Wo sind Davina und Ryan, Jules und Cam jetzt?


Von einer offiziellen Verbindung zu einer anderen, die ein kleines Mädchen zur Welt bringt: So sieht die Liebe für die Paare aus den letzten sechs Staffeln von Married at First Sight aus.

Es wird davon ausgegangen, dass die Paare am Auf den ersten Blick verheiratet haben nicht gerade die beste Erfolgsquote.

Trotzdem Es gab mehr Trennungen als jemals zuvorDie Show hat tatsächlich ein paar produziert Erfolgsgeschichten (und Babys!) auf dem Weg.

Es gab auch viele andere, die ihre Nicht-MAFS-SO ohne die Hilfe eines professionellen Matchmakers gefunden haben.

Also, hier ist eine Zusammenfassung von (fast) jedem Paar von MAFSund wo sie jetzt sind.

Erin und Bryce

Sie sind verheiratet mit den OG-Favoriten von First Sight, die noch zusammen sind und planen, eine Familie zu gründen.

Zoe und Alex

Es waren große Hoffnungen für Zoe und Alex, die geplant hatten, nach der Geburt eines Mädchens im Jahr 2016 „I do“ zu sagen. Die beiden bestätigten jedoch ihre Trennung im April 2018, als Zoe behauptete, Alex sei derjenige, der wegging die Beziehung.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese. Und nein, wir versprechen, dass wir Ihnen keinen Spam senden.

Craig und Andy

Sie waren das erste gleichgeschlechtliche Paar der Serie, das in Neuseeland im Fernsehen geheiratet hat. Doch Craig verließ die Beziehung auf den Flitterwochen wegen „mangelnder Intimität“. Leider sprach Craig nach der Show davon, an PTBS zu leiden.

Michelle und Jesse

Obwohl sie es bis zum Ende der Show schafften, gab es immer Zweifel und das Paar löste sich schließlich auf.

Gute Nachrichten für Jesse, der jetzt eine glückliche Beziehung zu seiner Freundin Chrissy hat.

Sharon und Nick

Sie wirkten wie ein starkes Paar, das es durch dick und dünn schaffen würde, und Nick sagte sogar am Altar: „Er würde überall hingehen, solange Sharon an seiner Seite ist.“ Nach sechs Monaten Fernbeziehung zog Sharon nach Melbourne, um bei Nick zu sein, aber die beiden trennten sich acht Wochen später.

„Ich habe schnell gemerkt, dass ich nicht in ihn verliebt bin“, sagte Sharon. „Ich habe viele Tränen darüber vergossen, weil ich wirklich wollte, dass es funktioniert.“

Nick ist seitdem mit Jessika Power, der sechsten Staffel von MAFS, verbunden.

Sharon und die Zwillinge Michelle haben sich seit der Show relativ zurückgehalten und eine eigene Weinserie mit dem Namen Twiins ins Leben gerufen.

Charlene und Patrick

Sie verließen die Show zusammen, aber kurz nachdem sie bekannt gaben, dass sie sich getrennt hatten.

Charlene scheint jetzt in einer neuen Beziehung zu sein.

Davina und Ryan

Davina und Ryan hatten von Anfang an Probleme mit dem Wasser, nachdem Davina sich mit Dean zusammengetan hatte. Das Paar verließ schließlich die Show, nachdem Ryan von dem Skandal erfahren hatte.

Davina hat seitdem die Liebe gefunden und sie und ihr Partner Jaxon Manuel haben im November 2019 ein wunderschönes Baby zur Welt gebracht.

Ashley und Troy

Obwohl sie es bis zur letzten Episode der fünften Staffel schafften, gingen beide am Altar in verschiedene Richtungen. Troy gab dann bekannt, dass er einige Wochen nach dem Experiment eine Beziehung mit der Mitbewerberin Carly (die im Fernsehen Justin geheiratet hat) eingegangen ist, die sich jedoch inzwischen aufgelöst hat.

Laut Trojas Instagram sind sich Ashley und Troy sehr nahe – und könnten möglicherweise in einer Beziehung sein …

Sarah und Telv

Die Fans hatten große Hoffnungen auf die beiden, schafften es aber leider nicht als Paar.

Telv ist seit November 2018 in einer Beziehung mit Promo-Model Katie Beever. Im Juni 2019 besuchte er auch Instagram, um zu bestätigen, dass er ein Baby mit einer namenlosen Frau hat.

„Ich war letztes Jahr tatsächlich ein paar Monate mit einem Mädchen zusammen, ein paar Monate, sie ist nicht zufällig. Wir sind eigentlich ziemlich gute Freunde geworden und werden wohl ein Baby zusammen bekommen. „

Jules und Cam

Wenn es ein paar gibt, die beweisen, dass Reality-TV-Liebe nicht tot ist, sind es Cam und Jules. Die beiden waren während der gesamten sechsten Staffel ein Hit bei den Fans, die aus „den richtigen Gründen“ an der Show teilnahmen. Tatsächlich erwies sich ihre Liebe als so stark, dass sie im November 2019 den Bund fürs Leben geschlossen haben.

Cyrell und Nic

Die beiden haben es nicht Hand in Hand bis zum Ende geschafft, aber sie haben die Show zu guten Konditionen beendet – Gott sei Dank.

Cyrell erwartet tatsächlich ihr erstes Kind bei der ehemaligen Love Island-Kandidatin Eden Dally. Leider haben sich die beiden entschlossen, ihre Beziehung nach einem schwerwiegenden Drama zu beenden, aber Eden hat zugegeben, dass sie versuchen, für ihr ungeborenes Kind „bürgerlich“ zu bleiben.

Martha und Michael

Huzzah! Eine weitere Erfolgsgeschichte! Obwohl sie die Schwierigkeit überwinden müssen, in verschiedenen Städten zu leben, ist ihre Beziehung immer noch stark. Wir können nur die Daumen drücken, sie binden in naher Zukunft den Knoten für echt.

Jessika und Dan

Sie sind vielleicht zu zweit gegangen, aber das Paar hat sich während eines Interviews auf Talking Married im nationalen Fernsehen getrennt.

Laut ihren Social Media Accounts sind Dan und Jessika derzeit Single.



Source link