„21 Jahre lang jeden Tag für mich zu wiegen, war eine schreckliche Verschwendung von Glück“


Jameela Jamil hat ergeben, dass sie sich 21 Jahre lang jeden Tag gewogen hat und die Fixierung nun als „schreckliche Verschwendung von Glück“ bezeichnet.

Der 33-Jährige ist der Gründer von Ich wiege, ein Körper-positiver Instagram-Account, der 820.000 Follower hat und zählt. Sie ist auch Schauspielerin bei Netflix 'The Good Place.

In einem Aufsatz geschrieben für StylistenzeitschriftJamil hat nun aufgeklärt, wie ihre Probleme mit dem Körperbild begannen, und enthüllt, wie sie in der Schule öffentlich gewogen wurde, und festgestellt, dass sie die schwerste Schülerin in ihrer Klasse ist.

Dies sei der Beginn eines „tiefen, dunklen Geheimnisses“ – mehr als zwei Jahrzehnte ungeordneten Essens, das im Laufe ihrer Teenager- und 20-jährigen Lebens „konsumiert“ wurde, bis zu dem Punkt, an dem sie aufgrund mangelnder Ernährung ohnmächtig würde. „Meine Perioden sind für ein Jahr stehen geblieben. Ich war an einem Punkt so dünn, dass ich Bettwunden von meiner eigenen Matratze bekam “, sagt sie.

Über ihre täglichen Wiegungen schreibt sie: „Das sind 21 verdammte Jahre, in denen ich jeden Morgen aufwache und meine gesamte Stimmung für den Tag wird durch die Zahl auf einer blöden kleinen Maschine in meinem Badezimmer bestimmt. Was für eine schreckliche Glücksverschwendung. Was für eine schreckliche Zeitverschwendung. “

Jamil wies auch darauf hin, dass die Ernährungskultur und der Druck auf junge Frauen, Gewicht zu verlieren und auf eine bestimmte Art und Weise auszusehen, bereits vor den sozialen Medien bestanden Habe mich als junger Mensch versaut. “

Sie ruft zu ehrlichen Gesprächen und größerer Medienvielfalt auf und fügt hinzu: „Wir sind schlau, wir sind stark, wir sind belastbar und wir sind es verdammt müde, gemobbt und belogen zu werden.“

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Hilfe oder Unterstützung für eine Essstörung oder Bedenken hinsichtlich des Körperbilds benötigen, rufen Sie bitte die Butterfly Foundation National Helpline unter der Nummer 1800 334 673 (ED HOPE) an.



Source link