Prostatamassage – Sollten Sie die Prostata melken? – Geheimnisse der Krankenschwester

Eine der Fragen, die mir am häufigsten gestellt werden, ist, ob die Prostata gemolken werden soll oder nicht. Vor Jahren melkten Ärzte die Prostata aus verschiedenen medizinischen Gründen. Männer haben es oft als Teil ihrer sexuellen Praxis benutzt. Aber es gibt viel zu wissen über das Melken der Prostata oder Prostatamassage, was nicht allgemein bekannt ist.

Es spielt keine Rolle, welche Methode Sie verwenden. Es besteht eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass die Prostata dauerhaft geschädigt wird. Es gibt Risiken. Es ist keine natürliche Funktion des Körpers.

Begriffe wie Prostatamassage und Melken der Prostata werden häufig synonym verwendet. Beide beziehen sich auf oder beschreiben die Stimulation oder Massage der Prostata, sei es für medizinische oder sexuelle Zwecke.

Die Prostata ist nur ein Teil des männlichen Fortpflanzungssystems. Es produziert die Samenflüssigkeit und ist Teil des Prozesses der Ejakulation und des Orgasmus. Es sitzt direkt hinter der Blase und ist etwa so groß wie eine Walnuss. Prostataprobleme umfassen BPH (benigne Prostatahypertrophie oder vergrößerte Prostata), akute Prostatitis, chronische Prostatitis und Prostatakrebs. Und es gibt einige andere, die weniger verbreitet sind.

Jetzt können Sie auf die Prostata gedrückt haben oder nicht, um sie zu lokalisieren. Was Sie wissen müssen, ist, dass das Drücken oder Drücken auf den oberen und mittleren Teil der Drüse schwerwiegende Folgen haben kann. Die Nerven dort sind sehr empfindlich.

Wenn die Drüse mit oder ohne Ihr Wissen entzündet ist und viele Menschen Prostatadrüsen entzündet haben und es nicht wissen, können Sie ernsthaften Schaden anrichten, wenn Sie Prostatamassagetechniken anwenden, die Prostata massieren oder die Prostata melken. Wenn Ärzte oder Urologen eine digitale Untersuchung durchführen, wissen sie, wie sie eine Schädigung der Prostata vermeiden können.

Wenn Sie eine akute Prostatitis haben, kann eine Erkrankung namens Fournier’s Gangrene auftreten. Dies ist eine Infektion mit schwerwiegenden Folgen. Ein weiteres Problem ist, dass Sie eine Septikämie bekommen können. Septikämie ist eine Blutvergiftung. Dies ist oft eine tödliche Krankheit; das willst du nicht bekommen. Andere Probleme, auf die Sie stoßen könnten, sind Hämorrhoiden. Sie können die Harnröhre beschädigen, durch die der Urin fließt. Wenn Sie nun Prostatakrebs haben und es nicht wissen, können Krebszellen aus der Prostata in Ihren Blutkreislauf oder Ihr Lymphsystem gelangen. Dies nennt man Metastasen und Sie hätten metastasierten Prostatakrebs.

Es gibt also viele Gründe, warum Sie keine Prostata-Massage durchführen oder die Prostata melken sollten. Berücksichtigen Sie die Konsequenzen und Risiken, bevor Sie über das weitere Vorgehen nachdenken. Ja, diese Probleme treten bei der Prostatamassage auf, es ist nicht nur Smalltalk. Sei gut zu deinem Körper. Sie können viel tun, um Ihre Prostata richtig zu pflegen.



Source by Chris Janes