Alle lockernden NSW-Beschränkungen ab Montag, dem 7. Dezember


NSW-Premier Gladys Berejiklian wird die COVID-19-Beschränkungen ab Montag, dem 7. Dezember, weiter lockern. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Da die COVID-19-Fälle in New South Wales nach wie vor gering sind, hat Premier Gladys Berejiklian die Beschränkungen für Coronaviren weiter gelockert.

Ab Montag, dem 7. Dezember, dürfen 50 Personen auf einer Indoor-Tanzfläche Boogie spielen. Darüber hinaus wird die Vier-Quadratmeter-Regel an allen Veranstaltungsorten, außer in Fitnessstudios und Nachtclubs, durch eine Zwei-Quadratmeter-Regel ersetzt.

Dies bedeutet, dass sich die Kapazität in Restaurants, Bars, Kirchen und Cafés verdoppeln wird.

„Wir sind zutiefst dankbar, dass die Gemeinde seit Beginn der Pandemie unseren Rat befolgt hat … [and] hat wirklich den Weg in die ganze Nation geebnet und wir wollen, dass das so bleibt „, sagte Frau Berejiklian auf einer Pressekonferenz am Mittwoch.

„Ich freue mich, dass wir aus diesem Grund in der starken Position sind, die wir heute haben, und ab Montag wird das Leben in NSW ganz anders sein.“

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Alle Lockerungsbeschränkungen für COVID in NSW

Hier ist eine vollständige Liste der Lockerungsbeschränkungen in NSW ab dem 7. Dezember:

  • 50 Personen sind jetzt auf Indoor-Tanzflächen erlaubt;
  • Maximal 5.000 Personen dürfen an Veranstaltungen mit Eintrittskarten im Freien teilnehmen.
  • Das Stehen ist jetzt im Gastgewerbe gestattet, jedoch nur im Freien.
  • Obergrenzen für die maximale Kapazität wurden für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Beerdigungen, Firmenveranstaltungen und Gottesdienste entfernt, solange die Zwei-Quadratmeter-Regel gilt.
  • Versammlungen im Freien wie Picknicks werden von 50 auf 100 Personen erhöht;
  • Indoor-Theater können bis zu 75 pro Kapazität haben.

Der NSW-Schatzmeister Dominic Perrottet bezeichnete den 7. Dezember als „Tag der Freiheit“ und sagte, die Lockerung der Beschränkungen sei eine wirtschaftliche Entscheidung und beruhe auf Gesundheitsratschlägen.

„In Bezug auf die wirtschaftliche Aktivität sehen Sie Hunderte Millionen Dollar, die jeden Monat in die NSW-Aktivitäten fließen“, sagte Perrottet.

„Die Pubs haben uns mitgeteilt, dass die heutige Ankündigung 9.000 neue Arbeitsplätze in unserem Bundesstaat umfasst.

„Es ist eine sofortige Auswirkung, die die Leute sofort wieder an die Arbeit bringt.“



Source link

Sydney NSW meldet die erste Übertragung von Coronavirus durch die Community seit 25 Tagen


Das Hotelquarantäneprogramm ist anscheinend nicht luftdicht, nachdem eine Frau, die in Hotels in Sydneys Darling Harbour arbeitet, ein positives COVID-Testergebnis zurückgegeben hat.

New South Wales hat seine erste Gemeinde gemeldet COVID Fall in 25 Tagen.

Sprechen weiter SonnenaufgangDer Gesundheitsminister des Staates, Brad Hazzard, bestätigte, dass die Frau in zwei Fällen gearbeitet hatte Hotels in Sydney, einschließlich eines Quarantäne Hotel und hatte eine zurückgegeben positives Testergebnis über Nacht.

