Essbares Massageöl – Körpercreme – 7 Möglichkeiten, Ihren Liebhaber mit Massage zu verführen

(1) Die Wahl des richtigen essbaren Massageöls / der Körpercreme, die hält, was es verspricht, kann schwierig sein. Um ein angenehmes Erlebnis zu haben, stellen Sie sicher, dass das essbare Massageöl / die Creme zu 100% aus natürlichen Zutaten besteht. Botanische Zutaten (aus Pflanzen) sind die besten. Künstliche Aromen, Duft, Farben und andere synthetische Inhaltsstoffe machen Sie nur klebrig und fettig, können schnell austrocknen, Infektionen verursachen und schmecken im Allgemeinen unangenehm.

Es gibt Qualitätsprodukte da draußen; Du musst nur ein bisschen härter aussehen. Sehen Sie sich zuerst den Namen des Produkts und dann das Bild auf dem Etikett an. Klingt es oder wirkt es schmuddelig? Wenn es außen schlampig ist, ist es wahrscheinlich auch innen.

Auch wenn das Produkt, das Sie in Betracht ziehen, künstliche Inhaltsstoffe oder Chemikalien enthält … kaufen Sie es nicht. Dies geht nicht nur in Ihren Mund und in empfindliche Körperbereiche, sondern auch von unserer Haut. Sie können ein essbares auswählen; Massageöl, Körpercreme oder Lotion, sofern es lange hält. Es kann eine schwierige Aufgabe sein, ein Produkt zu finden, das tatsächlich das tut, was gesagt wird, weil die meisten Produkte behaupten, sie seien großartig oder natürlich, obwohl sie es nicht sind. Seien Sie einfach wählerisch und experimentieren Sie weiter, Sie werden den richtigen finden. Es lohnt sich!

(2) Wenn Sie sich für das richtige Produkt entschieden haben, geben Sie ein wenig Ihres Lieblings-Speiseöls an verschiedenen Stellen Ihres Körpers ein. Sagen Sie Ihrem Geliebten, dass es 5 leckere Flecken gibt, die Sie auf Ihrem Körper finden und schmecken können, aber eigentlich nur 4 stellen. Das kann wirklich Spaß machen.

(3) Bitten Sie Ihren Partner, sich auf den Bauch zu legen, Ihren Geliebten zu spreizen und eine kleine Menge Ihres bevorzugten Speiseöls / Körpercremes in „S“ -Form auf den Rücken Ihres Liebhabers zu geben. Sie können das Öl / die Creme auch zuerst zwischen den Händen massieren, um es aufzuwärmen, bevor Sie die „S“ -Form erstellen. Nehmen Sie einfach die Spitzen Ihrer Brustwarzen und spüren Sie sie ganz leicht hin und her, auf und ab, über den gesamten Rücken Ihres Geliebten. Erhöhen Sie langsam den Druck Ihres Körpers, während Sie sich bewegen. Sie werden schließlich Ihre gesamte Brust und Ihren Bauch benutzen, um eine sehr sinnliche Massage zu geben. Ihr Partner wird Sie lieben! Wenn Sie eine Frau sind, funktioniert dies mit allen Brustformen und -größen.

(4) Reiben Sie eine kleine Menge Ihrer bevorzugten aromatisierten Massageöl- / Körperlotion zwischen den Händen. Massieren Sie jeden intimen Ort an der Vorderseite des Körpers, küssen Sie und lecken Sie ihn dabei. Sie werden angenehm überrascht sein, wie unglaublich alles schmecken wird, besonders wenn es nur natürliche Inhaltsstoffe enthält. Genau wie beim Essen macht es Spaß, die Dinge mit etwas Geschmack zu verändern.

(5) Es gibt ein Gefühl, das wirklich erstaunlich ist (abgesehen von dem, das wir alle sehr gut kennen … hoffentlich). Legen Sie Ihren Geliebten auf den Rücken und setzen Sie sich darauf. Nehmen Sie Ihr essbares Massageöl und verteilen Sie etwas Brust und Bauch. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge Massageöl / Körpercreme, Sie können immer mehr hinzufügen. Dann streichle langsam deine Brust; Hals und Bauch mit mehr Massageöl. Ihr Liebhaber wird es genießen, Sie zu beobachten. Denken Sie daran, Ihren Geliebten mit Lust zu betrachten. Lehnen Sie sich an und legen Sie sich auf Ihren Partner, drücken Sie Ihren Körper gegen sie und beginnen Sie sich zu bewegen. Sagen Sie Ihrem Geliebten, dass er seine Hände auf die Hüften stützen muss, damit Sie sich zusammen bewegen können … langsam auf und ab und rundum. Es gibt keine Worte, um dies zu beschreiben, außer … himmlisch.

(6) Wenn Sie mindestens zwei der oben aufgeführten Ideen ausprobiert haben und trotzdem keine Massage erhalten haben oder einfach nur eine andere möchten, haben Sie eine Idee … Setzen Sie sich auf die Couch oder im Bett zusammen. Denken Sie immer daran, Ihren Partner zu fragen, wie er berührt werden möchte. Dies ist ein wichtiger Faktor für eine gute Massage. Beginnen Sie mit einer essbaren Massageöl-Körpercreme, einem Geschmack, den Sie und Ihr Liebhaber schätzen werden. Massieren, streicheln und gleiten Sie Ihre Hände am Arm, an der Hand und an den Fingern Ihres Liebhabers. Halten Sie beide Hände gleichzeitig an Ihrem Partner und drücken Sie eine Ihrer Hände an den Arm, während Sie mit der anderen Hand den Arm hinuntergleiten. Massieren Sie nur einen ihrer Arme für 2 bis 5 Minuten. Gießen Sie ein wenig Öl in die Hand Ihres Partners und bitten Sie sie, ihre Hände zusammen zu reiben. Dann streck deinen Arm aus und sage sanft: „Massierst du mich?“ Sei süß, du bekommst, was du willst und wer weiß, wohin es führt.

(7) Nachdem Sie Ihrem Geliebten eine wirklich schöne Handmassage mit Ihrer bevorzugten Speiseöl-Massagecreme gegeben haben, ist es jetzt an der Zeit, daraus eine essbare Massage zu machen. Bringen Sie die Hand Ihres Geliebten langsam zu Ihrem Mund und beginnen Sie, jeden ihrer Finger nacheinander sehr sanft zu küssen und zu kosten, und führen Sie dann mit der anderen Hand jeden Finger in Ihren Mund hinein und aus ihm heraus. Verwenden Sie vorsichtig Ihre Zunge, Lippen und Zähne, um Ihren Liebhaber zu verführen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen in die Augen schauen, während Sie dies tun, sie werden jeden Moment zu schätzen wissen. Sie werden die essbaren Aromen genießen sowie sie einschalten, und Ihr Liebhaber wird es genießen, Sie zu beobachten. Was kommt als nächstes? …Es liegt an dir.



Source by Rose Draper