So nehmen Sie eine Sauna mit

Mit der jüngsten Beliebtheit von Ferninfrarot-Saunen und Dampfsaunen ist es notwendig, sie richtig und sicher zu nutzen. Nachfolgend sind die traditionellen Schritte aufgeführt, die die Finnen unternehmen würden, um ihre Reinigungssaunen voll zu nutzen. Und die Finnen sollten wissen, dass etwa jeder fünfte Einwohner eine Sauna besitzt.

Es sollte festgehalten werden, dass man sich vor der Durchführung eines Saunaprogramms an seinen Arzt wenden sollte, obwohl es interessant ist, dass die Nutzung der Sauna die über fünf Millionen Finnen und viele andere, die wissen, wie man eine Sauna richtig versteht, nicht schadet.

Wie man eine Sauna nimmt – im traditionellen finnischen Stil

1. Vor dem Betreten sollte man sich vollständig abkleiden. Es ist auch wichtig, Uhren, Ringe und alle anderen Schmuckstücke zu entfernen, da die Hitze der Sauna das Metall verziehen und das Fleisch verbrennen kann, das es trägt.

Kontaktlinsen und Brillen sollten ebenso wie Zahnplatten und dergleichen entfernt werden. Es ist üblich, Kick-Off-Sandalen zu tragen, um die Sauna zu betreten, obwohl diese normalerweise auf dem Boden liegen und niemals auf den Bänken benutzt werden. In dem

Im alten Land wurden keine Sandalen verwendet, sondern stattdessen ein Darm mit Wasser in die Sauna auf dem Boden gestellt und die Füße in diese eingetaucht, wenn man sie betritt.

2. Hikoilu – Wenn Sie die Sauna für die erste Stufe betreten, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es mindestens zwei Ebenen für Bänke gibt – die hohe Bank ist immer heißer und die Ecke des Raumes, die dem Ofen diagonal gegenüberliegt, ist immer die am heißesten.

Diese Phase ist eine trockene Hitze, in der die äußeren Sorgen Ihres Lebens verworfen werden können und Körper und Geist erfrischt werden. Traditionell ist Hikoilu immer eine Ruhepause und dauert etwa 10 bis 20 Minuten.

3. Vilvoittelu – Wenn starker Schweiß erreicht ist – man hört den Schweiß auf den Boden tropfen – diese nächste Phase von „vilvoittelu“ ist erreicht und man kann die Sauna verlassen. Traditionell haben Nutzer nach einem kühlen Ort wie einem Bad im See oder Pool gesucht, vielleicht nach einer kalten Dusche, einem Schnee im Schnee oder einfach nach einem Eimer mit sehr kaltem Wasser. Manche Leute setzen sich einfach in die kühle Außenluft.

Instinct sagt Ihnen, wann der richtige Zeitpunkt für die Rückkehr in den heißen Raum ist. Normalerweise kehrt der Herzschlag zum normalen Rhythmus zurück. Sowohl die Hitze als auch die Kälte führen zu einer leichten Erhöhung der Herzfrequenz, was sich jedoch bei gesunden Menschen schnell anpasst. Wenn ein Stampfen oder ein Gefühl der Ohnmacht auftritt, muss die Person den beheizten Raum verlassen und ruhig sitzen. Trinkwasser mit Elektrolyten wäre ebenso hilfreich wie frischer Fruchtsaft.

4. Vihtominen loylyssa – Dies ist die zweite Sitzung in der heißen Sauna. Traditionell wurden Birkenzweige in einem Darm mit warmem Wasser in der Nähe des Ofens erhitzt, und die auf den Bänken sitzenden Badegäste benutzten sie, um ihre Körper zurückzuschlagen

und vorne, um das Öl von den Blättern zu lösen und die Poren der Haut zu öffnen.

In modernen Situationen könnte sich eine trockene Hautbürste vor dem Saunagang als hilfreich erweisen, um die Poren zu öffnen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Diese dritte Stufe dauert etwa 10 Minuten, gefolgt von einer zweiten Abkühlung, bevor mit der nächsten Stufe fortgefahren wird.

5. Peseytyminen – Man bringt einen Eimer mit kaltem Wasser, Seife und Bürsten in die Sauna und scheuert den Körper. Traditionell paaren sich die Leute, um sich gegenseitig den Rücken zu schrubben.

6. Huuhtelu – Dies ist eine längere Sitzung im Freien, Rollen im Schnee, ein langes Schwimmen oder ein Waschen mit Dusche oder Eimern im kältesten Wasser.

7. Jalkilammittely – Ein recht kurzes Aufwärmen in der Sauna, gefolgt von einem weiteren kurzen Schwimmen, Bad oder Duschen. Beenden Sie immer mit der Kälte, aber nicht für eine lange Exposition.

8. Jaahdyttely ja kuivattelu – Dies ist ein Luftbad zum Kühlen und Entspannen. Im Allgemeinen trocknet man, außer in strengen Wintern, nur die Haare und den Nacken mit einem Handtuch; nach einer guten sauna kann der körper sich selbst trocknen und sich auf natürliche wärme ohne schwierigkeiten oder verletzungen einstellen.

Die Finnen wissen wirklich, wie man eine Sauna nimmt, sagen Sie? Möglicherweise stellen Sie fest, dass eine Sauna weit davon entfernt ist, ein weiteres Dampfbad zu sein. Die Idee ist, dass ausreichend Wasser verwendet wird, um die heiße, trockene Luft vor dem Austrocknen von Augen und Schleimhäuten zu schützen, dies hängt jedoch vom Wirt ab. In Nordfinnland war es ein soziales Statussymbol, ein Mann zu sein, der viel heißen Dampf nehmen und darüber lächeln konnte.

Heutzutage klingt diese Information, wie man eine Sauna nimmt, altmodisch oder unpraktisch, aber in einigen Gegenden funktioniert sie immer noch gut. Das gleiche Prinzip der Reinigung von Unreinheiten von der Haut kann in tragbaren Dampfsaunas der Aromatherapie gefunden werden, die in bequemen Wohn- oder Bürostrukturen wie z

diese: Tragbare Dampfsaunas [http://aromasteam.org/]

Ferner sind Saunas im fernen Infrarot aufgrund ihrer Fähigkeit, tief in den Schweiß und die Talgdrüsen einzudringen, beliebt, um Giftstoffe zu entfernen. Einige der hochwertigeren Modelle werden hier diskutiert: Far Infrared Saunas

Für diejenigen, die nur über die Wirksamkeit der Ferninfrarot-Saunatherapie erfahren möchten, steht ein kostenloser Leitfaden zur Saunanutzung online zur Verfügung: So nehmen Sie eine Sauna in Anspruch [http://www.infraredsaunaguide.com]



Source by Reggie Andersen