„Um 1.22 Uhr wurde mir offiziell mitgeteilt, dass wir in Sydney einen weiteren Fall von COVID-19 gefunden haben“, sagte er.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

„Bis 20 Uhr letzte Nacht hätten wir gesagt, dass heute unser 26. Tag ohne Fälle war, aber wir haben jetzt einen Fall.“

Es ist nicht genau bekannt, wo sie sich mit dem Virus infiziert hat, aber sie soll am 27. November sowohl im Ibis Darling Harbour als auch im Novotel Hotel in Darling Harbour am 28. und 30. November gearbeitet haben.

„Gesundheit möchte jeden, der bei arbeitet [the hotels, during those times] nach Symptomen Ausschau zu halten und sich selbst zu isolieren, bis wir es geschafft haben, die Tests an ihnen durchzuführen „, fügte er hinzu.

7 Nachrichten berichtet, dass die Familie der Frau getestet wurde und bisher negative Ergebnisse gemeldet hat.

Bis gestern sagte New South Wales, dass die einzigen neuen Fälle des Staates bei Überseereisenden gemeldet wurden, was Dr. Kerry Chant, Chief Health Officer von NSW, dazu veranlasste, zu kommentieren, dass der Staat „die Übertragung durch die Gemeinschaft praktisch beseitigt“ habe.

„Es gibt dort immer Raum für Zweifel, weil das Virus so verstohlen sein kann … Es gibt keine absoluten Werte bei COVID“, sagte sie.

„Aber all unsere Informationen deuten darauf hin, dass es (seit) lange genug her ist, einen lokal erworbenen Fall zu haben, in dem wir die Quelle nicht kennen.“



Source link

Beste Promi Gewichtsverlust Transformationen von 2020


Von Adele bis Rebel Wilson haben diese Prominenten das Beste aus der COVID-Isolation gemacht, indem sie sich auf ihre Gesundheit konzentriert haben. Sie sind die Inspiration, die wir alle gerade brauchen.

2020 war nicht das motivierendste Jahr, um all die Gesundheitsziele zu erreichen, die wir uns im Januar gesetzt haben.

Wir gingen durch eine Phase des Backens (und Essens) von Bananenbrot, wandte sich dem Wein zu, um unsere Sorgen wegzutrinkengab auf Treffen Sie unsere 10k Schrittzahl, versuchte ein Fitnessstudio zu Hause zu schaffen und beobachtete das gesamte Netflix.

Aber so entmutigend dieses Jahr für unsere geistige und körperliche Gesundheit war, einige haben es überraschenderweise geschafft, das Beste aus ihrer Zeit in der Sperrung herauszuholen.

Wenn Sie also die Motivation brauchen, aufzustehen und diese COVID-Kilos zu verlieren, haben wir die besten Promi-Transformationen des Jahres 2020 zusammengefasst. Sie sind, gelinde gesagt, beeindruckend.

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich für unseren Bodyandsoul.com.au Newsletter an für mehr Geschichten wie diese.

Beste Promi Gewichtsverlust Transformationen von 2020

Rebel Wilson

Wer könnte vergessen, dass 2020 Rebel Wilsons „Jahr der Gesundheit“ war? Der perfekte Pitch-Star hat sich zum Ziel gesetzt, bis Ende des Jahres 75 kg zu erreichen. Nach Monaten intensiven Trainings und einer gesunden Ernährung hat sie ihr Ziel offiziell erreicht.

„Erreichen Sie mein Ziel mit einem Monat Zeit!“ Die Schauspielerin hat ihre Instagram-Geschichte neben einem Foto ihrer Waage festgehalten.

„Auch wenn es nicht um eine Gewichtszahl geht, Es geht darum, gesund zu sein. Ich brauchte eine konkrete Messung als Ziel und das waren 75 kg. „

Adele brach das Internet zum ersten Mal, als sie ein umwerfendes Geburtstagsbild veröffentlichte, das einen völlig anderen – und schlankeren – Look zeigte.

Die Sängerin hat auf Instagram vor ihrem Haus in LA ein Bild von sich gepostet. Sie trägt ein enges schwarzes Kleid mit Puffballärmeln und schwarze High Heels.

