Verschwörung verloren.


Es kommt, nachdem der Richter von My Kitchen Rules mit einer Geldstrafe von mehr als 25.000 US-Dollar belegt wurde, weil er behauptete, eine „Heillampe“ könne das „Wuhan-Coronavirus“ heilen.

Pete Evans macht wieder Schlagzeilen – aber aus den falschen Gründen.

Im vergangenen Monat wurde der Starkoch von der Therapeutic Goods Administration (TGA) mit einer Geldstrafe von mehr als 25.000 US-Dollar belegt, weil er für eine „Heillampe“ geworben hatte, von der er behauptete, sie könne den „Wuhan“ heilen Coronavirus”, Sein neuestes Keto Das Kochbuch wurde von Fachleuten für gesunde Ernährung kritisiert, und sein neu entdeckter ungepflegter Bart hat die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Der 47-Jährige toleriert jedoch keine öffentliche Missbilligung. Während seiner letzten Facebook Live-Sitzung Am 27. April schnappte Evans einen Anhänger zurück, der kommentierte: „Du hast den Verschwörer verloren, so eine Schande!“

Der Richter von My Kitchen Rules lachte und antwortete zurück, als er an Kräutertee nippte: „Weil ich Rezepte teile? Oder weil ich mir den Kopf rasiert und einen Bart gebräunt habe? „

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei uns an bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Er enthüllte, dass sein zotteliger Bart und sein frisch rasierter Kopf bereits Gegenstand eines Gesprächs mit einem Freund waren, der ihn gefragt hatte: „Wie kann jemand Sie ernst nehmen, weil Sie sich einen Bart wachsen lassen und sauber sein sollen? Schnitt?'“

Ich sagte: ‚Was bedeutet sauberer Schnitt? Gibt es eine Definition für sauber geschnitten? „

Lachend fuhr Evans fort: „Ich werde das nur klarstellen. Dies ist nicht das erste Mal, dass ich mir den Kopf rasiert habe, und dies ist nicht das erste Mal, dass ich mir einen Bart wachsen lasse. Nur damit jeder weiß.

„Wenn Sie also mit“ Ich habe die Handlung verloren „meinen, habe ich die Handlung verloren [a long time ago]. ”

Die derzeitige öffentliche Gegenreaktion des zweifachen Vaters kommt, nachdem er mit einer Geldstrafe von 25.200 US-Dollar für die Werbung für ein Produkt namens „BioCharger“ belegt wurde, mit dem er das neuartige Coronavirus behandeln könnte.

Nach Angaben des ABC In einem inzwischen gelöschten Beitrag auf Evans 'Website konnte die 14.990 US-Dollar teure „Hybrid-Plattform zur subtilen Energierevitalisierung“ „potenzielle Gesundheit, Wellness und sportliche Leistung optimieren und verbessern“.

Die bizarren Behauptungen wurden der TGA über ein Facebook-Live-Video zur Kenntnis gebracht, das Evans am 9. April gepostet hat. „Es ist mit tausend verschiedenen Rezepten programmiert und es gibt ein paar für das Wuhan-Coronavirus“, sagte er während des Live-Videos.

Die Macher des BioCharger NG, Advanced Biotechnologies, veröffentlichten daraufhin eine Erklärung als Antwort auf Evans 'Klagen und betonten, dass „der BioCharger NG kein Medizinprodukt ist“ und nicht für die Diagnose, Heilung, Minderung, Behandlung oder Vorbeugung bestimmt ist von Krankheiten oder anderen Zuständen – die sich in diesem Fall auf COVID-19 beziehen.

Die TGA sagte dann, es gebe „keine offensichtliche Grundlage“ für die Behauptungen des Starkochs und gab ihm zwei Verstöße in Höhe von insgesamt 25.200 US-Dollar.

Weitere wichtige Informationen zum Coronavirus:

Lesen Sie, was die Regierungssperre bedeutet für Sie, verstehen warum Aussie-Ärzte sind in den Armen, sei dir der bewusst 'verstecktes Symptom' von COVID-19-Trägern, bereiten Sie sich auf die langfristige psychische Auswirkungen von der Pandemie, kommen Sie mit diesen zu Hause ins Schwitzen kostenlose Online-Workouts bevor Sie Ihre übergewaschenen Hände mit wiederbeleben dieser DIY Balsamund trösten Sie sich dann mit diese unerwarteten Freuden.



Source link