Tongue-in-Cheek-Lamm-Ad vereint die australischen Staatsgrenzen auf witzigste Weise wieder


COVID-19 hat scheinbar irreparable Kluft zwischen dem australischen Staat und den Territorien verursacht – aber diese (für mich) komische Werbung für australisches Lamm zeigt, wie wir alle wieder vereint werden können.

Nun, das ist einer Weg zum Ende die Grenzspannungen zwischen unseren Staats- und Territorialführer.

Die guten Leute hinter Meat and Livestock Australia (MLA) – AKA, die für diese ikonischen / ziemlich lustigen Lamb-Anzeigen verantwortlich sind – haben ihre neuesten Bemühungen für den Sommer 20021 veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass es einen einfacheren Weg gibt, unsere zerbrochene Nation wieder zu vereinen. Und das ist über die bescheidenes Lammkotelett. Bis später, COVID Spannungen.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Graeme Yardy, Inlandsmarktmanagerin bei MLA sagte von ihrer Strategie::

„2020 war ein Jahr, das den australischen Geist wirklich auf die Probe gestellt hat. Zum ersten Mal in unserer Geschichte haben harte Grenzen zwischen Staaten die Frage gestellt, wie man als Individuum und als Land in Verbindung bleibt …

„Als Marke, die Einheit und die Kraft des Zusammenkommens feiert, wollten wir in diesem Jahr in der Anzeige die Australier daran erinnern, dass wir zusammen immer stärker sind. Unsere Hoffnung für 2021 wird sein, dass die virtuellen Zusammenkünfte der letzten 12 Monate stattfinden durch einen australischen Lamm-Barbie ersetzt werden, die einheitlichste und köstlichste Mahlzeit von allen. “

Lol. Aber auch keine schreckliche Idee.

Beobachten Sie es und weinen Sie (fügen Sie lachende Tränen Emoji ein).



Source link