Die mit einem Grammy ausgezeichnete britische Künstlerin bedankte sich bei ihren Fans für die „Geburtstagsliebe“ und schrieb in der Überschrift: „Ich hoffe, dass Sie alle in dieser verrückten Zeit sicher und gesund bleiben. Ich möchte all unseren Ersthelfern und wichtigen Mitarbeitern danken, die uns beschützen und gleichzeitig ihr Leben riskieren! Du bist wirklich ein Engel ♥. “

Sie fügte frech hinzu: „2020 okay, danke x“.

Der Sänger von „Rolling in the Deep“ soll daran festgehalten haben die Sirtfood-Diät – eine kalorienkontrollierte Diät mit „grünen Säften und nur 1000 Kalorien“ – um ihre abgespeckte Figur zu erreichen.

Laut US Weekly stellte sie auch einen Personal Trainer ein, der dreimal pro Woche mit ihr zusammenarbeitet.

„Sie möchte wirklich gesund sein und ihrem Sohn ein gutes Beispiel geben“, sagte eine Quelle der Zeitschrift.

„Sie konzentriert sich mehr auf das Wohlbefinden und die gesundheitlichen Vorteile als auf den Gewichtsverlust.“

Im August hat Hilary Duff auf Instagram ein Bikini-Selfie gepostet und erklärt, wie sie endlich eine Diät- und Trainingsroutine gefunden hat, die für sie funktioniert.

„Linda Linda Linda, ich war es immer noch Ich zähle meine Makros mit meinem Mann @ theflexible.dieting.coach und es hat mir wirklich geholfen, schlank zu bleiben, auch wenn ich Brot, Schokolade und Wein esse! “ sie hat das Bild beschriftet. „Ich liebe auch meine @novobodyofficial fam und bin dankbar, dass ich gefunden habe, was für mich funktioniert.“ (FYI, @ theflexible.dieting.coach ist Promi-Ernährungstrainer Erik Young, und @novobodyofficial ist Novo Body Fitness, ein in Kalifornien ansässiges Fitnessstudio.)

Die 32-Jährige erkannte, dass es während der Coronavirus-Pandemie schwierig ist, sich an eine Routine zu halten, ermutigte ihre Fans jedoch, sich jeden Tag Zeit für die Selbstversorgung zu nehmen.

„Ich weiß, dass es besonders schwierig ist, in der Quarantäne Schritt zu halten und Normalität zu finden, aber ich hoffe wirklich, dass Sie mindestens 30 Minuten pro Tag verdienen, um in Verbindung zu bleiben“, fügte sie hinzu. „Tun Sie, was sich für Sie gut anfühlt, auch wenn es nicht um Essen oder Fitness geht!“

Der jüngere Star konnte durch Zählen ihrer Makros 5 kg abnehmen.

„Ich bin gerade wirklich gesund und zum ersten Mal in meinem Leben genieße ich es wirklich“, sagte Duff in einem Interview mit mindbodygreen. „Ich wollte gerade wieder anfangen zu schießen, also fing ich an Zähle meine Makros. Das habe ich noch nie gemacht, aber ich liebe es! „

Duff lobte den Ansatz und sagte, er habe ihr geholfen, sich gesund zu ernähren, ohne sich benachteiligt zu fühlen, da sie immer noch in Maßen essen konnte, was sie wollte. „Jedes Mal, wenn ich vorher eine Diät gemacht und Kohlenhydrate und Zucker geschnitten habe, gab es ein so entmutigendes Gefühl:‚ Ich werde beraubt, ich werde beraubt. ' Ich bin ein sehr ausgeglichener Mensch und ich mag es, Freiheit zu haben. “

