Adidas testet derzeit seine neuesten Trainer im All, sodass wir alle möglicherweise auf dem Mond wandeln können


Wenn Sie dachten, MP3-Sneakers oder Marty McFlys Schnürschuhe wären die Zukunft der Schuhe, denken Sie noch einmal darüber nach.

Adidas hat soeben angekündigt, dass sie ihre neuesten Produkte testen werden Ausbilder im Weltraum. Das Bekleidungsunternehmen kooperiert mit dem US National Laboratory der Internationalen Raumstation (ISS) – einer gemeinsamen Mission der NASA, die als „Weltraumlabor“ dient – und sendet seine BOOST-Technologie für Forschungs- und Entwicklungszwecke in die Galaxie für Läufer. „

Gefällt dir was du siehst? Melden Sie sich bei unserem bodyandsoul.com.au Newsletter für mehr Geschichten wie diese.

Es klingt ein bisschen extra, aber es steckt tatsächlich Wissenschaft dahinter.

Das Experiment, das 2020 beginnen soll, ermöglicht es den ISS-Wissenschaftlern, den BOOST-Formprozess zu untersuchen, ohne die Schwerkraft der Erde abzulenken. Auf diese Weise kann Adidas potenzielle Verbesserungen in Bezug auf Bewegung und Komfort untersuchen.

„Das Ziel ist es, die Ergebnisse der BOOST-Zwischensohlen der Zukunft in großem Maßstab zu nutzen“, erklärte das Bekleidungsunternehmen in einer Pressemitteilung.

Die Ankündigung fällt mit der Enthüllung des neuen, vom Weltraum inspirierten Adidas Ultraboost 20 zusammen, die TBH sehr zu schätzen weiß!



Source link