Wie Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin mein IBS heilten


Als einer der vielen Australier, die darunter leiden Reizdarmsyndrom (IBS) – betrifft jeden fünften Menschen und ist bei Frauen doppelt so häufig – das hatte ich Verstopfung, Gas und Aufblähung jahrelang. Nach dem Ausprobieren einer Reihe von Ergänzungen und gut fürs gut-tonikum waren es nicht wirklich essbare essbare mittel, und ein ausflug zu meinem örtlichen arzt endete mit einer empfehlung an meine ärzte Ballaststoff Aufnahme. Bahnbrechend! Also fing ich an, nach Empfehlungen von Freunden oder der Familie nach Alternativen zu fragen. Überraschenderweise stand die Akupunktur ganz oben auf der Liste und obwohl ich sie vor einigen Jahren wegen Rückenschmerzen ausprobiert hatte, kam sie mir als Behandlungsoption nie in den Sinn.

Neun Monate vorspulen und ich bin ein regelmäßiger Push-Pin – sozusagen und jetzt Akupunktur größter Anwalt. Nach jeder Sitzung habe ich einen Stuhlgang und fühle, dass er mein Verdauungssystem für den Rest der Woche zurückstellt. Laut meiner Praktizierenden, Elizabeth Cullens Gründerin von Die Dao-Gesundheit„Die Behandlung ist wirksam, indem Qi (Energie) und Blut reguliert werden, um die Bewegung im Verdauungstrakt zu unterstützen, indem die Beziehung zwischen Milz und Magen gestärkt wird“, sagt sie. „Zusammen haben sie die Aufgabe, die Funktion des Verdauungssystems einschließlich des vegetativen Nervensystems, des endokrinen Systems und des Flüssigkeitsstoffwechsels zu unterstützen.“

Aber es sind nicht nur die monatlichen Akupunktursitzungen, die mich bewegen, sondern auch das, woraus ich gelernt habe Traditionelle Chinesische Medizin auf dem Weg auch.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Bevor ich anfing, Liz zu sehen, sah meine Diät ungefähr so ​​aus: ich ließ das Frühstück aus, trank zwei Tassen Kaffee am Tag, trank einen kalten Salat zum Mittagessen und aß dann ein gigantisches Abendessen, das drei Erwachsene ernähren konnte. Ich habe auch jede Mahlzeit mit einer Wagenladung Chili gekrönt. Wenn Sie mit TCM oder ayurvedischen Praktiken vertraut sind, wissen Sie bereits, dass kalte, rohe Lebensmittel die Verdauung verlangsamen, da sie nur schwer abgebaut werden können, während Chili dem Körper Wärme zuführt und ein Ungleichgewicht in der Qi-Energie verursacht.

Jeder Experte, dem ich begegnet bin (östlicher und herkömmlicher Art), ist sich einig, dass ich bei der Ernährung darauf achten sollte, kalte und rohe Lebensmittel zu vermeiden und mich stattdessen an warme Gerichte wie Knochenbrühe, gebratenes Gemüse und Eintöpfe zu halten, da diese sich erwärmen und leichter zu verdauen sind.

Kombinieren Sie das mit verdauungsfördernden Essgewohnheiten wie Kauen für jeden Zahn, Zerlegen meiner letzten Mahlzeit des Tages in Drittel, dem intuitiven Essen (hey, nicht essen, wenn Sie nicht hungrig sind, ist eine Sache) und dem Vermeiden von Lebensmitteln, die mein IBS aufflammen lassen (Auf Wiedersehen, Milchprodukte und Chili) sowie das Vermeiden des Trinkens von Flüssigkeiten während der Mahlzeiten, da es die Magensäure überschwemmen und verdünnen soll – und nur warmes Wasser zu trinken (zu kalt kann die Verdauung verlangsamen) und die Blähungen, Gase und Schmerzen, die ich früher erlebt habe ist nicht mehr.

Dann gibt es die verschriebene chinesische Kräutermedizin, die ich zweimal täglich einnehme. Diese alten Heilmittel werden aus gekochten rohen Kräutern hergestellt und helfen dabei, Symptome zu nähren und zu lindern. Ich habe auch mehrere Darmstrategien implementiert, einschließlich der Verbesserung meiner Flora mit Prä- und Probiotika und des Essens gemäß der chinesischen Energieuhr, wobei die Energie des Magens zwischen 7 und 9 Uhr morgens ihren Höhepunkt erreicht – was bedeutet, dass ich frühstücke und es zu meiner größten Mahlzeit mache des Tages.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Verdauung bei jedem anders ist und was bei manchen funktioniert, bei anderen nicht. Aber diese kleinen Veränderungen haben die Heilung meines IBS entscheidend beeinflusst und die Zukunft sieht rosig aus!



Source link