„Mit den Makros ist es cool, weil ich nichts herausschneiden musste, was ich liebe. Es geht nur darum sicherzustellen, dass mein Körper die richtige Menge an Protein, Fett und Kohlenhydraten erhält – und dann kann ich entscheiden, was das ist. Wenn ich mich eines Tages wirklich hungrig fühle, weiß ich, dass ich viel mehr gesunde Dinge essen muss, um diese Zahlen zu erreichen, aber wenn ich am nächsten Tag nicht so hungrig bin, kann ich etwas haben, das mir wirklich Spaß macht… Und ich liebe es zu kauen. Andere Diäten waren wie, oh, nimm eine Suppe, und ich bin wie nein. Ich muss etwas kauen. “

Sie entwickelte auch eine Vorliebe für Krafttraining: „Ich hebe und hocke und benutze eine Langhantel mit viel Gewicht, und ich habe mich noch nie so stark, aber schlank gefühlt“, sagte sie Frauengesundheit.

Jessica Simpson

Nachdem Jessica Simpson im März 2019 ihr drittes Kind Birdie May begrüßt hatte, war sie entschlossen, ihre Gesundheit zu ihrer obersten Priorität zu machen. Jetzt, etwas mehr als ein Jahr später, ist die Sängerin und Geschäftsfrau 45 kg leichter.

Aber anstatt sich für hochintensive Workouts wie HIIT oder Boxen zu entscheiden, wie es viele andere Stars tun Reise nach der Schwangerschaft, Simpson entschied sich für das Gehen – 14.000 Schritte pro Tag, um genau zu sein.

Es war alles Teil des Trainingsplans, den Simpson, ihre Trainerin Harley Pasternak und ihr Arzt erstellt hatten, um dem Star dabei zu helfen, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, die ihr über das sechsmonatige Gewichtsverlustziel hinaus helfen würden, das sie sich selbst gesetzt hatte.

„Es musste mehr sein, als nur von ihrem Babygewicht zurück zu kommen, aber wie kann ich das, was ich jetzt tue, für immer behalten“, sagte Pasternak sagte in einem Interview mit E! Nachrichten. „Deshalb sind wir kein großer Fan von extremer Ernährung oder radikalen Formen der Bewegung.“

Sie warteten darauf, dass Simpson sich vollständig von ihrer Geburt erholte Ein Ziel von 6.000 Schritten pro Tag erreichen. Sie arbeitete sich dann langsam bis zu 14.000. Um dieses tägliche Ziel zu erreichen, sagte Pasternak, der Sänger habe tägliche Familienwanderungen eingeführt oder würde auf dem Laufband laufen, während er fernsah und Anrufe entgegennahm. Er wollte nicht, dass sie etwas „zu Schwieriges, Schmerzhaftes, Hartes oder Mühsames“ tat.

Die Mutter von drei Kindern nahm dann Krafttraining in ihre Routine auf.

„Wir haben mit einem Ganzkörpertraining begonnen, einem Satz jeder Übung, ohne wirklich zu viel Intensität pro Körperteil zu machen und das Volumen und die Intensität schrittweise zu erhöhen“, erklärte Pasternak. „Konzentrieren Sie sich auf ein paar Muskelgruppen pro Tag. Jeden Tag der Woche unterschiedliche Muskeln.“

In einem offenen Brief über Body + Soul erläuterte die Gründerin von Elle Effect und australische Influencerin Elle Ferguson, wie sie die soziale Isolation, die mit COVID einherging, als Gelegenheit nutzte, ihre Ernährung, ihre Trainingsroutine und ihre Lebenseinstellung zu überarbeiten. Infolgedessen verlor sie 10 kg und wurde eine ganz „neue Person“.

Um Gewicht zu verlieren, buchte Ferguson jeden Tag einen Pilates-Kurs über den Zoo.

„Das hat mich zur Rechenschaft gezogen, jeden Tag für etwas aufzutauchen“, schrieb sie.

Sie ging auch jeden Tag eine Stunde, um ihre 10-km-Schrittzahl zu erreichen, also machte sie im Grunde jeden Tag zwei Workouts.

Die Schauspielerin und Modedesignerin gab im August auf Instagram ihren Gewichtsverlust von 39 kg bekannt.

„Heute fühle ich mich #Gucci“, sagte Osbourne zu einem Selfie. Die Fans äußerten sich schnell zu ihr neuer, schlankerer Look.

„Oh mein Gott, du hast viel Gewicht verloren“, kommentierte Jeannie Mai, Co-Moderatorin von The Real. Osbourne antwortete: „Das ist richtig, Mama Mai, ich habe 95 Pfund abgenommen, seit ich dich das letzte Mal gesehen habe. Können Sie das glauben?“

In einer Instagram-Story hat der 35-Jährige ein Bild eines Kleidungsetiketts von Neiman Marcus in Größe 26 (Größe US 2) geteilt. Sie schrieb: „Ja … ich prahle, weil ich hart gearbeitet habe und es sich gut anfühlt !!!“

Während Osbourne während ihrer Zeit bei Dancing with the Stars 13,5 kg abnahm, sah sie erst, als sie anfing, sich vegan zu ernähren und körperliche Aktivitäten wie Wandern, Cardio und Yoga aufnahm, dass das Gewicht wirklich abnahm.

„Sobald ich gelernt habe, wie man richtig trainiert und richtig isst“, sagte sie dem HuffPost„Es ist eines dieser Dinge, zu denen Sie sich nur verpflichten müssen [as] eine Lebensveränderung, anstatt auf Diät zu sein. Weil eine Diät nicht funktioniert. Sie verlieren Gewicht und Sie stoppen es und es wird alles zurückkommen. Sie müssen also nur kleine Schritte unternehmen, sich zu etwas verpflichten und ihm treu bleiben. „

Der Star hatte in der Vergangenheit aufgrund ihrer Drogenabhängigkeit, über die sie offen war, mit ihrem Gewicht zu kämpfen. „Ich habe die Medikamente durch Essen ersetzt und bin immer dicker geworden. Ich bin ein emotionaler Esser. Wenn ich mich aufrege, geht meine Ernährung aus dem Fenster“, sagte sie der tägliche Spiegel.

Im Jahr 2013 erlitt Osbourne einen Anfall, als sie Fashion Police drehte, was ihr den Weckruf gab, den sie brauchte.

„Ich möchte meine Gesundheit nie für selbstverständlich halten. Der Anfall betrug 60 Sekunden, aber diese 60 Sekunden werden mein Leben für immer zum Besseren verändern“, sagte sie Selbstmagazin. Ich habe hart gearbeitet, um in Form zu kommen, und ich werde weitermachen. Nicht weil es mir wichtig ist, „dünn“ zu sein, sondern weil ich mich gut fühlen möchte. „

Ok, keine Gewichtsverlust-Transformation, aber Chris Hemsworth hat eine „Bulk-Up“ -Transformation (?) Durchgemacht.

Der 37-Jährige postete einen knackigen hemdlosen Schnappschuss von einem kürzlichen Training auf Instagram, das seinen… unglaublich… heißen… Körper zeigt…

„Schummeltag heute. Ich habe beschlossen, mir diesen extra großen Donut zu gönnen, meine Güte, er ist schwer “, beschriftete Hemsworth den Schnappschuss scherzhaft.

Sogar Chris Pratt kommentierte seinen extrem muskulösen neuen Look.

„Hey Kumpel“, kommentierte der Guardians of the Galaxy-Schauspieler sarkastisch.

„Ich habe gerade von meinem Trainer gehört und er braucht dich, damit du aufhörst zu trainieren, denn da wir im selben Film und in allem sind, will er nicht, dass ich neben dir stehe, wenn du so aussiehst, also werde ich es brauchen Sie müssen wirklich schnell 25 Pfund aufsetzen, danke „, schrieb Pratt.

Wir können es kaum erwarten, Chris und seine Muskeln in diesem neuen Film zu sehen.



Source link